Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Und nun, das Wetter
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41192
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.06.2016, 19:38                                  +/-

Wo sind eigentlich diese ganzen Unwetter, die im Moment Deutschland terrorisieren? Außer zweimal Starkregen letzte Woche ist hier jeden Tag total schönes Sommerwetter ?????


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Dummer FETTER Hobbit



Beiträge: 1424
Wörter pro Beitrag: 31
Wohnort: buy µnchen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.06.2016, 21:16                                  +/-

Du wohnst ja auch net in Süddeutschland.
Letzten So. durfte ich testen wie hagelsicher mein Auto ist und welche Wattiefe es kann. Das reicht mir.
Jedenfalls zieh ich nie direkt an einen Fluss wenns sich vermeiden lässt. Die Isar ist hier noch weit genug weg zum Glück.


_________________
Dies ist ein Text, der an jeden Beitrag von dir angehängt werden kann. Es besteht eine Limit von 255 Buchstaben.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.06.2016, 21:20                                  +/-

Ich würde im Threadtitel ja das Komma weglassen – oder wennschondennschon einen Doppelpunkt setzen. → «Und nun [dramatische Pause, im Schriftbild besagter Doppelpunkt] Das Wetter!» Yes

@ Pk: Da scheint hauptsächlich das östliche Süddeutschland (also der Teil von Bizarrodeutschland, der auch zu unserem Staat gehört zwinkern) betroffen zu sein.



Bei dem erfreulich häufigen Maijuniwochenendsuperwetter war mir der Aufenthalt im Freien übrigens erheblich lieber, als mich am Kompjuter lektüremäßig durch ein fööhrer- und kontroversenloses Stammtischforum zu fräsen, um ggf. dann irgendwo was zu kommentieren. Spitze

(Also, ich meine richtige Kontroversen... zwinkern)


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23153
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.06.2016, 21:41                                  +/-

Dichter Nebel, tagelang. Haben meine Nebelscheinwerfer in einem Ausmaß nutzen müssen, das ich nicht für nötig hielt. Außer natürlich es hat geregnet, dann war kein Nebel. Scheinbar bin ich, ohne es zu merken, nach England gezogen. hähö

Die Gewitter und Fälle von Starkregen waren schon unangenehm. Sturzbäche, die einem auf Straßen entgegenkommen, und die Hänge am Rand der Straße runterkommen, ein Gewitter direkt überm Kopf, das ist schon ein Wetter, bei dem ich froh war, wenn ich problemlos zuhause ankam.


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18028
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 06.06.2016, 14:58                                  +/-

In England war es sonnig. Die Wochenendwetternachrichten von hier kamen dort sogar im Radio. Hauptsächlich wegen Rock am Ring.

Das Wetter hier seit einer Woche sind etwas übertrieben. Woher kommt das denn auf einmal?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49323
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.06.2016, 08:57                                  +/-

Ich guck grad das Amateurvideo von den Tornados in Schleswig-Holtstein. Gefilmt aus einem Auto. Sie: "Oh mann, der kommt echt auf uns zu." Er: "Ach was... alles gut..." hähö

Gepostet am 07.06.2016, 10:00:

Perfekte Pärchenstudie das Video rolling on the floor...

Gepostet am 07.06.2016, 10:00:

Kann den Driss leider nicht verlinken.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41192
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.06.2016, 09:10                                  +/-

Wirklich sehr lustig. Könnt ausm Werner-Comic sein.

Das is ne Naturkatastrophe! DAT FIND ICH GARNICH´ WITZICH!!!!

grins


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41192
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 12:21                                  +/-

Ok, gestern kam viel, sehr viel Wasser vom Himmel. Frag mich, wo das alles hin ist. Immerhin nicht in meinem Keller.

Aber alles senkrecht runter, kaum Wind, kein bisschen Sturm. Gilt ein Starkregen schon als Unwetter? Vielleicht, wenn er Überschwemmungen verursacht. Ich finde, Unwetter, da müssen Bäume fallen und so. Ich bin immer noch eher unterwältigt. Panikmache!


