Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Netflix - Abo verlängert
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49395
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.10.2017, 15:50                                  +/-

Nochmal zu Crazy Ex-Girlfriend...

Beste!

Wie die Musical parodieren ist echt spot-on!



_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49395
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.10.2017, 17:08                                  +/-

Sängerin: "Face your feeears.... swim right after eating!"
Chor: "Don't wait 30 minutes..."
Sängerin: "Cause you are amazing..."
Chor: "So amazing..."

hähö Könnt ich mich den ganzen Tag drüber beömmeln.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49395
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.11.2017, 21:17                                  +/-

Ich gucke ja sehr gerne die Netflix Comedy Specials, also die Stand-Ups von berühmten Komikern wie Louis CK, Patton Oswalt, Aziz Ansari etc.

Was mich jedoch immer genervt hat, waren diese pompösen Inszenierungen. Immer irgendein cooler Vorspann mit bombastischer Musik, wo man den Comedian wie Rocky von hinten durch einen Gang gehen sieht. Das Publikum johlt schon. Dann die Lichter, natürlich ein riesiges Auditorium, meist ein altes fancy aussehendes Theater, die Menschen machen schon zur Begrüßung Standing Ovations. Wow. Gibts echt bei jedem Comedy Special. Kannste die Uhr nach stellen.

Heute habe ich dann das Special von Judah Friedlander gesehen. Kein Vorspann, gedreht im Comedy Cellar, schwarz-weiß, mit Handkameras, ständig laufen Leute durchs Bild hähö es wird offen zugegeben, dass das Special aus zig verschiedenen Abenden über einen Zeitraum von mehrern Monaten zusammengeschnittten ist... und es ist arsch witzig. So muss das sein hähö



_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12272
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.11.2017, 19:14                                  +/-

Apropos Louis CK: Die Premiere seines neuen Films wurde gerade Stunden vorher abgesagt die Tage kommt dann wohl ein New York Times Artikel zu ihm raus: http://www.hollywoodreporter.com/amp/news/louis...mes-story-1056585

Vorwürfe gegen ihn brodeln ja schon eine Weile, und das wirds dann wohl für ihn gewesen sein. Who's next?


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8870
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.11.2017, 19:32                                  +/-

Was brodelte denn? Haste da was?
Im Artikel selber gehts ja sonst noch um Kritik am Film selbst - die ich persönlich nur zum Augenrollen finde.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12272
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.11.2017, 19:40                                  +/-

Das hier war wohl der Stand von vor 2 Monaten: https://jezebel.com/tell-us-what-you-know-about-...-abuse-1818549472

Alles sehr vage und es scheint vor allem um Masturbation vor Frauen zu gehen. Nach dem Dammbruch mit Weinstein scheint es jetzt wohl konkreter zu werden.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12272
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.11.2017, 21:08                                  +/-

Ah, der NY Times Artikel ist Online: https://www.nytimes.com/2017/11/09/arts/televisi...mes&smtyp=cur

Im wesentlichen das,was anscheinend vorher schon bekannt war. Natürlich um Längen kein Weinstein oder Spacey, aber gut sieht das nicht aus.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45070
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 09.11.2017, 22:06                                  +/-

Die Republikaner hatten immer Recht! Hollywood ist das reinste Babylon. Fucking Libtards.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41272
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 08:32                                  +/-

Leider passen die Vorwürfe zu Louis wie die Faust aufs Auge. Öffentliches Masturbieren, das ist irgendwie genau sein Ding hähö Könnte man sich nicht besser ausdenken.


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49395
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 09:33                                  +/-

Ja, schade. Den gibts dann also auch nicht mehr. Mal sehen, welche Frau demnächst noch so in ihren Tagebüchern fündig wird. Anscheinend ist ja genau jetzt die Zeit gekommen, alte Rechnungen zu begleichen. Aber ehrlich gesagt finde ich den Fall Louis C.K. echt zum Augenrollen. Nicht weil es okay ist, was er gemacht hat, aber weil das eine Geschichte war (also dieses den Penis rausholen im Hotelzimmer vor zwei Kolleginnen bei einer Awardfeier), die die beiden Frauen damals schon hätten zur Sprache bringen können und müssen. Es gibt andere Fälle, wo das sicherlich schwieriger gewesen wäre (Anthony Rapp oder wenn ein Machtverhältnis bestand im Sinne von Regisseur/Produzent - Schauspielerin). Aber in diesem Fall ist mir völlig unklar, wieso das Ganze erst jetzt rauskommt bzw. wieso das damals offenbar nicht "schlimm" genug war, es direkt zu melden. Sie waren zu zweit und es waren Kolleginnen, die (afaik) nicht in einer Abhängigkeit zu ihm standen. Klar, ich kenn die Details auch nicht, und wer weiß, welche Gründe damals dagegen sprachen, CK zu konfrontieren oder öffentlich zu beschuldigen.

