Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Döner popöner, Kebap schneebap - der Türkei-Faden
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.07.2016, 23:31                                  +/-

Klar. Eine deutliche Mehrheit der Türken war schon immer gegen den säkulären Staat und steht hinter Erdogan. Dies ist in jedem Fall ein Putsch einer Elite gegen den Willen des Volkes. Da darf man sich nix vormachen.

Gepostet am 16.07.2016, 00:41:

Fuck, anscheinend lehnen sich jetzt viele Türken tatsächlich gegen das Militär auf. Hat sich Erdogans verzweifelter Aufruf vielleicht doch ausgezahlt.

Und es scheint, dass der Putsch nicht von den obersten Stellen des Militärs ausgeht. Also vielleicht wirklich nur eine Fraktion.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
DMolloy



Beiträge: 694
Wörter pro Beitrag: 57

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.07.2016, 23:50                                  +/-

Glaurung
Fuck, anscheinend lehnen sich jetzt viele Türken tatsächlich gegen das Militär auf. Hat sich Erdogans verzweifelter Aufruf vielleicht doch ausgezahlt.


Das ist wohl gerade nicht ganz klar und es gibt viele Falschinformationen dazu. Solche Meldungen zu verbreiten könnte der Regierungsseite helfen – die AKP hat zu viel Unterstützung als dass sich da nicht einige im Chaos mobilisieren ließen (wobei: nicht in den Großstädten, wo das gerade stattfindet).

Es gibt auch Vermutungen, dass der Putsch nur von Erdogan inszeniert ist.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45018
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 15.07.2016, 23:55                                  +/-

Sieecher hähö

Gepostet am 16.07.2016, 00:56:

Es gibt sicher auch Vermutungen, dass der Mossad dahinter steckt.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10513
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 15.07.2016, 23:57                                  +/-

CNN
Gunshots at presidential complex reported

Gunshots were heard around the presidential complex in the capital of Ankara, Turkey's official Anadolu news agency reported, citing witnesses. Anadolu also reported that helicopters have opened fire at the national intelligence headquarters in Ankara


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49323
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.07.2016, 23:58                                  +/-

Wirkt jetzt eher so, als würde der Putsch scheitern.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10513
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 00:02                                  +/-

Thanil
Sieecher hähö

Gepostet am 16.07.2016, 00:56:

Es gibt sicher auch Vermutungen, dass der Mossad dahinter steckt.


Wie dem auch sei, sollte der Putsch scheitern, könnte Erdogan seine Machtstellung endgültig zementieren. Einen weiteren Coup dürfte es so schnell nicht geben.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
DMolloy



Beiträge: 694
Wörter pro Beitrag: 57

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 00:07                                  +/-

Thanil
Sieecher hähö

Gepostet am 16.07.2016, 00:56:

Es gibt sicher auch Vermutungen, dass der Mossad dahinter steckt.


Halt Dich doch einfach mal zurück und nimm die Schablone ab, Thanil. Das ist gerade eine ernsthafte Vermutung unter jüngeren gebildeten Türken (Quelle: persönlich, teils von vor Ort). Ein gescheiterter Putsch bedeutet mehr Macht für Erdo und Aufräumen im Militär, dessen Macht er schon länger fürchtet.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10513
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 00:08                                  +/-

Anscheinend hat das Militär in eine Menschenmenge gefeuert. Abgesehen davon, dass das für sich genommen übel ist, dürften tote und verletzte Zivilisten jetzt auch keine Sympathiepunkte bringen.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49323
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 00:10                                  +/-

DMolloy

Halt Dich doch einfach mal zurück und nimm die Schablone ab, Thanil. Das ist gerade eine ernsthafte Vermutung unter jüngeren gebildeten Türken (Quelle: persönlich, teils von vor Ort). Ein gescheiterter Putsch bedeutet mehr Macht für Erdo und Aufräumen im Militär, dessen Macht er schon länger fürchtet.


