Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

USA - what the actual f*ck is going on??
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10277
Wörter pro Beitrag: 32
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 05.07.2017, 20:25                                  +/-

Trump scheint noch nicht sämtliche Fürsprecher verloren zu haben:




_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8707
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.07.2017, 21:45                                  +/-

Man kann sich seine Supporter halt nicht aussuchen.

hähö


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 44737
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 05.07.2017, 22:04                                  +/-

Das, liebe Kinder, passiert, wenn ihr zu viele Drogen nehmt.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 5654
Wörter pro Beitrag: 54
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.07.2017, 11:17                                  +/-

Schweden reagiert mit Innovation



_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 44737
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.07.2017, 19:13                                  +/-

Ich glaube, SO kann man Trump entlarven:

http://nymag.com/daily/intelligencer/2017/07/tr...-be-innocent.html

Die Überschrift des Artikels lautet: »Trump: Obama should have punished Russia, which might be innocent«. Das sitzt einfach. Es charakterisiert perfekt den grassierenden Wahnsinn dieses Menschen. Großartig!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5229
Wörter pro Beitrag: 67

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 17:53                                  +/-

Ich verlinke ungern Fleischhauer, aber das klingt nicht unlogisch:

In dem Artikel ging es um Trumps Sprachvermögen. Wissenschaftler hatten Interviews aus den vergangenen 30 Jahren genommen und miteinander verglichen. Dabei war ihnen aufgefallen, dass sich Trumps Sprache auffällig verändert hat. In Interviews aus den Neunzigerjahren benutzt er ein reichhaltiges Vokabular. Seine Sätze sind verschachtelt, aber führen am Ende immer auf einen Punkt. Er verliert selten den Faden, selbst wenn es um komplexe Sachverhalte geht.

Im Gegensatz dazu wirken die jüngsten Äußerungen wie die eines 10-Jährigen. Trump wiederholt sich jetzt ständig. Sein Vokabular ist stark reduziert, die Syntax gehorcht keinen klaren Regeln mehr. Oft springt er beim Sprechen von einem Gedanken zum anderen, ohne dass ersichtlich ist, worauf er hinauswill.
[...]
Donald Trump ist der älteste Mensch, den die Amerikaner je ins Präsidentenamt gewählt haben.
[...]
Mit Menschen, die an Demenz leiden, muss man behutsam umgehen. Sie reagieren schnell gereizt, wenn sie merken, dass sie den Dingen nicht mehr folgen können. Auch Änderungen der Routine machen ihnen zu schaffen. Am besten man gibt ihnen das Gefühl, sie hätten die Dinge im Griff.


Grundlage ist der Artikel:
https://www.statnews.com/2017/05/23/donald-trump...style-interviews/

Gepostet am 07.07.2017, 18:09:

Schluß des Artikels:

In a famous 2015 study, scientists at Arizona State University evaluated how Presidents Ronald Reagan and George H.W. Bush spoke at their news conferences. Reagan’s speech was riddled with indefinite nouns (something, anything), “low imageability” verbs (have, go, get), incomplete sentences, limited vocabulary, simple grammar, and fillers (well, basically, um, ah, so) — all characteristic of cognitive problems. That suggested Reagan’s brain was slipping just a few years into his 1981-1989 tenure; that decline continued. He was diagnosed with Alzheimer’s disease in 1994. Bush showed no linguistic deterioration; he remained mentally sharp throughout his 1989-1993 tenure and beyond.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49067
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 21:16                                  +/-

Also, dass die französische Armee-Kapelle für Macron und Trump "Get Lucky" von Daft Punk spielt, ist ja schon ziemlich cool. Am besten finde ich aber Macrons Gesichtsausdruck, der erst wissend smirked und dann sich dann sichtlich freut, während irgendwelche Franzmänner in Louis de Funes Kostümen lustig mitklatschen und der blöde Trump keine Miene verzieht (wahrscheinlich weil er gar nicht weiß, was los ist).



_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10277
Wörter pro Beitrag: 32
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 20.07.2017, 12:56                                  +/-




Ich neige langsam dazu, Fleischhauers Demenz-Mutmaßungen zuzustimmen (hier gepaart mit Halbwissen und kurz zuvor aufgeschnappten, aber nicht wirklich verarbeiteten Informationshappen).

Edit: Wobei, eigentlich entspricht er ja voll dem Stereotyp des amerikanischen Touristen in Ye Olde Europe:



So, that Napoleon guy, did he build any castles?


