Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

USA - what the actual f*ck is going on??
Zurück  1, 2, 3 ... 27, 28, 29, 30, 31 ... 36, 37, 38, 39  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10997
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 20:39                                  +/-

Oxford
Bard
Was ist, wenn bei den Luftangriffen russische Soldaten umkommen sollten?


Putin wird schon einen so platzieren, dass genau das passiert.



Naja, es soll wohl eine Art Hotline geben zwischen Amerikanern und Russen, um das Schlimmste zu vermeiden.

The Kremlin said on Thursday that Russia and the US were currently using a “deconfliction” telephone line for Syria.


"Ok, Anruf aus Washington, wir müssen dringend hier weg. Sagt den Jungs Bescheid! Bis auf Vitali, der bleibt hier."


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46066
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 20:46                                  +/-

Das ist eh Bullshit, weil die Russen die Info direkt an Assad weiterreichen. Es kann dann also nur noch um die Zerstörung von Infrastruktur gehen. Die relevante Infrastruktur sind aber eh die russischen Stellungen und Rollfelder, und die wird Trump sicher nicht angreifen lassen.

Es geht meiner Meinung nach um rein symbolische Handlungen.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10997
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 21:10                                  +/-

Symbolische Handlungen, bei denen Gebäude zerstört werden und Menschen sterben, ohne dass sich dadurch etwas entscheidend verändert. Purer Populismus.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22982
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 22:32                                  +/-

Es gibt ja im Wesentlichen nur drei Optionen:

1. Gar nichts tun und Assad und Russland einfach machen lassen. Die Rebellen sind eh Islamisten und Assad hat schon fast gewonnen. Alles was dessen Endsieg verzögert verlängert nur den Bürgerkrieg und die Opfer der Zivilbevölkerung. War außerdem eh "nur" Chlorgas und kein Sarin und laut Russland eine False Flag Operation.

2. Abschreckungspolitik und die Kosten für einen Giftgasangriff hochhalten. Auch wenn Militärangriffe nur "symbolische Handlungen" sind, wenn man nur genug kaputt macht hat Assads Regime (und künftige andere Konfliktparteien, man muss ja im größeren Maßstab denken) weniger Motivation Gas einzusetzen.

3. Invasion. Boots on the Ground. Frontalkonfrontationskurs mit Russland. Analog zum Irak starten wir die Operation Syrian Freedom.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10997
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 22:50                                  +/-

TV-Tipp von Trump! Worums da wohl gehen wird? ?????




Screenshot der anschließenden "Hannity"-Folge:






Sean Hannity ist mittlerweile sowas wie der inoffizielle Propagandasprecher Trumps, der einen engeren Draht zum Oval Office zu haben scheint als das Presseteam des Weißen Hauses. Saurons Mund, wenn man so will. Und genau wie sein inoffizieller Boss dreht er immer freier.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.

Zuletzt bearbeitet von Bard am 12.04.2018, 22:51, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Dummer FETTER Hobbit



Beiträge: 1649
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 22:51                                  +/-

Gibts Erdöl in Syrien?


_________________
Der einfachste Weg führt aufs Abstellgleis.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9014
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 23:36                                  +/-

@Bard: Nach 1 1/2 Jahren bleibt mir immer noch manchmal der Mund offen stehen.
Mueller macht seinen Job - und Trump promotet etwas, das Mueller ad hominem an den Pranger stellt.

Letztendlich ist das alles einfach nur furchtbar, traurig, schlimm, grauenhaft und katastrophal. Ich krieg da nicht mal irgendeinen Sarkasmus noch hin.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10997
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 00:16                                  +/-

Tja, Mueller ist ein mit Tapferkeitsmedaillen ausgezeichneter Veteran, war seit J. Edgar Hoover der am längsten im Amt agierende FBI-Direktor und hatte großen Anteil daran, den Boss der Gambino-Familie (eine der 5 großen Mafia-Familien New Yorks) , John Gotti, Anfang der Neunziger Jahre ins Gefängnis zu bringen, der als "Teflon Don" unangreifbar schien. Er ist allseits respektiert gewesen vor seiner Ernennung zum Sonderemittler und er ist kein Demokrat, sondern Republikaner.

Trump auf der anderen Seite, im direkten Vergleich...ich denke nicht, dass man da noch was zu sagen müsste.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50329
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 08:49                                  +/-

Mueller auf der einen Seite. Aber auf der anderen Seite greift Ex-FBI Otto Comey mit seinem neuen Buch an.

Daher schnell mal ne Webseite machen: https://www.lyincomey.com/ (paid for by GOP), um ihn zu diskreditieren.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10997
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 14:30                                  +/-

Und natürlich reagiert Trump wiederum mit einem ad hominem Angriff, diesmal deutlich unter der Gürtellinie von der Wortwahl her.







Das ist alles so eine das ganze Land entwürdigende und demütigende Shitshow, ich wüsste nicht, wie ich das als Amerikaner ertragen könnte, wenn ich nicht einer der verblendeten Trump-Anhänger wäre, die ihrem orangen Führer tatsächlich sogar einen Mord mitten auf der Fifth Avenue verzeihen würden, wie Trump selbst mal geprahlt hat.

Dieser Typ ist so dünnhäutig, unberechenbar, amoralisch, selbstbezogen, rücksichtslos und irrational, dass er eine absolute Gefahr darstellt. Er ist eine Schande für die amerikanische Demokratie. Alles, was nur irgendwie legal möglich gemacht werden kann, muss mobilisiert werden, um ihn aus dem Weißen Haus zu entfernen, so schnell wie möglich. Das wird nicht gutgehen bis 2020, geschweige denn wenn sich das alles noch länger hinziehen sollte.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 15:59                                  +/-

Ich bin bei "seinen" Tweets vorsichtig, da er die nicht alle selber schreibt. Dh., es kommt zu seiner Dünnhäutigkeit und allem was du aufgezählt hast, noch die Berechenheit der Person/en hinzu, die zusätzlich noch mitmischt/mitmischen.

