Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

USA - what the actual f*ck is going on??
Zurück  1, 2, 3 ... , 38, 39, 40, 41  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11037
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 07.11.2018, 21:49                                  +/-

Mueller muss nicht zwangsläufig entlassen werden, es kann auch sein, dass ihm der Finanzhahn zugedreht wird. Sessions' Ersatz Whitaker hat das schon vor einiger Zeit angedeutet (neben anderen eindeutigen Kommentaren im Hinblick auf seine persönliche Einstellung zur Sonderermittlung).


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11037
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 07.11.2018, 22:57                                  +/-

CNN.com scheint das alles nicht so an die große Glocke zu hängen.



Gepostet am 07.11.2018, 23:01:

Eiranion

Der zweite amerikanische Bürgerkrieg ist nicht so weit weg wie man hoffen würde.


Nichtraucher
Ich hoffe, du hast Vorbereitungen getroffen. Die Welt braucht dich noch.


Buch schon mal ein Flugticket. Smilie


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42468
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 13:03                                  +/-

Amoklauf in einer Bar in LA, 12 Tote.

*schulterzuck*

Ich bin so abgestumpft. Mach mir nur etwas Sorgen um Eiranion, würde ruhiger schlafen, wäre er nicht dort.

Und ja, ich weiß, die statistische Wahrscheinlichkeit blabla... aber die ist gar nicht mal mehr so niedrig. Sicher höher als der berühmte Lottogewinn oder Blitzeinschlag. Wir hören hier ja nur die Fälle ab 5 Toten, aber eigentlich passiert sowas jeden Tag mehrmals, eine Schießerei mit Todesfolge. Das ist wohl eine beliebte Studentenbar. Völlig normale Sache, da hinzugehen. Wie auch auf ein Countrykonzert in Las Vegas. Oder in die Uni oder Schule. Man kann ja nicht nur Zuhause bleiben.

Eiranion, hast du da manchmal ein mulmiges Gefühl, an der Uni, in Bars und auf Veranstaltungen?


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12578
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 14:03                                  +/-

Mhh, eher nö. Einmal in Chicago bin ich vermutlich am Tatort einer Scheißerei vorbei gekommen (viel Polizei, weinende Menschen). Aber sonst hab ich hier bislang nichtmal ne Waffe gesehen, außer im Holster von Polizisten, aber das ist in D nicht anders.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6605
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 16:55                                  +/-

Eiranion
Einmal in Chicago bin ich vermutlich am Tatort einer Scheißerei vorbei gekommen


Seit dem ich Vater geworden bin, passiert mir das öfter....


_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46148
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 17:24                                  +/-

Man könnte auch sagen, wir sind mit diesem Tatort eins geworden.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11037
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 18:46                                  +/-

Da geht der Schuss zum Glück immer nach hinten los.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50419
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.11.2018, 08:05                                  +/-

hähö


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42468
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.11.2018, 08:15                                  +/-

Und ich denke, ich wär abgestumpft...


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46148
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 09.11.2018, 11:08                                  +/-

Erst wenn alles scheißegal ist macht das Leben wieder Spaß.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42468
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.11.2018, 20:17                                  +/-

SPON
27-Jähriger überlebt Massaker von Las Vegas - und stirbt in Thousand Oaks

Soviel übrigens zur statistischen Wahrscheinlichkeit.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46148
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.11.2018, 20:28                                  +/-

Unfassbar 😥


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11037
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 11.11.2018, 14:06                                  +/-

Oh Mann...

Und ja, ich bin abgestumpft. Manchmal hilft aber auch nur noch Humor.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 6000
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.11.2018, 12:26                                  +/-

Die Leute in Thousand Oaks haben gerade wirklich einen Lauf. Der Ort ist gerade zur Hälfte von Waldbränden umgeben. Wahrscheinlich muss man danach einen neuen Namen suchen.


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50419
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.11.2018, 12:39                                  +/-

Half a dozen (mostly crippled) oaks... nicht wirklich klangvoll.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 6000
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.11.2018, 12:53                                  +/-

Naja, das geht ja auch besser. Einige Ideen:

- Burned Oaks
- Coal Valley
- Ashenvale Forest (gibts allerdings schon in World of Warcraft)
- New Schwarzwald
- Tafkato (The Area Formerly Known As Thousand Oaks)


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11037
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 12.11.2018, 19:29                                  +/-

Phoenix.

Ach nee, gibts schon in Arizona.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Buchfaramir
Halb-Achtelfinalist


Beiträge: 1457
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Fürth
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.11.2018, 21:33                                  +/-

Die "blaue Welle" ist real: Die Demokraten haben die Wahl zum Repräsentantenhaus deutlicher gewonnen als es die ersten Zahlen vor fünf Tagen vermuten ließen.