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5229
Wörter pro Beitrag: 67

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.07.2017, 15:17                                  +/-

Zitat aus Wilders 1, 2, 3: "Napoleon hat versagt, Hitler hat versagt, aber Coca Cola wird's machen!" (Also, Rußland erobern.)

Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8707
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.07.2017, 16:22                                  +/-

Edit: Wobei, eigentlich entspricht er ja voll dem Stereotyp des amerikanischen Touristen in Ye Olde Europe:


War mein erster Gedanke. Ich befürchte, man muss Trump in der Hinsicht als relativ typischen Amerikaner sehen...


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10277
Wörter pro Beitrag: 32
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 21.07.2017, 20:41                                  +/-

Nun ist also Trumps Sprecher Sean Spicer zurückgetreten. Ein schwerer Schlag.

Für Saturday Night Live.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 44737
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 21.07.2017, 20:43                                  +/-

hähö


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8707
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.07.2017, 00:09                                  +/-

grins


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8707
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.07.2017, 12:35                                  +/-

Eine bestimmte Sichtweise auf Spicers Arbeit wie die hier in der faz, habe ich schon mehrfach gelesen:
In der amerikanischen Öffentlichkeit hatte Spicer, bis dato ein respektierter Pressemann des Republican National Committee, indes weniger Häme als Mitleid auf sich gezogen; allzu deutlich sah man ihm den enormen Stress seiner Bemühungen an, Trumps kapriziöse Amtsführung und Informationspolitik in der Öffentlichkeit zu rechtfertigen. Und ein ums andere Mal gab Trump seinen Sprecher der Lächerlichkeit preis, als er in Tweets oder anderen Äußerungen den gerade erst verlautbarten „offiziellen“ Statements Spicers widersprach. Als die Kameras im Presseraum des Weißen Hauses abgeschaltet wurden, war das vor allem für Sean Spicer ein Segen.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 44737
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 22.07.2017, 13:15                                  +/-

Oooooh, der arme Kerl musste ja so leiden. Schließlich hatte er ja keine andere Wahl als der desaströsesten Administration seit Jahrzehnten anzugehören. grins


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8707
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.07.2017, 14:22                                  +/-

Und das Austeilen gegen die "Fake Media" hat er auch ganz alleine hinbekommen. Spitze


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8707
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.07.2017, 14:54                                  +/-

Absolut genial, weil es die Sache perfekt trifft - und in den USA wohl auch einigermaßen bekannt ist:
Ein Programm verwandelt automatisch Trumps Tweets optisch in das, was sie ja tatsächlich sind: Offizielle Verlautbarungen des Präsidenten der USA.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 44737
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 22.07.2017, 15:16                                  +/-

Vor über 8 Monaten hat er über Hillary Clinton gesiegt, gefühlt lässt er sich weiterhin in jedem dritten Tweet über sie aus.

Der ist doch einfach krank in der Birne. Hillary Clinton ist gar nichts mehr. Und wird auch nie mehr was. Man muss doch irgendwann mal in die Zukunft schauen. Wat is mit dem?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10277
Wörter pro Beitrag: 32
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 22.07.2017, 22:55                                  +/-

Man muss die Kuh melken, solange es geht. Hillary ist immer noch verhasst bei seinen Anhängern (und nicht nur bei denen). Alles, was irgendwie vom eigenen Versagen ablenkt.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 44737
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.07.2017, 08:16                                  +/-

Jetzt ist wohl der schwanzloseste aller schwanzlosen Karrierelurche ins Weiße Haus eingezogen, der Mann, dessentwegen der Pressesprecher schon vorab und präventiv gekündigt hat. Und sein erster Move war sämtliche seiner Tweets zu löschen, die im Widerspruch zum Trumpiskus standen. Begründung: seine Ansichten hätten sich innerhalb der letzten Stunden »entwickelt«.

http://m.faz.net/aktuell/politik/trumps-praesid...ets-15118213.html


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10277
Wörter pro Beitrag: 32
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 23.07.2017, 11:31                                  +/-

Trump scheint sich gern mit opportunistischen Ja-Sagern zu umgeben, die ihm nicht widersprechen und sein narzisstisches Selbstbild irgendwie erschüttern. Viellecht bekommt Meat Loaf ja demnächst eine Beraterstelle im Weißen Haus.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 5998
Wörter pro Beitrag: 23

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.07.2017, 11:49                                  +/-

I would do anything for love.... but I won't do that!


_________________
I intend to live forever. So far, so good.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter Alle
Seite 6 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de