Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Filme allgemein #2
Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22, 23 Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Helcaraxe



Beiträge: 16143
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.05.2019, 21:09                                  +/-

Ist Gods of Egypt der schlechteste Film aller Zeiten?


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46694
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.05.2019, 21:15                                  +/-

Ohne mehr als den Trailer gesehen zu haben würde ich sagen: man weiß es nicht.






Aber ich denke schon. Ja.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 16143
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.05.2019, 21:22                                  +/-

Eine halbe Stunde reicht mir auch. Genug Netflix für heute. Yes

Aber ein guter Kandidat für ein Kneipentreffen.


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43582
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.05.2019, 22:27                                  +/-

Sieht aus wie "300" für Kinder.


_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg
Eurovision Song Contest Winner 2019


Beiträge: 6899
Wörter pro Beitrag: 25

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.05.2019, 09:54                                  +/-

Ich habe am Wochenende den neuen Harry Potter Phantastische Tierwesen gesehen.

Er ist nicht gut. Wirklich nicht. Er ist okay, aber nicht gut. Zu dunkel und zu grau. So wie die letzten Harry Potter Filme. Tolle Effekte, auch schöne Fabelwesen, aber dafür 2,5 Stunden lang schlecht gelaunte, vor sich hin brütende Menschen in einer grauen nebligen Umgebung anzusehen lohnt sich dann doch nicht.


_________________
To the thief who took my anti-depressants: I hope you're happy!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50842
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.05.2019, 11:56                                  +/-

Ich hab ihn natürlich gesehen. Aber mir fehlt jetzt schon wieder die Erinnerung... ich fand ihn glaub ich ganz okay für einen Hollywood-Blockbuster, aber wahrscheinlich unterscheidet er sich auch von Avengers usw.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg
Eurovision Song Contest Winner 2019


Beiträge: 6899
Wörter pro Beitrag: 25

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.06.2019, 11:23                                  +/-

Gestern gesehen: The Spy who dumped me

https://i.imgur.com/IJKFxkD.png

Meine Frau hatte keinen Bock auf irgendwas langweilig romantisches, dramatisches oder sonstwie "high-brow", sondern wollte lieber eine flache Komödie sehen. Also sahen wir uns diesen Film an, weil ich mich weigerte Dumm und Dümmerer zu gucken, den sie eigentlich sehen wollte. Der Titel ist schon ganz schön Kacke, im deutschen heißt er übrigens "Bad Spies", was wohl die "Bad Moms"-Fans locken soll.

Wir wurden positiv überrascht. Der Film ist ein klasse Buddy-Movie, der den Bechdel-Test locker besteht. Zur Story: der Ex von Audrey (Mila Kunis) entpuppt sich als Spion, der ihr einen USB-Stick mit brisanten Informationen hinterlassen hat. Nach seinem Ableben machen sich Audrey und ihre extrovertierte Freundin Morgan (Kate McKinnon, die ich nur aus dem letzten Ghostbusters-Film kenne) auf den Weg nach Europa um unfreiwillig die Welt zu retten. Sie besuchen dabei jede Menge europäischer Hauptstädte und deren Klischees.
Anhand des Trailers und vieler Reviews dachte ich, dass es entweder eine ganz schreckliche "Frauen-können-auch-derb-Komödie" à la Brautalarm oder ein Will-Ferrell-Film mit zwei Frauen sein würde. Er war weder noch. Mir gefiel, dass es sich tatsächlich alles um die beiden Frauen drehte, auch die Hauptkillerin ist eine Frau. Der Film ist schon ganz schön gewalttätig. Überzogen gewalttätig würde ich sogar sagen. Jede Menge "Unbeteiligte" gehen drauf, das aber meist furios inszeniert. Die witzigen Dialoge drehen sich fast nie um Fäkalien. Fast nie. So sollten moderne Action-Komödien aussehen.

Wenn ihr mal leichte Unterhaltung mit einer prima aufgelegten Mila Kunis sehen wollt, dann schaut Euch diesen Film an.

Extra Punkte gibt's für die Erwähnung von Rookworst, als sie in Amsterdam sind.


_________________
To the thief who took my anti-depressants: I hope you're happy!

Zuletzt bearbeitet von Warg am 02.06.2019, 11:42, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43582
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.06.2019, 11:28                                  +/-

Das Bild funzt bei mir nicht, vielleicht schreibst du den Filmtitel nochmal hin. Bildpfade verschwinden ja auch gerne mal später, dann checkt man nicht mehr, um was es ging.

Gepostet am 02.06.2019, 11:31:

Puh, das wär mir zuviel Action. Der Trailer sieht mehr aus wie Mission Impossible. BummbummBäng.

Gepostet am 02.06.2019, 11:34:

Warg
Meine Frau hatte keinen Bock auf irgendwas langweilig romantisches, dramatisches oder sonstwie "high-brow", sondern wollte lieber eine flache Komödie sehen.

