Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Krieg in Syrien
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10926
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 20.02.2016, 19:15                                  +/-

Wolter
Wie es um die syrische Opposition vor gut einem Jahr bestellt war, gleich um 18.05 Uhr auf DRadio Kultur:

Syria FM. Begegnungen mit Radiomachern zwischen Berlin und Aleppo

Kann man sich auch als Youtube-Video zu Gemüte führen.

Durch das Eingreifen des russischen Sausacks auf Seiten des syrischen Sausacks hat sich die Situation sicherlich erheblich verschärft – wenn man sie nicht gleich aussichtslos nennen will. Geschockt

Vielleicht sollte man sich bei der Gelegenheit noch einmal in Erinnerung rufen, daß 2011 die sunnitischen Demonstranten auf den Straßen Syriens, die vom Assad-Regime niederkartätscht worden sind, weit davon entfernt waren, islamistische Fanatiker zu sein!

Englisch für Fortgeschrittene (habe ich noch nicht angehört): Diskussion im Körber-Forum über Rußlands Rolle im Nahen Osten (17. 2. 2016). Die kann man sich auch ankucken.



Die nicht-radikalislamistische syrische Opposition mit Ausnahme der Kurden wird leider zwischen Assad und dem IS/der Nusra-Front völlig zerrieben, das russische Eingreifen dürfte da wohl der letzte Sargnagel sein. Was das für die Zukunft des Landes bedeutet, mag man sich kaum vorstellen.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Athene



Beiträge: 4766
Wörter pro Beitrag: 36

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.03.2016, 20:22                                  +/-

Putin zieht ab.

"Die Aufgabe, die dem Verteidigungsministerium und den Streitkräften gestellt war, ist im Großen und Ganzen erfüllt"

Jaguttääääh...was war nochmal die Aufgabe? ?????


_________________
Eternity is a terrible thought. I mean, where's it going to end?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.03.2016, 20:31                                  +/-

Die Aufgabe war, das am Rande des Untergangs stehende Assad-Regime zu stützen und zurück in die Offensive zu bringen. Und dadurch Friedensverhandlungen zu erzwingen.

Diese Ziele scheinen tatsächlich erreicht worden zu sein. Assad hat massiv sein Einflussgebiet vergrößert und durch den starken Druck auf die Rebellen gab es einen Waffenstillstand, der sich als sehr viel effektiver erwiesen hat als es allgemein vorhergesagt wurde.

Falls die Russen echt abziehen und sich die Lage trotzdem weiter stabilisiert, dann ist Putin damit entgegen aller Unkenrufe ein Kunststück gelungen, das die USA nie irgendwo in der
Region geschafft haben bei einem Vielfachen des Aufwands in Mensch und Material. Das wäre ziemlich krass. Muss aber natürlich nicht so kommen. Bei Putin weiß man nie, und die Lage in Syrien kann auch schnell wieder kippen.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50229
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.03.2016, 20:50                                  +/-

Der Pegida-Idiot lobt Putin. Now there's a surprise. Not.

- "Definieren Sie Kunststück."

~ "Einen Diktator militärisch am Leben halten, dabei möglichste viele Zivilisten und Krankenhäuser wegbomben und gleichzeitig ein paar Dorftrottel im Westen davon überzeugen, der Welt einen großen Dienst erwiesen zu haben."


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 5957
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.03.2016, 23:22                                  +/-

Putin ist der geilste Troll ever.
Wahrscheinlich einigen sich jetzt die anderen auf eine irrsinnig teure UNO-Friedensmission und er fährt stattdessen direkt zur Krim und sonnt sich in seinem Ruhm.


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45897
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.03.2016, 23:45                                  +/-

Den Rückzu glaube ich erst, wenn ich ihn sehe. Bis dahin halte ich das für ein PR-Manöver und reine Taktik.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gurthang



Beiträge: 2090
Wörter pro Beitrag: 78

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.03.2016, 01:11                                  +/-

Was zieht er denn zurück?
Die Luftstreitkräfte bleiben da. Seinen Luftwaffenstützpunkt bei Latakia behält er.
Ebenso soll der russische Marinestützpunkt in Tartus wie bisher betrieben werden.
Lediglich bei den Bodentruppen gibt es Truppenbewegungen. Und die können bei Bedarf schnell rückgängig gemacht werden.
Vielelicht bleiben aber auch alle und es sind dann halt alles zufällig russischstämmige Syrer die ihre Heimat gegen Rechtsradikale/Terroristen verteidigen wie in der Ukraine...

Aber auf dem Verhandlungstisch schaut es super aus.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45897
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.03.2016, 18:28                                  +/-

Thanil
Den Rückzu glaube ich erst, wenn ich ihn sehe. Bis dahin halte ich das für ein PR-Manöver und reine Taktik.


Ich fühle mich in meiner Einschätzung bestätigt. Laut einem neuen ZEIT-Artikel, der auf Recherchen US-amerikanischer Medien beruht, baut Putin seine Militärpräsenz in Syrien derzeit sogar aus:

http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-03/aufr...fe-wladimir-putin

Natürlich schreien die putinfreundlichen Kommentatrolle direkt wieder Zeter und Mordio, aber wer mag darauf noch hören?

