Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Sprachen lernen
Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50321
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 16:18                                  +/-

Ich bin ja etwas gefrustet, was Sprachen angeht. Klar, Englisch geht bestens. Aber danach hörts schon auf (abgesehen vom Lesen). Französisch hab ich wirklich Jahre lang versucht. Schule, Uni, Sprachkurs in Paris, dann nochmal Sprachkurs in der VHS. Immer mit langen Pausen dazwischen und immer ohne Motivation. Mir fehlt auch das Praktische, was ich im Englischen habe (auf der Arbeit, Netflix, Hörbücher, Bücher, Zeitschriften).

Jetzt habe ich hier https://www.theguardian.com/education/shortcuts/...lt-impossible-try von der App Duolingo gelesen. Das Konzept finde ich ganz interessant. Jeden Tag ein paar Minuten. Und das App-basiert/interaktiv. Klingt spannend und ist kostenlos.

Ich glaube, das probiere ich mal aus. Und ich glaube ich entscheide mich für Portugiesisch (auch wenn ich Schwedisch ebenfalls gern lernen würde). Portugiesisch könnte ich im beruflichen Kontext schon hin und wieder gebrauchen. Außerdem klingt es gut und ich fahre dies Jahr noch zwei mal in den portugiesischen Sprachraum. Mal gucken... wenn die App Spaß macht bleib ich sicher dran (hoff ich).

Wer von euch lernt in unserem fortgeschrittenen Alter noch neue Sprachen?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Warg



Beiträge: 6578
Wörter pro Beitrag: 24

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 16:26                                  +/-

Gibt's das auch für die deutsche Sprache? Vielleicht fange ich damit mal an.

Bin schon etwas traurig, dass Du dich für portugiesisch entschieden hast. Traurig


_________________
The bronze age is the third best age.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50321
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 16:31                                  +/-

Ja gibts auch für Deutsch. Wenn man (innerhalb der App) in die englische App-Variante wechselt. In der deutschen Variante kann man lediglich Englisch, Französisch und Spanisch lernen.

Niederländisch finde ich nun wirklich gar nicht interessant. Aber vielleicht ist das was für den PK?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22979
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 16:40                                  +/-

Oha, wie hast du damit zu tun? (Brasilien? Angola?) Spanisch fände ich ja reizvoller.

Klar, Englisch geht bestens.


Ich bin ja immer erstaunt wenn ich Leute kennenlerne, auch junge, die nicht gut Englisch können. Die schauen dann alle Filme/Serien nur synchronisiert.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50321
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 16:48                                  +/-

Ich habe in letzter Zeit Leute kennengelernt, auch junge, die nicht gut Englisch können. Die schauen dann alle Filme/Serien nur synchronisiert.


Ja, sowas gibt es. Auch unter Uni-Absolventen. Shameful und irgendwie hinterwäldlerisch. Aber naja.

Spanisch reizt mich gar nicht, weil es irgendwie eh jeder Dritte spricht (zumindest in meiner Branche). Außerdem finde ich den Klang von Portugiesisch schöner, auch wenn es schwieriger zu lernen sein soll. Beruflich nützen mir letztlich alle Kolonialsprachen. Aber Portugiesisch ist natürlich etwas weniger verbreitet und daher vielleicht interessanter auf dem Arbeitsmarkt (nicht, dass ich hoffe, da in absehbarer Zeit wieder aktiv werden zu müssen; aber man weiß ja nie).

Naja und zudem fahr ich wie gesagt im Juli nach Lissabon und im September vermutlich auf die Azoren. Als Reiseland erscheint mir Portugal sehr reizvoll. Auch für "Birder" ist da wohl einiges geboten.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10985
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 19:37                                  +/-

Dänisch könnte für mich tatsächlich ganz praktisch sein. Aber ich finde Schwedisch eigentlich wesentlich schöner vom Klang her.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50321
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 19:40                                  +/-

Also die App ist wirklich nett gemacht. Macht richtig Spaß bisher. Sehr kurzweilige "Level", mal hören, mal übersetzen, mal zuordnen, mal multiple choice. Und das alles immer mit Ton und Aussprachehilfe. Hübsch gestaltet ist sie auch noch.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50321
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.05.2018, 16:06                                  +/-

Bin schon voll süchtig und baller das richtig durch! Hab damit heut die Mittagspause verbracht. Warum kenn ich die App nicht schon länger?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
lila



Beiträge: 5038
Wörter pro Beitrag: 67
Wohnort: da und dort
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.05.2018, 18:06                                  +/-

Duolingo ist schon ganz cool, v.a. weil es da (über Englisch) auch einige Sprachen gibt, für die selten Sprachkurse gibt (Rumänisch z.B.). Gibt einen ganz guten Einstieg und auch zum Vokabel Lernen/Wiederholen finde ich es ganz praktisch, schlussendlich kommt für mich dabei aber das Sprechtraining zu kurz, was eine App aber natürlich auch schwer leisten kann.

Ich hätte mir an manchen Stellen auch optionale Grammatikerklärungen gewünscht, da läuft zwar über die App vieles intuitiv, aber ich zumindest möchte dann manchmal auch gerne the big picture kennen oder zumindest wissen, wie das grammatikalische Phänomen in der jeweiligen Sprache heißt, das gerade besprochen wird, damit ich dazu noch googlen kann.

