Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Bicycle, bicycle, bicycle
Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41288
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 15:11                                  +/-

Klar, mit gebrochenem Rahmen. Ein no-go.

Gepostet am 05.12.2017, 15:12:

Außerdem, wie groß bist du denn? Doch keine 1,90?

Gepostet am 05.12.2017, 15:12:

Das Ding hat nur noch Schrottwert.

Ermittel erst mal deine Schrittlänge, dude.

Gepostet am 05.12.2017, 15:18:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/stev...745674351-217-952

rolling on the floor... 200 Euro für das... die Kölner ham Humor

Gepostet am 05.12.2017, 15:23:

Das wär für den Preis nicht übel:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/herr...768161181-217-993

Aber wahrscheinlich zu klein.


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41288
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 15:55                                  +/-

Ermittel halt erst mal deine Schrittlänge, DUDE!!


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6095
Wörter pro Beitrag: 23

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 16:51                                  +/-

Tyler Durden
Andererseits juckt es schon sich an Wadengott PK orientieren.


Na? Bereust du es schon?


_________________
Will you search through the lonely earth for me?
Climb through the briar and bramble?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23811
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 19:52                                  +/-

1. Nabe vs Kettenschaltung? Kette Yes
2. Riemenantrieb vs Kette? Kette Yes
3. Federgabel oder starre Gabel? Federgabel, außer Du hast 2 Holzarme Yes
4. Oder doch Elektromotor wenn schon denn schon? fahr mal Probe. Für lange Strecken und viel rauf und runter ist das eine echte Option
5. Ich will eigentlich keinen Nabendynamo - Nabendynamos ist schon sehr userfriendly, aber spürbar bremsend. Stecklichter sind mitterweilen genauso hell, aber halt immer eine Bastelei. Perfekt ist beides nicht. Yes

Ansonsten im Großen und Ganzen, was PK sagt. Aber du musst aufpassen, Tyler, der PK ist auf einer sehr sehr eingefahrenen Rad-Schiene und vertritt seine teils exotische bis esoterische Meinung mit einem gewissen Alleingültigkeitsanspruch, also hol Dir noch ein paar andere Meinungen rein. Ein Fixie ist z.B. höchstgradig sinnlos für Deine Ansprüche und du solltest im Winter nicht nur eine Softshell ohne Futter anziehen, es sei denn, Du hasst deinen Job und Deinen Körper.

60" Rahmenhöhe fahre ich und ich bin 1,92m. Zur Rahmenhöhe kommt noch die Geometrie. Weiter vorne oder hinten, aufrechter oder gebückter. Das kannst eigentlich nur über das Draufsetzen rauskriegen. Größere Läden haben so Laufradbänder, da kannst mehrere Teile probieren, ohne rauszumüssen.

Und kauf dir ein neues, geiles, das Du eigentlich zu teuer findest. Ist ja schließlich keine Kopfentscheidung, sondern so eine "das Ding is geil, das muss ich haben" Angelegenheit


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41288
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 21:53                                  +/-

Von einem Fixi war nie die Rede, die sind ja höchstgradiger Unsinn.


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23811
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 22:17                                  +/-

Nichtraucher
In Köln würd ich mir eh nur ein billiges Singlespeed kaufen, alles andere wäre Perlen vor die Säue in diesem Babylon.


?????


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41288
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 22:20                                  +/-

Jeder Pudel ist ein Hund, aber nicht jeder Hund ist ein Pudel.


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23811
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 22:51                                  +/-

Dies also ist des Pudels Kern


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41288
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 23:11                                  +/-

Mein Singlespeed kann man als Fixed gear fahren oder mit Freilauf, je nachdem, wie man wie herum man das Hinterrad einbaut. Mit Fixed Gear hab ich nur einmal ausprobiert, fand ich furchtbar und lebensmüde und schmerzhaft. Der Leerlauf ist doch eh das Geilste am Radfahren. Ich fahre also ein Singlespeed, aber kein Fixie.

Dann gibt es verwirrenderweise auch noch die weit verbreitete Marke Fixie Inc., die billige Singlespeeds herstellt. Die auch meist Flipflop-Naben haben, also wahlwiese Fixed gear oder Leerlauf. Mein Singlespeed ist aber von Tretwerk und sogar noch billiger als Fixie Inc. Ich fahre also auch hier kein Fixie.

