Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Fußball 2017
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45093
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 18.09.2017, 12:20                                  +/-

Der Pfiff ist frühzeitig erfolgt.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49410
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.09.2017, 13:48                                  +/-

Bin dafür, dieses System direkt wieder abzuschaffen. Im Stadion kriegt man überhaupt nichts mit. Beim 3:0 zum Beispiel dachte ich, dass der FC Abstoß hat. Plötzlich liegt der Ball auf dem Elfmeterpunkt und Tor. Und alle so: wtf??? Wenn man nicht zufällig die Videoleinwand im Auge hat, verpasst man überhaupt völlig, dass es einen Videoentscheid gegeben hat. Keine Durchsage, keine Erläuterung, keine Zeitlupe auf der Videowand. Absolute Scheiße!

Gepostet am 18.09.2017, 14:51:

Ach so zum Spiel: was für ein Kontrastprogramm zu London. Schlechte Stimmung, grottoide Leistung, überfordert in allen Bereichen. Bin zur 75. Min schäumend aus dem Stadion. Und da war ich bei weitem nicht der Erste. In der Bahn zum Hbf nur Kölner, die absolut den Kaffee auf hatten. Wenn sich das zur Hauptversammlung hält (sprich, wenn der FC gegen FFM und Hanoi nicht mindestens 2-3 Punkte holt), dann dürfte es da ordentlich Feuer geben. Ich geh dann zum Pöbeln auf jeden Fall hin.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19911
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.09.2017, 14:01                                  +/-

Oxford
Ich geh dann zum Pöbeln auf jeden Fall hin.

Kaum wohnst du in Köln…




hähö

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10562
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 18.09.2017, 17:17                                  +/-

Oxford
Im Stadion kriegt man überhaupt nichts mit. Beim 3:0 zum Beispiel dachte ich, dass der FC Abstoß hat. Plötzlich liegt der Ball auf dem Elfmeterpunkt und Tor. Und alle so: wtf??? Wenn man nicht zufällig die Videoleinwand im Auge hat, verpasst man überhaupt völlig, dass es einen Videoentscheid gegeben hat. Keine Durchsage, keine Erläuterung, keine Zeitlupe auf der Videowand. Absolute Scheiße!


Ja, das ist sicher auch ein Problem: Wie vermittele ich es dem Publikum im Stadion und an den TV-Bildschirmen, was genau passiert ist? In der NFL z.B. haben die Schiedsrichter ein Headset mit Mikrophon, dass mit den Stadionlautsprechern verbunden ist und erläutern dem Publikum die Entscheidung nach einem Videobeweis. Das kann ich mir in der Bundesliga ehrlich gesagt kaum vorstellen. Bleibt die Videoleinwand und die Möglichkeit einer Durchsage vom Stadionsprecher (oder lieber eines Schiri-Assistenten, da der Stadionsprecher nicht neutral ist). Irgendwie müsste hier klarer gemacht werden, wann eine Entscheidung nochmal "under review" ist und warum welche Entscheidung am Ende getroffen worden ist. Allerdings kostet das wiederum Zeit.

Ne, irgendwie ist das nicht so das Gelbe vom Ei.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Eiranion
Dr. rer. nat Frühstück


Beiträge: 12278
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Aachen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.09.2017, 17:39                                  +/-

Gut, nach näherer Beschäftigung mit der Sache scheint es tatsächlich so zu sein, dass selbst ich als Profiteur des Treffers zugestehen muss, dass er anscheinend nicht hätte gegeben werden sollen. Die beiden US-Kommentatoren gestern waren so überzeugt davon, dass die Entscheidung richtig war, das ich nach dem Bild erstmal sehr verwundert war, dass sich alle so aufregen.

Ich vermute mal, dass es am Ende aber trotzdem auf "Tatsachenentscheidung" hinauslaufen wird, deswegen geht mir der Kölner Protest erstmal am Arsch vorbei. Ich kann verstehen, dass die sauer sind und das geklärt haben wollen.

