Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Viel schöner als Deutsch...
1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45026
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 09.09.2005, 20:39                                  +/-

Mund-zu-Mund Beatmung

=> Kiss of life!

Ich meine, wie viel schöner ist diese Formulierung als dieses bürokratische "Mund-zu-Mund Beatmung"? Yes

Nach oben
Antworten mit Zitat
Troublebabe



Beiträge: 35
Wörter pro Beitrag: 28
Wohnort: Duisburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.09.2005, 21:05                                  +/-

oder Kiss of Death... falls der Sanitäter übelsten Mundgeruch hat!
Das kann man ja hinterher einfach analysieren.


_________________
LG,

Trouble
Nach oben
Antworten mit Zitat
sphinx



Beiträge: 4201
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: der falsche
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.11.2005, 00:26                                  +/-

thanil.bernetar
Mund-zu-Mund Beatmung

=> Kiss of life!

Ich meine, wie viel schöner ist diese Formulierung als dieses bürokratische "Mund-zu-Mund Beatmung"? Yes


nein.denn mein alter englischlehrer hat sie zu oft gebraucht... ugly


_________________
worauf wartet ihr noch? stopft euch den schmuck
in die busen, den büchsenöffner, das cembalo,
bietet der nemesis eine pauschale an
und packt! die vergütungen ein,
die gasmaske und den unterleib!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2005, 21:13                                  +/-

Skarabäus oder Mistkäfer...


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Elessar



Beiträge: 860
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2005, 22:05                                  +/-

etwas auswendig lernen = apprendre qc. à coeur bzw. to learn by heart

Nach oben
Antworten mit Zitat
rareb



Beiträge: 300
Wörter pro Beitrag: 111
Wohnort: Genève
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2005, 22:14                                  +/-

Elessar
etwas auswendig lernen = apprendre qc. à coeur bzw. to learn by heart


Es heißt "apprendre qc. par coeur zwinkern


ähm - ich entschuldige mich in aller Form für die Klugscheisserei - aber apprendre à coeur klingt so... falsch.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Schmendrick



Beiträge: 521
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.11.2005, 22:21                                  +/-

Ich find, das macht überhaupt keinen Unterschied. Yes

Nach oben
Antworten mit Zitat
Elessar



Beiträge: 860
Wörter pro Beitrag: 39

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.11.2005, 20:00                                  +/-

rareb
Es heißt "apprendre qc. par coeur zwinkern

ähm - ich entschuldige mich in aller Form für die Klugscheisserei - aber apprendre à coeur klingt so... falsch.


Nun, mein Französisch klingt wohl meistens ziemlich falsch, das ist mir durchaus bewusst. zwinkern

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.07.2009, 21:17                                  +/-

Ich mag im Englischen die extrem anschaulichen Kurzformeln, die wir so nicht haben.

The XY-Song bubbled under the billboard charts in 1969.

Gemeint ist, dass die Single langsam in die Charts drängte, ohne es bis ganz oben zu schaffen, aber doch eindrucksvoll. Erst unbemerkt, dann aber doch unübersehbar. Wie Luftblasen, die von unten aufsteigen und alles durcheinander bringen.

Wir könnten sagen

"Schlich sich in die Charts.." - zu passiv
"Mischte die Charts auf..." - zu aktiv
"Unterwanderte die Charts" - klingt etwas schmierig, wäre aber wohl die treffendste Übrsetzung.


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45026
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 15.07.2009, 12:46                                  +/-

"Wöste in den Charts rum." Yes


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.02.2010, 16:47                                  +/-

Mein neues englisches Lieblingswort nach "heirloom" ist übrigens "the prey".


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Jule



Beiträge: 1544
Wörter pro Beitrag: 51
Wohnort: unterwegs
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.05.2010, 19:22                                  +/-

Hueftspeck = Love handles hähö

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arbrandir



Beiträge: 3263
Wörter pro Beitrag: 38
Wohnort: East of the Sun, west of the Moon
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.05.2010, 02:47                                  +/-

Einzelne englische Worte, die toll klingen und für die es keine einfache deutsche Übersetzung gibt:

- sophisticated
- serendipity
- congeniality




TBC

Nach oben
Antworten mit Zitat
Zarathustra



Beiträge: 6977
Wörter pro Beitrag: 31

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.05.2010, 08:32                                  +/-

Ich habe neulich mal Serendipität gelesen. Da hab ich innerlich geweint.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41193
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.05.2010, 08:37                                  +/-

Wikipedia kennt das aber auch so.