Anders als oft kolportiert sind Fixed-gear-Räder auch nicht verboten in Deutschland, sondern es werden nur zwei unabhängig voneinander funktionierende Bremsen vorgeschrieben. Fixed gears laufen als Rücktrittbremse (was schon fragwürdig ist), sind also mit einer Handbremse legal. Die Hipster fahren sie halt gerne ohne Handbremse und werden dann rausgefischt von der schwitzenden Kölner Fahrradpolizei, so stelle ich mir das vor. Ich aber habe natürlich zwei Handbremsen, fahre also ganz legal, auch wenn die Bremsleistung grauenvoll ist. Das liegt aber nicht am Singlespeed, sondern nur daran, dass es so billig war. Man kann sicher auch Singlespeeds mit ganz tollen Bremsen bauen. Dann sind sie halt nicht mehr billig.

Aber Tyler soll sich ja auch kein Singlespeed kaufen, ICH würde das für Köln, halt irgendwas Billiges, denn da werden sicher Räder geklaut wie nix Gutes. Únd ist ja topfeben dort. Rein technisch würde das für fast alles ausreichen. Ich weiß nicht, was Tyler so vorhat. Naja, man braucht eh immer mindestens zwei Räder.

Tyler kann auch mal nach Bonn fahren zum Radon-Megastore, die haben auch gute Sport Tourer. Als Versender kann Radon immer etwas günstiger sein, in Bonn kann man sie aber auch Probe fahren, sonst nirgends. Der Vertragshändler ist dann halt in Bonn, das wär der Nachteil.


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23811
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.12.2017, 00:26                                  +/-

So wie sich Dir der Sinn eines Fahrrads mit Zusatzmotor nicht erschließt, verstehe ich nicht, warum man auf den Komfort einer Gangschaltung verzichten sollte. Es ist ja nicht so, dass Gangschaltungen heutzutage unbedingt störanfällig und wartungsintensiv sein müssen. Es geht da ausschließlich um das entschlackte Aussehen (das verstehe ich ja noch irgendwo, obwohl es eigentlich nur Posing ist) sowie um eine hipsterige Einstellung, irgendetwas zu verwenden, was sich dem Rest der welt nicht erschließt und damit automatisch einen coolen quasi sektierenden Verwenderkreis erzeugt. Da unterscheide ich auch nicht groß zwischen Fixie und Singlespeed.

Ein Fixiespeed musst du auch erst mal als Bahnhofsgöbel finden. Meistens werden die ja als erstes geklaut. Natürlich kann man noch den Sammleraspekt sehen:

- ein Billigrad fürs Bahnhofsparken
- ein Mountainbike für Bergtouren
- ein City Bike für die Stadt
- ein Cross Bike für Landstraßen und Waldwege
- ein Rennrad fürs Verausgaben

Und dann eben noch

- ein Fixie oder Single Speed für die coole Absinth-Kneipe, wo alle Karohemden, Hornbrillen und Bärte tragen


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41288
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.12.2017, 08:20                                  

Schade, dass du dich einfach nicht von deinen Berliner oder auch Müncher Singlespeed=Hipster-Vorurteilen lösen kannst. Da brauch ich mir auch nicht mehr die Finger wund schreiben.

Hier in Essen gibt es keine Hipster und ein 200€-Singlespeed von Tretwerk ist ein billiges Bahnhofsrad und nix weiter. So ist das halt. Das hat null Szeneaspekt, weil es keine Szene gibt und gäbe es eine, wäre ein Tretwerk-Singlespeed auch total uncool. Was du beschreibst, ist die Schindelhauer und Co.-Szene. Gibt's hier nicht. Habe noch nie ein Schindelhauer in freier Wildbahn gesehen. Müncher fahren damit wahrscheinlich zum Bahnhof. Also schütte deinen Zorn bitte woanders aus.

Auf innerstädtischen Kurzstrecken ist mein Singlespeed mein Lieblingsrad geworden, nicht schalten zu müssen macht mir sehr viel Spaß. Solange es keine Berge gibt, gibt es hier innerstädtisch auch nirgends. Muss aber man wohl selber erfahren, grau ist alle Theorie.

Außerdem, was heißt dem Rest der Welt nicht erschließt? Geh mal nach Holland, da sind Gangschaltungen ein nice-to-have, mehr nicht. Da ist jedes zweite Rad ein Singlespeed, meist ein altes Hollandrad. Singlespeed bedeutet erstmal nichts anders als single speed, egal, was du da krampfhaft reindichtest. Mann echt, mach dich da mal frei, du bist einfach zu oft in Berlin, oder was?


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22262
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.12.2017, 10:07                                  +/-

Was für eine Übersetzung hat dein Singlespeed denn? Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass nur ein Gang mehr Fahrspaß bringt?


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49408
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.12.2017, 10:22                                  +/-

Nichtraucher
Da ist jedes zweite Rad ein Singlespeed, meist ein altes Hollandrad.