Naja, er wirds ja wohl getan haben, insofern: he had it coming. Andererseits ist es schon heftig, dass seine Karriere jetzt dann vorbei ist. Ich mochte ihn als Comedian sehr.

Gepostet am 10.11.2017, 09:40:

Eiranion
Natürlich um Längen kein Weinstein oder Spacey


Was keinen Unterschied machen wird. Karriere ist beendet. Und juristisch wird da doch eh nichts mehr gemacht oder? ????? Wie ist denn da die Verjährungsfrist?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41272
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 11:39                                  +/-

Ich verstehe immer nicht, warum diese Alphamänner immer so schmierig und kriminell vorgehen. Sie kämen ja auch so an Sex, legal und consensual. Schon weil sie reich, berühmt und mächtig sind. Hat wohl viel mit Machtgefühl zu tun, Frauen ihren Platz zuzuweisen, unten zu halten, die eigene Macht erleben, die Stellung zu verteidigen. Deswegen trifft es dann wohl auch oft Kolleginnen, die sie irgendwie bedrohen könnten.

Bei Spacey verstehe ich das dann noch weniger, der wäre doch der Star jeder Schwulenbar der Welt, könnte dort beliebig viel Sex haben, jederzeit. Und CK könnte sich auch in anonymen Darkrooms austoben oder Swingerclubs und Exhibitionistentreffs, da gibt es sicher eine Szene für. Aber vielleicht mal ganz gut, wenn ein paar schillernde Figuren tief fallen, vielleicht hat das endlich mal eine abschreckende Wirkung auf Grabscher.


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49395
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 11:40                                  +/-

Nichtraucher
Ich verstehe immer nicht, warum diese Alphamänner immer so schmierig und kriminell vorgehen. Sie kämen ja auch so an Sex, legal und consensual. Schon weil sie reich, berühmt und mächtig sind. Hat wohl viel mit Machtgefühl zu tun, Frauen ihren Platz zuzuweisen, unten zu halten, die eigene Macht erleben, die Stellung zu verteidigen.


Sehe ich auch so. Vielleicht ist das für die so eine Art "Kick". Wie weit kann ich gehen?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45070
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 12:45                                  +/-

Als Delta hingegen…


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49395
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 13:01                                  +/-

Morgi is ja mittlerweile Alpha. Europaweiter Dozent und social-media-mäßig der härteste Influencer der linken Online-Szene.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45070
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 13:06                                  +/-

Ich dachte es gäbe keinen Ausweg aus dem Deltentum?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19906
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 13:51                                  +/-

Nichtraucher
Hat wohl viel mit Machtgefühl zu tun, Frauen ihren Platz zuzuweisen, unten zu halten, die eigene Macht erleben

Ich denke auch, dass es nicht um Sex, sondern um Macht geht.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12272
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 15:31                                  +/-

Oxford
Aber in diesem Fall ist mir völlig unklar, wieso das Ganze erst jetzt rauskommt bzw. wieso das damals offenbar nicht "schlimm" genug war, es direkt zu melden. Sie waren zu zweit und es waren Kolleginnen, die (afaik) nicht in einer Abhängigkeit zu ihm standen.


Naja, dem Artikel zufolge haben die beiden ja schon angefangen Leuten davon zu erzählen, aber zum einen scheint es niemanden besonders interessiert zu haben, und zum anderen gab es auch wohl Druck von Louis Manager. Und da die beiden neu in der Szene waren es ist vermutlich schon eine Frage ob man sich mit einem der Topstars anlegen will.
Außerdem sind die Vorwürfe ja seit 5 Jahren öffentlich. Hat damals halt noch keinen interessiert, bzw. war damals die Bereitschaft, sowas zu glauben auch noch niedriger.


Oxford

Eiranion
Natürlich um Längen kein Weinstein oder Spacey


Was keinen Unterschied machen wird. Karriere ist beendet. Und juristisch wird da doch eh nichts mehr gemacht oder? ????? Wie ist denn da die Verjährungsfrist?


