Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Serien, Staffel 9 – We jumped the shark
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Warg



Beiträge: 6079
Wörter pro Beitrag: 23

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.01.2017, 17:58                                  +/-

Noch nicht....


_________________
Unglaublich, diese Atheisten!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49328
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.01.2017, 21:36                                  +/-

SPON hat die erste Folge von "Jerks" (eine neue Maxdome-Serie) und ich hab mir das eben mal gegeben. Das ist so eine Art "Pastewka" (nur mit Christian Ulmen statt Bastian Pastewka), aber in noch painfuller. Old Swede hähö In der Serie sind Ulmen und Collien Fernandes wieder getrennt, d.h. sie ist seine Ex (im realen Leben sind sie nach wie vor verheiratet). Thema der erste Folge war grob umrissen "Die Kraft der Scheide" (oder Vagina... oder Möse.... die Worte kommen alle unzählige Male in der kurzen Episode vor hähö ). Cameo (bzw Co-Star) Auftritt von Farih Yardim, außerdem neben Collien noch Sido und Charlotte Engelhardt.

Ganz witzig. Schade, dass ich kein maxdome Abo hab. Aber man kann nicht alles haben.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.01.2017, 21:49                                  +/-

Ich shippe ja Ulmen und Tschirner so hart. Hoffentlich klappt das endlich mal.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.01.2017, 16:07                                  +/-

"Jerks" ist ja schon sehr nah an "Louie" dran, muss man ja sagen.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
kpm



Beiträge: 3379
Wörter pro Beitrag: 60
Wohnort: tronhoW
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 15:22                                  +/-

Ich gucke gerade Freaks and Geeks und meinte in einer Folge Logan aus Gilmore Girls erkannt zu haben. Beim Nachprüfen (er war's) ist mir erst aufgefallen, wen ich alles nicht in ihren jeweiligen Nebenrollen erkannt habe (eine Liste). Zum Beispiel:

Rashida Jones als Sams mobbende Spindnachbarin Karen...


...und Shia LaBeouf als verletztes Sportmaskottchen hähö


_________________
If the dinosaurs had a space program they'd still be here. - Astronaut Ron Garan
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49328
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 15:29                                  +/-

kpm
Ich gucke gerade Freaks and Geeks und meinte in einer Folge Logan aus Gilmore Girls erkannt zu haben. Beim Nachprüfen (er war's) ist mir erst aufgefallen, wen ich alles nicht in ihren jeweiligen Nebenrollen erkannt habe (eine Liste). Zum Beispiel:

Rashida Jones als Sams mobbende Spindnachbarin Karen...



Freeks und Geeks steht auch noch auf unserer Liste.

Übrigens sehe ich grad auf dem Bild in der Mitte: Busy Philipps grins


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49328
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.02.2017, 15:07                                  +/-

Nichtraucher
Ich shippe ja Ulmen und Tschirner so hart. Hoffentlich klappt das endlich mal.


Sonntag: Weimar-Tatort. Nicht verpassen.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.02.2017, 21:29                                  +/-



Ich binge grad willenlos "Betas" auf Amazon Prime weg. Ist von 2013, es gibt nur 11 kurze Folgen, wurde nicht verlängert, was schade ist. Ich mag's. Spielt in der Start-up-Szene in San Francisco, läuft unter "Comedy", ist aber mehr Dramedy, also keine Nerd-Sitcom. Single-camera, keine Lachspur.

Ich mag die jungen, weitgehend unbekannten Gesichter, das lässige Look-and-feel, das ganze Techno-Gebabbel... es geht viel um Venture Capital und going viral und jeder will reich werden mit seiner großartigen, bahnbrechenden Social-Media-Idee und fast keiner schafft es - es erinnert sicher nicht zufällig an "The Social Network". Ein bisschen wie The Social Network als Serie.

Im Kern ist es eine Dude-Geschichte, klar, die Nerds halt, aber dafür gibt es recht viele interessante weibliche Nebenfiguren, die allerdings auch alle sehr gut aussehen, viel eye-candy. Besonders sticht Margo Harshman raus, die mal bei BBT in vier Folgen Sheldons hotte Assistentin Alex gespielt hat. Sie erinnert mich ständig an Liza Caplan, genau dieser Typ "snarky brunette". Ein Hingucker.



Also eine sympathische locker-flockige Serie zum mal eben wegschauen, keine Ahnung warum amazon die nach nur einer Staffel eingestellt hat. Und Big Bang Theory quält sich gerade durch Staffel 10... Mit den Augen rollen


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.02.2017, 13:22                                  +/-

Boah, nach 11 Folgen ist jetzt Schluss und "betas" hat so einen klaren Cliffhanger, bzw. es MUSS weitergehen! Tut es aber nicht, das ist frustrierend. Eine zweite Staffel, die die Geschichte fertig erzählt, würde mir ja reichen. Aber einfach so abbrechen und ich werde nie nie erfahren, wie es den Nerds ergehen wird, mit ihrer kleinen, aber vielversprechenden Social App, auf die nun die ganz großen Haie im Becken ein Auge geworfen haben.... arghh...