Dito im Münsterland. Da gabs zu meiner Zeit fast auschließlich Hollandräder (für Erwachsene). Mina war ganz entsetzt als sie das sah und ich hab das überhaupt nicht verstanden, weil das für mich quasi das ganz normale Standard-Fahrrad war. Sie: "Wie kann man nur so aufrecht sitzen?" und ich so: "Whoot?". Ein Holland-Rad gibts heute natürlich mit 7 Gang Nabenschaltung. Aber früher waren die eigentlich immer komplett ohne.

Gepostet am 06.12.2017, 10:23:

Nichtraucher
Mann echt, mach dich da mal frei, du bist einfach zu oft in Berlin, oder was?


hähö Berlin ist so scheiße... aber naja. Das ist ein anderes Thema.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41288
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.12.2017, 10:56                                  +/-

Tyler Durden
Was für eine Übersetzung hat dein Singlespeed denn? Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass nur ein Gang mehr Fahrspaß bringt?

Nicht mehr Fahrspaß, anderen. Die Übersetzung ist schwer, so ca. 5ter Gang von ner 7-Gangschaltung oder so. Keine Ahnung, bin kein Techniker. Kann man aber mit Austausch des Ritzels hinten noch anpassen. Bin mit meiner Übersetzung sehr zufrieden, hab ich erstmal die zähe Beschleunigungsphase hinter mir geht das Ding ab wie Hulle. Liegt auch an der sportlichen Geometrie und den schmalen Reifen. Also kein Vergleich mit einem Hollandrad. Mein Singlespeed verbindet den Preisvorteil eines Gebrauchtrades mit dem Fahrgefühl eines Sportrades. In der Endgeschwindigkeit merke ich kaum einen Unterschied zum Strada, man braucht nur länger, um hinzukommen. Ist also ein schnelles Billigrad, im Gegensatz zu all den furchtbaren Möhren, die ich sonst so als Billigrad fuhr.


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41288
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.12.2017, 12:32                                  +/-

Das ist übrigens das Rad, Leader Hero, da steht auch die Übersetzung: vorne 44, hinten 16 Zähne. Ich habe keine Ahnung, was das heißt, man kann aber sich offenbar sehr lange drüber unterhalten, Stichwort Übersetzungstabellen, das sind für mich böhmische Dörfer. Wie gesagt, ich find sie sehr passend für mich. Lieber zu schwer als zu leicht, man will ja Speed machen.

Ich würde das keinem als Erstrad empfehlen, tu ich ja auch nicht, sondern verlinke dauernd Stevens hier, aber es ist ein gutes Studenten/Zweit/Bahnhofs/Spaßrad. Aber Craggan hat soweit Recht, Tyler ist aus dem Alter raus und sollte sich was Gscheites holen, da kann man auch besser drüber debattieren, Stichwort Komponentendiskussion. Ein weiteres weites Feld... Zunge


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41288
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.12.2017, 14:06                                  +/-

Ich mach das ja so:

- ein Billigrad fürs Bahnhofsparken (was aber auch Spaß machen muss)
- ein Mountainbike für Bergtouren (da geh ich lieber zu Fuß)
- ein City Bike für die Stadt (ist mit dem Billigrad redundant, aber ich habs halt schon und es ist so schön)
- ein Cross Bike für Landstraßen und Waldwege (das macht mir auch viel Spaß)
- ein Rennrad fürs Verausgaben (das ist natürlich eh das beste)

Und schau, kein Absinth-Rad weit und breit Smilie Ich glaub, ich bleib bei vier Rädern, erscheint mir eine vernünftige Zahl.


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 5727
Wörter pro Beitrag: 54
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.12.2017, 14:44                                  +/-

Und ich frage mich die ganze Zeit wieso zur Hölle Keller und Garage mit Fahrrädern vollgestellt sind, obwohl wir gar nicht so viele Leute im Haus sind...


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5288
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.12.2017, 15:35                                  +/-

Olmops
Und ich frage mich die ganze Zeit wieso zur Hölle Keller und Garage mit Fahrrädern vollgestellt sind, obwohl wir gar nicht so viele Leute im Haus sind...


hähö

Mieter lassen ihre kaputten Räder bei Auszug auch gern mal zurück...

Nichtraucher
- ein Rennrad fürs Verausgaben (das ist natürlich eh das beste)

Damit liebäugele ich ganz vorsichtig. Was würdest Du empfehlen? Smilie

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41288
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.12.2017, 17:06                                  +/-

Ich meinte damit mein Strada Fitnessbike. Hat ja eine 105-Rennradschaltung, die fährt sich schon ganz anders als die üblichen 27/30-Gang-Schaltungen, viel härter und direkter.