Naja... komm. Das ist echt absurd. Ich halte das überhaupt nict für durchführbar. Das sind Verschwörungstheorien.

Gepostet am 16.07.2016, 01:11:

Tja, in der 80ern gabs noch kein Twitter o.ä. da sind Menschen nicht so schnell mobilisiert worden.

Gepostet am 16.07.2016, 01:12:

Ich guck grad einen Livestream von einer Webcam auf der Bosporusbrücke. Da wird munter geschossen.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10513
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 00:12                                  +/-

Report: Army helicopter downed by Turkish fighter jet
Posted at
01:09
Turkish broadcaster NTV reports that a Sikorsky helicopter belonging to the army group attempting a coup has been downed by a Turkish military F-16 jet.

This is only one report so far, so we will bring you more on this when we get it.


The empire strikes back? Wenn das stimmt, dann gibt es zwei Fraktionen im Militär, die gegeneinander stehen. Das wäre dann wohl das Ende für die Putschisten.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6079
Wörter pro Beitrag: 23

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 04:42                                  +/-

WTF? Da geht man ausnahmsweise mal früher ins Bett, dann passiert sowas! Aber es hat wohl nicht geklappt. Gut, dass ich nicht umsonst emotionalisiert wurde.


_________________
Unglaublich, diese Atheisten!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10513
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 07:57                                  +/-

Letztes Aufbäumen der kemalistischen Türkei? Erdogan wird den fehlgeschlagenen Putsch nutzen, um das Land nach seinem Gusto umzugestalten und das Militär an die Kandarre nehmen.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 07:58                                  +/-

Shit, sie haben verloren. Jetzt wird alles noch viel schlimmer, Erdogan wird gründlich im Militär aufräumen können. Das säkuläre Militär war schon stark geschwächt wie man sieht, ab jetzt hört es auf zu existieren und man kann die türkische Armee in Zukunft wohl als islamistische Kraft ansehen.

Dass Erdogan es geplant hat scheint mir sehr weit hergeholt, aber im Ergebnis ist das ein gigantisches Geschenk für ihn.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 10:03                                  +/-

Glaurung
Dass Erdogan es geplant hat scheint mir sehr weit hergeholt, aber im Ergebnis ist das ein gigantisches Geschenk für ihn.

Aber weil für jeden halbwegs politisch Denkenden der Vorteil, den Erdoğan nun aus dem abgewendeten Putsch ziehen kann, so eindeutig auf der Hand liegt, ist die von DMolloy um 0.50 Uhr erstmals erwähnte Vermutung keine – wie Altklügling Thanil insinuiert – typische Spinner-Verschwörungstheorie, sondern ein Gedanke, der zumindest nahe liegt.

Nein, eine vom Sultan geplante Inszenierung war das mit größter Wahrscheinlichkeit schon deshalb nicht, weil dann für ihn immer die Gefahr bestünde, daß einer seiner "Schauspieler" irgendwann doch mal plaudern würde.

Wenn Erdoğan aber a) ein brillanter Menschenkenner und meisterhafter Psychologe ist und b) er definitiv die Sicherheit hat(te), daß die Armee nicht mehr mehrheitlich fundamentalkemalistisch eingestellt ist, sondern AKP-loyal — dann könnte er jene Teile des Offizierscorps, deren Ablehnung seines islamistischen Kurses ihm bekannt war, in eine raffiniert aufgestellte Falle gelockt haben, indem er für die Zeit seines Urlaubs dafür gesorgt hat, daß auch viele andere hohe Repräsentanten des von ihm personell schon erheblich umgestalteten Staatsapparates vom aktuellen Politikbetrieb abwesend waren (oder mindestens abwesend schienen).

Tja: endgültiges Hallo tschüß, laizistische Türkei. Geschockt

Na wenigstens ist damit auch die EU-Mitgliedschaft auf den Sanktnimmerleinstag verschoben. Yes


(Übrigens weiß ich nicht, ob ich mich über einen erfolgreichen Putsch hätte freuen können, denn letztlich wäre lediglich der Teufel durch den Beelzebub ausgetrieben – eine Diktatur durch eine andere ersetzt – worden...)


