Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Serien, Staffel 9 – We jumped the shark
Zurück  1, 2, 3 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42590
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.2018, 10:51                                  +/-

Ja gut, jetzt schau ich halt das Hill House zu Ende. Aber nur aus Alternativlosigkeit. Gruselt mich kein Stück!


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46220
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.10.2018, 15:20                                  +/-

Dabei bist du doch das Gruslon.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9038
Wörter pro Beitrag: 64
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.2018, 17:02                                  +/-

Ich habe Hill House durchgebinged und bin großer Fan. Es ist eine klasse funktionierende Fusion aus klassischem Grusel und ziemlich düsterem Charakterdrama, das eine bedingt hier das andere.

Ich wäre an dieser Serie eh nie im Leben vorbeigekommen, weil die Erstverfilmung des zugrundeliegenden Romans früher mal einer meiner absoluten All-Time-Favorite-Lieblingsfilme war. Deutscher Titel: "Bis das Blut gefriert", ein schwarz-weißer aus den 60er Jahren. Der war für diese Zeit, glaube ich, wirklich ein Quantensprung in Richtung Grusel und Psychothriller. Hat man heute alles schon oft gesehen, aber ich würde vermuten, dass seine dichte Atmosphäre einen heute auch noch in seinen Bann ziehen kann. Hat auch eine ganz andere Handlung als die aktuelle Serie, daher: Anschauempfehlung!

Gepostet am 30.10.2018, 17:08:




Und natürlich: Die Wendeltreppe. Die vergisst man nicht. Die spielt auch eine zentrale Rolle in der Neuverfilmung:



Wirklich ein toller Film, ohne billige Effekte, sehr subtil - und grad daher (wieder mal) die größere und manchmal durchaus gemeinere Wirkung.
Von einer Szene weiß ich heute noch, wie immens es mich beim ersten Mal gegruselt hat - und wie sehr ich das geliebt habe. Smilie

Gepostet am 30.10.2018, 17:17:

Today it has achieved cult status and is considered by many to be one of the best horror films in cinematic history, and one of the most unsettling. In 2010, The Guardian newspaper ranked it as the 13th-best horror film of all time. Director Martin Scorsese has placed The Haunting first on his list of the 11 scariest horror films of all time.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20058
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.2018, 19:52                                  +/-

Habe heute am Rande mitbekommen, dass es nächstes Jahr eine neue Staffel Veronica Mars geben wird. Wie finde ich das denn?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9038
Wörter pro Beitrag: 64
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.2018, 19:59                                  +/-



_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23112
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.10.2018, 21:50                                  +/-

War der Veronica Mars Film der von Oxi finanziert wurde denn überhaupt sehenswert?


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Quar



Beiträge: 4835
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Mannheim
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.2018, 22:35                                  +/-

So Mittel. Der Film war nett, aber mehr leider nicht. Ich hab noch einen Aufkleber von Mars Investigations auf meinem Laptop von der Crowdfounding Aktion. Ist also schon noch Nostalgie. Aber braucht es wirklich ne neue Staffel? ich bin da unschlüssig.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12592
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.2018, 22:41                                  +/-

Ich bin auch ein wenig skeptisch. Allerdings haben die Beteiligten angekündigt, dass die neue Staffel sich nicht wie der Film auf nostalgischen Fanservice konzentrieren wird. Das wäre in der Tat eine Verbesserung.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50474
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.10.2018, 08:48                                  +/-

Triskel
Habe heute am Rande mitbekommen, dass es nächstes Jahr eine neue Staffel Veronica Mars geben wird. Wie finde ich das denn?


Waaat? Das hattest du noch nicht gehört? Wir finden das großartig. Yes we do! Vor allem gibt mir das Anlass, die alten Staffeln nochmal anzugucken. Freu ich mich schon wie ein Schneekönig drauf.

Gepostet am 31.10.2018, 08:49:

Tyler Durden
War der Veronica Mars Film der von Oxi finanziert wurde denn überhaupt sehenswert?


Den hatte ich nicht finanziert, das hatte ich knapp verpasst. Ich hatte stattdessen den zweiten Zach Braff Film finanziert, der dann leider eher so medium war. Story of my life.

