Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Filthy Casuals - Gaming Power 3.0
Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Gimli



Beiträge: 23344
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.06.2018, 18:39                                  +/-

Ich denke über Stellaris und Northgard nach. ?????


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7712
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.06.2018, 11:02                                  +/-

Richtig. Northgard muss noch auf meine Wunschliste! *schnipp*

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45847
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 27.06.2018, 23:55                                  +/-

Tyleeeeeer!!!

Unser Plan scheint aufzugehen!!111





Böse


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22853
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 28.06.2018, 15:28                                  +/-

@Gimli
Schreib dann mal wie dir Stellaris gefällt!

Helcaraxe
Ich empfehle ein langes HDMI-Kabel. 10m sind aussetzerfrei problemlos möglich.

Quer als Wäscheleine durchs Wohnzimmer gespannt? Zunge
Thanils Steam Link funktionierte gut. Der Steam Controller war auch ok,
aber ich bin kein Konsolenspieler und jedes Gamepad ist erstmal eine Hürde für mich.



Ausgezeichnet! 100 Jahre später:

https://www.reddit.com/r/CrusaderKings/comments/4w9al1/can_anyone_explain_why_my_daughter_is_such_a/d655d40/
Can anyone explain why my daughter is SUCH A FUCKING WHORE

SERIOUSLY WHAT THE FUCK I AM THE FUCKING EMPEROR OF BRITAIN, SPAIN, AND BYZANTIUM AND THIS UNGRATEFUL BITCH DECIDED TO FUCK A 60 YEAR OLD HUNCHBACK MERCENARY DESPITE THE FACT SHE IS THE HEIR TO HALF THE DAMN KNOWN WORLD.

She elopes and I think l, ok, as long as she marries soon (is 25) and make a boy I'll be ok. Invite back to court? No. She won't marry anyone because her lover(60 year old hunchback) refuses my offers.

So I guess my real question is, this mercenary literally lives in my demesne, and yet I can't spy on him and literally no one will join my plot to kill him. I have three emperor titles yet don't have the power to kill or imprison this guy? How does this make any sense?


You realize you are the evil villain father standing in the way of their true love right? Anyway good luck.


CK2 makes you really empathize with evil kings and see their point of view. Like, who is this ungrateful little shit who wants to pollute their lineage by marrying some commoner? How can they just disregard a thousand years of careful planned inheritance and eugenics for something as selfish as love?


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45847
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 28.06.2018, 16:42                                  +/-

rolling on the floor...


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45847
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 28.06.2018, 19:57                                  +/-

BIN…FAST…DA…



_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45847
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 28.06.2018, 22:28                                  +/-

Ich glaub‘s hackt!!1

Habe meinen Thronfolger Ahearn, der die Königreiche von Schottland und Ulaidh regieren wird, mit Prinzessin Brigida von Norwegen verheiratet. Kaum am Hof eingetroffen erfahre ich von meinem Hofspitzel, dass diese bekackte Trulla mich meucheln will



Ich konnte die Verschwörung beenden, dennoch: WTF?

Da Saoirse langsam ins mittlere Alter vordringt, wird es wohl Zeit die Nachfolge noch besser vorzubereiten. Im Moment würden doch einige Titel in der Familie verstreut werden. Mal schauen, wie ich das konsolidiert kriege.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7712
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 17:35                                  +/-

Von was faselst du hier eigentlich genau?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45847
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 18:56                                  +/-

Crusader Kings II


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7712
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 11:11                                  +/-

Aha, aha. Was macht man da denn sonst so, außer Fönige zu züchten?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45847
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 17:23                                  +/-

Du übernimmst eine beliebige eurasische Dynastie im frühen Mittelalter, zur Zeit von Wilhelm dem Eroberer. Danach ist es eine totale Sandbox und du entscheidest wie es weitergeht. In der Regel wirst du wohl versuchen durch Heiratsdiplomatie und Kriegsführung den Herrschaftsbereich deiner Dynastie zu vergrößern. Du musst dabei aufpassen nicht Opfer von Intrigen und Umstürzen zu werden, und du kannst versuchen die Spielregeln deiner Herrschaft zu ändern – beispielsweise durch Zentralisierung der Macht oder Eingrenzung der Erbteilung. Verloren hast du in dem Moment, wenn deine Dynastie ihr letztes direktes Herrschaftsgebiet verliert. Gewonnen? Keine Ahnung, es kommt darauf an, welche Ziele du dir setzt.

Es gibt einen Ironman-Modus, dort wird jeder Fort- oder Rückschritt unwiderruflich gespeichert. Das allein ist schon eine Herausforderung.