Da haben sich zwei gefunden Never let her go, dude.


_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg
Eurovision Song Contest Winner 2019


Beiträge: 6899
Wörter pro Beitrag: 25

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.06.2019, 11:43                                  +/-

hähö

Hab's angepasst. Ist das Bild jetzt zu sehen?


_________________
To the thief who took my anti-depressants: I hope you're happy!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 43582
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.06.2019, 11:44                                  +/-

Yep.

Gepostet am 02.06.2019, 11:55:

Was waren denn so eure Date-Filme, damals in der Kennenlernphase? So in den 90ern... gab's da schon Adam Sandler?


_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg
Eurovision Song Contest Winner 2019


Beiträge: 6899
Wörter pro Beitrag: 25

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.06.2019, 14:21                                  +/-

Das waren schon die 2000er.

Ich kann mich an einen Herr der Ringe Film erinnern (der zweite, meine ich), an Harry Potter und der Feuerkelch aber natürlich auch an den Partyschreck im Programmkino und an einen mit Roberto Begnini mit Tom Waits in einer Nebenrolle. Irgendwas mit Tiger und Schnee oder sowas. Fanden wir beide nicht der Knaller.


_________________
To the thief who took my anti-depressants: I hope you're happy!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg
Eurovision Song Contest Winner 2019


Beiträge: 6899
Wörter pro Beitrag: 25

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.06.2019, 17:30                                  +/-

Nichtraucher

Was waren denn so eure Date-Filme, damals in der Kennenlernphase? So in den 90ern... gab's da schon Adam Sandler?


Wir haben jetzt am Wochenende tatsächlich wieder einen Adam Sandler Film gesehen. Murder Mystery.

http://www.blogbusters.ch/wp-content/uploads/2019/04/murder-mystery-film-2019-blogbusters-filmdatenbank.jpg

Mal wieder eine Komödie mit Jennifer Aniston und Adam Sandler. Diesmal angelehnt an Agatha Christies "Mord im Orient Express". Die beiden spielen ein amerikanisches Ehepaar (er: Cop, sie: Friseurin), dass von einem englischen Aristokraten auf eine Yacht voller reicher Speichellecker und Wannabees im französischen Mittelmeer eingeladen wird, wo schon bald der Gastgeber verstirbt. Natürlich werden die beiden verdächtigt den Mord begangen zu haben und müssen trotz ihrer Beziehungskrise den Fall lösen.

Der Film ist gespickt mit "Stars", so spielt Gemma Arterton eine affektierte Schauspielerin, Dany Boon einen schön abgeranzten französischen Polizisten oder David Walliams ("Little Britain") den Sohn des Verstorbenen. Die Chemie zwischen all diesen Leuten ist wirklich gut und die Mystery ist auch ganz ordentlich. Ein wirklich unterhaltsamer Film, ohne all zu schlüpfrige Sandler-Witze. Dazu die schöne Landschaft Südfrankreichs und Italiens... Hach, Urlaub!


Dann habe ich noch den letzten Mission Impossible gesehen: Fallout

https://www.energy.de/sites/default/files/Sachsen/32673263_1445003695604353_4982340622330363904_n.jpg

Wenn man denkt, dass der Pronobalken von Adam Sandler beim obigen Film schon grenzwertig ist, wartet bis ihr den von Henry Cavill in diesem Film seht. Tom Selleck lässt grüßen. Zur Story schreibe ich mal nichts, denn die ist, wie bei den meisten M:I Filmen uninteressant. Es geht um Action, hanebüchene Tricks, Sprüche und noch mehr Action. Und das muss man wirklich sagen: dieser Film ist ein richtig guter Action-Film. Keine verwackelte Kamera, die Action suggerieren soll, sondern eine zwei minütige Totale auf einen rennenden Tom Cruise über den Dächern Londons, der durch Fenster springt, sich irgendwo runter hangelt und dann noch an einem Lift hängt. Dazu wahnwitzige Stunts in Hubschraubern oder Autos. Action in Reinkultur. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.


_________________
To the thief who took my anti-depressants: I hope you're happy!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 6156
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.06.2019, 22:41                                  +/-

Das waren schon die 2010er. Ich habe meine Frau nur dadurch kennengelernt, dass ich geschrieben habe, dass ich Adam Sandler kacke finde und sie hat das (zustimmend) kommentiert. grins


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12674
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.06.2019, 23:23                                  +/-

Die neueren Mission Impossible Filme sind das beste, was das Action-Kino in den letzten Jahren hervorgebracht hat Yes


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46694
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 18.06.2019, 06:19                                  +/-

Eiranion
Die neueren Mission Impossible Filme sind das beste, was das Action-Kino in den letzten Jahren hervorgebracht hat Yes


https://i.ibb.co/vHsJTDc/BA36-F5-E2-B0-DD-414-D-BC76-7136-C957-EC1-B.jpg


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22, 23 Alle
Seite 23 von 23

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de