Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Trailer-Park III
Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12, 13 ... 20, 21, 22, 23  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.12.2015, 11:13                                  +/-

Ich hatte ja beim ersten geraged, den zweiten ignoriert, aber grade weil der hier mal absolut gar nix mit Star Trek zu tun hat, finde ich das schon wieder...spaßig halt.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9038
Wörter pro Beitrag: 64
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.12.2015, 20:02                                  +/-

Verstehe, was Du meinst.
Ich meine: Wer hätte jemals gedacht, dass ein Star-Trek-Kinofilm vom Regisseur von Fast & Furious directed wird? Also - das ist alles - so - so ........ ...


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23112
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.12.2015, 20:39                                  +/-



Good God, Lemon!

Sieht spaßig aus. In einer Review zum Buch (Spoiler) schrieb die NYT über die Autorin:

http://www.nytimes.com/2011/03/15/books/the-tal...-review.html?_r=0

It’s not just that Ms. Barker is adept at dramatizing her own adventures as a reporter — though she develops the chops of a veteran foreign correspondent, she depicts herself as a sort of Tina Fey character, who unexpectedly finds herself addicted to the adrenaline rush of war.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18053
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.12.2015, 12:12                                  +/-

Gestern vor Star Wars löste der Zoomania-trailer heftiges Gelächter aus:



Er kam ja auch direkt nach der Mercedes-Werbung:


Äh ja, zurück zu den trailern.

Einer der Hateful 8-trailer. Ich glaube, es war dieser:


The Big Friendly Giant kam auch, interessiert mich aber gar nicht.

Irgendwie liegt mir Roald Dahl nicht. Ich versuche es immer wieder. Bei den Verfilmungen ist es dann meist so, dass mich ihre Optik stört. Oder irgendwas anderes. Wahrscheinlich ist es das.

Der Star Trek-trailer kam auch – meine Güte, ist Chris Pines Frisur scheiße.

Leider kam keine Vorschau von Mr. Holmes. Traurig

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23424
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.01.2016, 18:31                                  +/-



MUSTANG – Da trifft ein Ende Februar in die deutschen Kinos kommender Film direkt die aktuelle Diskussion hier im Forum. Spitze Ein von einer Frau gedrehter Film über die eher rückständigen Ecken der Türkei und wie dort noch immer die Unterdrückung der Frauen durchgezogen wird. Der Film ist deutlich lustiger und leichter, als es vom Thema her klingt, aber er ist fraglos auch mit einer tragischen Schwere beladen. Wirklich sehr sehenswert.

Als französische Produktion wurde er von Frankreich ins Globe- und Oscar-Rennen geschickt. Nominiert war er für die Globes und auch bei den Oscars ist er zumindest unter den letzten neun Kandidaten. Aber den Globe hat natürlich Son of Saul bekommen, der auch schon vorher der Oscar-Favorit war. Der ist, nach allem was man so liest, kein schnarchiges Thrillerchen über die deutsche Aufarbeitung der Nazizeit, sondern ein verstörend realer Blick in den Abgrund Holocaust, der Schindlers Liste problemlos in den Schatten stellen wird. Sagt man jedenfalls so.



_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23424
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2016, 12:57                                  +/-



Da Superheldenfilme scheiße sind, bin ich ab jetzt Fan von Bösewichterfilmen.


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18053
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.01.2016, 20:56                                  +/-

Sie machen London kaputt. Der Titel führt nicht in die Irre.


Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46220
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 22.01.2016, 21:49                                  +/-

I call bullshit!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18053
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.01.2016, 22:14                                  +/-

Ich denke auch.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23424
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.01.2016, 22:21                                  +/-

Sicher ne tolle Fortsetzung.

Aber die lassen Angie sterben!!

Es ist ja, aufgrund der Dauer von Merkels Regierungszeit, inzwischen völlig normal, dass das deutsche Staatsoberhaupt in Filmen als Kopie von ihr dargestellt wird. Genauso sieht man sie dann hier im Trailer. Und kurz danach? Die Meldung, dass alle Staatsoberhäupter tot sind, außer dem amerikanischen Präsidenten. Also auch Angie!!!!!

Ich bin für ein Crossover mit Til Schweigers Tatort-Filmen. Yes Er wäre dann als Bodyguard mit in London und nach Angies Tod will er blutige Rache nehmen. Cool


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6635
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.01.2016, 22:51                                  +/-

Aber Angie ist doch gar nicht das Staatsoberhaupt. Dat is doch der Dings, wie heißt er gleich?


_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23424
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.01.2016, 22:59                                  +/-

So ausgeklügelt sind Action-Filme nicht. Angie geht zu den G7-Treffen, also ist sie der Chef. Yes


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46220
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 22.01.2016, 23:31                                  +/-

Von welchem außerordentlichen Scheißdrecksfilm ist das die Fortsetzung?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18053
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.01.2016, 23:51                                  +/-

Olympus has fallen. Oder doch White House Down? Sind die beiden eins?