Ingesamt sehe ich den Videobeweis aber trotzdem als plus. Mit Videobeweis hätte z.B. unser 2:2 gegen Tottenham unter der Woche gezählt, und das 3:0 gestern war ne ziemlich klare Sache, da fand ich es auch sehr gut, dass er angewand wurde. Man muss aber glaube ich wirklich den Modus verbessern. Ein System in dem jedes Team 3 mal oder so pro Spiel einen Beweis anfordern kann, mit offentsichtlicher Spielunterbrechung deswegen so dass das Publikum das mitkriegt, sowas könnte funktionieren. Das würde auch die Willkür bei der Feststellung einer schweren Fehlentscheidung eliminieren.


_________________
Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer
Für immer
Für immer
BVB!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10562
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 18.09.2017, 19:06                                  +/-

Ganz guter Artikel, der die möglichen Nachteile des Videobeweises nochmal schön auf den Punkt bringt.

Ich bin ehrlich gesagt unschlüssig. Vor der Saison war ich noch ein Befürworter, inzwischen weiß ich nicht mehr so recht, was ich nun von der Neuerung halten soll.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10562
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 10:18                                  +/-

BÄMM: Kühne beendet Investitionen in den HSV

"Für mich ist jetzt erst mal Schluss", sagte der 80-jährige Unternehmer in einem Interview mit dem Handelsblatt.

Als Begründung nannte er auch die Entwicklung bei den Ablösesummen auf dem Transfermarkt, die er als "beängstigend" bezeichnete.


Tscha. Mal sehen, wie sich das weiter entwickelt. Pure Taktik oder letztes Wort? Eher Grund zur Freude oder eher Grund zur Sorge hinsichtlich der Zahlungsfähigkeit? Wahrscheinlich ein bisschen was von beidem.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45093
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 10:46                                  +/-

Der Schiri vom Dortmund-Spiel behauptet wohl jetzt, der Pfiff sei erst ertönt, nachdem der Ball die Linie überquert hatte. Eine haarsträubende Lüge, die sehr offensichtlich ist, schließlich hört man den Pfiff ja eindeutig, bevor der Ball ins Tor geht. Aber was behauptet man nicht alles, um nicht weiter belangt werden zu können. In der echten Justiz wäre das eine Schutzbehauptung, aber Gerechtigkeit gibt‘s im DFB ja nicht.

So kann man sich nun auf die „Tatsachenentscheidung“ zurückziehen und somit ist gar nichts passiert. Alle wieder hinlegen, der FC ist schuld, nicht etwa das unfehlbare DFB-System oder die besten Schiedsrichter der Welt.

Ich denke mal auch deshalb hat der FC jetzt seine Ankündigung zurückgezogen, gegen die Torentscheidung Einspruch zu erheben.

Mein Glaube an den Videobeweis ist damit bereits am 4. Spieltag ruiniert und ich fordere die Abschaffung dieses Schwachsinns-Systems. Die Inkompetenz und Lügenboldigkeit des Schiedsrichterwesens wird dadurch jedenfalls nicht korrigiert. Und im Stadion ist der Videobeweis eh der allerletzte Scheiß.

Ich werde morgen beim Heimspiel wohl nur noch unter Vorbehalt jubeln können.

Gepostet am 19.09.2017, 11:47:

Obwohl, da wir ja nie wieder ein Tor schießen werden, kann ich mir das Jubeln auch gleich sparen.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10562
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 10:52                                  +/-

Unabhängig von der Diskussion um den Videobeweis und die frage, ob er hier zur Anwendung kommen durfte war es allerdings ein reguläres Tor, das zu Unrecht aberkannt worden wäre. Wer wär hier denn tatsächlich benachteiligt worden, der FC oder der BVB? Wenn es tatsächlich noch einen glücklichen Ausgleich in Hälfte zwo gegeben hätte, dann wäre Dortmund Opfer einer Schiedsrichterfehlentscheidung gewesen.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49410
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 10:52                                  +/-

Bard
BÄMM: Kühne beendet Investitionen in den HSV


Wir sprechen uns Weihnachten nochmal hähö


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49410
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 10:53                                  +/-

In Sachen Videobeweis hat Thanil schon alles gesagt. Schwachsinnssystem.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10562
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 10:56                                  +/-

