Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Schamanen-Praxis II
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
meisterdieb



Beiträge: 2448
Wörter pro Beitrag: 30
Wohnort: New Haven, CT
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2014, 17:24                                  +/-

Mein Rücken tut höllisch weh und weil ich einen Thread zum Rumjammern brauche, gibt's jetzt endlich eine neue Schamanen-Praxis.

Ich hab mir heute den zweiten Hexenschuss innerhalb von zwei Wochen geholt und ES! TUT! WEH! Ich weiß nicht mehr, wie ich sitzen, gehen, stehen soll damit ich vor Schmerzen nicht komplett eingehe. Die Ibuprofen, die ich heute Mittag eingeworfen habe, helfen auch nur recht bedingt bis gar nicht, aber immerhin hab ich noch Naproxen zu Hause, die gibt's dann später. Außerdem ein heißes Bad.

Dabei hab ich diesmal gar nicht versucht zwei Umzugskisten auf einmal zu heben sondern bin nur vom Rad abgestiegen


_________________
The serifs are pointy indeed.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41174
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2014, 17:26                                  +/-

Portwein hilft.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
lila



Beiträge: 5007
Wörter pro Beitrag: 67
Wohnort: da und dort
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2014, 17:37                                  +/-

Oh no! Gute Besserung! Blöd, dass ihr nicht mehr in UK seid, wo es im Supermarkt schon die schönen Extra Power sonstwas Schmerzmittel gibt. hähö


_________________
In the old country I stripped to buy bread and borscht. And vodka.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45008
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.11.2014, 17:40                                  +/-

Wer noch tippen kann, für den besteht Hoffnung. Alles Gute! Smilie


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15839
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2014, 18:08                                  +/-

Bei sowas wird dummerweise immer viel Bewegung empfohlen, obwohl man sich nur an den nächsten Heizkörper ketten möchte.

Meinem Vater haben bei ähnlichen Beschwerden Cortisonspritzen sehr geholfen, aber das Internet und vermutlich auch Eomunds Tochter und Ludy sagen: gefährlich, böse!


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arianrhod



Beiträge: 1090
Wörter pro Beitrag: 88

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2014, 20:31                                  +/-

Du hast mein ganzes Mitgefühl, Loth. Ich bin selbst sehr anfällig, was das angeht, und hab mich nach Jahren, in denen ich irgendwie anders versucht habe, über die Runden zu kommen, dann doch dazu durchgerungen, mir besagte Cortisonspritzen verpassen zu lassen. Bei mir haben sie bislang besser geholfen als alles andere, und ich muss gestehen, da waren mir alle Risiken und Nebenwirkungen in dem Moment egal.

Gute Besserung!

Nach oben
Antworten mit Zitat
AmandaMandel



Beiträge: 1452
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2014, 20:48                                  +/-

Hä, Loth? Ich dachte Meisterdieb leidet. Gute Besserung an Beide. Ich muss sagen, dass Kortison eingeworfen wird wenn ich allergische Atemnot habe. Dann sind mir die Nebenwirkungen auch egal, solang ich wieder atmen kann.


_________________
Que Sera, Sera,
Whatever will be, will be
The future's not ours, to see
Que Sera, Sera
What will be, will be.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7629
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2014, 23:07                                  +/-

Öhm… mir geht's gut. Aber gute Besserung an den meisterdieb, Hexenschüsse sind wirklich fies!

Mein Rücken traut sich glaube ich nicht mehr ernsthaft aufzumucken, seitdem ein sehr fähiger Physiotherapeut in der Nachbarschaft residiert. *aufHolzklopf*

Die letzte Behandlung ist schätzungsweise auch schon ein halbes Jahr her und fing mit einer ähnlichen Ausgangslage an:
"Ich habe geniest und kann mich jetzt weder bewegen und noch aufrecht stehen. Will aber morgen in Urlaub. Kann man da was machen?"
"Ist es okay, wenn du dich morgen fühlst, als hättest du den Muskelkater aus der Hölle?"
"Du meinst, ich werde jammern und wimmern, mich aber bewegen können? Leg los!"

