Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

You are quite the disciplinarian - 50 Shades of Grey
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Arianrhod



Beiträge: 1091
Wörter pro Beitrag: 88

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.02.2015, 20:39                                  +/-

Und nu?

Nach oben
Antworten mit Zitat
lila



Beiträge: 5007
Wörter pro Beitrag: 67
Wohnort: da und dort
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.02.2015, 21:29                                  +/-

Also eigentlich... muss ich jetzt auch mal wieder ernsthafte Dinge über Sex schreiben, aber gut, ein Kapitel.

Kapitel 12 - Mehr Sex, still no spanking

Wir erinnern uns, Ana hat den Vertrag gelesen und bei Wiki nachgeguckt, was das alles heißt. Wobei ihre mad google skillz wohl zu wünschen übrig lassen - gut, sie hatte bis eben keinen Computer, denn am Ende des Kapitels fragt sie noch mal, was suspension ist. Please... Mit den Augen rollen

Also, Ana erwacht, verwirrt as ever und *trommelwirbel* geht zum ersten Mal in ihrem Leben laufen. Da muss man jetzt dazu sagen, dass Ernährungsberater-Fitnesstrainer Christian Grey in dem Vertrag ja exercise vorgeschrieben hat. Und sie das damals schon viel zu anstrengend fand. Aber jetzt geht sie von alleine mal. Die ist ja schon sowas von hooked...

Danach glaubt sie, ganz lustig zu sein und schreibt dem Christian eine E-Mail *uuuuh*

From: Anastasia Steele
To: Christian Grey

Okay, I’ve seen enough. It was nice knowing you.
Ana

Sie hugged sich selbst (hä? - jedenfalls auch eine ihrer liebsten Formulierungen) und giggled. Aber dann fällt ihr ein - was, wenn der Christian das nicht lustig findet und den Witz nicht kapiert? (Anm. am Rande - ich musste das auch zweimal lesen, um zu kapieren, worauf sie hinaus will, im ersten Moment dachte, die tut jetzt endlich mal was ordentliches und will das beenden. Da hatte ich noch die Illusion, dass doch irgendwo mal was sinnvolles in dem Buch steht)

Naja, langer Rede kurzer Sinn - ZACK, steht der Christian in ihrem Zimmer und es folgt

ACHTUNG - SEXSZENE

Etwas angepisst über die Wortwahl "nice" zeigt er ihr noch mal, was denn da so "nice" war. Machen tut er das auch, weil er weiß, dass er sie mit Sex rumkriegt und sie "gesteht" dann ihren Scherz, der ja nie lustig war. Der Dialog dazu...

Ach ja, ich schreibe das jetzt nicht mehr jedes Mal dazu, aber auch hier bitte 123723489 Kommentare über das Beißen der Unterlippe einsetzen.

Wir bekommen:
- er holt die Krawatte, mit der er sie beim ersten Mal gefesselt hat
- fesselt sie damit, diesmal ans Bett
- zieht sich aus
- zieht sie aus halb aus
- er beschließt dann, sie hat genug gesehen und zieht ihr Shirt über ihren Kopf, so dass selbiges ihr die Augen verbindet
- dann folgen div. Spielereien mit Wein und Eiswürfeln

Und Ana so: I am just one ball of sexual, tense, need.

Er nimmt sie dann mal ran, sie kommt natürlich zum nächsten Supermegaüberorgasmus und er findet dann auch his release. Bei der Wortwahl hat sich bei mir dann auch einiges verkrampft, aber not in a good way.

Christians MILF-abuser heißt ab jetzt Mrs. Robinson, Wortwahl Ana, die wissen will, was er denn so mit Mrs. Robinson gemacht hat, und sie quatschen noch kurz über den Vertrag, den Ana dann im Detail per Mail kommentiert. Juristen-Porno pur!

Paragraph x - so aber nicht
Paragraph y - sh. Anmerkung zu Paragraph z



Kurz gesagt, sie versucht ihn runterzuhandeln. Jedenfalls - wer sich Hoffnung auf Fisting-Szenen gemacht hat, daraus wird nix. Die Details zu den soft limits werden dann aber noch mal persönlich durchgesprochen, also stay tuned für mehr Paragraphen-Porn!


_________________
In the old country I stripped to buy bread and borscht. And vodka.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arianrhod



Beiträge: 1091
Wörter pro Beitrag: 88

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.02.2015, 22:03                                  +/-

Ich kannte bislang ja nur zusammenfassende Rezensionen dieses Buches und fast alle haben sich darüber lustig gemacht, wie gähnend langweilig diese endlosen Vertragsdiskussionen seien. Es klingt auch wirklich alles ziemlich langweilig. Ich meine, du machst das Allerbeste daraus, deine Erzählungen sind witzig und unterhaltsam, aber die Vorlage stelle ich mir gähnend langweilig vor. Einmal mehr bewundere ich deinen Opfermut. Und ich wollte mit meiner Hibbeligkeit auch gar nicht drängelnd. Falls du dich erst eine Weile bei ernsthaften Erörterungen über Sex erholen musst, hast du mein vollstes Verständnis.

