Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Fremde und ihre Feinde
Zurück  1, 2, 3 ... , 31, 32, 33, 34  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
kpm



Beiträge: 3422
Wörter pro Beitrag: 60
Wohnort: tronhoW
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.03.2017, 10:41                                  +/-

Ein paar Überschneidungen könnte es mit Kants Rassentheorie geben.


_________________
If the dinosaurs had a space program they'd still be here. - Astronaut Ron Garan
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50419
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.04.2017, 14:22                                  +/-

Ich hab neulich umgekehrten Rassismus erlebt (oder "white male privilege").

Bin mit dem Mietwagen von der Polizei "verfolgt" und dann angehalten worden. Jaaa, sie würden jetzt verstärkt Mietwagen kontrollieren und so... haben dann nur kurz meine Papiere angeschaut und dann aber gemeint: "Naja, eigentlich äh suchen wir ja andere Leute als Sie...."

Und die Polizistin dann zu ihrem Kollegen: "Willste den Führerschein jetzt trotzdem mal eben durchs System jagen?" Und der Polizist: "Nöööö..." und zu mir "Gute Fahrt".

Fand ich schon krass. Nur weil ich so seriös und biodeutsch war, wurde ich quasi nicht überprüft.

Gepostet am 06.04.2017, 15:24:

Vielleicht tue ich ihnen aber auch Unrecht und es lag wirlich nur an meiner seriösen Erscheinung und weniger an meiner "Biodeutschheit". Who knows.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gurthang



Beiträge: 2108
Wörter pro Beitrag: 78

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.04.2017, 14:25                                  +/-

Wie der Hans Söllner (als Fahrer eines dicken Mercedes) schon vor Jahrzehnten sagte.
Kaum fahrst a schwars (schweres) Auto hast ja nix mehr mit Drogen zdoa (zu tun).

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50419
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.04.2017, 14:26                                  +/-

Nö, das stimmt nicht. Im Gegenteil. Bin früher schon häufiger mit dicken Karren angehalten worden. Da hieß es dann immer: Jaaa, Dicke Karren und junge Fahrer, das wär son Ding (für Drogen etc). Da musste ich schon das ein oder andere Mal den Koffer öffnen.

edit. auch da sagte man mir nach näherer Betrachtung dann schon, ich sei ja eigentlich gar nicht der Typ, den sie suchen. Ich hatte zwar einen Kapuzenpullover an, aber da meinte der Polizist: "Ah ja, Fjällräven.... das ist ja auch nicht günstig!". Als würde mich das quasi exoneraten ugly


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gurthang



Beiträge: 2108
Wörter pro Beitrag: 78

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.04.2017, 14:33                                  +/-

Das mit dem "jungen Fahrer" dürfte aber so langsam wohl auch vorbei sein, oder? hähö

Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9021
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.04.2017, 20:23                                  +/-

"Zehntausende" Kölner demonstrieren gegen den AfD-Parteitag.
Strammes Volk, diese Kölner, richtig schneidig. grins


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 6000
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.04.2017, 09:53                                  +/-

Wobei... heute morgen habe ich im Radio gehört, dass nur halb so viele Teilnehmer bei den diversen Kundgebungen aufgelaufen sind wie erwartet.
Die ganze Stadt war eine Geisterstadt, die massive Einschüchterungskampagne der Polizei hat Wirkung gezeigt. Aus Angst vor linken Schlägertrupps haben viele Geschäfte gar nicht erst geöffnet und Leute haben die Stadt gemieden. Gerüchten zufolge standen dann ca. 1000 Krawallbrüder (ohne Deckung) vor 4000 schwerbewaffneten Polizisten und waren "verhältnismäßig friedlich"... hähö


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46144
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 27.04.2017, 10:54                                  +/-

Musterbeispiel für eine in Ausführung befindliche »False Flag«-Operation:

http://www.faz.net/aktuell/politik/bundeswehr-o...men-14990075.html

Wenn es nicht genug syrische Flüchtlinge gibt, die in Deutschland Terror machen, dann erfinden wir halt einen.

Bedenklich ist jedoch wie einfach man sich offenbar in Deutschland als falscher Flüchtling registrieren lassen kann (oder hoffentlich: konnte).


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 6000
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.04.2017, 15:19                                  +/-

Jetzt ergibt alles einen Sinn! Wahrscheinlich sind auch die anderen Flüchtlinge in Wahrheit Bundeswehrsoldaten.

Aber schon crank, worauf Leute so kommen... bzw. dass sie das auch tatsächlich umsetzen.
Und beruhigend, dass man damit dann doch auffällt.


