Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Europäische Politik IV – The Road Goes Ever On
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50667
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.12.2018, 16:23                                  +/-

https://twitter.com/hugorifkind/status/1072222230791229440

Sehr schön.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11189
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 11.12.2018, 17:56                                  +/-

There's a cat meme for everything.



Gepostet am 11.12.2018, 18:05:

Brexit: Tory resentment of Irish power in the EU

"We simply cannot allow the Irish to treat us like this," the former minister said about the negotiating tactics of the Taoiseach, Leo Varadkar.

The Conservative MP was exasperated that the Republic of Ireland (population: 4.8m) has been able to shape the EU negotiating stance that has put such pressure on the UK (population: 66m).

"This simply cannot stand," the one-time moderniser told me. "The Irish really should know their place."


Yes

Vielleicht sollte ihm jemand erklären, dass Irland Teil eines Blocks ist, der eine Bevölkerung von über 400 Millionen Menschen umfasst.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46501
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 11.12.2018, 18:20                                  +/-

Ich kann mir das nur noch so erklären, dass sie diesen Block einfach nicht sehen. Als würde man sich in Verhandlungen mit den USA ständig einreden, man habe es ja mit 50 größtenteils mickrig kleinen oder menschenleeren Staaten zu tun.

Die EU ist nicht mit den USA auf diese Weise vergleichbar, aber in Handelsfragen tritt die EU stets in dieser Form nach außen auf. Die Briten müssten das wissen. Aber das ist eh alles ein innenpolitisches Schmierentheater einer degenerierten Politikergeneration.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5483
Wörter pro Beitrag: 67

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.12.2018, 18:40                                  +/-

Thanil
Aber das ist eh alles ein innenpolitisches Schmierentheater einer degenerierten Politikergeneration.


Und das ist die eigentliche Katastrophe, die sich da gerade abspielt. Nach diesem unwürdigen Schauspiel braucht es keine Putin-Trolle und keinen Populismus mehr, um sich angeekelt von den "etablierten" Parteien abzuwenden. Die wirtschaftlichen Kalamitäten, die noch folgen, werden in Zahlen darstellbar sein, der Schaden, den die Demokratie erleidet, nicht.


@ cat meme
rolling on the floor... So wahr!!

Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7676
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.12.2018, 09:26                                  +/-

Celebrian
Thanil
Aber das ist eh alles ein innenpolitisches Schmierentheater einer degenerierten Politikergeneration.


Und das ist die eigentliche Katastrophe, die sich da gerade abspielt. Nach diesem unwürdigen Schauspiel braucht es keine Putin-Trolle und keinen Populismus mehr, um sich angeekelt von den "etablierten" Parteien abzuwenden.


Jap. Hier ist die Stimmung gerade ein absolutes „What the hell are they doing?!?“ Ich habe den Eindruck, dass mindestens die Hälfte der Londoner mit einem sich fremdschämenden Facepalm durch die Gegend rennt.

Und jetzt auch noch ein Vote of no confidence, das Chaos ist ja noch nicht groß genug...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 6106
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.12.2018, 10:02                                  +/-

Und nun? Wie groß ist denn die Chance, dass von 150 Unzufriedenen nur 48 es geschafft haben, einen Brief zu schreiben? Wenn Mrs. Dancing Gollum das Ding wuppt, hat sie ein Jahr Ruhe.

*popcorn*


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46501
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.12.2018, 11:56                                  +/-

Ha…Haha…AHAHA…AHAHAHAHAHAHAHAHA rolling on the floor...

Gepostet am 12.12.2018, 11:57:

Dat is ja schon heute…

Also eines muss man sagen, der britische Humor ist durch nichts zu toppen.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 6106
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.12.2018, 12:28                                  +/-

Weiß May denn genau, wie viele blaue Briefe es gegeben hat?
Vielleicht könnte sie das Mißtrauensvotum verschieben, wenn ihr eine Niederlage droht, bis die Brexitfrage geklärt ist... rolling on the floor...


