Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Star Wars - A new Thread
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10865
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 13.01.2016, 22:58                                  +/-

In einem geradezu genialen Move schlage ich nach dieser ungewollten Exkursion jetzt einfach zwei thematische Fliegen mit einer Klappe und führe den Thread mit folgendem Video glorreich wieder zum Ursprungsthema zurück:





Kniet nieder, ihr Streithanseln/Streit....hannas und Zankhähne/Zankhühnchen! Cool


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6432
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.01.2016, 23:16                                  +/-

Ziemlich cool dabei auch noch um zu blättern.


_________________
The definition of opaque is unclear.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10865
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 13.01.2016, 23:21                                  +/-

Gewusst wie, sach ich nur.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 00:46                                  +/-

Bard

grins


Celebrían
Man kann auch ironisch rummemmen. Guck Dir Wolters Postings an, das sind Paradebeispiele.

hähö Natürlich haben die Reaktionen auf Wolter – allem sonstigen Kleinrummemmen voran natürlich des Admins reaktionärer Beitragsdeckel¹ – üüüüüüberhaupt nichts mit "Rummemmen" zu tun, nä?! Spitze

????? Na gut, stimmt schon: ironisch seid Ihr da eher nicht.

(Aber ich bin es im eigentlichen Sinn des Wortes auch nicht: reinen unschuldigen Herzens lache ich mich über die zahlreichen Versuche ganz scheckig, mich a) als "Forenmonster" anzusehen/hinzustellen und mich b) daher zu schneiden, wo es nur geht...)

Nichtsdestotrotz habe ich Deinen guten Witz gleich mal mit einem Halbsternchen belohnt, Celebrían. Smilie


__________________________
¹ „rabäää rabäää, die Tatsache, daß Wolter überhaupt was schreibt, übersteigt meine/unsere Schmerztoleranzgrenze!


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10865
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 01:04                                  +/-

Ich war anscheinend zu optimistisch, schon kommt die nächste OT-Retourkutsche.

But I'll accept your apology, Captain Wolta.



_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50096
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 01:25                                  +/-

Mensch Wolta... wir zwei beede, wa... wir müssen doch zusammenhaltn.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45758
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 15.01.2016, 00:11                                  +/-

Bard
In einem geradezu genialen Move schlage ich nach dieser ungewollten Exkursion jetzt einfach zwei thematische Fliegen mit einer Klappe und führe den Thread mit folgendem Video glorreich wieder zum Ursprungsthema zurück:





Kniet nieder, ihr Streithanseln/Streit....hannas und Zankhähne/Zankhühnchen! Cool


PS: Das wurde übrigens in der neuen Kölner U-Bahn-Haltestelle Heumarkt gedreht. Die hat Moria- oder halt Star-Wars-Dimensionen grins


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50096
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.01.2016, 00:30                                  +/-

So wie die U-Bahn Station am Breslauer Platz? Die ist ja auch irgendwie total weird und leer.

Das Video fand ich übrigens sehr witzig. Und diese Palina Dingenskirchen... poah, die hat echt... 'nen super Charakter. Die mag ich.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45758
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 15.01.2016, 01:45                                  +/-

Ist gefühlt noch zwei Nummern größer als Breslauer Platz grins


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Dummer FETTER Hobbit



Beiträge: 1596
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.01.2016, 16:50                                  +/-



_________________
Der einfachste Weg führt aufs Abstellgleis.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arianrhod



Beiträge: 1219
Wörter pro Beitrag: 104

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 22:31                                  +/-

Jetzt habe ich ihn auch gesehen. Visuell beeindruckend, die Jungschauspieler mehrheitlich überzeugend und der Nostalgiefaktor hoch. Der Film war kurzweilig und unterhaltsam und er hatte seine Momente. Aber ansonsten bin ich eher bei Thanil: Die Story war dermaßen lieblos und phantasielos aus den Versatzstücken der früheren Episoden zusammengeschustert, dass ich aus dem Augenrollen gar nicht wieder rausgekommen bin. Und wie grauenvoll war denn bitte Hans Todesszene? Sie müssen schon extrem sauer über Harrison Fords Gagenforderung gewesen sein, dem alten Haudegen Han Solo einen dermaßen rührseligen, unerträglich kitschig inszenierten Tod ins Skript zu schreiben. Das war ja nicht auszuhalten! Davon abgesehen habe ich noch nie einen dermaßen lächerlichen Bösewicht gesehen wie Kylo Ren. Lord Helmchen ist geradezu eine Autorität dagegen.