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 10:12                                  +/-

Macht ja nix, solange die Richtigen an die Macht gekommen wären.

Tja, das Volk hat sich massenhaft gegen die Putschisten erhoben, sonst hätts vielleicht sogar geklappt. Der Flughafen wurde offenbar vor allem von Zivilisten überrannt, so dass Erdogan zurückkehren konnte. Erdogan ist wohl wirklich das, was die Türken wollen. Die Zukunft der Türkei ist autoritär und islamistisch.


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45018
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 10:26                                  +/-

Wolter
Glaurung
Dass Erdogan es geplant hat scheint mir sehr weit hergeholt, aber im Ergebnis ist das ein gigantisches Geschenk für ihn.

Aber weil für jeden halbwegs politisch Denkenden der Vorteil, den Erdoğan nun aus dem abgewendeten Putsch ziehen kann, so eindeutig auf der Hand liegt, ist die von DMolloy um 0.50 Uhr erstmals erwähnte Vermutung keine – wie Altklügling Thanil insinuiert – typische Spinner-Verschwörungstheorie, sondern ein Gedanke, der zumindest nahe liegt.

Nein, eine vom Sultan geplante Inszenierung war das mit größter Wahrscheinlichkeit schon deshalb nicht, weil dann für ihn immer die Gefahr bestünde, daß einer seiner "Schauspieler" irgendwann doch mal plaudern würde.


Trololol. Du kommst also nach 12 Stunden zu demselben Schluss, den ich sofort gezogen habe und beleidigst mich noch dafür? Was bist du denn für ein Knallcharge? hähö


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10513
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 10:53                                  +/-

Unabhängig vom Ausgang: Fast 300 Tote bislang.

Gepostet am 16.07.2016, 11:58:

Der Putsch hätte nur Erfolg haben können, wenn Erdogan und Yildirim rechtzeitig festgesetzt worden wären und wirklich ein Großteil des Militärs hinter der Sache gestanden wäre. Stattdessen ein blutiger Fehlschlag, der Erdogans Machtstellung zementiert.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 11:03                                  +/-

Glaurung
Macht ja nix, solange die Richtigen an die Macht gekommen wären.

Naja, weil das türkische Militär nach so einem Putsch nur gegen das Volk (d.h., gg. dessen Mehrheit) ein dauerhafteres Regime hätte errichten können, wäre zu befürchten gewesen, daß es notgedrungenermaßen zu einer an Brutalität das Erdoğan-Regime noch deutlich übertreffenden Diktatur gekommen wäre... Solange Erdoğan der Chef einer Zustimmungsdiktatur ist, muß er zum Kleinhalten der Opposition viel weniger Gewalt anwenden.
Interessant würde es nun erst wieder, wenn sich bei den ihn wählenden Land- oder Provinztürken (also seiner eigentlichen Machtbasis) ein kultureller säkularisierender Wandel vollziehen würde; aber woher sollten dafür die Impulse kommen? Denn natürlich wird durch die AKP-Politik (spätestens jetzt mehr denn je) in den Schulen ein konservativ-islamistischer Bildungskanon unterrichtet werden, was auf dem Land einfacher als in den gesellschaftlich bunteren Städten widerspruchslos oder sogar mit Zustimmung vonstatten gehen kann (siehe auch Beispiel Bayern, dort die harmlosere christliche Variante hähö)...

Bard
Unabhängig vom Ausgang: Fast 300 Tote bislang.

Oha, nach meiner letzten Info (aber ich aktualisiere auch nicht permanent) lag die Zahl noch knapp unter hundert... Geschockt


Man konnte es jedenfalls schon lange wissen:

Recep Tayyip Erdoğan
„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“




(Ups, was ist denn das da noch?)