Gepostet am 31.10.2018, 08:51:

Eiranion
Ich bin auch ein wenig skeptisch. Allerdings haben die Beteiligten angekündigt, dass die neue Staffel sich nicht wie der Film auf nostalgischen Fanservice konzentrieren wird. Das wäre in der Tat eine Verbesserung.


People, people, people...

Ich weiß ja nicht, ob ihr iZombie guckt, aber Jason Dohring is peaking right now...



_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Quar



Beiträge: 4835
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Mannheim
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.11.2018, 11:30                                  +/-

Meh. Seit ich weiß, dass er Scientologe ist, finde ich ihn nicht mehr wirklich ansprechend.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50474
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.11.2018, 07:23                                  +/-

Great. Now you've ruined him for me


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46220
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.11.2018, 09:37                                  +/-

Zum Glück war deine Liste noch nicht laminiert.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50474
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.11.2018, 10:32                                  +/-

hähö Word.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42590
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.11.2018, 20:57                                  

So, bin jetzt mit dem The haunting of the Hill House durch, bleibe aber unschlüssig in der Bewertung.

Pro:
Die Produktionswerte sind sehr gut, das ist alles sehr stylisch und ansprechend gefilmt und die Schauspieler sind solide, die Kinderdarsteller sogar sehr gut, speziell die kleine Theo. Mit ihrer trotzigen Fragilität würde ich sie jetzt gern mal in einem Coming-of-age sehen, in den nächsten Jahren. Die hat so einen ganz jungen Natalie-Portman-Vibe.



Und kann es sein, dass die ganze erste Hälfte von Folge 6 ein einziger Longshot ist? Und das mit Kindern, beeindruckend. Kamera, Ausstattung und Musik ist sehr gut


Con:
Es bleibt ungruslig, sorry. Oder er funktioniert bei mir nicht, was echt seltsam ist, da ich mich doch schnell grusel, eigentlich. Aber der Grusel hier war entweder zu harmlos (die meisten Geister im Haus sind ja völlig ungefährlich), oder zu generisch und abgedroschen. Vermoderte Leichen sind heutzutage halt ein Halloween-Kostüm und nichts Erschreckendes mehr. So Typen hab ich hier beim Essener Zombiewalk zu Haufen gesehen. Und wie kann man eine Gruselserie mit fünf Kindern (sogar sechs mit Abigail) drehen, ohne hier irgendeinen Gruselfaktor herauszuziehen? Kinder sind doch an sich schon gruslig! Der tote Junge in "The living and the dead", obergruslig! Alle Nackenhaare aufrecht! Irgendwie Verschwendung, all diese Kinder auf der Seite der Lebenden zu lassen. Sie bleiben halt mehr oder weniger normale Kinder.

Der zweite große Part ist halt das Familiendrama, Erkundung der Psyche, Trauma-Arbeit bla bla, I get it. Das ist das, was die Serie sein will, was ihr Alleinstehungsmerkmal sein soll, dramaturgische Tiefe. Das funktioniert für mich aber nur bedingt - sooo viele Monologe! Soo vieles sich aussprechen, sich konfrontieren, diese gestelzten Streitgespräche der Protagonisten... puhh... kam mir manchmal mehr vor wie "Death of a salesman" oder "Fegefeuer der Eitelkeiten", sehr theaterbühnenhaft. Besonders schlimm in der letzten Folge, wo eigentlich alles kulminieren sollte, wird hier mit mehreren ewig langen Traumsequenzen jedes Tempo rausgenommen. Soll vielleicht künstlerisch wertvoll sein, fand ich aber stimmungskillend. Die letzten Folgen sind leider lahm, Folge 5 und 6 sind am besten, der peak. Danach kann man eigentlich auch ausmachen.

Außerdem war mir die Serie nicht gemein genug, zu Horror gehört doch auch immer eine guter Schuss Mitleidlosigkeit und Verachtung der klassischen Erzähldiktate mit Happyend und jeder hat was draus gelernt. Das Genre darf das, hier darf das Böse auch mal gewinnen, der Held untergehen, ohne Moral, ohne Pathos, ohne Sinn und Zweck. Will ich sehen wie sich eine entfremdete Familie wieder zusammenrauft und alle vergeben sich gegenseitig ihre Fehler und lernen daraus, schau ich mir doch keine Spukserie ab, sondern ungefähr jede andere amerikanische Familienserie ever. Das war mir am Ende alles zu heititei. Tatsächlich nicht dark genug. Oder wie der "New Yorker" in seiner Kritik schreibt "I didn’t expect to end up rooting for the house." hähö