Konfrontationen zwischen Rücken und Physio waren nie angenehm, aber hinterher ging's mir immer deutlich besser. Und mein Rücken scheint ordentlich eingeschüchtert zu sein. Vielleicht auch was, über das man mal nachdenken sollte? Die haben sich meine Rückenmuskulatur jedenfalls sehr genau angeschaut und mir immer wieder Übungen rausgesucht, die gezielt ungleich trainierte oder zu wenig trainierte Muskeln angehen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5280
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.11.2014, 07:37                                  +/-

Gute Besserung, Meisterdieb! Keine Ahnung, wie Alkohol und Naproxen sich vertragen. Aber Nichtrauchers Portweinvorschlag klingt nicht übel.

Ich könnte hier schon seit August bloggen, aber kranke Kinder zählen wohl nur, wenn sie die Viren erfolgreich an mich weitergegeben haben... Was sie alle paar Wochen tun, jetzt gerade auch wieder. *röchel* Eigentlich haben uns das ja alle gesagt: "Der erste Krippenwinter wird fuuurchtbar!" Fühlt sich nur in der Praxis noch mal beeindruckender an als in der Theorie. Seit die Schule wieder losgegangen sind, waren die Kleinen gefühlt keine Woche komplett in der Krippe. Magen-Darm, Bindehautentzündung, jetzt die zweite fiese Erkältung (wobei die Husterei seit dem bekackt eisigen August nicht so recht verschwindet), die nehmen alles mit, und immer zeitlich leicht versetzt (sobald es dem Deppen besser geht, klappt Kröte zusammen). Ohne Schwiegermama hätten wir uns das mit dem Wiedereinstieg in den Job auch schenken können.

Wie war das noch mit dem Vorbeugen gegen Erkältung: Hände waschen, Nase duschen, Zink und Vitamine, Frischluft - hab ich was vergessen? Bin wieder mal wild entschlossen, das alles zu befolgen. Schon die zweite Erkältung vor Mitte November. (Und mein Knie ist nach der OP auch immer noch nicht in Ordnung, weil ein recht großer Bluterguß darin mich hindert, es anständig zu beugen. Also nix mit Fahrrad. *jammer*)
Ich war früher ja immer Fan von Herbst und Winter. So pubertäre Affinität zu Vergänglichkeit und Düsternis halt. Ist mir komplett abhanden gekommen, ich will Frühling, jetzt! Oder gleich Frühsommer.
Oh but summer is gone...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Aelanum



Beiträge: 1898
Wörter pro Beitrag: 92

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.11.2014, 08:57                                  +/-

Gute Besserung meisterdieb, Celeb und Mini( )virenschleudern.

Ich geselle mich mit, ich glaube, satter Prellung und bunten Flecken dazu. Ich bin gestern volle Kanne gegen die Glastür gerannt. Aber so richtig, nicht donk sondern !BÄM! Heute ist das Knie blau, zwei Zehen blau, die Nase zart blau-grün-lila schattiert und geschwollen. Karl Malden-Gedächtnisklumpen. Und ich bin so denkmäßig deutlich langsamer unterwegs als sonst. Vielleicht geh ich doch dann bald mal wieder heim. ugly

(Der eigentliche Witz ist aber, dass Euse zwei Meter daneben stand und 's nicht mitgekriegt hat "wus? gscheppert hat's?" hähö )

Nach oben
Antworten mit Zitat
meisterdieb



Beiträge: 2448
Wörter pro Beitrag: 30
Wohnort: New Haven, CT
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.11.2014, 09:40                                  +/-

Danke an alle (auch an Arianrhod) und gute Besserung an Celeb, Depp, Kröte und Aelanum!

Mir geht's heute schon wieder etwas besser, das heiße Bad, der Tigerbalsam und die Dehnübungen heute morgen scheinen geholfen zu haben. Nachher mach ich vielleicht noch einen kleinen Spaziergang, nachdem ich zu Hause bleiben muss um auf Modem und Kaffeemaschine zu warten. Aufstehen ist immer noch ein kleiner Staatsakt und sieht unfassbar dämlich aus, aber hinsetzen geht dafür schon recht problemlos.


_________________
The serifs are pointy indeed.
Nach oben
Antworten mit Zitat
little lurker



Beiträge: 287
Wörter pro Beitrag: 31
Wohnort: Berlin
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.11.2014, 11:42                                  +/-

Celebrian
Eigentlich haben uns das ja alle gesagt: "Der erste Krippenwinter wird fuuurchtbar!" Fühlt sich nur in der Praxis noch mal beeindruckender an als in der Theorie.

