Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Musical Madness
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Discothèque
 
 
Autor Nachricht
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7662
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.08.2013, 23:04                                  +/-

Live! In so einer Art Kneipe! Mit Alkohol! Quasi wie Kino mit großem Bild und gutem Sound, aber ohne Leute, die Popcorn futtern oder werfen oder mittendrin fünfmal auf Toilette rennen.

Und Zrinka Cvitešić ist der holy grail of cuteness:




Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9004
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 08:15                                  +/-

Warum nur lebe ich im falschen Land? Traurig Traurig Traurig Traurig Traurig Traurig Traurig

(Eusesches Dauergewinsel beim Lesen dieses Threads.)

@Loth: Gerade heute nacht habe ich mal zur Abwechslung gepennt... Verlegen


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42153
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 13:16                                  +/-

Aber warum immer (oft schon alte) Filme? Oder reale Personen oder reale Bands als Vorlage. Darf man keine Originaldrehbücher mehr schreiben für Musicals? "Cats" und "Starlight Express" waren doch auch Originalideen, nicht? Und supererfolgreich. Oder reicht das Budget nicht für originale Ideen? Die Lizenzen an den Filmstoffen kosten doch sicher auch ne Stange.

Die sollten einfach mich mal fragen, ich hab super Ideen für Musicals. Solange ich nicht die Songs schreiben müsste, natürlich. Die schreibt der Euse *geschäftsidee*


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9004
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 13:48                                  +/-

Um genau zu sein, gibts zig Musicals, die Originalstoff haben. Die laufen aber nicht an allen großen Häusern rauf und runter. Die, die an großen Häusern rauf und runter laufen, müssen sich - zumindest im amerikanischen System - volle Kanne rentieren. Drum die Auf-Nummer-sicher-Schiene mit bekannten und beliebten Vorlagen.
Die weniger groß produzierten Dinger - da haben Aelana und ich schon mal uns drüber ausgetauscht: Jason Robert Brown (Songs for a new world, The last five years, letzteres ein Zwei-Personenstück, das die gleiche Geschichte aus zwei Perspektiven rückwärts gegeneinander erzählt) und William Finn (Falsettos, A new brain) gehören dazu, Finn geht sogar soweit, einige Stücke aus autobiographischem Anlass zu schreiben (Homosexualität, Verarbeitung von lebensbedrohlicher Krankheit etc.), das sind Dinger, die alles andere als "musical-glatt" sind, immer hochintelligent und musikalisch erste Sahne. Letzteres können die größeren Produktionen übrigens natürlich auch sein; alles was z. B. am Broadway läuft, ist musikalisch genial, glatterer Stoff hin oder her.
Achja, der gute alte Stephen Sondheim natürlich noch; immer original Librettos und ganz ganz eigene, kreative Ideen. Ob er nun Märchen nach ihrem offiziellen Happy Endings weitererzählt und da eine hochdramatische Geschichte drausmacht ("Into the woods") oder ein Kurzmusical im Kaufhaus spielen lässt ("Nach Ladenschluss"), wo es dann auch meistens aufgeführt wird - da gibt es genügend tolle Ideen.
Dazu muss man sagen, dass für die Musiker, die in die Richtung affin sind, das von mir Genannte gar nicht so insiderig ist, innerhalb dieser Kreise ist das alles hochpopulär.
Dass man auf der Bühne immer häufiger Adaptionen von Filmen sieht - i woaß ned. Finde ich auch nicht so besonders prächtig. Superspannend ist natürlich die Überführung von einem Medium ins andere. Theater ist ja was komplett anderes als Film und hat ganz andere Möglichkeiten und Darstellungsformen. Das finde ich dann schon interessant. Ist im Sprechtheater übrigens seit 10 Jahren auch ziemlich Mode. Ich habe z. B. mal Kieslowskis gesamten Dekalog als ein Bühnenstück gesehen. Theatermäßig spannend. Im Ergebnis aber auch nicht so doll. Ich bin selber auch mehr ein Fan von Originalstoffen.
Reboots und Remakes habe ich im aktuellen Blockbuster-Kino schon genug. Geschockt

Gepostet am 23.08.2013, 13:49:

Ich schreibe übrigens gerade mein zweites Musical mit eigenem Stoff. Smilie

Also immer in den zwei Minuten, die ich zwischen zwei Fütterphasen von den Babies zugebilligt bekomme.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42153
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 16:32                                  +/-

Kann man dein erstes Musical irgendwo sehen?

