Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Raumschiff Enterprise – Die Sternenreise geht weiter…
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
einBaum



Beiträge: 7803
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 03:55                                  +/-

Ich bin da voll bei euch. Yes Darüber hinaus funktionieren die Klingonen für mich auch einfach nicht. Abgesehen davon, dass ich ihr Ehrverständnis und ihre ganze verquaste Heilslehre, die sich mit ständigem Händel untereinander paart, überhaupt nicht blicke, stören die Prothesen. Die nuscheln und spucken dauernd so. Ich habe jedes Mal Mitleid mit den Schauspielern und wünsche ihnen, dass ihnen endlich jemand das Gummi aus dem Gesicht und dem Mund nimmt, damit sie nicht mehr so viel nuscheln und spucken und bestimmt auch schwitzen müssen. Kann mich einfach nicht daran gewöhnen.

Trotzdem sehe ich immer noch Potenzial: Ein paar Figuren sind einfach klasse angelegt, angefangen mit Michael, aber auch die Nerds mag ich sehr gerne. Und eigentlich kann immer noch etwas sehr Spannendes aus dem Ausgangssetting werden: Was ist erlaubt in einem Krieg, in dem es ums nackte Überleben geht? Wie viele Massenmorde darf man begehen? Wie viele Einzelpersonen opfern? Wie viele Verbündete verraten? Leider sind solche Fragen zunehmend im agitativen Brimborium untergegangen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22938
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 04:10                                  +/-

Apropos Klingonen: Ich habe nicht verstanden wie der Klingonen-Albino zu Tyler wurde? Ich meine mich zu erinnern der Arzt sagte sowas wie das um seine inneren Organe Narbengewebe ist und die Wirbelsäule wurde gestaucht, also wurde der Klingone zu einen Menschen umoperiert? Oder wurde dem Mensch ein Stück Hirn einimplantiert? Gedankenschmelze?


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11160
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 09:18                                  +/-

Tyler ist der Klingone, chirurgisch verändert und dann mit Gedächtnisengrammen vom echten Tyler programmiert.

Ich verstehe nicht, warum so viele die Serie so schlecht finden. Die letzten zwei Folgen wirkten ziemlich gehetzt, aber grundsätzlich finde ich sie toll. Gut, mir gefiel aber auch ENT.


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6539
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 10:30                                  +/-

Ludy
Ich verstehe nicht, warum so viele die Serie so schlecht finden.


Der Satz genau vor diesem könnte eine Erklärung sein. hähö


_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10954
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 11:39                                  +/-

Ludy
Tyler ist der Klingone, chirurgisch verändert und dann mit Gedächtnisengrammen vom echten Tyler programmiert.


Also ist der "echte" Tyler tot? Und der "neue" Tyler ist ein umoperierter Klingone, der nur noch über die Gedächtnisengramme vom Original-Tyler verfügt? Und warum ist Voq dann kapott nach der geheimen Klingonenprozedur?


Wenn ich den letzten Absatz nochmal durchlese, scheint mir Wargs Statement nachvollziehbar zu sein.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11160
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 12:07                                  +/-

Die meisten Masterpläne er Klingonen sind ja unterm Strich Schüsse in den Ofen.
Aber es erklärt doch prima, wieso die Klingonen in TOS so menschlich aussehen. Die sind eben auch Opfer dieser Technik geworden. Alles Canon!


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
kpm



Beiträge: 3413
Wörter pro Beitrag: 60
Wohnort: tronhoW
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 15:41                                  +/-

Aber dass die Klingonen in TOS so menschlich aussehen, wurde doch in Enterprise schon mit dem Augmentvirus erklärt.


_________________
If the dinosaurs had a space program they'd still be here. - Astronaut Ron Garan
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 17:00                                  +/-

Arne Darvin zwinkern

Nach oben
Antworten mit Zitat
kpm



Beiträge: 3413
Wörter pro Beitrag: 60
Wohnort: tronhoW
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 19:02                                  +/-

Den entlarvt Pille mit einem einfachen Tricorderscan, nachdem die Tribbles gequiekt haben. Bis TOS scheinen die Klingonen eine Menge Umoperierwissen zu verlieren. Oder aber Pille ist ein viel besserer Mediziner als alle auf der Discovery und erkennt das daher viel schneller. ?????


