Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Nach dem Brexit – Europäische Politik III
Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42468
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 10:55                                  +/-

Ja, das was ich schrieb. Die Briten lehnen die letzten Strohhalme ab und die verrückten Brexiteers sind stark genug im Parlament, um jeden Vorschlag von May zu kippen. Selbst wenn May und die EU sich einig werden würden (was nicht so aussieht), wird das britische Parlament diese Einigung ablehnen (da sie ja naturgemäß Kompromisse enthalten müsste). Das UK ist in Geiselhaft von Verrückten. Der harte Brexit kommt.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.

Zuletzt bearbeitet von Nichtraucher am 10.10.2018, 10:57, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50419
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 10:56                                  +/-

GB könnte als Reiseland billiger werden, aber will man dann da hin?


Warum nicht? Ich wüsste nicht, was sich ändert. Grenzkontrollen? Gibts doch schon. Andere Währung? Gibts doch schon.

Man muss halt (vermutlich) einen Reisepass haben (statt Perso).

Ansonsten wüsste ich nicht, was sich ändert.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42468
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 10:59                                  +/-

Endlose Zollabfertigung, politische Instabilität, Versorgungsengpässe, Krawall, Fremdenhass, und ich lehne auch Elendstourismus ab.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50419
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 10:59                                  +/-

Nichtraucher
Endlose Zollabfertigung, politische Instabilität, Versorgungsengpässe, Krawall, Fremdenhass, und ich lehne auch Elendstourismus ab.


Alles Quatsch, aber das hab ich mir schon gedacht Yes


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42468
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 11:01                                  +/-

Einstellung des Flugverkehrs wär auch so ein Szenario. Also erstmal hinkommen!

Gepostet am 10.10.2018, 12:19:

Eine Chance gibt es noch, nämlich dass genug Labour-Abgeordnete für Mays Einigung stimmen. Dafür müsste es aber erstmal eine Einigung geben. Die ist noch nirgends zu sehen.

Best-case-Szenario: May und die EU einigen sich auf eine noch näher zu definierende Zollunion und mit Labourstimmen wird das durchs Parlament gebracht (denn die Brexiteers lehnen ja jede Zollunion ab). Dann setzt die versprochene zweijährige Übergangsfrist ein und es ändert sich im März erstmal nichts.

Oder es gibt keine Einigung oder die Einigung wird im Parlament abgewiesen, also keine Einigung, dann gibt es auch keine Übergangsfrist, ergo harter Brexit.

Darauf läuft es heraus.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46148
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 11:34                                  +/-

Es gibt doch gar keinen neuen Stand? Ich weigere mich völlig zu Unrecht emotionalisiert zu werden!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gurthang



Beiträge: 2108
Wörter pro Beitrag: 78

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 11:37                                  +/-

Gibt es eigentlich seitens May irgendeine Änderung ihres Chequers Plans um einen Deal mit der EU überhaupt realistisch erscheinen zu lassen?
Mein letzter Stand war, dass dieser Plan auf verlorenem Posten stünde, insofern es ohnehin zu einem Hard Brexit kommen müsse, da der Chequers Plan seitens der EU niemals akzeptiert werden würde.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42468
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 11:46                                  +/-

Mann, thanil, lies halt mal Nachrichten.

Klar, der Chequers Plan ist nicht realisitisch. Ich denke, dass May sich innerlich auf eine Zollunion einstellt, die wäre dann zu Bedingungen der EU, und hofft, genug Stimmen im Parlament dafür zu bekommen (was nur mit Labour-Stimmen gehen wird). Die muss sie dann als allerletzte Notlösung verkaufen, wird also noch etwas auf Zeit spielen.

Gepostet am 10.10.2018, 13:11:

Hier, lest mal den Artikel vm März diesen Jahres:

https://www.tagesschau.de/ausland/brexit-605.html

Nichts, was nötig wäre für den weichen Übergang ist bis jetzt erreicht worden. Es ist nicht mal absehbar, wie es noch zu erreichen wäre. Ergo harter Brexit. Ergo sollte sich jeder besser mal darauf vorbereiten. Das war, was ich sagen wollte.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50419
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 12:13                                  +/-

Nichtraucher
Mann, thanil, lies halt mal Nachrichten.

Klar, der Chequers Plan ist nicht realisitisch. Ich denke, dass May sich innerlich auf eine Zollunion einstellt, die wäre dann zu Bedingungen der EU, und hofft, genug Stimmen im Parlament dafür zu bekommen (was nur mit Labour-Stimmen gehen wird). Die muss sie dann als allerletzte Notlösung verkaufen, wird also noch etwas auf Zeit spielen.


Klingt super. Nur eine Frage hab ich noch: tritt May dann gleich zurück oder lässt sie sich von ihrer Partei stürzen?

Gepostet am 10.10.2018, 13:14:

Nichtraucher
Ergo sollte sich jeder besser mal darauf vorbereiten. Das war, was ich sagen wollte.


Ich bin eh für den harten Brexit. They shall suffer. Ich bin der Auffassung, dass mich persönlich der harte Brexit nicht betreffen wird. Ändert aber auch nichts daran, dass ich England weiterhin sümfatisch finde.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42468
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 12:23                                  +/-

May ist nächstes Jahr eh weg vom Fenster, so oder so.

