Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

USA - what the actual f*ck is going on??
Zurück  1, 2, 3 ... 26, 27, 28, 29, 30  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10763
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 10.04.2018, 23:11                                  +/-

Oxford
Leckofetti... ich geb mir seit ein paar Stunden die Liveübertragung von Zuckerbergs Testimony vor dem US Kongress.

Da kommen dann so Fragen von den Senatoren wie: "If I e-mail someone in Whatsapp (sic!) about black panther... will I see a Facebook ad about black panther?"

Zuckerbergs Blick dazu war pures Gold grins

Gepostet am 10.04.2018, 22:54:

Trinkspiel: jedes Mal wenn Zuckerberg sagt "You have complete control over your data" muss man einen Schluck Bier nehmen. Kein Schnaps, sonst liegt man nach 5 Minuten unterm Tisch.



"I'm sorry. "We'll look into that". "Not that I know of." "That could be the case, I can't say for sure." "We're of course extremly concerned about the privacy of our users". "We're taking this very seriously."

Usw. Ein Haufen US-Rentner, die das Internet jüngst über ihre Enkel kennengelernt haben, sollen Zuckerberg aufs Korn nehmen. Nur eine Handvoll Fragen konnten ihn ernsthaft in Schwierigkeiten bringen.

Zum Dank steigt die Facebook-Aktie kräftig nach oben. Was ein Reinfall.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49855
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.04.2018, 23:27                                  +/-



Gepostet am 10.04.2018, 23:37:

2018 - Senatoren unterfüttern ihre Fragen mit Fakten und Zitaten. Visuell wird dazu natürlich Technik à la Tablet-Computer, Video-Screens etc. genutzt. Richtig? Falsch. Es werden riesige Papptafeln mit manuell erstellten Kollagen hochgehalten. Diese Leute grillen einen Tech-Guru. Einfach genial.

Gepostet am 10.04.2018, 23:55:

Zuckerberg wird zum 100. Mal gefragt, welche Daten FB an Werbetreibende verkauft. Und Zuckerberg zum 100. Mal: "Leute, wir verkaufen überhaupt keine Daten" und dann erklärt er zum wiederholten Mal, wie das System funktioniert. Beeindruckend, wie ruhig er dabei bleibt.

Gepostet am 10.04.2018, 23:56:

Dass den Fragenden selbst dieses Basiswissen fehlt, ist schon ziemlich heftig.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49855
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 00:13                                  +/-

Die Kommentatoren bei der Washington Post essen literally Popcorn bei dem Hearing grins

Gepostet am 11.04.2018, 00:20:

Muhaha, jetzt grad ein Senator, der seine 5 Minuten komplett durchgeredet hat, ohne Zuckerberg eine einzige Frage gestellt zu haben. Chapeau.

Gepostet am 11.04.2018, 00:27:

John Kennedy grins Bester! Geiler Auftritt grins

Gepostet am 11.04.2018, 00:27:

"Here is the problem... and I am saying this gently... your user agreement sucks!"

Gepostet am 11.04.2018, 00:29:

Leider fragt er auc Fragen, die völlig unsinnig sind (weil sie auf falschen Prämissen basieren).

Gepostet am 11.04.2018, 00:31:

Kennedy: "If somebody asks you to see the data file of John Kennedy, could you give it to him?"
Zuckerberg: "Senator, we would never...."
Kennedy: "But COULD you?"
Zuckerberg: "Ääääh öööh ääh in theory...."

hähö

Gepostet am 11.04.2018, 00:35:



_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49855
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 08:09                                  +/-

Oxford

Gepostet am 11.04.2018, 00:31:

Kennedy: "If somebody asks you to see the data file of John Kennedy, could you give it to him?"
Zuckerberg: "Senator, we would never...."
Kennedy: "But COULD you?"
Zuckerberg: "Ääääh öööh ääh in theory...."

hähö


Ab 4:45



_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41842
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 10:47                                  +/-

Ich verstehe die Debatte nicht. Niemand muss bei Facebook sein. Das ist eine private Firma, keine Behörde. Die USA haben echt andere Probleme als Facebook.


_________________
Meine Herren, jetzt wird's psychologisch!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41842
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 11:41                                  +/-

Zum Beispiel der freie Waffenverkauf. Da passiert einfach gar nichts. Das finde ich viel absurder. Es passiert nichts. Nicht das Geringste. Völig egal, wieviele Amokläufe und Waffentote es gibt. Dieses Wissen, dass sich hier niemals etwas ändern wird, würde mich als Amerikaner viel eher wahnsinnig machen.


_________________
Meine Herren, jetzt wird's psychologisch!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22639
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 11:45                                  +/-

Senator Lindsey Graham brachte das Beispiel, dass wenn sein Ford blöd gebaut ist er sich einen Chevy als Auto kaufen kann, aber Facebook quasi alternativlos ist.

Graham: "Who's your biggest competitor?"
Zuckerberg: "Senator, we have a lot of competitors."
Graham: ""Who's your biggest?"
Zuckerberg: "Uhm ... hm, I think, there are three categories … [rhabarber]"
Graham: "You don't think you have a monopoiy?"
Zuckerberg: "Doesn't feel that way to me" Smilie


Das produzierte auch einen Lacher im Saal:

Zuckerberg: "My position is not that there should be no regulation..."
Graham: "You embrace regulation?"
Graham: "You think the Europeans have it right?"
Zuckerberg: "I think that they … get things right"




_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41842
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 12:06                                  +/-

Ein Auto ist wichtiger als Facebook, wenn man jeden Tag irgendwohin muss. Niemand braucht wirklich Facebook, das ist Freizeit kombiniert mit Faulheit. Man kann seine Lieben auch anrufen oder eine Email schreiben. Oder Nachrichtenseiten lesen, oder *gasp* eine Zeitung. Da müssen die Leute nur mal langsam drauf kommen. Anstatt so zu tun als wäre Facebook wie Atemluft und ein böser Kapitalist reguliert alle Atemluft und heul und flenn. So ist es halt nicht.