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46501
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.12.2018, 13:04                                  +/-

Hoffentlich gibt es einen Livestream gefolgt von einem Brennpunkt. Ich möchte hautnah dabei sein wenn es nach großem Drama keine Ergebnisse gibt.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46501
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.12.2018, 17:31                                  +/-

Da sich schon jetzt eine Mehrheit der Tory MPs öffentlich pro May ausgesprochen hat, wird der Knalleffekt wohl ausbleiben. Also wie erwartet Drama ohne jede Substanz. Ich hätte gedacht dass irgendwer im Hintergrund eine Mehrheit gegen May organisiert hat, aber nix. Wieso unterstelle ich Boris Johnson und Co eigentlich immer wieder irgendwelche Formen von Kompetenz und Strategie? Ich lerne es einfach nicht.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7676
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.12.2018, 18:28                                  +/-

Thanil
Hoffentlich gibt es einen Livestream gefolgt von einem Brennpunkt. Ich möchte hautnah dabei sein wenn es nach großem Drama keine Ergebnisse gibt.


https://parliamentlive.tv/Commons

Für den Fall, dass es doch noch was zum Popcornfuttern gibt. 😉

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11189
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 12.12.2018, 19:27                                  +/-



_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11189
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 12.12.2018, 22:03                                  +/-

May überlebt.

200 für sie, 117 gegen sie.

Auch nicht so berauschend, über ein Drittel der Fraktion nicht hinter sich zu haben. Vor allem falls Labour irgendwann ein Misstrauensvotum im Unterhaus angeht.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46501
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.12.2018, 23:02                                  +/-

LAME


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11189
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 13.12.2018, 18:04                                  +/-




Soll heißen:

Ich hätte hier ein paar warme Worte für dich im Angebot. Ansonsten: Geh halt kacken.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11189
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 13.12.2018, 18:36                                  +/-

Ziemlich treffende Analyse:

Brexit is the story of a proud former imperial power undergoing a mid-life crisis. The rest of the world is left listening to Britain’s therapy session as they drone on about their ex-spouse, the EU: When will they stop talking and just move on? [...]

"Britain is special," the Brexiteers assured British voters, who cast their ballots accordingly.

The last two years have revealed something different: For the first time in modern history, Britain is small. Having sailed into the 20th century as an empire, the U.K. spent the second half of the century shedding nearly all of its colonies — and as a result much of its economic and military might.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46501
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 13.12.2018, 18:48                                  +/-

Der Autor ist ein verdammter Landesverräter, der von Big Ben baumeln sollte Yes


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Olmops



Beiträge: 6106
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.12.2018, 08:41                                  +/-

Das sieht doch nicht aus!
Schickt den lieber nach Übersee auf eine der Strafkolo... ach, verdammt!


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46501
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 16.12.2018, 12:21                                  +/-

Ich habe jetzt vielleicht besser verstanden, weshalb Labour nicht den Brexit-Deal von Theresa May unterstützt:

https://www.theguardian.com/commentisfree/2018/d...-lure-of-disaster

tl;dr
Labour wird bekanntermaßen von der Corbyn-Truppe beherrscht, und die sind nicht nur sehr links und EU-kritisch (das wären ja vielleicht sogar Gründe für diesen Brexit-Deal zu stimmen), sondern sie glauben an ihren großen Sieg nach einer Brexit-Katastrophe. Dann kommt ein besseres, ein linkes Großbritannien. Nach den Nazis kommen wir!

Wenn das annähernd stimmt, dann war meine Einschätzung völlig falsch und Labour wird eher den harten Brexit riskieren als Theresa May im Tausch gegen ein paar Zugeständnisse im Sinne der arbeitenden Bevölkerung zu helfen.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11189
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 16.12.2018, 13:57                                  +/-

Ja, wobei die Labour-Fraktion im Unterhaus überwiegend eher gemäßigt ist, auch wenn Corbyns Gefolgsleute den Ton in der Partei insgesamt angeben.