Nach oben
Antworten mit Zitat
lila



Beiträge: 5007
Wörter pro Beitrag: 67
Wohnort: da und dort
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.02.2015, 23:17                                  +/-

Es wird halt auch immer schwieriger, das Erzählniveau zu halten, weil es einfach iiiiimmer dasselbe ist. Die nächsten paar Kapitel sind noch irgendwo wichtig, weil da dann mal das Spanking kommt, ab dann ist es Schönrednerei einer vollkommen dysfunktionalen Beziehung (bringt aber ein paar weitere Dialog-Highlights), dann hab ich mal so 100 Seiten übersprungen und bin zum letzten Kapitel übergegangen, da es da aber immer noch um dasselbe ging, habe ich in den 100 Seiten wohl nicht so viel verpasst.

Inzwischen bin ich aber auch sehr fasziniert davon, was das für eine zwar furchtbar schlecht geschriebene, aber auch furchtbar treffende Darstellung von all dem ist, was in der modernen hetero Beziehungs- und Emotionswelt so schief läuft, also sowohl auf ihrer als auch auf seiner Seite. Ich kann das noch gar nicht so richtig in Worte fassen. Das muss ich dir (euch) schon in voller Länge wiedergeben. hähö

Anfangs dachte ich mir ja noch, haha, schlecht geschriebene, alberne naive Mädchenfantasie, inzwischen bin ich am Maximum-WTF-Punkt angelangt. Hätte man das Grauen der modernen Beziehungswelt abbilden wollen, man hätte es (inhaltlich) kaum besser machen können. Diese Dynamik, die die beiden haben... unbelievable, das sind beide solche Opfer.


_________________
In the old country I stripped to buy bread and borscht. And vodka.
Nach oben
Antworten mit Zitat
lila



Beiträge: 5007
Wörter pro Beitrag: 67
Wohnort: da und dort
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 00:47                                  +/-

Geht anscheinend noch schlimmer als "Frauen sind so und so" Pauschalaussagen basierend auf 50 Shades. Geschockt


_________________
In the old country I stripped to buy bread and borscht. And vodka.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 08:22                                  +/-

dann folgen div. Spielereien mit Wein und Eiswürfeln

Mit den Augen rollen Ich dachte ja immer naiv, SM hätte irgendwas mit Schmerzen und Peitschen und Züchtigen und so zu tun? Signifikante Erhöhung der Arschbackenoberflächentemperatur? Drei Tage nicht sitzen können? Und die "fesseln" sich mit Seidenkrawatten und spielen mit Essen? Das ist doch eine Mogelpackung. Warum wird das mit SM beworben?


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
lila



Beiträge: 5007
Wörter pro Beitrag: 67
Wohnort: da und dort
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 13:27                                  +/-

Naja, technisch gesehen zählt auch das Fesseln mit der Krawatte zu "light bondage". Das mit dem Züchtigen und der Unterwerfung ist ja das, was die da ständig rumdiskutieren, weil Ana das mit dem bisschen Fesseln und Augen verbinden zwar aufregend findet, aber das mit dem Schmerzen, nenene.

Aber wie gesagt, da geht noch was.


_________________
In the old country I stripped to buy bread and borscht. And vodka.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 15:48                                  +/-

Mir geht es genau andersherum als Arianrhod. Die Vorlage wurde überall immer so schlecht geredet, jetzt entpuppt es sich aber ja doch als ganz nett. Ich mag aber auch RomComs.


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arianrhod



Beiträge: 1091
Wörter pro Beitrag: 88

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 21:51                                  +/-

Verrätst du uns denn wenigstens noch das Ende?

Ich stand heute übrigens in einem Buchladen vor einem riesigen Büchertisch, auf dem nicht nur sämtliche Bände von "50 Shades of Grey", diverse Massageöle, Augenbinden, Handschellen und das Partyspiel "50 Shades of Grey" aufgebaut waren, sondern auch eine Reihe anderer erotische Romane, die alle nach demselben Strickmuster aufgebaut waren: Frau verfällt attraktivem/geheimnisvollem/düsterem/reichem Mann und steht dann vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens. Irgendwie so.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19901
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 22:16                                  +/-

Erinnert mich an „Die Zeit der Wölfe“.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arianrhod



Beiträge: 1091
Wörter pro Beitrag: 88

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 22:19                                  +/-

Naja, im Kern ist das alles wohl der alte "Beauty and the Beast"-Mythos.