Etwas älterer Artikel, der das aber ganz gut beschreibt.


Zitat:
Scavino and Trump likely aren't the only people with direct access to the @realDonaldTrump Twitter account. (It would make sense for White House communications director Hope Hicks, for instance, to have a log-in for emergency deletion purposes.) But those are the only two people we definitively know to tweet from the account. A Scavino profile in Politico in June noted that he has Trump's voice nailed, and is "constantly recording content for online videos."

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10997
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 17:24                                  +/-

Das da ist aber eindeutig Trump. Man kann hin -und wieder einen Wandel im Schreibstil erkennen, wenn z.B. irgendwelche Empfänge im Weißen Haus stattfinden o.ä. Dann wird es plötzlich "presidential", auch wenn einen Tweet früher noch mit Gift und Galle gespuckt wurde.

Edit: Die Uhrzeit passt auch, wenn man es auf EST umrechnet. zwinkern


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 18:19                                  +/-

Ich weiß, dass die Tweets zu ihm passen, aber nichtsdestotrotz, ganz würd ich mich nie darauf verlassen wollen in Anbetracht der Leute, mit denen er sich umgibt.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46066
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 18:54                                  +/-

Macht aber auch keinen Unterschied, oder?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 19:21                                  +/-

Klar, ist halt eine Ebene mehr an Kalkül und Manipulation
Kann egal sein in Anbetracht der Tatsache, dass die Regierung an sich ne komplette shit show ist, aber ich behalt das trotzdem gerne im Hinterkopf

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22982
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 22:23                                  +/-

Bard
Oxford
Bard
Was ist, wenn bei den Luftangriffen russische Soldaten umkommen sollten?


Putin wird schon einen so platzieren, dass genau das passiert.


Naja, es soll wohl eine Art Hotline geben zwischen Amerikanern und Russen, um das Schlimmste zu vermeiden.

The Kremlin said on Thursday that Russia and the US were currently using a “deconfliction” telephone line for Syria.


"Ok, Anruf aus Washington, wir müssen dringend hier weg. Sagt den Jungs Bescheid! Bis auf Vitali, der bleibt hier."


Ich glaube in Syrien geht der Kalte Krieg härter zu als wir alle denken:

Vor zwei Monaten Anfang Februar wurden US/Kurdische Truppen von Pro-Assad Kräften angegriffen, die Amis haben auf dieser Hotline nachgefragt ob Russland da involviert sei, die Russen haben wie es ihre Art ist erst mal alles abgestritten, und die USA hat dann das feindliche Gebiet einfach freudig geplättet. Mehrere hundert Russen wurden dabei getötet! Zieht euch den News-Zusammenschnitt mal rein:

https://www.youtube.com/watch?v=XaeDMOWkCwU

Vor dem Senat hat das CIA Direktor Pompeo jetzt bestätigt:

http://thehill.com/policy/defense/382864-pompeo...-hundred-russians

TheHill
The comment from Pompeo, currently the CIA director, appears to be the first time a U.S. official has publicly confirmed that Russians were killed as part of the U.S. strike in Deir al-Zour province, and the first time an administration official has cited the incident to defend President Trump's Russia stance.


Reddit Kommentar:

This is now confirmed - This happened last Feb, they were the same "mercs" that invaded Ukraine for combat experience called the Wagner Group - They are just using the term "merc" so that it doesn't get bad press in Russia as losing troops and so they can station them wherever they want and the Russian state gets plausible deniability.

Here's what happened: US/Kurd forces were holding a oil site and started getting shelled - they called US/Russia Deescalation hotline and asked them to stop - Russians claimed it was not them so we deployed artillery and helicopters and cut them all to shreds. They shouldn't have denied it and they would still be alive. Also they built a bridge across the Euphrates and the next day Kurds/US opened flood gates and broke their bridge same day this attack happened.

Here is the Russian radio intercept after the fight also available on business insider, but they have a paywall so I thought I'd just link the youtube version. Soldier says they're "drinking heavily" - vodka I assume, after heavy casualties. I would be too. The death toll seems to be anywhere between 215 - 500 according to the radio intercept. No US or Kurdish forces were lost.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10997
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 22:28                                  +/-

Ich frag mich grad, wann Amerikaner Russen mal solche Verluste zugefügt haben.

Edit: Wenn ich recht darüber nachdenke: Wahrscheinlich noch nie. Es gab zwar in den Proxykriegen des Kalten Krieges einige direkte Begegnungen von Amerikanern und Sowjets (z.B. im Koreakrieg, was von beiden Seiten totgeschwiegen wurde), aber in der Regel waren das Luftkämpfe.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6580
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.04.2018, 05:55                                  +/-

... and so it begins.....


_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10997
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 14.04.2018, 22:47                                  +/-




Showveranstaltung.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46066
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.04.2018, 23:19                                  +/-

Sag ich doch.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22982
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 15.04.2018, 00:05                                  +/-



Wobei Assad nicht gewinnen kann ohne die SDF zu besiegen und die wird unterstützt vom Westen:

https://en.wikipedia.org/wiki/Syrian_Democratic_...r_Western_nations


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10997
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 15.04.2018, 00:41                                  +/-

Die Türkei mag das anders sehen. Siehe den gelben Fleck links rund um um Afrin, der nicht mehr ganz aktuell ist.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 27, 28, 29, 30, 31 ... 36, 37, 38, 39  Weiter Alle
Seite 29 von 39

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de