Das Spiel ist komplexer als alles andere und allein zu verstehen, was in der Welt und im direkten Umkreis passiert, ist bereits herausfordernd.

Achja, »nebenher« betreibt man noch Forschung in x beliebigen Feldern und muss seine Infrastruktur verbessern, zum Beispiel einen besseren Hafen bauen, damit man mehr Handel treiben kann.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Invisigod
Strongman


Beiträge: 5193
Wörter pro Beitrag: 31

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 23:47                                  +/-

Klingt irgendwie nach nem Ableger von Europa Universalis


_________________
"Es ist einfach nur krank, was in den letzten fünfeinhalb Jahren in Dortmund passiert ist. Das hätte mir mal jemand erzählen sollen, als ich gekommen bin und wir Dreizehnter waren."
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45847
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 09.07.2018, 23:17                                  +/-

Ist es auch irgendwie. Derselbe Publisher, dieselbe Engine. Aber es spielt ein paar Jahrhunderte früher und es geht mehr um Dynastien als um Länder.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7712
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.07.2018, 16:26                                  +/-

Vergangene Woche habe ich eine neue Map auf Oxygen Not Included gestartet und dachte, ich teile mal ein paar Details mit Euch. Das Spiel wird immer entzückender! Ich liebe das Rancher-/Critter-Update, mit dem man seit kurzem seinen eigenen Privatzoo gründen kann. Das hier ist zum Beispiel mein Drecko-Stall:




Dreckos sind Space-Schafe, die kopfüber an der Decke laufen. Man kann sie alle drei Tage scheren und den Hanseln aus der Wolle schicke Anzüge häkeln. Ich erweitere gerade den Stall, weil sie sich vermehren wie die Karnickel. Musste schon drei killen und zu Barbecue verarbeiten; der Stall platzte einfach aus allen Nähten.




Frankie Farmer mit dem schicken Golf-Outfit mag seine Dreckos wirklich gerne. Sie mögen ihn auch, glaube ich. *einschäum*




Das ist hingegen mein Toilettenzoo. Erm, also... eine der beiden Spezies hatte ich ganz bewusst in diesem Raum platziert, weil sie den Dreck aus den Toiletten frisst und in Kohle umwandelt, die ich zur Stromgewinnung brauche. Die andere Spezies (die Morbs in der Mitte) kroch unfreiwillig aus den Toiletten, weil zu lange keiner sauber gemacht hatte. Ich muss jetzt schnell Plastik erfinden und die umsiedeln, das sind schlimme Keim-Schleudern und ich will ja nicht, dass meine Hansel sich beim Kacken den Tod holen. Eigentlich sollte ich sie umbringen. Ja, ich glaub ich bring die erstmal einfach um und hoffe, dass keine neuen auftauchen.


Zum Abschluss zeig ich Euch noch mein hochkomplexes, vernetztes System, das gleichzeitig die automatischen Toiletten und Duschen in Gang hält sowie Sauerstoff UND Strom generiert:




Rechts sieht man den Wohnbereich, den ich möglichst keimfrei und so sauerstoffgesättigt wie möglich halten möchte. Die Duschen, Toiletten und Handwaschbecken benötigen sauberes Wasser und führen in extra Rohren verschmutztes Wasser ab, das ich wiederum in einer Wiederaufbereitungsdestille mit Hilfe von Sand in sauberes Wasser umwandele. Das Doofe: Die Hansel führen dem System durch ihr Gepiesel graduell mehr und mehr Abwässer hinzu. Irgendwann staut sich alles und nichts geht mehr. Man muss also stets etwas Wasser aus dem System abführen. Das mache ich, indem ich unter die Destille in einen luftdicht verschlossenen Raum meine Elektrolyzer platziert habe. Aus sauberem Wasser generieren die Sauerstoff und Wasserstoff. Den Sauerstoff pumpe ich in meine Basis, den Wasserstoff filtere ich mit Hilfe eines Gasfilters heraus und führe ihn dem Wasserstoff-Generator darunter zu, der wiederum Strom generiert. Weil alles zusammen noch nicht ganz austariert ist, produzieren oben links ein paar Algendestillen extra dreckiges Wasser, das ich auch in den Kreislauf pumpe, und weil der Strom nicht langt, habe ich in den Strom-Raum noch zwei Kohle-Generatoren geklatscht und ach, es ist alles mordsmäßig kompliziert und ich tüftel immer noch an diesem System herum.