Nach oben
Antworten mit Zitat
lila



Beiträge: 5007
Wörter pro Beitrag: 67
Wohnort: da und dort
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.03.2015, 01:51                                  +/-

Verrätst du uns denn wenigstens noch das Ende?


Ich habe mir ganz streng vorgenommen, die Lesung noch zu beenden, bis ich losfahre. Yes Aber heute kam social life dazwischen.


_________________
In the old country I stripped to buy bread and borscht. And vodka.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11098
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 03.03.2015, 07:08                                  +/-

http://youtu.be/iZg94Gb5X04


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
lila



Beiträge: 5007
Wörter pro Beitrag: 67
Wohnort: da und dort
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.03.2015, 20:01                                  +/-

Okay, sorry, I failed. *stress* Also verlängerter Cliffhanger bis Ende April.

Kurzversion: Sie diskutieren über den Vertrag, irgendwann mal gibt's Spanking, das findet sie scheiße, sie will ihn runterhandeln, Christian will sie, Vertrag ladidadida, der Surrealitätscharakter wird dadurch gesteigert, dass Mac-User Christian Grey nen Blackberry benutzt - how cheap!, zwischendurch hin und wieder mal Sex, aber eigentlich kommt da gar nicht so viel Sex vor, ach ja, irgendwann trifft sie auch seine Eltern - another first for him *uuuuuh*, mehr furchtbar schlechte Inner Goddess Metaphern, am Schluss verpasst er ihr ein paar Schläge mit dem Gürtel, davon ist sie so entsetzt, dass sie schluchzend nach Hause läuft und sich vorwirft, "a failure" zu sein, weil sie ihn ja nicht bekehren konnte.



_________________
In the old country I stripped to buy bread and borscht. And vodka.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8857
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.03.2015, 07:21                                  +/-

Ludy
http://youtu.be/iZg94Gb5X04


hähö

frühstyxradio. Spitze Klingt nach Wischmeyer...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arianrhod



Beiträge: 1091
Wörter pro Beitrag: 88

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.06.2015, 05:54                                  +/-

Von Fifty Shades of Grey wird es eine Fortsetzung geben. Oder besser: E.L.James schreibt die Geschichte noch mal, diesmal aber aus der Sicht von Christian Grey. Das Buch soll am 18. Juni erscheinen, doch allein schon die Ankündigung hat es auf der Amazon-Beststellerliste auf Platz 1 befördert.

Du meine Güte, was für eine Marketing-Idee! Warum ist da bisher noch niemand drauf gekommen? "Faust III - diesmal packt Gretchen aus!", "Stolz und Vorurteil - was Mr. Darcy uns zu sagen hat!", "Moby Dick - endlich kommt der Wal mal zu Wort!" Generationen von Schriftstellern haben Einnahmeeinbußen zu verzeichnen, weil ihnen diese gewitzte Werbestrategie entgangen ist.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.06.2015, 09:01                                  +/-

Das Moby Dick-Buch würde ich lesen.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49324
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.06.2015, 09:16                                  +/-

Ich würd gerne noch mal den HdR aus der Sicht von Gollum lesen. Vor allem der erste Band würde mich reizen. 400 Seiten Höhlenforschung und Fisch fressen.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23155
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.06.2015, 10:09                                  +/-

Nichtraucher
Das Moby Dick-Buch würde ich lesen.

Hätte was vom ANHALTER DURCH DIE GALAXIS. hähö Besonders das erste Zusammentreffen mit einem Walfänger stelle ich mir sehr tragisch vor. Der junge, naive Albino-Wal schwimmt neugierig auf dieses niedliche Treibholzding mit den kleinen Wesen drauf zu und *zack* oh, diese Schmerzen!! Traurig Dann ein bissle Story wie mit Anakin Skywalker, Mutter und ganze Sippe umgebracht, blutiger Rachefeldzug, etc. Ob Moby am Ende Mitleid oder innere Leere empfindet, wenn er Ahab endlich umgebracht hat?


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49324
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.06.2015, 10:30                                  +/-

Hallo Spoiler, du Arsch? Ich hätte das vielleicht noch lesen wollen. Also das klassische Moby Dings Buch.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.06.2015, 10:54                                  +/-

Ich hätte noch gern "50 shades of Grey" aus der Sicht von Greys Penis.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6079
Wörter pro Beitrag: 23

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.06.2015, 11:09                                  +/-

Du willst doch bloß wieder deinen Schamlippenwitz unterbringen.


_________________
Unglaublich, diese Atheisten!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter Alle
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de