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Buchfaramir
Halb-Achtelfinalist


Beiträge: 1457
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Fürth
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.05.2017, 19:18                                  +/-

Satiriker darf AfD-Frau Weidel als "Nazi-Schlampe" bezeichnen

Verstehe einer diese AfDeppen. Da fordert Frau Weidel, dass die politische Korrektheit auf den Müllhaufen der Geschichte gehört, aber wenn sich dann ein Satiriker ganz in ihrem Sinne politisch inkorrekt äußert, geht sie gegen ihn vor Gericht.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46144
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.05.2017, 20:22                                  +/-

hähö


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9021
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.05.2017, 21:23                                  +/-

Die umstrittene Äußerung beziehe sich mit den Begriffen "Nazi" und "Schlampe" in satirischer Weise auf ihre Forderung, dass politische Korrektheit auf den Müllhaufen der Geschichte gehöre, stellte die Pressekammer fest.


Na Jottseidank. Bei Böhmermann hatten sie ja den Bezug nicht wirklich richtig ganz verstanden... Mit den Augen rollen


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50419
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.05.2017, 08:39                                  +/-

Frau Weidel ist ja auch (noch) kein Staatsoberhaupt.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50419
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.05.2017, 12:18                                  +/-



grins Spitze


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46144
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.05.2017, 13:10                                  +/-

hähö


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50419
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.03.2018, 20:56                                  +/-

Ob sie das Ergebnis erwartet hätten?



https://twitter.com/AfDBerlin/status/975725230437126144

Gepostet am 19.03.2018, 21:05:

Erklärung der AfD-Trottel: Merkels Gutmenschen-Bots haben die Umfrage manipuliert grins


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50419
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 15:43                                  +/-

Da werde ich zum Euse:

http://www.dw.com/de/pal%C3%A4stinenserpr%C3%A4...-Facebook-sharing

Palästinenserpräsident Abbas sorgt mit einer antisemitischen Rede für Entsetzen: Die Juden seien selbst Schuld am Holocaust. Ganz neu sind die Worte von Abbas nicht. Schon in den 80-er Jahren hat er ähnliches gesagt.




_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50419
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.05.2018, 12:36                                  +/-

tagesschau
Flüchtlinge, die sich in Kirchenasyl begeben, können abgeschoben werden. Das entschied das Oberlandesgericht München. Zugleich bestätigte das Gericht aber den Freispruch für einen Mann, der kirchlichen Schutz gesucht hatte.


Was ist das für eine Fickscheiße ey?!?!

Adolf Söder: "Des Kreuz is des wichtigste Kultur---ääh Relgionsgut von uns Chistenmenschen" und hängts in jede Behörde.

Aber Kirchenasyl? Gehts euch bittschön ficken, liebe Asyslsuchende. Christentum ist immer das, was Bayern draus macht.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46144
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.05.2018, 17:59                                  +/-

Seit neuestem finde ich in meinem schönen Stadtteil Düx öfter folgende Aufkleber an Straßenschildern und Laternen:



Ich hab den Scheißdreck bisher zweimal abgepiddelt. Diese Asselköppe sollen schön in ihrem Keller bleiben. Was regt mich das auf.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46144
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.07.2018, 16:33                                  +/-

Könnte man in jedem dritten Thread hier posten, obwohl ich hoffe dass zumindest wir hierzuforum komplett dieselbe Meinung haben:

Zitat:
Menschen aber sehenden Auges ertrinken zu lassen, als abschreckendes Beispiel für andere, das ist keine Meinung. Es ist der erste Schritt in die Barbarei. Prozesse gegen diejenigen zu führen, die tausende Menschen vor dem Tod gerettet haben, ist der zweite Schritt dorthin. Den dritten möchte ich mir lieber nicht vorstellen.


https://sz-magazin.sueddeutsche.de/abschiedskolu...r-untergang-85837


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12577
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.07.2018, 16:52                                  +/-

Es ist einfach unfassbar wie erfolgreich dieser Tage mal wieder Menschen entmenschlicht werden, weil sie irgendwie "anders" sind. Das ist hier drüben die gleiche depremierende Scheiße. Da wird dann argumentiert, dass Eltern ja nicht die USA hätten flüchten müssen, wenn sie nicht wollen, dass ihre Kinder gestohlen und in Käfige gepfercht werden.

Die USA sind da vermutlich ein paar Jahre weiter als Europa, aber die Rückkehr der 30er Jahre ist unverkennbar.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50419
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.07.2018, 16:56                                  +/-

Wer anderer Ansicht ist, bewegt sich jenseits aller demokratischer und menschlicher Grenzen.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... , 31, 32, 33, 34  Weiter Alle
Seite 33 von 34

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de