Der Begriff Serendipity bzw. Serendipität, gelegentlich auch Serendipity-Prinzip bzw. Serendipitätsprinzip, bezeichnet eine zufällige Beobachtung von etwas ursprünglich nicht Gesuchtem, das sich als neue und überraschende Entdeckung erweist.[1]


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.05.2010, 08:41                                  +/-

In welchem Kontext wird das Wort eigentlich tatsächlich verwendet?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Zarathustra



Beiträge: 6977
Wörter pro Beitrag: 31

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.05.2010, 08:45                                  +/-

http://en.wikipedia.org/wiki/Serendipity#Exampl...ce_and_technology

Da gibt es eine Reihe Beispiele.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19901
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.05.2010, 11:00                                  +/-

Was spricht denn gegen die Verwendung "Kongenialität"?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.05.2010, 13:43                                  +/-

Für was? ?????


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
SilentBeutlin



Beiträge: 1390
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.05.2010, 21:19                                  +/-

"Mein lieber Herr Gesangsverein!" ist auf so viele Arten so komplett sinnlos und auf der Wortebene so völlig von seiner Bedeutung entfernt, dass es schon wieder großartig wird. Die Herkunft und der Ursprung sind auch völlig ungeklärt.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arbrandir



Beiträge: 3263
Wörter pro Beitrag: 38
Wohnort: East of the Sun, west of the Moon
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.05.2010, 22:43                                  +/-

Zarathustra
Ich habe neulich mal Serendipität gelesen. Da hab ich innerlich geweint.

Zu Recht!

Triskel
Was spricht denn gegen die Verwendung "Kongenialität"?

Die Tatsache, daß das nur eine ganz, ganz eingeschränkte Bedeutung des englischen "congeniality" wiedergibt. Frag mal Gracie Hart. grins

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49324
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.06.2010, 08:30                                  +/-

Defending the German language
Signs of the Zeitgeist
The vain battle to promote German

May 27th 2010 | BERLIN | From The Economist print edition

IN THE fight against English, France is famously out in front. Now Germany is joining in. Guido Westerwelle, its foreign minister, has begun a campaign to promote German as the “language of ideas.” The European Union’s diplomatic service should hire German-speakers, he told its chief, Catherine Ashton. Peter Ramsauer, the transport minister, plans to expel anglicisms from his domain. Ideensammlung will replace brainstorming; meeting-points will become Treffpunkte. Mr Ramsauer knows of “no country in the world where people treat their own language so disrespectfully.”

Germans have been resisting foreign words ever since they began writing, says Falco Pfalzgraf of the University of London. German is “watered-down and oversalted” with foreign words, said the founders of the Fruchtbringende Gesellschaft (“fruit-bearing society”) in 1617. Such groups taught Germans to prefer Abstand to the French Distanz and Augenblick to Moment. (Some coinages failed: Meuchelpuffer was shot down by Pistole.) The Napoleonic wars and, later, the German empire brought more linguistic cleansing. Second-class status was a spur. Unlike Latin and French, German was never the language of diplomacy and culture. Frederick the Great mainly spoke and wrote in French.

The second world war stripped Germany of its cultural defences, allowing English to infiltrate unopposed. Sat.1, a broadcaster, is “powered by emotion”; Audi, a carmaker, “driven by instinct.” Even scholarship succumbed. Archaeology, a bastion of German-language research, is buckling, lament scholars at the Deutsches Archäologisches Institut. So have teenagers, who now chillen and smsen. When Germany’s Lena Meyer-Landrut takes to the Eurovision stage on May 29th to sing “Satellite” in English, purists will cringe. Walter Krämer of the Verein Deutsche Sprache (German Language Association) blames Hollywood.

Since reunification in 1990, Germany has pushed back. A Neue Fruchtbringende Gesellschaft was founded in 2007. Mr Krämer’s Verein, with 31,000 members, publishes an index of 7,200 anglicisms, four-fifths of which, it claims, crowd out good German words. A pet hate is “blockbuster”, originally a 1942 coinage for city-destroying bombs. Mr Krämer, who lost six relatives to Allied bombing, prefers Kassenschlager (“box-office hit”).

A famous 19th-century postmaster fended off Adresse with Anschrift and Kuvert (envelope) with Umschlag. But Germans hesitate to follow France in making laws in favour of their language. The government considered but discarded the idea of making German the official language. It may let courts hear international cases in English. Perhaps Germans realise that English poses little threat to the mother tongue of 100m people. If alien words could kill, English might not have survived the Norman conquest.

---------

Meuchelpuffer


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter Alle
Seite 1 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de