Also eigentlich hört das nach dem ersten Winter nicht auf. Wenn der Rotz einmal in einer Kitagruppe drin ist, reichen die den immer reihum, da macht der auf vor den größeren nicht halt. Wir haben damals ja nichtmal die Eingewöhnung geschafft ohne krank zu Hause. Aktuell bringt unser Dreijähriger immer seiner 6 Monate alten Schwester hübsche Sachen mit. Sollte eh Kindergrippe heißen die Einrichtung.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7629
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.11.2014, 23:25                                  +/-

Kopfschmerzen. Traurig Ich hoffe, das ist nur wetterbedingt und die Kollegen haben es nicht geschafft, mich anzustecken. Die sorgen aktuell für einen Bazillenbeschuss aus der Hölle!

Nach oben
Antworten mit Zitat
lila



Beiträge: 5007
Wörter pro Beitrag: 67
Wohnort: da und dort
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.11.2014, 20:54                                  +/-

Es war so klar... die stressigste Woche des Jahres (4 Länder in einer Woche!) und ich werde krank. Aber, zum Glück war man ja auch in Irland, wenn man da krank ankommt, wird erstmal Hot Whisky aufgetischt und alles ist besser. Yes

Und ne Freundin in Wien hat meine Brandwunde am Fuß auch gut versorgt, rumlaufen kann ich also auch wieder, alles supi.

Transnational health care... hähö


_________________
In the old country I stripped to buy bread and borscht. And vodka.
Nach oben
Antworten mit Zitat
AmandaMandel



Beiträge: 1452
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.11.2014, 01:30                                  +/-

Gute Besserung!


_________________
Que Sera, Sera,
Whatever will be, will be
The future's not ours, to see
Que Sera, Sera
What will be, will be.
Nach oben
Antworten mit Zitat
lila



Beiträge: 5007
Wörter pro Beitrag: 67
Wohnort: da und dort
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.11.2014, 11:39                                  +/-

Danke!


_________________
In the old country I stripped to buy bread and borscht. And vodka.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5280
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2014, 17:52                                  +/-

Update: Vorletzte Woche fünf Tage Krippenbesuch! Hallelujah! Letzte Woche: Bindehautentzündung. Kommende Woche: Depp hat Hand-Fuß-Mund-Krankheit, das ist so ansteckend, daß ihn die Krippe nicht mal von weitem sehen will. (Dabei haben wir den ganzen Mist von denen! )

Wir sind an eine Kinderärztin geraten, die einen hervorragenden Ruf hat und, soweit ich das bislang sagen kann, wirklich gute Arbeit macht. Aber... nun, sie macht auch Homöopathie. Und nicht nur pflanzliche Heilmittel, da gibt es ja wirklich erwiesenermaßen Wirkungen, sondern halt Globuli. Für mich war bislang immer klar: kompletter Hokuspokus, Geldmacherei, bei Eltern geht das besonders gut, weil es einfach so jammervoll ist, den Winzen beim Aufbau des Immunsystems zuzugucken, man möchte so gern was tun können.
Und nun kriegen die Kinder jedesmal sowas verschrieben (zum Glück nicht nur). Mercurius und Tartarus sollen helfen. Alle Eltern, die ich kenne, schwören drauf, ich habe auch nicht wenige Schüler, die Kügelchen "gegen Prüfungsangst" schlucken. Unsere Apothekerin auf meine leicht skeptische Frage, ob das denn irgendwas helfe: "Dooooch, schon!" Wtf?

V.a. Ludy: Ich bitte um Deine fachkundige Meinung.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11098
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 05.12.2014, 18:20                                  +/-

Also, ich persönlich halte das für esoterischen Schweinkram, um mit Papa Kleeteufels Worten zu sprechen.