Kommt erstmal sehr darauf an, ob du einen Rennlenker oder einen geraden bevorzugst. Bei geradem Lenker wär's ein Fitnessbike, da gibt es eine große Auswahl. Da dann auf eine Rennschaltung achten, nicht alle Fitnessbikes haben eine. Sie heißen Sora, Tiagra, 105, Ultegra, Dura Ace in aufsteigender Qualität. Ab Ultegra ist man im Profibereich. Ich liebe meine 105, habe aber keine Erfahrungen mit anderen Rennschaltungen.

Magst du Rennlenker, gibt es vereinfachend Straßenrenner (meist irgendwas mit "Road") und Cyclocrosser/Gravelroad bikes. Die letzteren haben breitere Reifen, eine etwas weniger gebückte Haltung, robusterer Aufbau etc. Sicher gute Alltagsrennräder, gibt es auch mit Scheibenbremsen und Löcher für Schutzbleche und Gepäckträger. Gravelroad Bikes gehen noch mehr in die rustikale Richtung, Cyclocrosser sind mehr Allrounder.

Rennräder für Straßenrennen sind fragiler, haben meist keine Scheibenbremsen (wobei das kommt), sind sehr auf Gewicht gebürstet und durch Carbonteile oft sehr teuer. Rennräder sind eh immer 50 % teurer als alle anderen im ähnlichen Sektor. Dafür gibt es hier viele Gebrauchte, weil echte Rennradler sich oft was Neues gönnen. Gebrauchte Rennräder sind oft auch sehr gepflegt. Kommen leider meist in schreienden Farben.

Gepostet am 06.12.2017, 17:09:

Das klassische und sehr beliebte Einsteigerrennrad von Stevens soll das Stelvio sein, so als Hausnummer bei einem Neukauf:

https://www.stevensbikes.de/2018/index.php?bik_i...DE&lang=de_DE

Und die ähnliche Ecke als Cyclocrosser, das Gavere:

https://www.stevensbikes.de/2018/index.php?bik_i...DE&lang=de_DE

Das Stelvio ist leichter, das Gavere hat bessere, aber schwerere Bremsen und viel breitere Reifen (die kann man aber noch deutlich verschmalern). Schaltung und Preis ist gleich. Kommt wie immer darauf an, wie und wo man damit fahren will.


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5288
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.12.2017, 18:08                                  +/-

Danke! Ich bevorzuge einen geraden Lenker, möchte möglichst schmale Reifen und freue mich über jedes Gramm weniger - es wäre ein reines Spaßrad für trockenen Asphalt. Nun frage ich mich: Warum ist das Stelvio so viel leichter als ein Fitnessbike derselben Preisklasse? Wenn ich im Fitnesssektor auf unter 9kg will, springt der Preis gleich in fiese Höhen (wär das Strada 1000), vermutlich weil ne Ultegra drin ist, die ich gar nicht bräuchte... Man könnte vielleicht auf das Stelvio einfach einen geraden Lenker montieren?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41288
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.12.2017, 18:37                                  +/-

Ne, kann man nicht, das sind andere Brems- und Schalthebel und eine andere Geometrie, davon ist nur abzuraten.

Das Stelvio hat eine Carbongabel und einen Superlight-Rahmen, ist halt, wie gesagt, auf Gewicht gebürstet. Daher auch nur 115 Kilo Maximalgewicht und nicht 130 wie beim Strada. Rennräder sind empfindliche Diven, Fitnessräder auch für den groberen Gebrauch. Die Scheibenbremsen beim Strada wiegen auch noch mal was.

Schmalere Reifen kann man bei den Stradas noch dran machen, fast beliebig dünn.

Es ist immer die Frage, auf welches Ideal hin ein Rad ausgerichtet wird, davon leiten sich dann Preis und Gewicht ab.

Gepostet am 06.12.2017, 18:51:

Aber teste doch mal ein Rennrad, vielleicht liegt es dir. Das würde dann die Optionen erweitern, gerade auf dem Gebrauchtmarkt, und du besitzt ja schon einen Flitzer mit geradem Lenker. Außerdem mag ich Rennradmädchen Smilie Seh ich oft in der S-Bahn, dann aber meistens mit alten Stahlrahmenrennern als Alltagsrad. Sicher, weil sie so schön leicht sind. Rennräder in der S-Bahn sind fast immer junge Frauen.


_________________
Pray for the people inside your head,
for they won't be there when you're dead.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23811
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.12.2017, 22:18                                  +/-

ich war ab "Berlin ist total scheiße" raus, lasse euch aber eure Meinung


_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter Alle
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de