_________________
If the dinosaurs had a space program they'd still be here. - Astronaut Ron Garan
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 19:13                                  +/-

Irgendeine Lernkurve muss es ja geben hähö Außerdem mussten die sich bei TOS ja keine Gedanken um Canon machen, lucky them.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11160
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 13.02.2018, 17:50                                  +/-

So. Jetzt ist die Staffel vorbei und ihr seid von der Folter des Star Trek schauens befreit.

Die letzte Folge hat nochmal versucht, alles an klassischem Star Trek Gefühl zu aktivieren (lustige Szenen, Föderationspathos, Captain Pike), und das ist ihr bedingt gelungen.

Bei mir bleibt das Gefühl, die Staffel hatte zu wenige Episoden für die Geschichte, die sie erzählt hat. Man hätte so 3-5 weitere Folgen gebraucht, zum Beispiel um Ashs Geschichte voranzubringen. Oder den ganzen Qonos-Part ins nächste Jahr schieben. So wirkte alles wie mit der Brechstange erzwungen.

Ich bin gespannt, was die Zukunft bringt, werde aber nicht ungeduldig die Tage zählen, bis es weitergeht.


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23366
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.02.2018, 23:42                                  +/-

Ich habe soviele Fragen …

Aber vor allem: Warum gibt es auf Kronos einen Table-Dance-Club? ?????


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22938
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.02.2018, 03:11                                  

Ludy
So. Jetzt ist die Staffel vorbei und ihr seid von der Folter des Star Trek schauens befreit.


Ich habe kein Hatewatching gemacht. Es war schon ganz nett gemacht und entwickelte einen wissen-wollen-wie-es-weitergeht Drive. Ash Tyler hat auch ein schlüssiges Ende bekommen. Ansonsten aber war das Staffelfinale jetzt etwas ... unterwältigend?

Michael: "Wir sind Sternenflotte! Wir haben Prinzipien! Und besser sterben Milliarden Menschen und Vulcanier und Andorianer als das wir die aufgeben! Deshalb mein Vorschlag: Die Bombe, die unsere letzte Hoffnung ist vor dem klingonischen Endsieg, gebe ich unserer klingonischen Gefangenen. Und die stoppt dann den Krieg für uns."
Admiral Cornwell: "Warum sollte sie das tun? Können wir ihr wirklich trauen, Michael?"
Michael: "Klar, sie ist eine religiöse Extremistin und brennt darauf die klingonische Rasse unter einem Banner zu einen und zu einem starken Imperium zu schmieden."
Admiral: "Klingt gut. So machen wir es. Ich sehe keine Möglichkeit wieso das schief gehen könnte."
Michael: "Eine Sache fiel mir gerade ein: Die Terraner Kaiserin hat sie vor einer Stunde halb tot geschlagen, aber ich bin sicher die Gefangene hat das schon vergessen und vergeben ..."
Admiral: "Bitte wie?"
Michael: "Wir haben auch ihren Messias getötet. Aber das war ja am Anfang der Staffel."
Admiral Cornwell: "Hm."
Michael: "Und ich habe das Herz ihres Boyfriends gestohlen..."

Später:

L'Rell: "Die verhasste Sternenflotte gab mir dieses Space iPad als Fernsteuerung für eine Bombe im Erdinneren unseres Heimatplaneten. Deshalb bin ich jetzt die neue Herrscherin. Und befehle den Krieg gegen die Föderation, den wir kurz davor sind glorreich zu gewinnen, einzustellen. Weil, Gründe!"
Andere Klingonen: "Oh nein, wir machen besser was sie sagt, anstatt ihr das Space iPad abzunehmen und sie in den nächsten Vulkan zu werfen."

