Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Filthy Casuals - Gaming Power 3.0
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Mond



Beiträge: 2197
Wörter pro Beitrag: 57

Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 23.11.2018, 22:04                                  +/-

Ich vergleiche gerade das Woodtick-Theme aus Monkey Island 2 der Original-Version mit der Special Version. Mir gefällt die Original-Version vieeeel besser und zwar in der Midivariante vom Roland MT-32. Ein toller Zauberkasten mit schönen elektronischen Sound.
Sicher konnte man damals Anfang der 90er keine Audiofiles bzw. Audioaufnahmen von klassischen Instrumenten abspielen und hat versucht mit Computern und elektronischen Equipment klassische Instrumente weitesgehend und so gut es geht nachzuahmen, hat aber so auch ein Original geschaffen, an das die Audioaufnahme mit klassischen Instrumenten aus der Special-Edition lange nicht rankommt.
Objektiv ist keine Version besser als die andere. Also Geschmackssache. Der Sound der Special Version ist für mich kein Fortschritt, sondern einfach anders. Ich mag die Version mit den klassischen Instrumenten auch, aber der Sound des Roland MT-32 der Original-Version ist ungeschlagen.

MT-32
https://www.youtube.com/watch?v=09hFwEFL72A

Klassische Instrumente
https://www.youtube.com/watch?v=YpVF2t39jEc


_________________
The Art of Happiness
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23493
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.12.2018, 23:09                                  +/-

Tyler Durden
Tyler Durden
@Gimli
Schreib dann mal wie dir Stellaris gefällt!


Hochschieb.

Musste erstmal den Witcher zuende spielen. Das Ende hat sich was gezogen. Plötzlich waren drei Stunden rum, aber es war mehr anstrengend, als schwierig. Im vorletzten Akt habe ich scheinbar mit Nebenquests zuviel XP gesammelt, danach mähte ich alles nur noch nieder. ugly

Aber jetzt bin ich durch – Witcher 2 kann kommen!! grins


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7962
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.12.2018, 23:20                                  +/-

Oh lala! Wie voll ist denn dein Fotoalbum?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23493
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.12.2018, 23:33                                  +/-

Habe gerade im Witcher-Wiki geguckt und ich glaube es müssten 13 sein. ?????

Da wäre sicher mehr gegangen, aber ich habe es beim ersten Mal gespielt wie das Leben so ist: Entscheidungen sind unumkehrbar. grins


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11176
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 15.12.2018, 08:35                                  +/-

Gimli
Ludy
Ich beobachte gerade die Preisentwicklung bei der PS4 auf Amazon (damit ich dann im Herbst Red Dead Redemption 2 spielen kann), und bin fasziniert. Der Preis für die Special Edition im God of War Design ändert sich teilweise mehrmals täglich!

Aktuell kriegt man die PS 4 pro mit 1TB überall für knapp 400€ in einem Spiderman Bündel. Hmmm.

Alternativ zahlt man dasselbe oder mehr für die Ausgabe ohne Spiderman. hähö

Aber RDR 2 kommt ja schon Ende Oktober, also muss man eigentlich langsam mal zuschlagen!


Gerade ist die Standard PS4 500GB für knapp 200€ im Angebot, die werde ich wohl nehmen. Hab ja eh keinen 4K Fernseher.


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23493
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.12.2018, 19:31                                  +/-

Tyler Durden
Tyler Durden
@Gimli
Schreib dann mal wie dir Stellaris gefällt!


Hochschieb.

Nach den ersten vier Stunden sage ich: Spiel es!

Schon komplex, aber ich vermute es wird nicht an die Komplexität von CIV rankommen. Oder aber ich habe halt einfach noch nicht intensiv genug gespielt. hähö

Als Anfänger mache ich mit den Menschen erstmal auf Föderation der Planeten. Super nett, forschen und expandieren, allen die Hand reichen. Gewalt ist keine Lösung


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23493
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.12.2018, 18:06                                  +/-

Laut Steam spiele ich jetzt schon seit 21 Stunden das selbe Szenario und das geht noch ca. 150 Jahre Spielzeit. Ich habe erst gestern herausgefunden wo man nachschauen kann, welches Reich nach Punkten führt. ugly Und scheinbar führt ein mir noch immer unbekanntes Reich, das noch mal mächtiger ist, als die "enigmatischen Beobachter", die nix mehr machen und allen anderen ewig weit überlegen sind.
uglylol

