Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

USA - what the actual f*ck is going on??
Zurück  1, 2, 3 ... 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45988
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 28.06.2018, 16:45                                  +/-

Das einschneidendste Ereignis seit 18 Monaten? Das sind ja gut 500 Tage! Genauer gesagt 50 Mooches! I face it not, eine Epoche endet.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22938
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 11:11                                  +/-

https://www.cbsnews.com/news/families-earning-11...p;linkId=53544816

Familien mit einem Haushaltseinkommen von $117000 zählen nun als "low income" in der Region um San Francisco. Kommentare:

The “low income” threshold for a single person in Contra Costa County by HUD guidelines is $62,750.
Oakland-Fremont areas is the same and those are all on the 'cheap' side of the bay.

Parents bought a 4 bed/2 bath in the East Bay in 1980 for ~150k. They just put it on the market for about 2 million. House three doors down sold for 1.8 in cash a month ago. Apparently some foreign investor swooped in and bought it.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42194
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 13:07                                  +/-

Der Markt regelt das schon von alleine.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45988
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 03.07.2018, 20:38                                  +/-

Glaubt ihr eigentlich Trump würde eine Wahlniederlage 2020 akzeptieren? Und wenn nicht, was wird er tun? Und was wäre 2024?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42194
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 10:10                                  +/-

Ich glaub immer noch nicht, dass er solange durchhält. Dem muss doch mal irgendeine seiner Sauerein das Genick brechen.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 10:21                                  +/-

Milliarden an Steuergeschenken, zwei Supreme Court Judges, Roe vs Wade und dessen endgültige Abschaffung als der feuchte Traum der Pro Lifer(es geht um das Recht auf Abtreibung), hemmungsloses Bedienen an Steuergeldern, Zerstörung von Institutionen und Regelungen, die Menschen und Natur schützen sollen...wir reden hier von sämtlichen fehlenden checks and balances, weil die Regierung beschlossen hat einen faschistischen Kurs einzuschlagen und es dafür kein wirkliches Gegenmittel gibt. Erst recht, wenn Democrats sich gegenseitig in den Rücken fallen, siehe Nancy Pelosi und Maxine Waters, erstere ruft zu Mäßigung auf, letztere hustet ihr zurecht eins.
Trump wird sicher irgendwann fallengelassen, aber Trump ist nur ein winziges Rädchen in der Maschine.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5424
Wörter pro Beitrag: 67

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 12:48                                  +/-

Warum hustet Maxine Waters zu Recht? Ich finde es eher problematisch, was sie vorschlägt - es vertieft den Graben und spielt letztlich Trump in die Hände, weil es seine Anhänger stärker zusammenschweißt und ihnen die Möglichkeit gibt, sich als Opfer zu gerieren.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Buchfaramir
Halb-Achtelfinalist


Beiträge: 1453
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Fürth
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 20:29                                  +/-

Thanil
Glaubt ihr eigentlich Trump würde eine Wahlniederlage 2020 akzeptieren?

Wer soll/kann denn Trump schlagen? (Und ich meine dies tatsächlich als Frage und nicht fatalistisch)

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45988
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 21:34                                  +/-

Du hast den zweiten Teil meiner Frage ignoriert. Es geht mir um die Frage, ob Trump seine Demission – sei es durch Wahlniederlage oder durch Gesetz – akzeptieren wird.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 21:42                                  +/-

Celebrian
Warum hustet Maxine Waters zu Recht? Ich finde es eher problematisch, was sie vorschlägt - es vertieft den Graben und spielt letztlich Trump in die Hände, weil es seine Anhänger stärker zusammenschweißt und ihnen die Möglichkeit gibt, sich als Opfer zu gerieren.

Nuja, so wie da drüben momentan Politik gemacht wird, ist das doch schon völlig außer Kontrolle geraten, was will man da noch mit "aber solange wir nett sind, dann haben wir uns irgendwann lieb"?

Was ich so lese und auch von Betroffenen mitbekomme, wäre jegliche Form von Höflichkeit gegenüber denen, die soviel Unheil anrichten, verfehlt. Abgesehen davon, dass sie ja diejenige ist, die dann Morddrohungen, etc bekam und Auftritte absagen musste. Soviel zu "Graben vertiefen".

Und es werden immer noch Kinder von ihren Eltern getrent, trotzdem der an und für sich schon verlogenen executive order von Trump. Oh und Teile des ICE tranieren wunderschön mit Waffen, die laut einer Aussage eines Marines definitiv nicht für den civilen Einsatz gedacht sind.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10954
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 22:11                                  +/-

Thanil
Du hast den zweiten Teil meiner Frage ignoriert. Es geht mir um die Frage, ob Trump seine Demission – sei es durch Wahlniederlage oder durch Gesetz – akzeptieren wird.