In LA gibt's auf jeden Fall jetzt eine Sonderkommission zu dem Thema. Gut möglich, dass es da für einige Leute auch noch juritischen Ärger gibt.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49395
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 16:01                                  +/-

Ja, okay. Ich hab mir schon gedacht, dass ich nicht alle Details kenne. Die drehen das Bild dann natürlich wieder.

Und natürlich ist es auch für die Opfer ein Risiko, in die Öffentlichkeit zu gehen, weil ja oft Aussage gegen Aussage steht und man dann selbst schnell in die Kritik geraten könnte.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6095
Wörter pro Beitrag: 23

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 20:38                                  +/-

Er hat's inzwischen bestätigt und zeigt sich wohl einsichtig.


_________________
Will you search through the lonely earth for me?
Climb through the briar and bramble?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45070
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 21:34                                  +/-

Würde ich auch, wenn ich meine Karriere soweit es noch geht retten wollte.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8870
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.11.2017, 12:22                                  +/-

Ich finds aber sehr gut, glaubhaft und authentisch geschrieben.

Ich weiß nicht, was ich von alledem halten soll. Es halt halt die typische Ambivalenz:
Konsequentes Aufdecken von Missständen im Verein mit: Endlich wird das mal ganz offiziell ein Thema!
vs.
Tendenz zur Treib- und Hexenjagd.

Warum die Dramatikerin Wendy Riss Gatsiounis, die sich nun als Zweites gegen Dustin Hoffmann zu Wort meldet, das nicht im Privaten an Hoffmanns Person und schon viel früher getan hat, ist mir beispielsweise ein Mysterium.
Ich finde schon, dass - je nach Fall - nicht alles automatisch an die Öffentlichkeit muss. Die Frage müsste auch in die Diskussion, ob man bei eher zwischenmenschlich gelagerten saudummen Fällen (mit "saudumm" meine ich den männlichen Protagonisten) nicht einfach mal die Angelegenheit mit der entsprechenden Person Auge in Auge klären kann - oder auch nicht schon längst gekonnt hätte.
Mir ist klar, dass der Schritt an die Öffentlichkeit gerade bei dem Thema "Der Täter ist der am längeren Machthebel" oft die einzige Möglichkeit und bestimmt das richtige Mittel ist.
Aber ich weiß nicht, ob jeder Kleinscheiß (und damit meine ich "zwischenmenschlich blödes, und auch, was die Geschlechterrollen anbelangt, beschissenes Verhalten) gleich immer über die Öffentlichkeit verhandelt werden muss.

Ich bin für Aufklärung und vor allem für die öffentliche Diskussion, für die bin ich hier gerade sowieso sehr dankbar, und sexueller Missbrauch, Machtmissbrauch, sexuelle Nötigung und sowieso Vergewaltigung hat geahndet zu werden. Aber ich bin auch gegen inflationäres "Sofort-alles-an-die-Presseglocke-Hängen". Das macht erstens die wirklich ernst gelagerten Fälle im Ansehen schwächer - und je nachdem, wie der Fall gelagert ist, ist es auch "eine schwache Sache" von dem, der erst mal an die Öffentlichkeit rennt, statt es mit dem anderen auszumachen.

Aber alles an der Öffentlichkeit zu verhandeln, ist letztlich wohl durch die digitale Öffentlichkeit ein Zeichen der Zeit. Es ist schneller mal was ins Netz gehackt als dass der, den es betrifft, angerufen oder persönlich, Auge in Auge angesprochen wird.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45070
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 11.11.2017, 12:50                                  +/-

Der Pranger ist real. Für Leute wie mich, die diese ganzen Dinge nicht eng verfolgen, geht auch jede Hierarchie und alle Nuancen verloren. Für mich stehen Kevin Spacey, Dustin Hoffman und andere jetzt mental auf einer Stufe mit Vergewaltigern und Sexverbrechern. Einfach wegen der verkürzten Wahrnehmung meinerseits, was teilweise an der Art und Weise liegen kann, wie darüber berichtet und gesprochen wird, teilweise sicher auch an meiner Rezeptionshaltung aus der zweiten Reihe, da ich nur hier darüber lese und ab und zu eine Schlagzeile in einem Online-Medium sehe.

Es dürfte aber ja klar sein, dass ein (einmalig vorkommendes?) exhibitionistisches Verhalten auf einem anderen Blatt stehen sollte als eine Vergewaltigung. Und eine „sexuelle Belästigung“ (worin bestand sie, in ein paar „anzüglichen“ Sprüchen?) ebenfalls.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter Alle
Seite 11 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de