Jetzt müssen sie halt sehen, dass sie diese Mehrheit klug einsetzen und sich nicht auf irgendwelche Dummheiten wie ein völlig aussichtloses Impeachment-Verfahren gegen Trump einlassen. Der Ausgang der Präsidentenwahl 2020 ist jedenfalls völlig offen.

Wobei, sollten die Demokraten nochmals Hillary Clinton aufstellen (angeblich will sie wieder antreten hmmmm ), ist die Wiederwahl von Trump natürlich absolut sicher.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12578
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.11.2018, 23:05                                  +/-

Wenn man über das Eintreten oder Ausbleiben einer blauen Welle diskutiert, muss man sich immer das hier vor Augen halten:



Bis auf irgendwelche krassen Überraschungen sind nur 92 Sitze überhaupt umkämpft. Und die Republikaner haben einen signifikanten eingebauten Vorsprung durch ihr deutlich dreisteres Gerrymandering und Voter Suppression. Wenn die Dems jetzt also +38 geholt haben, dann ist das ein absolut massives Erdbeben.

Und man muss auch weiter gucken als nur das Repräsentantenhaus angucken. Auf lokaler Ebene sind die Ergebnisse teilweise erschüttertend. Das hier ist z.B. ein Bild aller schwarzen Frauen, die in Harris County in Texas (der Houston beinhaltet) für Richterposten kandidiert haben.


Und alle 19 haben ihre Rennen gewonnen. Im Süden von Texas gibt es in vielen sehr bevölkerungsreichen Counties keinen einzigen republikanischen Richter mehr. Und solche Stories hört man aus vielen Teilen des Landes.

Und dieses Gejammer um die Senatsrennen in Texas und Florida und Govenorsrennen in Florida und Geogia ist auch einfach absurd. Da sind extrem gute Kandidaten sehr nah dran gekommen Rennen zu gewinnen die vor ein paar Monaten noch als völlig aussiehtslos galten. Und zwar nicht mit einem anbiedern an den Trumpismus als Republikaner-Light (Damit hat "mein" Senator Joe Donellly in Indiana krachend verloren) sondern mit sehr progressiven Plattformen.

Und wer weiß, einige Rennen sind noch nicht endgültig entschieden, da geht vielleicht teilweise sogar noch was.

Sich jetzt wieder an die weißen Männer (und auch Frauen, darf man ja nicht vergessen) im mittleren Westen anzubiedern ist auf jeden Fall der falsche Weg. Man darf diese Leute natürlich nicht völlig ignorieren, aber der wichtigste Kampf ist der um den fairen Zugang zu den Wahlen für Minderheiten. Ohne massiven Wahlbetrug sähen die Republikaner eh schon kein Land mehr. Dazu gab es auch viele erfreuliche Ergebnisse von Volksentscheidungen, automatische Wählerregistrierung ist auf dem Vormarsch in einigen Staaten, etc.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42468
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.11.2018, 13:11                                  +/-

Eine bisexuelle Demokratin gewinnt den Senatssitz in Arizona?? Langsam wird's unglaubwürdig.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50419
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.11.2018, 21:51                                  +/-

https://www.washingtonpost.com/graphics/2018/pol...erm=.e50a94a88465

Schöner Überblick über die möglichen Präsidentschaftskandidaten der Demokraten.

Gepostet am 13.11.2018, 21:58:

Ich find ja Kamala Harris super. Die ist mir in verschiedenen Senatsanhörungen mit wirklich tollen Fragen/Wortbeiträgen aufgefallen. Da Beto O'Rourke es nicht machen wird (und Michelle Obama auch nicht) wäre sie meine persönliche Favoritin. Auf Bernie habe ich nicht so viel Lust. Cory Booker find ich auch gut, aber irgendwie glaub ich nicht, dass er Chancen hätte.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.

Zuletzt bearbeitet von Oxford am 13.11.2018, 22:21, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Quar



Beiträge: 4833
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Mannheim
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.11.2018, 22:14                                  +/-

Cory Booker wird es vermutlich nicht. Dafür fehlt ihm die Bilderbuch-Familie im Hintergrund. Kamala Harris finde ich auch ganz toll. Kirsten Gillibrand finde ich auch super, aber die hat sich noch sehr bedeckt gehalten. Elizabeth Warren will es unbedingt, aber die wird nach dieser ganzen Debatte um ihre angeblichen indigenen Vorfahren von den linken Demokraten nicht unterstützt werden.
Ich finde ja die Kandidatur von Michael Avenatti, dem Anwalt von Stormy Daniels auch sehr interessant. Das wäre so das Temperament von Trump nur als Demokrat.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3 ... , 38, 39, 40, 41  Weiter Alle
Seite 40 von 41

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de