Es gibt sehr viele "Remainer" in der Labour-Fraktion, aber auch einige wenige, die einen harten Brexit befürworten und in dieser Hinsicht eher auf der Linie der rechten "Brexiteers" liegen (so genannte "Lexiteers" wie Kate Hoey, die auch öfters mit Farage aufgetreten ist). Der Rest ist irgendwo dazwischen (und damit eigentlich Zielgruppe für May und ihren Deal).

Zum einen ist aber (wie du schon dargestellt hast) die Zielsetzung der Parteispitze gegeben, die Regierung durch das Brexit-Chaos zu stürzen, Neuwahlen zu erreichen und selbst die Macht zu übernehmen. Aktuell wird immer noch davon schwadroniert, dann mit der EU neu zu verhandeln, aber das ist eigentlich illusorisch und möglicherweise auch nur Hinhaltetaktik, um die Brexit-Wähler unter den Labour-Anhängern nicht vorschnell zu vergrätzen. Corbyn selbst ist eher EU-kritisch, ob er sich selbst den Brexit wirklich wünscht, ist eher schwer zu sagen. 2016 hat er mit der Partei für den Verbleib in der EU gekämpft, aber nur sehr lauwarm. Danach hieß es halt immer, das Referendum ist Volkswille und da könne man halt nix mehr machen (auch wenn das Referendum nicht bindend ist, sondern nur beratend).

Zum anderen würden aber auch viele Remainer (nicht nur auf Seiten von Labour, sondern quer durch das Parlament) nicht für den Deal stimmen, weil sie a) davon überzeugt sind, dass dieser Deal eher nachteilig für Großbritannien ist und b) noch die Hoffnung da ist, dass ein zweites Referendum möglich ist, in dem die Menschen für den Verbleib in der EU stimmen (Umfragen deuten aktuell darauf hin, dass das klappen könnte, aber nach den Umfragen hätte auch 2016 "Remain" gewonnen...). Zumindest die Möglichkeit, dass sich Labour doch offen für ein zweites Referendum einsetzen könnte, wurde auf dem letzten Parteitag eingeräumt. Dies aber nur, wenn es mit den angestrebten Neuwahlen nichts wird.

Dazu muss Mays Deal aber vorher erstmal scheitern, dann wiederum müsste aus Zeitgründen die Dauer des Austrittsprozesses nach Artikel 50 über den 29.03. hinaus verlängert werden - sofern die EU zustimmt. Vielleicht könnte das Unterhaus auch gegen den Willen der Regierung so ein Referendum erzwingen, sofern es eine Mehrheit gibt. Alle übrigen Oppositionsparteien sind dafür und auch einige Konservative wie Anna Soubry, die offen für ein zweites Referendum werben.

Labour will keinen "harten Brexit", genau wie die Mehrheit in der konservativen Unterhaus-Fraktion. Könnte aber sein, dass durch die politische Großwetterlage in Großbritannien und die Haltung der EU, Neuverhandlungen abzulehnen, doch am Ende das Worst-Case-Szenario eintritt. Oder aber Großbritannien doch in der EU verbleibt.

Irgendwann Anfang Januar wird über den Deal abgestimmt. Entweder der geht dann doch durch (worauf ich nicht wetten würde aktuell) oder alles ist wieder offen kurz vor Toreschluss.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.

Zuletzt bearbeitet von Bard am 17.12.2018, 21:07, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11189
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 17.12.2018, 17:57                                  +/-

Bard
Die Abstimmung muss anscheinend spätestens am 21. Januar über die Bühne gehen, diese Frist ist gesetzlich vorgegeben.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Regierung das bis zum letzten ausreizen wird - sofern sie das überlebt.


Abstimmung nun zwischen Montag, dem 14.01. und Freitag, dem 18.01.

Ich tipp mal auf Freitag.

Edit: Ok, Abstimmungen dieser Art fallen wohl in der Regel nicht auf einen Freitag. Donnerstag dann also.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 11189
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 17.12.2018, 19:41                                  +/-



_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter Alle
Seite 5 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de