Also, alle die bei den Tagesschauberichten die russische Intervention schon geistig abgehakt hatten: nochmal genau hinschauen. Assad wird von Russland massiv gestützt und kann deshalb munter Ländereien zurückerobern – trotz oder gerade aufgrund des derzeitigen Waffenstillstands!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45897
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 16.12.2016, 21:15                                  +/-

Wiedervorlage! Siehe oben. Der angekündigte Abzug war natürlich eine Propaganda-Lüge des Kreml.

Aber ich bin aus einem anderen Grund hier: hatte Deutschland nicht irgendwann einmal eine Friedensbewegung? Wo ist die eigentlich abgeblieben? In der Tagesschau war es jetzt eine Meldung, dass in Köln und Bremen einige Hundert Menschen – größtenteils Migranten – gegen die russische Bombenkampagne und die Kriegsführung durch das Assad-Regime demonstriert haben.

Aber wo sind die Hunderttausend Demonstranten, die regelmäßig gegen die US-amerikanischen Irak-Kriege demonstriert haben? Fehlt vielleicht einfach das Feindbild Uncle Sam?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12504
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.12.2016, 21:18                                  +/-

Jopp. Wenn die Russen es tun, es das ein notwendiges Übel im Kampf gegen die von den USA gepäppelten Terroristen. Also alles in Butter Yes


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 5957
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.12.2016, 08:31                                  +/-

Vielleicht sind die potentiellen Aktivisten alle nicht der Meinung, dass Putin von ein paar Plakatträgern sonderlich beeindruckt wäre?


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45897
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.12.2016, 10:43                                  +/-

Dieser Gedanke hat sie früher auch nicht abgehalten, oder meinst du sie hatten diese Illusion bei den Bushs? Proteste sind außerdem eine Botschaft an die eigene Gesellschaft und Regierung, etwas zu tun. Und seien es »nur« Sanktionen.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.12.2016, 20:03                                  +/-



Dieser Mann, Theo Padnos heißt er, wurde von islamischen Terroristen zwei Jahre als Geisel irgendwo in Syrien gefangen gehalten, gefoltert und über sein Schicksal psychoterroristisch in quälendem Ungewissen gelassen. Schließlich kam er doch wieder frei, womit er gar nicht mehr gerechnet hatte.

Gleich um 19.15 berichtet er im Deutschlandfunk darüber.

Als gebildeter Amerikaner kennt er dieses von Robert Schumann vertonte Eichendorff-Gedicht. Darauf bezieht sich der Titel der Sendung. Empfehle ich zum Anhören zur Einstimmung. Und die Sendung empfehle ich erst recht.


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50229
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.04.2017, 10:48                                  +/-

Endlich wieder Krieg!

Giftgas, amerikanische Raketen, Putin ist sauer auf Trump.

Also called mich crazy, aber ich sage: das Ende der Fahnenstange ist da noch nicht erreicht.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gurthang



Beiträge: 2090
Wörter pro Beitrag: 78

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.04.2017, 11:15                                  +/-

Irgendwie muss er ja von seine innenpolitsichen Fehlschlägen ablenken.
Ob er sich da aber mal nicht einen zu großen Brocken ausgesucht hat...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50229
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.04.2017, 11:19                                  +/-

Trump nimmt Obamas "rote Linie" und zieht sie mal schön mit dickem Edding nach. Ich finds konsequent.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42153
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.04.2017, 12:04                                  +/-

Nicht die Hillary wählen, hieß es. Sonst kommt der Dritte Weltkrieg, hieß es.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45897
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 07.04.2017, 14:03                                  +/-

Ich kann mich über diesen Angriff nicht echauffieren. Irgendwer muss dem Assad-Regime Grenzen setzen, alle anderen waren oder sind dazu entweder nicht in der Lage oder nicht willens. Erste Entscheidung Trumps, der ich zustimmen kann. Bezeichnenderweise musste er dafür ein Kernversprechen seines Wahlkampfs brechen. Der Typ bleibt schlimm, aber nicht wegen dieses Einsatzes.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10926
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 09.04.2017, 21:30                                  +/-

Entweder der Angriff war rein symbolisch (wofür vieles spricht, da die Russen gewarnt wurden und der Schaden für Assads Truppen überschaubar ist). Dann dürfte er eher mit den Umfragewerten des Präsidenten zu erklären sein, die nun steigen dürften, auch weil ihm von Teilen der liberaler Seite applaudiert wird - obgleich er gegen die US-Verfassung verstößt, da die Militäraktion nicht durch den Kongress gebilligt worden ist.

Oder die USA werden weiter in den syrischen Bürgerkrieg hineingezogen. Das kann bei diesem unberechenbaren Konflikt weiß Gott wo enden und das Leid in Syrien unter Umständen sogar vergrößern.

Ich denke nur, dass Trump eins gelernt hat: Zeig militärische Stärke, spiel den starken Mann, verstoße notfalls gegen die Verfassung, und du wirst dafür belohnt werden. Ich weiß nicht, ob mir das gefallen soll, wenn ich an andere mögliche Konfliktherde denke.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45897
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 21.02.2018, 16:04                                  +/-





_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 5957
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.02.2018, 16:30                                  +/-

Äh. Was? ?????

Oh Mann... das ist ein Nickname


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22879
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 21.02.2018, 16:36                                  +/-

Ach so!


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter Alle
Seite 6 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de