Das ist ja "Outsourced" all over again Traurig

Was mir auch noch sehr gut gefallen hat, ist der Soundtrack - lauter so Westcoast-Hipster-Indie-Schrabbel-Kram, ich kannte davon nichts, gefiel mir aber alles. Erinnerte an die Musik aus "Scrubs", die sich ja auch einen echt netten Soundtrack zusammengestellt hatte, das war glaube ich weitgehend Zach Braffs Werk.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49328
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.02.2017, 13:43                                  +/-

The Affair soll ne vierte Staffel kriegen

Ich bin ja grad noch Ende der ersten Staffel... soviel Ruth Wilson auf einmal... da kann ich immer nur eine Folge am Stück gucken, sonst werd ich zu aufgeregt


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.02.2017, 08:39                                  +/-

Ich schau gerade auf amazon prime "Sneaky Pete" mit Giovanni Ribisi in der Hauptrolle, auch ein alter Bekannter aus "Friends" und dem großartigen Bryan Cranston, alleine wegen dem dream team kann ich die Serie empfehlen.



Ribisi spielt einen windigen Trickbetrüger, der sich, frisch aus dem Knast kommend, unter der Identität seines Zellengenossens auf der Farm von dessen arglosen Großeltern einschleicht. Er braucht ein Versteck, denn er schuldet einem New Yorker Gangsterboss (Bryan Cranston) noch 100.000 Dollar. Die Serie verknüpft also eine klassische Ganovengeschichte mit einer halbhumoristischen Familien-Verwechslungs-Story, nichts Originelles, aber es funktioniert. Und erinnert nicht nur wegen des ungleichen Paares von Cranston und Ribisi an "Breaking bad" - denn wie da gibt es auch hier ein Doppelleben in der Familie und im Haifischbecken der Unterwelt. Hier kommt noch hinzu, dass die Großeltern doch gar nicht so arglos sind und nebenbei ein Kautionsbüro betreiben, so dass Pete rasch wieder an das Milieu gerät, von dem er sich doch fernhalten wollte.

Bryan Cranston als charmant-furchterregender Daddy-Mafiosi ist eine Wucht, der Mann ist so vielseitig Spitze Und Ribisi mochte ich auch schon immer, er hat sowas von einem gehetzten kleinen Tier, genau der richtige Mann für die Rolle des gebeutelten Kleinganovens. In einer Nebenrolle beeindruckt mich Marin Ireland, die ich bisher nicht kannte, eine kühle, schnoddrige Blondine als Cousin Julie, stunning. Naja, das wird sicher noch ne lustige "Inzest"-Story geben, mit den beiden Yes

Originell ist das alles nicht so richtig, aber sehr unterhaltsam.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49328
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.02.2017, 11:35                                  +/-

Steht bei mir auch schon auf der watch list. Mit Ribisi kann und sollte man alles gucken.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6079
Wörter pro Beitrag: 23

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.02.2017, 14:53                                  +/-

Ribisi war ja auch der Knaller in "The Big White". Auch sehr zu empfehlen, wenn auch im falschen Thread, weil ein Film.


_________________
Unglaublich, diese Atheisten!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49328
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.02.2017, 13:08                                  +/-

Ich will endlich Billions gucken Paul Giamatti, Damian Lewis, Malin Akerman... aber das läuft nur bei Sky und bei Amazon nur für horrende Kaufpreise (28,99€ in HD hmmmm ).


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.02.2017, 15:09                                  +/-

"Sneaky Pete" ist so toll Smilie

Die Serie ist nicht so düster und brutal wie "Breaking Bad", das ist mal ganz nett, es geht ja auch um Trickbetrüger, keine Drogengangster. Offenbar eine Szene, in der man Gewalt eher scheut. Pete selber ist quasi Pazifist, nur leider sein Widersacher, Bryan Cranstons Figur, nicht ganz so. Trotzdem bisher erfreulich niedriger Blutzoll. Unterhaltung geht auch mal anders. Sehr schön sind z. B. all die Tricksereien, die gezeigt werden, und die ich alle mal nachgoogeln muss, ob die wirklich so heißen... da gbt es "The spanish prisoner", "The roll-over", "The turk", "The pigeon drop"... man lernt was fürs Leben Smilie

Ribisi ist sooo großartig, kann man gar nicht genug sagen. Was für eine Performance! Er ist wirklich so sneaky... so ein windiger, kleiner, krummer Typ, den man nicht weiter trauen darf, als man ihn werfen kann, aber halt auch kein schlechter Mensch per se. Aber lügt, sobald er den Mund aufmacht. Großartig. Toll sind auch alle Nebenrollen, die Großeltern sind der Hit, zwei so knarzige, alte Charakterköpfe muss man erstmal finden. Warum gibt es so tolle Darsteller, von denen man nie gehört hat, obgleich sie schon seit Jahrzehnten im Business sein müssen? Was haben die bisher so gedreht? Der Opa wäre der beste alte, missgelaunte Bilbo Beutlin, den man sich nur vorstellen kann. Die Oma könnte ein Mafiadrama ganz alleine schultern. Und beide haben es faustdick hinter den Ohren. Pete hat sich da wirklich in ein Schlangennest gesetzt hähö Da ist auch viel Schadenfreude dabei.