_________________
Meine Herren, jetzt wird's psychologisch!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45612
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 12:07                                  +/-

Du machst es dir damit zu leicht.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49855
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 12:08                                  +/-

@pk, das gleiche Argument könntest du auch für Google bringen.

Fakt ist, das ist eine Firma, die 1 Service provided. Hier gehts einfach nur um Verbraucherschutz. Wusste nicht, dass du dagegen bist.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41842
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 12:23                                  +/-

Nee, die tun so als ginge es um die nationale Sicherheit, Kongressanhörung und so weiter. Während ich das Waffenproblem halt viel dringlicher sehe. Da stimmen für mich die Relationen nicht.


_________________
Meine Herren, jetzt wird's psychologisch!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49855
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 12:52                                  +/-

Nichtraucher
Nee, die tun so als ginge es um die nationale Sicherheit


Tut es ja auch, geht ja auch um die Einmischung aus Russland bei den Wahlen. Und eben um den potentiellen Weiterkauf der Daten von bis zu 87 Mio Bürgern.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45612
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 12:53                                  +/-

Beides ist auf seine Weise schlimm. Vermutlich Dank des Umgangs von Facebook mit Nutzern und ihren Daten haben wir Trump und den Brexit am Hals.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49855
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 14:32                                  +/-


Donald J. Trump @realDonaldTrump
Russia vows to shoot down any and all missiles fired at Syria. Get ready Russia, because they will be coming, nice and new and “smart!” You shouldn’t be partners with a Gas Killing Animal who kills his people and enjoys it!


So werden heute Kriege erklärt. Wahnsinn. Wobei ich es absolut ok finde, dass er Assad angeht und ihn ein "Gas Killing Animal" nennt. Auch wenn es nur aus taktischen Gründen ist. Assad ist jedenfalls ein "würdigeres" Ziel als Saddam damals.

Gepostet am 11.04.2018, 14:33:

Nächster Tweet dann:

Our relationship with Russia is worse now than it has ever been, and that includes the Cold War. There is no reason for this. Russia needs us to help with their economy, something that would be very easy to do, and we need all nations to work together. Stop the arms race?


"Scherz!!! Frieden??"


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 5916
Wörter pro Beitrag: 54
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 14:52                                  +/-

Wenn Kiregserklärungen nur 250 Zeichen haben, warum nicht auch Friedensverhandlungen?
In Civ hat das übrigens auch immer gut geklappt, da waren alle Dialoge nicht länger...


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49855
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 12:38                                  +/-

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/984374422587965440

Never said when an attack on Syria would take place. Could be very soon or not so soon at all! In any event, the United States, under my Administration, has done a great job of ridding the region of ISIS. Where is our “Thank you America?”


grins grins grins grins

Gepostet am 12.04.2018, 12:40:

Auch gut...

If I wanted to fire Robert Mueller in December, as reported by the Failing New York Times, I would have fired him. Just more Fake News from a biased newspaper!


Genau das gleiche hat er 3 Monate vor der Entlassung von Tillerson getwittert.

Ich sag dann schon mal "Tschö Mueller!"


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10763
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 12:51                                  +/-

Wenn er Mueller vor den Wahlen im November entlässt, könnte das gute Wahlkampfhilfe für die Demokraten bedeuten. Es wird zwar sehr schwer werden, sowohl den Senat als auch das Repräsentantenhaus zu erobern, aber sollte das gelingen - in Kombination mit dem gesellschaftlichen, medialen und politischen Backlash gegenüber Trump nach der Mueller-Entlassung - könnte das Trump in arge Schwierigkeiten bringen. Von daher würde ich eher vermuten, dass das beste Timing für eine Entlassung aus Trumps Sicht die Zeit nach den Wahlen im November wäre, es sei denn, die Dinge spitzen sich vorher zu sehr zu, die Ermittlungen kommen ihm zu nahe und er sieht keine andere Wahl.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10763
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 16:19                                  +/-





hähö


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49855
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 16:28                                  +/-

Und dann noch "Stormy" als Untertitel. Ein Gesamtkunstwerk grins


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22639
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 18:15                                  +/-

Oxford
https://twitter.com/realDonaldTrump/status/984374422587965440

Never said when an attack on Syria would take place. Could be very soon or not so soon at all! In any event, the United States, under my Administration, has done a great job of ridding the region of ISIS. Where is our “Thank you America?”


grins grins grins grins


*facepalm*

„Could be very soon or not so soon at all“

Ich sehe die Generäle vor mir die versuchen Trump zu belehren, es wäre vielleicht unklug Militäraktionen vorher dem Feind mitzuteilen, oder schlimmer, anzukündigen und dann passiert nichts (rote Linien werden einfach überschritten).

Dass die USA tatsächlich Angriffe gegen Assad führt und Russland vergrätzen kann ich mir aber irgendwie schwer vorstellen. Und wie sieht ein Krieg unter Trump aus? Heute Ein Angriff, morgen dann wieder keine Lust mehr, dann vielleicht doch wieder je nach Tageslaune oder Twitterfeedback?


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10763
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 18:38                                  +/-

Was ist, wenn bei den Luftangriffen russische Soldaten umkommen sollten?


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49855
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 19:17                                  +/-

Bard
Was ist, wenn bei den Luftangriffen russische Soldaten umkommen sollten?


Putin wird schon einen so platzieren, dass genau das passiert.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 26, 27, 28, 29, 30  Weiter Alle
Seite 28 von 30

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de