@ Thanil:
Also ich habe DMolloys erwähnten Beitrag nicht ironisch mit dem Mossad in Verbindung gebracht, Leberwurst. Smilie
Keine Ahnung, was Du irgendwo anders eventuell für Weisheiten ventiliert hast, Altklügling. Smilie


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45018
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 11:07                                  +/-

Wolter

@ Thanil:
Also ich habe DMolloys erwähnten Beitrag nicht ironisch mit dem Mossad in Verbindung gebracht, Leberwurst. Smilie
Keine Ahnung, was Du in irgendwo anders eventuell für Weisheiten ventiliert hast, Altklügling. Smilie


Du bist halt einfach ein Super-Typ Spitze


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 11:49                                  +/-

Du willst weiter Kindergarten? Smilie Kannste haben. Nur kurz allerdings, denn gleich muß ich weg.

Thanils „Ich bin hier der Super-Typ Spitze“:
Du kommst also nach 12 Stunden zu demselben Schluss, den ich [Subtext: ich toller Typ] sofort gezogen habe...

Hallo

(Und gerne zurück zum Thema @ alle anderen...)


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49323
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 11:51                                  +/-

Glaurung
Shit, sie haben verloren. Jetzt wird alles noch viel schlimmer, Erdogan wird gründlich im Militär aufräumen können. Das säkuläre Militär war schon stark geschwächt wie man sieht, ab jetzt hört es auf zu existieren und man kann die türkische Armee in Zukunft wohl als islamistische Kraft ansehen.

Dass Erdogan es geplant hat scheint mir sehr weit hergeholt, aber im Ergebnis ist das ein gigantisches Geschenk für ihn.


So ist es. Leider.

Gepostet am 16.07.2016, 12:53:

Wolter

Na wenigstens ist damit auch die EU-Mitgliedschaft auf den Sanktnimmerleinstag verschoben. Yes


In der Tat. Die Entwicklung der Türkei seit etwa 2005 geht nicht auf eine EU-Mitgliedschaft zu, sondern entfernt sich von ihr. Irgendwann muss man das auch in Brüssel mal offiziell erkennen und den Beitrittsprozess abbrechen.

Gepostet am 16.07.2016, 12:56:

Wolter

(Übrigens weiß ich nicht, ob ich mich über einen erfolgreichen Putsch hätte freuen können, denn letztlich wäre lediglich der Teufel durch den Beelzebub ausgetrieben – eine Diktatur durch eine andere ersetzt – worden...)


Das ist eine offene Frage. Denkt man positiv (und glaubt man den gemachten Aussagen des Militärs), hätte man die Hoffnung haben können, dass die Armee nach kurzer Übergangsphase Neuwahlen angesetzt hätte. Ob und was sich dadurch dann geändert hätte und was mit der AKP geschehen wäre... das ist in der Tat völlig offen. Allein Erdowahn wäre vermutlich weg vom Fenster gewesen (als Exilant). Aber ob sich danach wirklich was zum Besseren gewendet hätte, ist unklar. Allerdings hätte ich zumindest gern die Chance gesehen, dass die Türkei wieder zu einem eher sekularen Weg zurückfindet. Allerdings muss man konstatieren, dass ja alle Oppositionsparteien gegen den Coup waren. Das überrascht mich persönlich zwar ein wenig, aber das muss man dann wohl so hinnehmen.

Gepostet am 16.07.2016, 13:01:

Geht schon los. AKP-Offizielle bringen die Wiedereinführung der 2004 (im Rahmen der EU Beitrittsverhandlungen) abgeschafften Todesstrafe ins Spiel Spitze


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10513
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 12:40                                  +/-

Im Zuge des Flüchtlingsdeals sind erst kürzlich zwei neue Kapitel der Beitrittsverhandlungen eröffnet worden. Ist aber eher Symbolpolitik, die Türkei hat keine echte Beitrittsperspektive.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Alle
Seite 4 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de