Fachlich kann ich sagen: Bis D8 oder so kann durchaus noch Wirkstoff drin sein in den Tropfen und Kügelchen. Wobei das ja alles total traditionell ist und auf rein philosophischen Überlegungen beruht, wann man was nimmt. Ich kann auch sagen: Es hilft unheimlich vielen Leuten. Und wenn es nicht hilft, mag es daran liegen, daß man sich nicht an bestimmte Homöopathie-Sonderregeln gehalten hat: Kein Tee oder Kaffee, kein Menthol (auch nicht in der Zahnpasta!). Placebos helfen ja auch, das ist wissenschaftlich bewiesen. Ob in kontrollierten Studien Homöopathie gegen Placebo gewinnt, weiß ich grad gar nicht, ich bezweifle es aber.

Was ich auch ganz sonderbar finde: Die Leute geraten in schiere Panik, weil in manchen Augentropfen ein quecksilbersalzhaltiges Konservierungsmittel drin ist, futtern aber selbst Mercurius. Den Gedanken an gemahlene Honigbienen (Apis mellificata) in einem Arzneimittel finde ich auch nicht so prickelnd. Zum Glück sind Nosoden aus der Mode gekommen.


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5280
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2014, 18:45                                  +/-

Ludy
Placebos helfen ja auch, das ist wissenschaftlich bewiesen.


hähö Manchmal wird ein Körper wohl auch einfach von allein wieder gesund, und wenn man dann zufällig ein Globulus geschluckt hat... Na, mal schauen. Ich will die nette Ärztin ja auch nicht kränken, und sie ist keineswegs zögerlich mit Antibiotika, wenn sie denn nötig sind (das wär ein Arztwechselgrund). Vielleicht sage ich einfach nichts und löse in Zukunft bloß die Rezepte nicht ein. Bin eh gespannt, ob Beihilfe und Kasse die Kügelei zahlen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45008
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 05.12.2014, 19:29                                  +/-

Ich schwöre ja auf gemahlene Haifischzähne in einer Tinktur aus Froschgrütze.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
little lurker



Beiträge: 287
Wörter pro Beitrag: 31
Wohnort: Berlin
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2014, 22:03                                  +/-

Celebrian
Depp hat Hand-Fuß-Mund-Krankheit

schrecklicher Mist, gerade erst mit beiden Kindern durch. Das schlimmste waren die Schluckbeschwerden. Gleich danach noch eine Bronchitis. Der Große kommt eine Woche vor Weihnachten zu Hause unter Quarantäne, dann haben wir vielleicht Weihnachten Ruhe.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15839
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2014, 22:46                                  +/-

Celebrian
Ludy
Placebos helfen ja auch, das ist wissenschaftlich bewiesen.


hähö Manchmal wird ein Körper wohl auch einfach von allein wieder gesund, und wenn man dann zufällig ein Globulus geschluckt hat... Na, mal schauen. Ich will die nette Ärztin ja auch nicht kränken, und sie ist keineswegs zögerlich mit Antibiotika, wenn sie denn nötig sind (das wär ein Arztwechselgrund). Vielleicht sage ich einfach nichts und löse in Zukunft bloß die Rezepte nicht ein. Bin eh gespannt, ob Beihilfe und Kasse die Kügelei zahlen.

Ich könnte mich da nicht berherrschen.
In Globuli ist doch nur Zucker drin und sonst nix, was zum Teufel soll da wirken? Warum verschreibt die Ärztin das Zeug? Frag die mal, ob eine um Mitternacht bei Vollmond auf dem Friedhof vergrabene tote schwarze Katze auch gegen Warzen hilft...

Über diese Kügelchen bin ich übrigens auf der Suche nach Informationen über Elektrosensibilität gestolpert, denn das fiese Geblubber des Paranoikers im Haus ertrag ich bald nicht mehr. Da führe ich mir immer wieder mal vor Augen, wie bekloppt der ganze Themenkomplex eigentlich ist.
Dieser Quacksalber verkauft jedenfalls Schutzmäppchen für Globuli, nur 80€ das Stück:
http://www.mittelbayerische.de/region/cham/cham...nd-die-seele.html

In der Tasche sind die Dinger dann vor kontaminierender Strahlung effektiv geschützt. Spitze

Hass! Aber irgendwie ist es auch geil, wie hier aus Homöopathie, die sowieso schon Bullshit ist, noch etwas mehr Bullshit für die ganz besonders Leichtgläubigen gemacht wird.


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Weiter Alle
Seite 1 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de