Meine Ideen I:

When Johnny comes marching home - zwei Brüder geraten im amerikanischen Bürgerkrieg als Soldaten auf die verschiedenen Seiten, während die getrennt lebenden Eltern sie in den Wirren des Krieges suchen. Nur die Mutter überlebt, großes Drama. Tolle Roots-Musik, viele Banjos, schmissige Märsche, Männerchöre, aber auch frivole Cancan-Nummern (im Bordell in Louisiana). Der Höhepunkt ist eine Schlacht unter Einbeziehung des gesamten Publikums.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7662
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 17:42                                  +/-

Zum Ausgleich habe ich beim letzten Londonaufenthalt dann als Musicals noch "A Chorus Line" gesehen, da gab's zuerst das Stück und dann den Film, und "Book of Mormon", da gibt es keinen Film zu, ist ein Originalstoff. War diesmal also gut gemischt.

@Euse: Kennst du eigentlich "The Wild Party"? Auch so ein Off-Stück, das Laune macht.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9004
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 20:13                                  +/-

"Maybe I like it this way" hab ich als Begleiter schon mehrfach auf der Bühne gemacht und das ist einer der irrsten, hammerartigsten Musicalsongs, den ich kenne! Sonst kenne ich leider nichts aus dem Ding. Ist der Rest auch so gut?

Gepostet am 23.08.2013, 20:25:

Nichtraucher
Kann man dein erstes Musical irgendwo sehen?


Nur auf DVD - ist aber schlechte Qualität - und damit meine ich auch fürnehmlich das Opus selbst: Nicht dass die Musik schlecht wäre, die ist recht anspruchsvoll; aber bei der dramaturgischen Anlage bin ich damals irre rumgeschwommen und hatte nur wenige Monate, das Ganze Ding zu texten, zu vertonen und zu orchestrieren. Ich hatte schon die Musik zu allem fertig - und immer noch keinen Schluss. Geschockt Das ist immer ein schlechtes Zeichen. (Gibt sogar Drehbuchgurus, die Dir erzählen, dass Du ohne schon den hammergeilen Schluss im Kopf zu haben, erst gar nicht anfangen brauchst zu schreiben.) Die Regisseurin hat dann da, wo ich es dramatisch gemeint hatte (mit viel schwarzem Humor) letztendlich nur Humor und Gag gemacht - sagt auch was aus über meine damailgen dramturgischen Fertigkeiten. Und ich hab dabei sehr viel ausprobiert - und weiß jetzt, was nicht funktioniert; nämlich das Publikum interaktiv mit einzubauen (ich hatte mehrere Stücke verschiedenen geschrieben und vertont, das Publikum konnte also mehrfach darüber abstimmen, wie es gleich weitergeht - hat von der Gesamtspannung her nicht funktioniert, weil man immer wieder aus der Handlung katapultiert wurde). Musst Du also nicht dringend ansehen. zwinkern
Davor hatte ich schon ein anderes geschrieben, der erste große Wurf, der war sehr geil für alle Beteiligten; da war die Vorlage allerdings ein bereits existentes Drama, für die Story konnte ich also nix. grins

Deine Idee I klingt nach sehr viel Big Band und R´n´B. Dazu fällt mir gleichmal "Memphis" ein, spielt in den 50er Jahren in den USA, allerdings ein ganz anderes Setting als Deines. Kannste ma gucken. Ist wahrscheinlich rockiger als Dein Sound wäre.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7662
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 22:10                                  +/-

Euseppus
"Maybe I like it this way" hab ich als Begleiter schon mehrfach auf der Bühne gemacht und das ist einer der irrsten, hammerartigsten Musicalsongs, den ich kenne! Sonst kenne ich leider nichts aus dem Ding. Ist der Rest auch so gut?


Nun ja. Die Kritiker mäkelten an dem Ding immer dran rum, daß es musikalisch nicht der große Wurf wäre, ich kenne allerdings nur Musiker und Darsteller, die es abgöttisch lieben, weil es einfach Laune macht und die Lieder alle so eine Ganz-oder-garnicht-Einstellung erfordern.