Oxford
Bard
BÄMM: Kühne beendet Investitionen in den HSV


Wir sprechen uns Weihnachten nochmal hähö


Everything's possible.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45093
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 11:36                                  +/-

Bard
Unabhängig von der Diskussion um den Videobeweis und die frage, ob er hier zur Anwendung kommen durfte war es allerdings ein reguläres Tor, das zu Unrecht aberkannt worden wäre. Wer wär hier denn tatsächlich benachteiligt worden, der FC oder der BVB? Wenn es tatsächlich noch einen glücklichen Ausgleich in Hälfte zwo gegeben hätte, dann wäre Dortmund Opfer einer Schiedsrichterfehlentscheidung gewesen.


Hä? Eben NICHT!

Das Spiel war abgepfiffen, BEVOR der Ball im Tor war.

Es gab also kein Tor.

Das ist ja gerade der Punkt.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19911
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 11:40                                  +/-

Bars meint, dass der Pfiff eine Fehlentscheidung war.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45093
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 11:43                                  +/-

Dennoch Schwachsinn. Solche Pfiffe gibt es in jedem Spiel 30 Mal. Das ist eine ganz normale Grauzone.

Ich spreche hier von einem klaren Regelverstoß durch die Schiedsrichter, der jetzt durch eine Lüge im Spielberichtsbogen vertuscht wird.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10562
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 11:45                                  +/-

Stimmt. Aber es war eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters, das Spiel abzupfeifen. Es gab kein Foul. Der Treffer wäre regulär gewesen und mit oder ohne Pfiff so gefallen.

Mal angenommen, es gäbe ein Wiederholungsspiel (auch wenn das jetzt vom Tisch ist). Dann würde der BVB praktisch dafür bestraft werden, dass eine auf dem Platz getroffene Fehlentscheidung, die sich gegen den BVB gerichtet hätte, korrigiert worden ist, obwohl das nicht hätte passieren dürfen. Das wäre völlig absurd und auch nicht gerecht.

Von daher: Ich kann den Ärger über den Videobeweis verstehen. Aber so zu tun, als wäre der FC hier benachteiligt worden, ist völliger Quark. Es ist eine Fehlentscheidung gegen den BVB korrigiert worden, was aber nicht hätte passieren dürfen. Wenn der Videoschiedsrichter nicht eingegriffen hätte, ob richtig oder falsch, dann wäre der BVB benachteiligt worden, was ihm bei ungünstigem Spielverlauf vielleicht noch den Sieg gekostet hätte.

Von daher: Der Sieg des BVB geht in Ordnung. Der Sieg in dieser Höhe geht ebenfalls in Ordnung. Über den Videobeweis sollte trotzdem diskutiert werden.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45093
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 11:49                                  +/-

Bard
Stimmt. Aber es war eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters, das Spiel abzupfeifen. Es gab kein Foul. Der Treffer wäre regulär gewesen und mit oder ohne Pfiff so gefallen.


Ja, bla. Sah der Schiri in dieser Situation anders, und ich würde auch sagen, dass man sowas pfeifen kann. Nicht muss. Solche Situationen werden in der Regel 50:50 entschieden.

Bard
Mal angenommen, es gäbe ein Wiederholungsspiel (auch wenn das jetzt vom Tisch ist). Dann würde der BVB praktisch dafür bestraft werden, dass eine auf dem Platz getroffene Fehlentscheidung, die sich gegen den BVB gerichtet hätte, korrigiert worden ist, obwohl das nicht hätte passieren dürfen. Das wäre völlig absurd und auch nicht gerecht.


Noch mehr Bla. Was ist wenn der FC am Ende der Saison wegen eines Gegentors zu viel absteigt? Mal DARÜBER nachgedacht?

Bard
Von daher: Ich kann den Ärger über den Videobeweis verstehen. Aber so zu tun, als wäre der FC hier benachteiligt worden, ist völliger Quark. Es ist eine Fehlentscheidung gegen den BVB korrigiert worden, was aber nicht hätte passieren dürfen.


Das ist jetzt offensichtlicher Schwachsinn. Offenbar kennst du dich mit den Regeln 0,0 aus. Dann kann man sich natürlich mal was aus der Nase ziehen.