Noch später:

Sternenflotte Hauptquartier: "Das hat wirklich geklappt? Wow! Hier sind eiin paar Orden. Und Beförderungen für alle, außer für Mr. Saru. Ach ja, neuer Befehl: Der Sporen-Sprungantrieb ist zu nützlich, bitte nicht mehr benutzen!"

Well that was stupi....OMG ITS THE ENTERPRISE 11/10


Links: Die Enterprise mit Captain Pike (und mutmaßlich Sareks Sohn Mr.Spock).
Rechts: Die Discovery mit Interrims-Captain-Mr-Saru, Botschafter Sarek und seiner Ziehtochter Michael Burnham.


So they had to lop off one of Voq’s cocks when they were making Ash. I don’t know what to do with this information.

It really calls into question a lot of things that we thought we knew about Worf and Troi, and Worf and Dax...

People seem to forget, but Worf dated Troi at the end of TNG...

ugh.... please don't remind me... does explain some things I suspected about Deanna though...




I am hoping that the Enterprise sent a red-alert because they noticed that Discovery altered the timeline somehow and they need to ret-con the entire first season. ¯\_(ツ)_/¯
.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.

Zuletzt bearbeitet von Tyler Durden am 15.02.2018, 22:24, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45988
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 15.02.2018, 21:42                                  +/-

hähö 👌

Am Ende bleibt ein zwiespältiger Eindruck.

Geil ist auch der Umgang mit Commander Saru. »Captain Georgiou ist tot, lang lebe Captain Sar… oh wait, lasst uns lieber diesen übergelaufenen und leicht gewalttätigen Terraner zum Captain machen.« – »Welch Unglück, Captain Lorca ist tot, lang lebe Captain Sar… oh wait, da ist jemand, der wie Captain Georgiou aussieht. Sie ist ebenfalls Terranerin, und frisst Sarus Artgenossen. Lasst uns sie zum Captain machen!« – »Captain Georgiou hat uns verraten, wer konnte das ahnen? Lang lebe Captain Sar… oh wait, auf Vulcan wartet ein x-beliebiger Typ, der nach dem Gesetz der Serie eine Mischung aus Satan und Hitler sein muss. Lang lebe Captain Shitler!«


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42191
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 12:49                                  +/-

Ist "Horta rettet ihre Kinder" eigentlich der größte Spoilerfail in der Geschichte der Synchronisation?


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11160
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 18.02.2018, 16:29                                  +/-

Saru war ja erst seit kurzem erster Offizier, wahrscheinlich ist er darum noch nicht Captain geworden.


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22938
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 18.02.2018, 18:17                                  +/-

Kirk hat das geschafft!


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42191
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.02.2018, 15:05                                  +/-

Hab gestern bei Netflix die Leonard-Nimoy-Doku gesehen, die sein Sohn gedreht hat. Fand ich ganz interessant, aber auch ein bisschen larifari und viel zu brav. Diese hardcore Trekkies sind halt schon Spinner.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45988
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.02.2018, 23:30                                  +/-



Rich: „How does it feel to have lived long enough to have seen all your favorite franchises go down in flames?“
Mike: „It feels great.“
Rich: „NIAHAHAHAHAHAHAHAHA“

grins


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22938
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 21.02.2018, 08:28                                  +/-

"Somewhere there are Klingons that do research.."
"And they get absolutely no respect..."
"...And they get absolutely no respect! But they provide all the warriors with the tools they need to kill and murder and provide mayhem and terror in the universe."
"Starfleet should be able to wipe the Klingons out so fucking easily. So fucking easily.
It's a coalition of some really smart people who constantly work on science; the Klingons should never have gotten into space!"

Yes


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10954
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 21.02.2018, 19:49                                  +/-

Vielleicht haben die Klingonen irgendwelche Nerds anderer Rassen gefangen genommen, die für sie den Science-Part erledigen. Oder so. Oder anders.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45988
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 21.02.2018, 22:11                                  +/-

Und wie haben sie die interstellare Raumfahrt entwickelt?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter Alle
Seite 7 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de