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21149
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 12:22                                  +/-

Über Hamburg hatte es Tornados.
Und wenn das Wasser mal 1m in den Straßen steht, ist auch ein einfacher Regen ohne Sturm ein Unwetter.

Unwetter:
Gewitter mit Hagel (Körner größer als 1,5 cm) oder mit Starkregen oder mit Sturm oder Orkan.
Sturm Orkanartige Böen von 11 Bft. (in 10 m Höhe gemessen)
Orkan mind. 12 Bft. (in 10 m Höhe gemessen)
Schneeverwehung lockere Schneedecke (größer als 10 cm) oder Neuschnee mit Böen über 8 Bft
Starkregen mehr als 25 l/m² in 1 Stunde oder mehr als 35 l/m² in 6 Stunden
Dauerregen mehr als 40 l/m² in 12 Stunden oder mehr als 50 l/m² in 24 Stunden oder mehr als 60 l/m² in 48 Stunden
Glatteis verbreitete Bildung von Glatteis oder auch überfrierender Nässe mit Einfluss auf den Verkehr
Schneefall mehr als 10 cm in 6 Stunden oder mehr als 15 cm in 12 Stunden
Tauwetter Dauerregen bei einer Schneedecke von mehr als 15 cm


_________________
I dont know, what you are talking about.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41192
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 13:11                                  +/-

Wie es wirklich ist:

Tornado oder Fast-Tornado, es handelt sich jedenfalls um ungewöhnliche Wettererscheinungen für Deutschland. Wiederholt versuche ich zu formulieren, dass diese Phänomene für mich mehr sind als bloße schreckliche Zufälle. Ich glaube, es sind Warnzeichen - damit wir endlich etwas gründlicher nachdenken! Wo liegen die Ursachen? Wie sind die Zusammenhänge? Die Menschen, die es trifft, tun mir leid. Aber mich schmerzt auch der geringe Wille, über das Gesamtthema "Verhältnis von Mensch zur Natur unter dem Einfluss von Wirtschaft und Technik" nachzudenken. Mir fallen die die sprachlosen Wesen (Tiere, kleine Kinder, Verstorbene) ein: Könnte ein falscher Umgang mit diesen dazu führen, dass sie sich im Wetter ausdrücken? Nicht, weil sie uns strafen wollen, sondern weil das Atmossphärische das an ihre Seele Angrenzende ist. Sie können sich verbal nicht mitteilen und werden von uns seelisch nicht gehört, weil wir unfühlend geworden sind, also sprechen sie sich mit ihren schlafenden oder nicht mehr im Leib befindlichen Teile ihres Innerlichen durch Naturklimatisches aus. Sie agieren aus dem Unbewussten, für Materialisten Inexistenten, wollen nicht Rache nehmen, eigentlich überhaupt nicht zerstören, wollen nur, dass wir aufwachen, umdenken. Ich weiß, wie leicht das alles verhöhnt werden kann, was ich hier schreibe. Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen. Ihr könnt es Phantasie oder Phantastik nennen.

Wacht endlich auf!


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49323
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 13:15                                  +/-

Ich kanns grad nicht finden. In welchem Thread hat Mond das denn gepostet? Ich würds nämlich gern verhöhnen.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41192
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 13:16                                  +/-

Ein authentischer ZEIT-Leserkommentar.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49323
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 13:34                                  +/-

In den Stuttgarter Nachrichten war heute ein Leserbrief von einem Winfried Gieselmann aus Mühlacker, der sich über einen früheren Artikel aufregt, in dem der Glaube an Schutzengel als "Aberglaube" verunglimpft wurde. Damit habe der Artikel "die weltanschauliche Neutralität" verlassen. Am Ende der 5 Zeilen wird er aber wieder versöhnlich: vielleicht habe der Autor des Artikels nur das Wort "Aberglaube" falsch gebraucht. Puh. Alles wieder gut.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41192
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 13:43                                  +/-

In der SZ sprechen sie jetzt sogar von der "Jahrtausendflut" Mit den Augen rollen

Oh, come on! Ich wette, die nächsten 1000 Jahre haben da noch mehr in petto.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45018
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 13:45                                  +/-

Ich dachte die Jahrtausendflut wäre 2002 gewesen? Mit Schröder in Gummistiefeln auf‘m Damm!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49323
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 13:45                                  +/-

Thanil
Ich dachte die Jahrtausendflut wäre 2002 gewesen? Mit Schröder in Gummistiefeln auf‘m Damm!