Der Video-Assistent darf solche Situationen wie den Pfiff wegen des Sokratis-Fouls gar nicht bewerten.

Damit erübrigt sich dann auch der Rest deines Beitrags, den man zusammenfassen kann als „mein Bauchgefühl sagt…“.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49410
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 11:50                                  +/-

@Bard, niemand will dem BVB die drei Punkte rauben oder gar ein Wiederholungsspiel. Es geht ums Prinzip. Wann darf der VA eingereifen? Angenommen der Ball wäre neben das Tor gegangen. Hätte der VA dann eingegriffen und die "Foul"-Aktion bewertet? Wohl kaum. Und das zurecht. Es kann nicht sein, dass nun im Prinzip jede Tatsachenentscheidung des Schiedsrichters potentiell zur Disposition steht. Der VA hätte erkennen müssen, dass das Spiel unterbrochen war und es damit keine Torszene zur Bewertung gegeben hat. Dass es natürlich KEIN Foul an Horn war, steht auf einem anderen Blatt. Das muss man hier trennen, sonst ist Willkür Tor und Tür geöffnet. Welche Schiedsrichterentscheidung ist dann noch vor dem VA "geschützt"?

Gepostet am 19.09.2017, 12:51:

Thanil

und ich würde auch sagen, dass man sowas pfeifen kann.


Nope hähö Aber hey. Anscheinend war auch das Foul von Casteels an Gentner keins. Insofern: what do I know.

Gepostet am 19.09.2017, 12:52:

Thanil


Der Video-Assistent darf solche Situationen wie den Pfiff wegen des Sokratis-Fouls gar nicht bewerten.

Damit erübrigt sich dann auch der Rest deines Beitrags, den man zusammenfassen kann als „mein Bauchgefühl sagt…“.


Exakt.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45093
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 11:52                                  +/-

Es ist nunmal Fakt, dass so ein Scheißdreck andauernd gepfiffen wird. Schonmal Fußball geguckt?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49410
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 11:53                                  +/-

Thanil
Es ist nunmal Fakt, dass so ein Scheißdreck andauernd gepfiffen wird. Schonmal Fußball geguckt?


Ja und? Es war zu 100% kein Foul an Horn. Was gibts da zu diskutieren? Trotzdem hätte der Pfiff und die Entscheidung von Ittrich Bestand haben müssen.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10562
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 11:56                                  +/-

Oxford
@Bard, niemand will dem BVB die drei Punkte rauben oder gar ein Wiederholungsspiel. Es geht ums Prinzip.


Schmadtke gings aber nicht ums Prinzip, Schmadtke gings darum, diesen Vorfall zu nutzen, um möglichst noch was für sich rauszuschlagen. Als es dann offensichtlich war, das daraus kaum was werden würde und das Feedback negativ war, hat er die Sache wieder abgeblasen. Vielleicht hätten andere Manager genauso gehandelt, ich finde es trotzdem nicht in Ordnung.

Ansonsten Zustimmung, was die Videobeweis-Diskussion angeht. Wobei die Videoschiris allerdings nicht bei jeder Fehlentscheidung eingreifen können, nur bei Toren, Elfmetern, Platzverweisen und in seltenen Fällen, in denen der falsche Spieler verwarnt oder vom Platz gestellt worden ist. Das allerdings unter bestimmten Bedingungen, die hier wohl missachtet worden sind, weil der Pfiff vorher ertönt ist, wenn auch nur knapp.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45093
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 11:58                                  +/-

Sokratis ist in Heintz gesprungen, in dem Chaos hat Horn den Ball nicht greifen können. Deshalb hat der Schiri abgepfiffen. Solche Zweikampfbewertungen gibt es an allen Ecken und Enden, und zumindest wenn der Torhüter dadurch behindert wird, kann man das schon pfeifen. Aber wenn du meinst, wir müssen das ja nicht gleich sehen.

Ich bin des Themas jedenfalls überdrüssig und buche das jetzt als weiteres Kapitel im Buch „Fußballmafia DFB“ ab.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter Alle
Seite 10 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de