Generell fand ich diese ganze tragische Vater-und-Sohn-Geschichte fürchterlich unglaubwürdig und an den Haaren herbeigezogen. Und Luke geht dann auch noch schmollen, während die Galaxie ihrem Untergang entgegentaumelt? Du meine Güte, was für ein Schwachsinn! Rey hingegen fand ich eigentlich ganz erfrischend, obwohl sie natürlich eine Mary-Sue ist. Ich hab mich nur gefragt, ob sie sich in ihrer Würstenkleidung nicht Erfrierungen zweiten Grades inmitten all dieses Schneegestöbers holt. Aber sie hat ja die Macht, wahrscheinlich wärmt die von innen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8994
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 01:15                                  +/-

Würstenkleidung


grins


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42014
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 12:49                                  +/-

einen dermaßen rührseligen, unerträglich kitschig inszenierten Tod ins Skript zu schreiben.

Du hast also nicht The Hobbit - Battle of the five armies gesehen?


_________________
Das ist Kleinkunst!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arianrhod



Beiträge: 1219
Wörter pro Beitrag: 104

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 12:50                                  +/-

Nein. Ich fand den ersten Hobbit-Teil derart mies, dass ich mir die beiden restlichen Teile gespart habe.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15965
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 17:13                                  +/-

Arianrhod
Davon abgesehen habe ich noch nie einen dermaßen lächerlichen Bösewicht gesehen wie Kylo Ren. Lord Helmchen ist geradezu eine Autorität dagegen.

Von allen Kritikpunkten verstehe ich die Kritik an Kylo Ren am allerwenigsten. Woher kommt die Erwartungshaltung, der Typ müsse unbedingt stark sein und alles andere sei schlecht? ?????

Was viele vergessen oder nicht verstanden haben: Die dunkle Seite macht ihre Anhänger nicht stärker. Sie ist nur "leichter, schneller, verführerischer", wie wir von Yoda wissen. Deshalb werden starke Charaktere Jedi. Schwache Naturen werden Opfer der dunklen Seite. Solche Waschlappen wie Kylo Ren sind quasi prädestiniert dafür. Und dabei ist der ja noch nicht mal richtig böse, er wäre es nur so gern! hähö Ich finde es super, daß all das mal so klar herausgestellt wird. Deshalb bastelt er sich dumme Gimmicks ans Lichtschwert. Deshalb setzt er sich den lächerlichen Helm auf, weil er glaubt, die Leute hätten dann mehr Angst vor ihm. Und dazu passt eben auch gut, daß er seinen Vater tötet: Er meint, es wird ihm helfen mit der dunklen Seite zu verschmelzen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arianrhod



Beiträge: 1219
Wörter pro Beitrag: 104

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 17:25                                  +/-

Ja, klar, wenn ich ein realistisches psychologisches Profil eines Gewalttäters erstellen möchte, lande ich wahrscheinlich eher bei Typen wie Kylo Ren als bei Anakin Skywalker. Aber, Herrgottnochmal, wenn ich mir "Star Wars" anschaue, dann erwarte ich doch kein ausgefeiltes realistisches Täterprofil! Dann will ich Archetypen sehen - und selbst die griechischen Göttern waren keine solchen Witzfiguren, wie Kylo Ren es ist.

Abgesehen davon finde ich selbst seine Schwächen viel zu seicht und platt dargestellt. Das ist alles so krude übers Knie gebrochen, dass es selbst der Dümmste sofort versteht. Es erinnert mich sehr an die Szenen, in denen Anakin, damals noch aufstrebender Jung-Jedi, den ersten Versuchungen der dunklen Seite erliegt. Die waren auch so inszeniert, dass man genauso gut blinkende Leuchtpfeile mit der Aufschrift "Zur dunklen Seite der Macht" hätte an die Wand schrauben können.

Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 17:37                                  +/-

Kylo muß nicht superböse sein. Dafür ist der Todesstern 10x größer. zwinkern


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11149
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 18:54                                  +/-

Heute ist es soweit: Ich gucke mir auch mal dieses "Star Wars" an. Muss es 3D sein, eurer Meinung nach?


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 18:57                                  +/-

Ne, nicht unbedingt.
Der eine Sternzerstörer, der mal 2 Sekunden über den Köpfen schwebt, ist kein soo großer Zugewinn.


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7657
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 19:05                                  +/-

3D würde ich nur machen, wenn die Leinwand so groß ist, daß sie dein gesamtes Sichtfeld einnimmt, dann ist der Film sehr atmosphärisch, weil der Weltraum ungemein an Tiefe gewinnt. Für den Sternenzerstörer… nun ja, fand ich in London in groß sehr beeindruckend, hier dann in klein eher weniger.

Was ich als wichtig empfehlen würde: ein gutes Soundsystem! In London fand ich die Raumschiffe alle SO beeindruckend, als ich den Film hier noch einmal in einem technisch nicht so hochgerüsteten Kino gesehen habe, wo bei Starts und Landungen nicht der Boden unter meinen Füßen vibrierte, war das eher mäßig.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11149
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 19:07                                  +/-

Ich habe die Wahl zwischen dem kleinen Pupssaal mit 2d, und dem riesigen iSens 3D-Experience-Saal (da kostet's dann auch gleich >17€)


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45758
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 19:34                                  +/-

17 Euro?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter Alle
Seite 4 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de