Es gibt auch eye-candy mit einer Polin und einer Latina, beide so smoking hot, und Trump will solche Leute aus dem Land werfen? Ist der doof? Und überhaupt, warum drehen die Amis, diese dicken, dummen, Trump-wählenden Bildungsversager, am laufenden Band Unterhaltungsserien, so intelligent und vielschichtig, wie sie das deutsche TV in 100 Jahren nicht hinbekommen wird? Das ist amazon, ein Laden, der gegründet wurde um Bücher online zu verkaufen. Und dreht jetzt sowas. Impressing.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
kpm



Beiträge: 3379
Wörter pro Beitrag: 60
Wohnort: tronhoW
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.03.2017, 21:07                                  +/-

Hab Freaks and Geeks durch. Hat mir super gefallen. Das muss eine der gutmütigsten Serien aller Zeiten sein. Es passiert nie allzu viel, alle hängen gemütlich ab, und wenn es mal Ärger gibt, springt doch irgendwann jemand über seinen Schatten und macht es wieder gut. Das Pacing ist wirklich ziemlich langsam, allein das Intro geht schon immer gefühlt 3 Minuten (und macht sofort gute Laune).

Ich finde, die Freaks Franco, Rogen und Segel sieht man hier allesamt in ihren bisher sympathischsten Rollen. Auch von Linda Cardellini und Busy Phillips, die mir vorher gar nichts gesagt haben, bin ich jetzt Fan. Ich muss die beiden auch schon in einigen Serien gesehen haben, hab ich aber nicht erkannt.

Die andere Hälfte der Serie um die jungen Geeks trägt nochmal zur angenehmen Harmlosigkeit bei (und vielleicht auch, dass die Story in den 80ern spielt - weiß nicht genau, ob das wirklich nötig ist oder ob es als zeitgenössische Geschichte nicht genauso gut funktioniert hätte?). Während der Freaks-Teil eher angenehme Schulerinnerungen an erste Konzerte, Romanzen, Biere weckt, kann man mit den Geeks nochmal alle Zumutungen der Pubertät durchleiden.

Ein paar Ähnlichkeiten zu anderen Highschoolserien gibt es schon - Lindseys Eltern aus Freaks and Geeks sind z.B. IMHO die besseren Formans aus That 70's Show. Was F&G im Vergleich auch besser macht, ist das Abgesetztwerden nach der ersten Staffel. Also, ich würde nichts lieber machen, als eine zweite Staffel zu gucken - aber es ist schon ganz gut, dass das nicht zu der Art von Serie geworden ist, in der dann 30-jährige Schauspieler immer noch Highschool-Schüler spielen. So ist das eine schöne, kleine, runde Sache.

Pro-Tipp: Wenn ihr es auf Netflix gucken wollt und es weder unter "Freaks" noch unter "Geeks" finden, sucht nach VOLL DANEBEN VOLL IM LEBEN. hähö

Gepostet am 06.03.2017, 21:10:

Lief das eigentlich jemals im deutschen Fernsehen?


_________________
If the dinosaurs had a space program they'd still be here. - Astronaut Ron Garan
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49328
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.03.2017, 21:10                                  +/-

kpm

Pro-Tipp: Wenn ihr es auf Netflix gucken wollt und es weder unter "Freaks" noch unter "Geeks" finden, sucht nach VOLL DANEBEN VOLL IM LEBEN. hähö


Danke, der Tipp wird nützlich sein. Steht auf unserer Liste jetzt nämlich relativ weit oben.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49328
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.03.2017, 23:01                                  +/-

So, Freaks and Geeks gestartet (schon halb durch, sind ja nur 18 Folgen leider).

Was soll ich sagen? Ein super 80ies Revival. Und das Ende der 90er. Jason Segel ist mal wieder Marshall. Ich glaub der kann nur Marshall sein hähö

Und holy shit... Linda Cardellini in der Rolle... i mean... whaaaaaaaaaaaaaaaaat? Sowas von mein Typ. Meintypiger gehts gar nicht mehr *schmacht*

Die Serie macht echt Spaß. Erinnert ein wenig an The Wonder Years. Nur Seth Rogens Rolle raff ich noch nicht hähö



_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12258
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.03.2017, 01:37                                  +/-



Please be good, please be good, please be good


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49328
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.03.2017, 09:56                                  +/-

Idris Elba? Matthew McCannichnichschreiben???

Der KANN nur gut werden.

Andererseits: ich hab keine Ahnung. Muss ich die Bücher dafür erst lesen?

Gepostet am 21.03.2017, 09:56:

Und wieso postest Du das im Serienthread?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45029
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 21.03.2017, 10:13                                  +/-

Weil es eine Buch-Serie ist und sicherlich auch eine Film-Serie wird. Dennoch natürlich bölliger Vullshit von Dr. Atomian.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49328
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.03.2017, 11:19                                  +/-

Thanil
Dennoch natürlich bölliger Vullshit von Dr. Atomian.


Der sendet voll den Zerstreuter-Professor-Vibe aus.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Weiter Alle
Seite 7 von 19

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de