Mag vom jeweiligen Sprachkurs abhängen, aber ich hatte den Eindruck, dass es auch nicht mehr so sinnvoll ist, wenn man ne Sprache schon besser kann. Wollte die App eigentlich auch zum Wiederholen von Russisch nutzen, weil mir die Gestaltung der App auch gut gefällt und ich hoffte, mich so mal mehr zum Lernen motivieren zu können, fand's dann aber teilweise eher nervig, weil die Übungen simpel gestrickt bleiben und mir das dann nicht so wirklich weitergeholfen hat. Vokabel wiederholen ging, aber komplexere Sätze bauen oder so kam da nicht vor.

Aktuell zieh ich mir jedenfalls ganz oldschool per Analog-Sprachkurs an der Uni bzw. VHS Bulgarisch und Polnisch rein.


_________________
In the old country I stripped to buy bread and borscht. And vodka.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50321
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.05.2018, 19:39                                  +/-

lila
Duolingo ist schon ganz cool, v.a. weil es da (über Englisch) auch einige Sprachen gibt, für die selten Sprachkurse gibt (Rumänisch z.B.). Gibt einen ganz guten Einstieg und auch zum Vokabel Lernen/Wiederholen finde ich es ganz praktisch, schlussendlich kommt für mich dabei aber das Sprechtraining zu kurz, was eine App aber natürlich auch schwer leisten kann.

Ich hätte mir an manchen Stellen auch optionale Grammatikerklärungen gewünscht, da läuft zwar über die App vieles intuitiv, aber ich zumindest möchte dann manchmal auch gerne the big picture kennen oder zumindest wissen, wie das grammatikalische Phänomen in der jeweiligen Sprache heißt, das gerade besprochen wird, damit ich dazu noch googlen kann.


Du formulierst hier genau die Gedanken, die ich gestern und heute auch hatte und die ich vorhin erst mit Mina besprochen habe Yes


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Zarathustra



Beiträge: 7052
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.05.2018, 11:30                                  +/-

Oxford
Ich bin ja etwas gefrustet, was Sprachen angeht. Klar, Englisch geht bestens. Aber danach hörts schon auf (abgesehen vom Lesen). Französisch hab ich wirklich Jahre lang versucht. Schule, Uni, Sprachkurs in Paris, dann nochmal Sprachkurs in der VHS. Immer mit langen Pausen dazwischen und immer ohne Motivation. Mir fehlt auch das Praktische, was ich im Englischen habe (auf der Arbeit, Netflix, Hörbücher, Bücher, Zeitschriften).

Jetzt habe ich hier https://www.theguardian.com/education/shortcuts/...lt-impossible-try von der App Duolingo gelesen. Das Konzept finde ich ganz interessant. Jeden Tag ein paar Minuten. Und das App-basiert/interaktiv. Klingt spannend und ist kostenlos.

Ich glaube, das probiere ich mal aus. Und ich glaube ich entscheide mich für Portugiesisch (auch wenn ich Schwedisch ebenfalls gern lernen würde). Portugiesisch könnte ich im beruflichen Kontext schon hin und wieder gebrauchen. Außerdem klingt es gut und ich fahre dies Jahr noch zwei mal in den portugiesischen Sprachraum. Mal gucken... wenn die App Spaß macht bleib ich sicher dran (hoff ich).

Wer von euch lernt in unserem fortgeschrittenen Alter noch neue Sprachen?


Ihr habt ja echt viel verloren, in dieser Zeit ohne mich im Forum. Duolingo erst im Jahre 2018 zu kennen und dann auch noch per Guardian-Artikel? Mensch, Junge. Geschockt Das Forum gentrifiziert ja enorm.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46060
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 07.05.2018, 11:45                                  +/-

Dann Wolter deines Amtes! Erleuchte uns!


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42317
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.05.2018, 21:57                                  +/-

Wie lernt man am besten Griechisch?


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Zarathustra



Beiträge: 7052
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.05.2018, 22:27                                  +/-

In jungen Jahren.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.05.2018, 08:33                                  +/-

Glaube auch. Mein Chef hat die ersten sechs Jahre seines Lebens in Griechenland verbracht und spricht die Sprache heute noch. Wie gut, weiß ich nicht. Es reicht aber, um griechisch im Restaurant zu bestellen. Und die Bedienung sagt dann z.B."ich bin gar kein Grieche, ich bin Kroate!" und dann muss alles wiederholt werden.


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22979
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 18.08.2018, 20:31                                  +/-

Bist du bei Duolingo eigentlich dabei geblieben bzw hat das was gebracht?


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50321
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.08.2018, 10:10                                  +/-

Ja, ich bin noch dabei. Nicht mehr ganz so enthusiastisch wie am Anfang hähö aber doch regelmäßig. Und ja, in Lissabon konnte ich auf portugiesisch im Restaurant bestellen und mir dann ja immer anhören, dass ich brasilianisches Portugiesisch sprechen würde hähö Stupid app!

Mal sehen, im September gehts ja nochmal nach Portugal. I bims gespannt.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20036
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.08.2018, 22:08                                  +/-

Oxford
Und ja, in Lissabon konnte ich auf portugiesisch im Restaurant bestellen

So?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50321
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.08.2018, 08:14                                  +/-

Triskel
Oxford
Und ja, in Lissabon konnte ich auf portugiesisch im Restaurant bestellen

So?


hähö So ungefähr. Die Geschichte mit dem "deutschen" Kellner hatte ich ja schon hier gepostet.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alle
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de