Gepostet am 22.01.2016, 23:51:

Ich kenne den einen, White House Down. Der ist sehr albern.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23424
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 00:42                                  +/-

Wichtel
Olympus has fallen. Oder doch White House Down?

Inhaltlich macht es wirklich keinen Unterschied. hähö Aber LONDON HAS FALLEN ist natürlich die Fortsetzung von OLYMPUS HAS FALLEN. Yes Daher sind auch die drei Hauptdarsteller wieder mit dabei. Nur dass Gerard Butler jetzt von Anfang an der Leibwächter des Präsidenten ist und nicht mehr nur durch puren Zufall den Präsidenten retten kann.

WHITE HOUSE DOWN ist von Emmerich und daher, glaube ich, der Film wo am Ende ein kleines Mädchen in Zeitlupe mit der amerikanischen Flagge in der Hand über eine Wiese läuft und damit alle rettet. grins


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9038
Wörter pro Beitrag: 64
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 08:12                                  +/-

Ija, der ist aber auch letztlich einfach eine durchgedrehte Actionkomödie, die sich zu keiner Zeit ernstnimmt. Im Vergleich zu obigem kann ich den auf der Ebene sogar genießen. Ein Film wie London has fallen mit seiner überstrapazierten Grittieness ist wirklich nur sehr unfreiwillig komisch.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23424
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 12:08                                  +/-

Meenste? Ich habe zwar (glaube ich jedenfalls ugly ) beide gesehen, aber ich kann so spontan nicht sagen welcher von beiden gewollt Actionkomödie und welcher im Grunde ernst gemeint war. hähö


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9038
Wörter pro Beitrag: 64
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 14:22                                  +/-

Ich meine ja auch mehr so die Attitüde.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23424
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 14:52                                  +/-

You have to be a minority sidekick in a bad movie to pull that off!



Schwierig zu sagen welcher der Filme mehr attitude hat. ????? Ist der schwarze Präsident im einen ein Sidekick, oder doch eher Morgan Freeman im anderen? grins


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9038
Wörter pro Beitrag: 64
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 10:25                                  +/-

Langsam lohnt es sich, einen Thread für amerikanische christliche Filme aufzumachen...

"Von den Machern von Heaven is for real" (Trailer nicht angucken, der ist sogar noch schlimmer als der hier - doch das geht...)



Da schwappt seit gefühlt 3 Jahren wirklich eine Menge an - und das ist das Beängstigende - wirklich hochwertig produzierten Heilsversprechungsfilmen in den Markt, jedesmal mindestens ein Star mit an Bord. Ich glaube, hier auch schon dieses Apokalypsenfilmchen verlinkt zu haben, das auf der Billig-Buchserie basiert, in der die Welt von der göttlichen Apokalypse heimgesucht wird und die Bösen gegen die Guten buh buh trallalla. Mit wem - wir wissens alle - mit Nicolas Cage in der Hauptrolle. Damit werden die Action-, Horror- und Desastermoviefans eingefangen. Mit so Schmonzenz wie da oben die Mamas, überhaupt liebenden Eltern und die Tränenjunkies aus der Melodramenecke.

Mit so absolutem D-Movie-Quatsch wie dem mit Cage habe ich kein Problem. Aber ein Massenmedium wie Film auf breiter Welle dazu zu instrumentalisieren, Religion zu vermarkten, das ist für mich totales No-Go. Letztlich kommt da auch nichts anderes bei raus wie Quax, der Bruchpilot oder alle anderen ideologisch durchseuchten Filme irgendeiner Diktatur. Steht für mich absolut auf der gleichen Ebene.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9038
Wörter pro Beitrag: 64
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 12:52                                  +/-

Ebenfalls in die Kinos kommt "The young Messiah" mit Sean Bean und "Risen", in dem Joseph Fiennes als römischer Zenturio den Leib des auferstandenen Jesus sucht. Immer Darsteller aus der zweiten Reihe, die als einziger bekannter Name bei den Produzenten die Tür für das Projekt aufmachen, Geld scheint dann genügend da zu sein.

Gepostet am 24.01.2016, 12:54:

Dabei habe ich an sich mit "historischen" Nacherzählungen, die gut dramatisiert sind, kein Problem. Mir fällt nur auf, wie sich das gerade häuft. Und wenn man dann die christlichen Fanatiker in den USA vor Augen hat...


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23424
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 13:44                                  +/-

Euseppus
"Von den Machern von Heaven is for real" (Trailer nicht angucken, der ist sogar noch schlimmer als der hier - doch das geht...)

Das geht? ugly Glaube ich nicht.

*Trailerguck*

Verdammt.

Ist das wirklich schon ein Trend? Aber falls es dich beruhigt: Den Himmel gibt's echt (endlich mal ein deutscher Verleih-Titel, der einfach nur eine Übersetzung ist hähö ) war zumindest in Deutschland ein Flop. *Halleluja*


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12, 13 ... 20, 21, 22, 23  Weiter Alle
Seite 11 von 23

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de