Ich glaube es nicht (und hab keine Ahnung, wie das dann ablaufen wird), und wenn doch, wird er sich dennoch als Opfer inszenieren, als Präsident, der sein Amt zu Unrecht oder durch finstere Machenschaften verloren hat. Trump wird immer eine Gefahr bleiben. Aber er lebt auch nicht ewig.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45988
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 22:28                                  +/-

Wer oder was ist ICE?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 22:35                                  +/-

https://en.m.wikipedia.org/wiki/U.S._Immigration...stoms_Enforcement

Das, was dringend abgeschafft gehört

Nach oben
Antworten mit Zitat
Buchfaramir
Halb-Achtelfinalist


Beiträge: 1453
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Fürth
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.07.2018, 20:59                                  +/-

Thanil
Du hast den zweiten Teil meiner Frage ignoriert. Es geht mir um die Frage, ob Trump seine Demission – sei es durch Wahlniederlage oder durch Gesetz – akzeptieren wird.

Er wird maulen, auf die bösen linken Fake-News-Medien schimpfen und sich darüber beklagen, dass der "greatest president ever" sehr, sehr unfair behandelt wird. Aber bis es dazu kommt, müsste ihn erstmal jemand bei der Wahl 2020 schlagen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 5977
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.07.2018, 00:19                                  +/-

Ich hoffe ja noch darauf, dass Trump den Klimawandel beendet, indem er die Weltwirtschaft abwürgt.


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50279
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.07.2018, 09:54                                  +/-

Erinti

Trump wird sicher irgendwann fallengelassen, aber Trump ist nur ein winziges Rädchen in der Maschine.


Das ist der Punkt.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45988
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 15.07.2018, 20:48                                  +/-

So, hier: http://nymag.com/daily/intelligencer/2018/07/tr...ia-collusion.html

Nochmal aktuell und umfassend zusammengestellt alle Fakten und Indizen, die auf Trump als Landesverräter und V-Mann Putins hinweisen.

Die Faktenlage ist alles andere als dünn…

Gepostet am 15.07.2018, 21:07:

PS: Gerade hat Trump auf die Frage nach dem größten Feind der USA geantwortet: die Europäische Union. Nicht Nordkorea, nicht China, natürlich nicht Russland, nein, WIR.

https://reddit.app.link/OdBGsDoYzO


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22938
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 15.07.2018, 21:33                                  +/-

To be fair:

https://www.cbsnews.com/news/donald-trump-interv...lsinki-jeff-glor/

Im Artikel wird die Frage nur auf den letzten Halbsatz verkürzt zitiert. Im Video fragte der CBS Journalist aber "Who's your biggest competitor, the biggest foe". So "Foe" war hier nicht als "Feind" gemeint, sondern als Konkurrent/Wettbewerber. So hat Trump die Frage dann auch beantwortet und zusätzlich eingeschränkt auf Handel/Wirtschaft.

"Well, I think we have a lot of foes. I think the European Union is a foe, what they do to us in trade. Now, you wouldn't think of the European Union, but they're a foe. Russia is foe in certain respects. China is a foe economically, certainly they are a foe. But that doesn't mean they are bad. It doesn't mean anything. It means that they are competitive," Mr. Trump said at his golf club in Turnberry, Scotland.


Jetzt ist das nicht gerade das was man über Verbündete sagen sollte, und es ist vielleicht bezeichnend dass er zuerst die EU nennt (ich nehme mal an weil Theresa May, Macron und Merkel ihm frisch auf die Nüsse gingen). Aber tatsächlich hat hier Trump auch China und Russland aufgezählt.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45988
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 15.07.2018, 21:44                                  +/-

Come on…


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12520
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2018, 04:33                                  +/-

Ich sollte echt keine Nachrichten mehr lesen. Es ist nicht gut für meine geistige Gesundheit. Aber man darf die Augen nicht verschließen von dem was heutzutage so vor sich geht. Hier ein Fallbeispiel wie ein kleiner Junge nach zwei Monaten in der "Obhut" des Trump-Regimes an seinen Vater zurückgegeben wird, vermutlich für immer psychologisch zerrüttet: http://www.latimes.com/local/california/la-me-f...180715-story.html

Ich bin so unglaublich wütend dieser Tage. Das muss ein Ende haben, und eine Menge Leute werden dafür bezahlen müssen.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10954
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2018, 07:04                                  +/-

Heute dann großes Treffen und Gespräch in Helsinki mit Putin unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

"Hier ist der Deal, du kriegst Osteuropa, ich nehm Westeuropa und Polen splitten wir uns auf."


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45988
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 16.07.2018, 08:52                                  +/-

Es ist ja nicht nur die Öffentlichkeit ausgesperrt, Trump und Putin treffen sich unter vier Augen. Nichtmal Dolmetscher sind dabei. Ich vermute Putin spricht gutes Englisch, aber vielleicht hat sein V-Mann seit 1987 auch etwas Russisch gelernt.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38  Weiter Alle
Seite 34 von 38

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de