Ich musste es mir vorgestern nochmal kaufen, weil ich keine Ahnung habe, wer meine CD hat und den Fehler beging, bei einem Freund über die Männer zu meckern. Der schickte mir einen Youtube-Link zurück und meinte, daß ich es mit Frauen aber wohl nicht einfacher haben würde und wohl mit den Männern und ihren Macken leben müsse.

So viele Lieder, so viele Ohrwürmer…

Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9004
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 22:21                                  +/-

Diese Jaqueline Hughes ist ja irre komisch! grins


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7662
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 22:37                                  +/-

Yes

Außerdem ist das in der Freedom Bar. Eigentlich eine Schwulenkneipe, aber weil man im West End nicht mehr weggehen kann, weil alles von Teenagern und neureichen Machos und aufgetakelten Damen aus eher wertkonservativen Ländern überrannt ist, hat Londons Theaterszene diese Bar so demonstrativ mit Regenbogenfahnen gepflastert, daß sie von oben genannten Personen weiträumig gemieden wird. Und so gibt es regelmäßig ab Mitternacht, wenn die kommerziellen Shows vorbei sind, auf einer kleinen Bühne das, was die Leute auf den großen Bühnen nicht dürfen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42153
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.08.2013, 00:33                                  +/-

Euseppus
Deine Idee I klingt nach sehr viel Big Band und R´n´B

So totally not Echt schlimm

Bluegrass! Roots! Banjos!


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9004
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.08.2013, 09:05                                  +/-

"Roots" ist ein weiter Begriff... hähö

Ne, klar, verstehe, was Du meinst. Schreib ich, wenn die Kinder 18 sind.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50229
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.09.2013, 12:29                                  +/-

So, ich hab jetzt anscheinend Karten für die Opening Night von "Bullets over Broadway" (Woody Allen) am 10. April 2014 in New York mit Zach Braff in der Hauptrolle... Balkon, 1. Reihe Mitte...

Flug- und Hotelempfehlungen nehme ich gern entgegen hähö


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20019
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.09.2013, 16:33                                  +/-

Direktflug ab FFM mit Delta Airlines. Und dann 60€ Euro Aufpreis investieren für die Economy Class mit extra Beinfreheit und Bier so viel man möchte.

Yes

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50229
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.09.2013, 16:38                                  +/-

Ich hab nur Bier gelesen. Wo muss ich unterschreiben?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45894
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 04.09.2013, 13:36                                  +/-

DELTA! hähö


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50229
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.09.2013, 14:17                                  +/-

Puh, aber ist Delta nicht so 'ne krüpplige Gammel-Airline mit 70er Jahre Maschinen?

Looooth, jetzt sag doch auch mal was Yes


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20019
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.09.2013, 14:23                                  +/-

Oxford
Puh, aber ist Delta nicht so 'ne krüpplige Gammel-Airline mit 70er Jahre Maschinen?


Zitat:
Delta Air Lines was the world's largest airline in terms of fleet size in 2011 and scheduled passenger traffic in 2012

Ich weiß nicht, ob man das als krüppelige Gammel-Airline schafft. Wir hatten auf den Flügen FFM–JFK jedenfalls vernünftige, modern ausgestattete Flugzeuge. Zum Alter kann ich nix sagen.

Gepostet am 04.09.2013, 14:29:

Übersicht des Flottenalters von Delta und zum Vergleich Lufthansa.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42153
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.09.2013, 14:44                                  +/-

Ja, aber was des koschded Traurig


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50229
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.09.2013, 14:56                                  +/-

Geld spielt keine Rolle!!! Ich guck schon nach extra teuren Hotels. Opening NIGHT, Mann! Da kommt bestimmt Woody Allen himself. Da kann ich danach doch nicht ins YMCA wanken.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42153
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.09.2013, 15:01                                  +/-

Das ist jetzt echt ein Musical? Also die singen einen Woody-Allen-Film? Zach Braff singt?

Obwohl, da gibt es ja diese Scrubs-Musicalfolge. Reicht sowas? Hat er seitdem geübt?


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Athene



Beiträge: 4766
Wörter pro Beitrag: 36

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.09.2013, 16:52                                  +/-

@Oxi: Coole Aktion Spitze

Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Discothèque Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter Alle
Seite 7 von 14

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de