Und ich denke, ein harter Brexit wird härter, als wir uns es vorstellen. Es gibt keinen Referenzfall dafür und die Handelsketten und Finanzströme sind extrem eng verzahnt heutzutage. Es geht ja auch ums gesamtwirtschafltiche Klima, und das wird dann schon jeden betreffen, wenn die deutsche Wirtschaft vorsichtig und abwartend wird.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46148
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 12:36                                  +/-

Wird schon werden. Meckern kann ich später, wenn es AKTUELLE ENTWICKLUNGEN gibt, und keine Artikel von März 2018 a. k. a. der GRAUEN VORZEIT.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42468
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 12:49                                  +/-

Der Artikel ist noch top-aktuell, weil er die Anforderungen darstellt, die jetzt erfüllt werden müssen, in den nächsten 4 Wochen. An den Anforderungen hat sich ja nichts verändert. Aber wenn du nicht über den Brexit nachdenken oder sprechen willst, dann klick halt nicht diesen Thread an.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46148
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 13:34                                  +/-

Ich will darüber nachdenken und sprechen, es klang nur so als gäbe es irgendeine neue Entwicklung, und das ist ja nicht der Fall.

It ain‘t over til it‘s over. Du hast ja selbst gleich mehrere Szenarien genannt. Vielleicht wird May wirklich zusammen mit Labour für einen geregelten Brexit stimmen, vielleicht werden sich die Ereignisse auch überschlagen und es kommt zu einem zweiten Volksbegehren. Vielleicht wird die EU doch noch einer Verlängerung von irgendwelchen Fristen zustimmen. Und vielleicht implodiert auch die Tory-Partei, etc. pp.

Das Ding ist in meinen Augen noch lange nicht durch. Als Unternehmen mit Interessen in GB würde ich mir natürlich mehr Sorgen machen und jede Menge Szenarien planen, vielleicht sogar auf Nummer sicher so handeln, als wäre der harte Brexit ausgemacht. Aber als Privatperson sitze ich hier und warte ab, bis irgendwas spruchreif ist, respektive ein Ereignis auch final eingetreten ist.

Ich habe mir insbesondere in den letzten paar Jahren schon viel zu oft die Birne heiß gedacht und meinen Frust über die Entwicklungen runtergetickert.

Es ist erst vorbei wenn die dicke Frau singt.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12578
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 13:42                                  +/-

Stimmt, solange die dünne Frau noch tanzt, ist alles in Ordnung Yes

Etwas unpraktischerweise ist der Labour-Plan, Mays Regierung über die Brexitfrage im Parlament zu sprengen und Neuwahlen noch dieses Jahr zu erzwingen. Dass die mit May für eine sinnvolle Lösung stimmen, halte ich für eher unwahrscheinlich. Britische Innenpolitik geht da wie üblich vor.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42468
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 13:54                                  +/-

Es reichen ja ein paar (viele) Abweichler und überzeugte Remainer.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6605
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 13:55                                  +/-

Haben PK und Thanil die Accounts getauscht? Warum ist der eine auf einmal so politisch interessiert und der andere nicht?


_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42468
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 14:39                                  +/-

Weil ich offenbar der Einzige bin, der den Brexit überhaupt ErNSt niMMT!!1


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46148
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 16:38                                  +/-

hähö


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42468
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 17:19                                  +/-

Ich sag euch, was passieren wird: May wird mit der EU ein vernünftiges Abkommen aushandeln, nämlich noch ein paar Jahre Zollunion und dann weicher Übergang. Und wird damit im Unterhaus scheitern, wegen den Abweichlern in ihrer eigenen Partei. Labour wird die Füße still halten, um die Regierung scheitern zu sehen. Und dann gibt es den harten Brexit, nur wegen ein paar Stimmen. Und für alles andere wie neues Referendum nach einer Neuwahl, neue Vorschläge, eine neue Koalition fehlt die Zeit. Weil sie jahrelang verplempert wurde, von den Tories und ihrem ewigen Parteistreit. Wie heißt es: too little, too late.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46148
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 18:11                                  +/-

Bitte leise scheitern. Danke!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23410
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 18:13                                  +/-

Nichtraucher
Und was ist mit Waldi?? Traurig

Die wichtigste Frage wird hier massiv ignoriert.

Oder ist sie qua Heirat und Engländer gebären schon automatisch eingebürgert? ?????


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11038
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 21:04                                  +/-

Mal den EU-Gipfel nächste Woche abwarten. Könnte sein, dass es noch eine allerletzte Deadline bis November geben wird.

Allerdings hat PK recht, es gibt momentan keine Mehrheit für irgendeine Brexit-Variante im Unterhaus. Allein die nackte Angst vor einem No-Deal-Szenario könnte das vielleicht kippen, sofern es denn vorher überhaupt zu einer Einigung mit der EU kommt. Die Verrückten wünschen sich das aber ja gerade.

Gepostet am 10.10.2018, 22:05:

Gimli
Nichtraucher
Und was ist mit Waldi?? Traurig

Die wichtigste Frage wird hier massiv ignoriert.

Oder ist sie qua Heirat und Engländer gebären schon automatisch eingebürgert? ?????


Das toitsche Vaterland würde sie sicher mit offenen Armen empfangen. Yes

Gepostet am 10.10.2018, 22:10:

Und da sind ja immr noch die erzkonservativen Unionisten aus Nordirland, die die Regierung in Geiselhaft halten und den Stecker ziehen, falls es eine Zollgrenze in der Irischen See geben sollte:

DUP threatens to sabotage government


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42  Weiter Alle
Seite 39 von 42

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de