Also vielleicht so 6 von 10 Tea partys


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42590
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.11.2018, 14:05                                  +/-

Hab jetzt mal spontan die zweite Staffel von "Babylon Berlin" geschaut. Gefiel mir erstaunlich gut, kann man total wegbingen. Offenbar braucht man die erste Staffel nicht zu kennen, es gibt einen neuen abgeschlossenen Plot und ich konnte der Handlung stets folgen. Das Look and feel ist gelungen, nicht so klinisch tot wie bei anderen Fernseh-Kostümstreifen. Ich kannte bisher nur ein Gesicht, das ist mal ungewöhnlich und erfrischend für eine TV-Produktion. Und es passiert sehr viel, das ist ja richtig plot-driven, ständig passiert was, während die neuen US-Serien zu kaugummihafter Zähigkeit neigen. Weil man hat so viel Zeit und muss die irgendwie füllen.

Leider übertreibt Babylon Berlin es aber genau damit gegen Ende der Staffel, da passiert zuviel und zu unsinniges Zeug. Was für eine Achterbahnfahrt, jeder durfte noch einen Plothöhepunkt mitreinschreiben, immer rein damit, ein Kessel Buntes! Da gibt es Aragorn-hafte Scheintode und diverse James-Bond-Heldenaction, Mr. Unkaputtbar rettet den Tag wieder und wieder, was für ein Aufstehmännchen. Und alles entscheidet sich immer in letzter Sekunde, puh. Nee, die letzten drei Folgen sind eher eine bessere Telenovela. Bisschen schade. Staffel 1 soll ruhiger sein mit mehr Charakterzeichnung und weniger Action, aber wo kann ich die jetzt noch sehen?

Fun fact: weite Teile der Staffel wurden im Duisburger Landschaftspark gedreht, ich kannte so viele Drehorte davon, das war lustig. Es wurde aber nie erklärt, warum 1928 eine so riesige Hochofenanlage, technisch auf der Höhe der Zeit, still liegt und bereits halb überwuchert ist.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42590
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2018, 10:42                                  +/-

Schaut hier keiner mehr irgendwas?

Ich hab jetzt mit "Bodyguard" angefangen, zwei Folgen. Bei nur 6 Folgen binge ich das wohl jetzt weg, auch wenn es etwas trashy ist. Sein schottischer Akzent ist so schön. Die Sexgeschichte finde ich aber ziemlich hard to believe.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23425
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2018, 11:04                                  +/-

Ich gucke so BETTER CALL SAUL vor mich hin und zum Abschalten dann eine Folge ARCHER.

Macht Spaß.


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12592
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2018, 11:07                                  +/-

Uh, ja. Better Caul Saul muss ich diese und nächste Woche ganz dringend wegbingen während in Europa bin.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50474
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2018, 11:29                                  +/-

Nichtraucher
Schaut hier keiner mehr irgendwas?


Wir haben Broadchurch Staffel 3 beendet. Fazit: genial. Und schade, dass es keine weiteren Staffeln geben soll.

Wir haben "Sabrina" beendet. Tolle Serie, hat mir sehr gut gefallen.

Nebenbei haben wir noch HIMYM als Re-run (fast) durchgebinged. Wir sind jetzt Ende der 7. Staffel und ich enjoye es die ganze Zeit. Hatte eigentlich abgespeichert, dass es ab Staffel 4 mies werden sollte. War aber gar nicht so, ihr bekackten Haters. Klar, die ersten 3 Staffeln sind schon großes Kino und die späteren reichen da nicht mehr ran, aber schlecht sind sie deswegen trotzdem nicht.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6635
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2018, 11:38                                  +/-

Ich guck nur noch Sachen auf YouTube. Ich könnte Netflix auch abbestellen. Amazon muss ich leider behalten wegen den ganzen Kindersendungen die mein Sohn da potentiell gucken könnte.


_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50474
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2018, 13:40                                  +/-

Warg
Ich guck nur noch Sachen auf YouTube.


Endlich im Prekariat angekommen?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46220
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.11.2018, 13:45                                  +/-

Warg
Ich guck nur noch Sachen auf YouTube.


Und ich fress nur noch vom Kompost.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter Alle
Seite 38 von 40

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de