Kriege sind voll anstrengend. Es dauert wirklich lange die Kriegsmüdigkeit des Gegners so weit zu steigern, dass der zumindest bereit ist sich auf einen Waffenstillstand mit Erhalt des Status Quo zu einigen. Dafür muss ich schon ein paar Monate lang seine Planeten aus dem Orbit bombardieren - ohne Rücksicht auf Zivilisten natürlich, sonst dauert das viel zu lange. Allerdings habe ich bisher auch nur gegen Militaristen gekämpft, vielleicht knicken die Hippies schneller ein. ?????


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7962
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.01.2019, 16:29                                  +/-

Klingt interessant! Ich hab mal wieder Lust auf so ein kleinteiliges Rumgefrickel. Stonehearth ist zwar genau mein Ding, aber leider mördermäßig verbuggt. Da leckt das RAM links und rechts raus, dass es nicht mehr feierlich ist. Das ist doch nicht ganz dicht, das Spieletti.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23493
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.01.2019, 23:01                                  +/-

Tu es nicht! Das Spiel macht furchtbar süchtig.


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23493
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.01.2019, 21:57                                  +/-

Knapp 50 Stunden gespielt (immer noch das erste Spiel), und jetzt kann ich meinem Reich nur noch beim langsamen Untergang zusehen. Traurig

Fast alle aggressiven Nachbarn hatte ich drastisch in ihre Schranken verwiesen, ein Reich dabei direkt vollständig vernichtet. Fast nur dank meiner Hilfe konnten meine Verbündeten wiederum andere Reiche regelrecht zerstückeln. Ein Drittel der Milchstraße gehörte mir. Gerade bereitete ich mich auf einen schnellen brutalen Krieg und Sieg gegen meinen letzten schwächlichen Nachbarn vor (lange Zeit waren wir Freunde, aber irgendwas scheint ihn verschreckt zu haben ????? Gewalt ist keine Lösung ).

Und dann ging alles den Bach runter ... *DotsofDoom*

Irgendwo hatte ich es schon gelesen: Am "Ende" eines Spieles, kommt es zu dramatischen, galaxieweiten Großereignissen. Und so war es auch. Mitten in meinem Reich tat sich ein Riss in eine andere Dimension auf und üble rosa Schwabbelraumschiffe begannen daraus hervorzuquellen. Ihre durch die Galaxie rasende Nachricht an alle fühlenden Wesen: Wir werden euch fressen.

Hatte ich eine Chance? Nun ja, hätte ich alle meine Flotten (natürlich benannt nach nordischen Göttern ) in einem System zusammenziehen können, wären sie also nicht über die halbe Galaxie verstreut gewesen, hätte ich eine Schlagkraft von 100.000 Dropspunkten (das Spielt nennt es "Militärmacht") gehabt. Und der Gegner? Eine seine normalen Flotten hat 70.000 Dropspunkte. Und innerhalb weniger Tage schwirrten im System mit dem Riss 7 dieser Flotten. Dann bald 10. Dann begannen sie sich rasend schnell auszubreiten und meine System fielen wie die Fliegen.

Eine Schlacht gegen eine kleinere Flotte habe ich überlebt, zwei meiner größten Flotten und eine Föderationsflotte waren zusammengekommen. Am Ende des blutigen Ringens hatte ich Dutzende Schiffe verloren, bestimmt die Hälfte der Dropspunkte. Und im nächsten Moment kam die nächste Feindflotte um die Ecke, noch stärker als die erste. In den wenigen Momenten, die ich auf den Notfall-Überlichtsprung warten musste, zerbröselten noch mehr Schiffe.

Der Riss hat sich zu meinem vollständigen Unglück in einer Gegend der Galaxie aufgetan, in der erstmal nur mein Reich ist. Der Feind säbelt sich durch Reihen von Systemen und hat bisher kein einziges anderes Reich getroffen. Und er war direkt sehr nah an meinem Kernsektor. Sol, Alpha Centauri, Sirius Prime – alles verloren. Nur noch die Planeten in diesen Systemen halten aus, aber unter dem Hagel der Orbitbombardierung werden sie nicht mehr lange durchhalten.

Planeten brennen, Schiffe verglühen ...



_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 Alle
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de