Es geht um das Jahrtausend 2016 bis 3016.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45018
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 13:49                                  +/-

Ah, okay. Na dann warte ich lieber auf das Jahrtausend von 2017 bis 3016, denn da geht noch was Yes


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49323
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 13:58                                  +/-

Tja, es ist ein Dilemma...

Pro und Kontra Unwetter

Pro:

Rock am Ring und andere Deppenfestivals werden vorzeitig beendet
Terroranschläge werden abgesagt
Die Wirtschaft wird gestärkt, weil nach einem Hochwasser viele grottenhäßliche Dinge ersetzt werden müssen (Waschmaschinen, Häuser, niederbayerische Dörfer)
Vor allem die Leute auf dem Land erleben eine spannende Abwechslung in ihrem sonst so tristen Dasein
Public Viewing mit grölenden Fußballfans ist nicht mehr möglich

Kontra:

Die Verletzungsgefahr steigt durch herumfliegende Dinge (Äste, Kühe, Omas)
Die Straßen sind voller Schlamm und alles ist braun – da fühlt sich nur ein Nazi wohl
Es entstehen viele Bilder von blöd in der Gegend herumstehenden Politikern in häßlichen Gummistiefeln
Die Häuser laufen voll – und so werden all die schönen Pornoheftchensammlungen in den Kellern zerstört
In Fernsehsondersendungen kommen Menschen mit den furchtbarsten Dialekten und Sprachfehlern zu Wort
Aufgrund von Stromausfällen kann man sein Smartphone nicht mehr aufladen

(c) Titanic


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10513
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 15:57                                  +/-

Vielleicht sollte man Jahrhundert- und Jahrtausendfluten einfach als Fortsetzungen begreifen und mit römischen Ziffern nummerieren. So wie den Super Bowl oder die Star-Wars-Filme.

Jahrhundertflut I - Angriff der Riesendreckbrühe

Jahrhundertflut II - Mother Nature Strikes Back

Jahrhundertflut III - Die Rückkehr der Sandsackträger

Jahrhundertflut IV - Die feuchte Bedrohung


Usw. usf.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23153
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 18:00                                  +/-

Gestern schlug bei der Arbeit der Blitz ein. Yes In einem etwas älteren Gebäude durchaus unangenehm, so ein Gewitter direkt über einem; ich bildete mir ein, dass die Wände vom Donner leicht zitterten. hähö

Feueralarm Deluxe! Die Folge war natürlich, dass alle Angestellten am Notausgang rumlümmelten und abwarteten. Raus ging niemand, is ja klar, regnete schließlich wie aus Kübeln. Nur die Haustechniker rannten wie irre durch die Gegend, um vielleicht doch noch mal den Tinitus verursachenden Alarm abzustellen. Ein paar Leitungen sind wohl auch durchgeschmort.

Glück im Unglück: Die Feuerwehr ist nicht automatisch gekommen. 500€ gespart. Spitze

Unglück im Glück im Unglück: Die Feuerwehr ist nicht gekommen …


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49323
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 18:11                                  +/-



Feueralarm auf der Ordensburg! Vorschriftsmäßig versammeln sich Gimli und die anderen Angestellten in Reih und Glied im Hof.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12257
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.2016, 19:29                                  +/-

Waaaaaaaaaaaaarm. Ich schmelze, und mein Gehirn ist auch schon halb flüssig. Wobei, das könnte der Kater von gestern abend sein. hähö


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter Alle
Seite 1 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de