Der Wasser-Kreislauf im Klempner-Overlay schaut folgendermaßen aus:




Und das Ventilationssystem folgendermaßen:



Das Overlay für die umher schwirrenden Keime erspar ich euch mal, hoooooboy, da fliegen so einige Bazillen umher. Besonders der Raum mit den Algendestillen oben links ist eigentlich eine Todesfalle. Ich hab schon Chlorgas rein gepumpt, das tötet so einiges. Hoffentlich langt's. hähö

Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7712
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.07.2018, 13:49                                  +/-

Profis bauen in ONI übrigens solche Sachen:



Much skill, very wow. Ich bin schon froh, wenn meine Hansel zwei Blöcke übereinander gebaut kriegen, ohne sich dabei einen Fingernagel abzubrechen. Lego für Fortgeschrittene!

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22853
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 12:43                                  +/-

Bei 19:35 öffnet er ein riesiges Google Docs Spreadsheet. grins

Kennst du Rimworld? Wenn ja, wie würdest du ONI im Vergleich bewerten? Die rumwabernden Flüssigkeiten und Gase sehen interessant aus.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7712
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 18:45                                  +/-

Leider habe ich Rimworld noch nicht angespielt, daher kann ich wenig dazu sagen. Die Simulation der Aggregatszustände in ONI finde ich aber tatsächlich sehr gelungen. Chlorgas beispielsweise kann das Wachstum eines kompletten Gartens im Frost-Biotom lahmlegen, weil die dortigen Pflanzen es nicht vertragen. Wenn man es aber schafft, die Atmosphäre noch um einige Grade herunter zu kühlen (wie auch immer...), unterschreitet das Chlorin irgendwann seinen Gefrierpunkt und man kann es aufmoppen und an Stellen transportieren, wo man es braucht (wie die bazillenverseuchte Algendestille zum Beispiel). Jedes Gas und jede Flüssigkeit verhält sich entsprechend seiner angegebenen Dichte, beim Bauen sollte man die Wärmeleitfähigkeit des ausgewählten Materials im Auge behalten, gerade bei so absurden Konstruktionen wie der Dampfturbine. Transportierbares Eis schmilzt halt bei 0° Celsius und flutet gegebenenfalls beim Transport zum Zielort einen Ort der Mappe, wo die Putzkolonne nicht gut hinkommt etc. pp. Ist schon alles sehr ausgefeilt, immer hat man irgendwas über, was man am anderen Ende der Map braucht, aber bestimmt nicht gerade da, wo es vom Himmel gefallen ist. Und dann muss man Lösungen dafür finden.

Im Moment fehlt mir noch ein bisschen das Überraschungselement; ich habe, seit ich das Spiel besitze, schon ein paar Maps gestartet und baue jedes Mal mehr oder weniger ähnliche Systeme, einfach weil die erwiesenermaßen funktionieren. Ich würde mir zum Beispiel noch mehr spezielle Einsatzmöglichkeiten für die verschiedenen Gase wünschen. Mal schauen, was noch kommt. Nächstes Update in eineinhalb Wochen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7712
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 19:29                                  +/-

Wobei es im Endeffekt einfach um Eleganz geht, denke ich. Man könnte Cycle um Cycle zehn Kohlekraftwerke befeuern anstatt schicke Dampfturbinen oder Gasgeneratorensysteme anzulegen, sofern man genug Kohle hat. Man müsste auch nicht unbedingt einen Kreislauf zur Plastikproduktion anlegen. Stattdessen könnte man fünf Dreckos einfangen, sie zu Glossy Dreckos umzüchten, sich davon einen Zoo halten und ihm alle paar Tage den Hintern scheren. Der wirft nämlich auch Plastik ab. Wär zwar mühselig, ginge aber. Allerdings ist das alles so schrecklich unelegant. Mein Chaossystem da oben will ich eigentlich auch nicht in die nächsten zweihundert Cycles mitnehmen, dafür ist es einfach zu zusammengetackert. Auf Dauer muss da was Besseres her. Always improve a running system. Yes

Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23852
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 19:31                                  +/-

einBaum
Rimworld


hähö


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7712
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 19:43                                  +/-

What.

Was immer du getrunken hast, es macht genau 37 Jahre jünger. Ich empfehle ein Furzkissen dazu.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23852
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 19:58                                  +/-

jaja, schon gut. Wenn ich in einem Spiel namens Rimworld Glossy Dreckos den Hintern scheren könnte, wäre ich schon glücklich.

My ass...


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45847
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.07.2018, 00:05                                  +/-

hähö


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter Alle
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de