Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

POTTER!!
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
AmandaMandel



Beiträge: 1452
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.08.2011, 13:56                                  +/-

Wasser auf Thanils Mühlen...


_________________
Que Sera, Sera,
Whatever will be, will be
The future's not ours, to see
Que Sera, Sera
What will be, will be.
Nach oben
Antworten mit Zitat
sphinx



Beiträge: 4201
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: der falsche
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.08.2011, 15:28                                  +/-

Thanil
Zitat:
Der ganze Film ist ein Witz - ein ziemlich trauriger allerdings. Traurig insofern, als dass die Macher tatsächlich glauben, es genüge, einzelne Effekt-Sequenzen (noch nicht einmal diese besonders bemerkenswert, sondern schlicht zusammen-zitierter Standard) ohne Konzept und mit Vertrauen darauf, dass die Buchkenner sich Story und Psychologie je nach Laune schon zusammenbasteln werden, aneinanderzureihen...


Das war mein Eindruck vom ersten und zweiten Film. Danach bin ich ausgestiegen. Yes


Der erste und der zweite Film sind gegen den letzten liebevoll komponierte, stringente Meisterwerke der Filmkunst, voller tiefer Charakterdarstellungen und Weisheit. ugly ugly


_________________
worauf wartet ihr noch? stopft euch den schmuck
in die busen, den büchsenöffner, das cembalo,
bietet der nemesis eine pauschale an
und packt! die vergütungen ein,
die gasmaske und den unterleib!


Zuletzt bearbeitet von sphinx am 08.08.2011, 16:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
AmandaMandel



Beiträge: 1452
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.08.2011, 15:50                                  +/-

Da spricht die abgrundtiefe Verachtung.


_________________
Que Sera, Sera,
Whatever will be, will be
The future's not ours, to see
Que Sera, Sera
What will be, will be.
Nach oben
Antworten mit Zitat
sphinx



Beiträge: 4201
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: der falsche
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.08.2011, 16:26                                  +/-

Mehr als Verachtung. Inniger Groll.


_________________
worauf wartet ihr noch? stopft euch den schmuck
in die busen, den büchsenöffner, das cembalo,
bietet der nemesis eine pauschale an
und packt! die vergütungen ein,
die gasmaske und den unterleib!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23187
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.08.2011, 21:07                                  +/-

Thanil
Zitat:
Der ganze Film ist ein Witz - ein ziemlich trauriger allerdings. Traurig insofern, als dass die Macher tatsächlich glauben, es genüge, einzelne Effekt-Sequenzen (noch nicht einmal diese besonders bemerkenswert, sondern schlicht zusammen-zitierter Standard) ohne Konzept und mit Vertrauen darauf, dass die Buchkenner sich Story und Psychologie je nach Laune schon zusammenbasteln werden, aneinanderzureihen...


Das war mein Eindruck vom ersten und zweiten Film. Danach bin ich ausgestiegen. Yes

Und dabei war Teil 3 der einzig wirklich gute.


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11104
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 13.08.2011, 21:25                                  +/-

Na ja, er war signifikant besser, aber wirklich gut?


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23187
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.08.2011, 21:34                                  +/-

Jo. Teil 3 und 7.1 fand ich wirklich gut. Der Rest ist schlecht bis durchschnittlich.


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
AmandaMandel



Beiträge: 1452
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.08.2011, 07:58                                  +/-

Ich hab den letzten Teil nun auch gesehen und war nicht gelangweilt! Aber vielleicht habe ich einfach nicht so hohe Ansprüche wie Ihr. ;)


_________________
Que Sera, Sera,
Whatever will be, will be
The future's not ours, to see
Que Sera, Sera
What will be, will be.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11104
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 14.08.2011, 15:58                                  +/-

Ich war auch nicht gelangweilt, aber die Potterfilme sind doch eher Fließband-Popcornkino.


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
AmandaMandel



Beiträge: 1452
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.08.2011, 17:05                                  +/-

Ja, Popcorn hatte ich auch. Ist eben die Frage warum eine ins Kino geht. Ich wollte unterhalten werden. Geschehen! Bei Filmen, die "bewegend" sein sollen bin ich eher enttäuscht wenn sie es doch nicht tun.


_________________
Que Sera, Sera,
Whatever will be, will be
The future's not ours, to see
Que Sera, Sera
What will be, will be.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11104
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 14.08.2011, 17:26                                  +/-

Dagegen ist ja ü-ber-haupt nichts einzuwenden. Aber daß es eine kurzweilige Angelegenheit ist, heißt doch noch nicht, daß es ein guter Film ist. Es soll ja auch Leute geben, denen Scary Movie oder Nicht-Noch-Ein-Teeniefilm gefällt. Oder Twilight! *schauder*


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
AmandaMandel



Beiträge: 1452
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.08.2011, 20:20                                  +/-

Aber ist es nicht gut mich zu unterhalten?


_________________
Que Sera, Sera,
Whatever will be, will be
The future's not ours, to see
Que Sera, Sera
What will be, will be.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11104
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 14.08.2011, 20:33                                  +/-

Unbedingt!


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
AmandaMandel



Beiträge: 1452
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.08.2011, 23:35                                  +/-

Dann können solche Filme auch gut sein. Die Frage ist nur: Gut zu was? Zum Einschlafen, zum Abschrecken, usw...
Was zeichnet denn einen guten Film aus?


_________________
Que Sera, Sera,
Whatever will be, will be
The future's not ours, to see
Que Sera, Sera
What will be, will be.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11104
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 15.08.2011, 01:36                                  +/-

Dazu kann ich mich gar nicht kompetent äußern. Wir haben ja Filmwissenschaftler an Bord, die das bestimmt total gut definieren oder zumindest eingrenzen können.


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
AmandaMandel



Beiträge: 1452
Wörter pro Beitrag: 32

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.08.2011, 08:36                                  +/-

Genau so verhält es sich bei mir auch. Eigentlich kann ich garnicht sagen was einen Film gut macht und aus diesem Grund reicht es mir wenn ich gut unterhalten werde.


_________________
Que Sera, Sera,
Whatever will be, will be
The future's not ours, to see
Que Sera, Sera
What will be, will be.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19921
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.08.2011, 09:34                                  +/-

Was mich z. B. am Film gestört hat, war die absolute Fokussierung auf Harry. Er tauchte nahezu in jeder Szene auf und alle anderen Figuren waren nur noch Stichwortgeber – auch Hermine und Ron, die ja eigentlich zu den Hauptfiguren gehören (und Hermine durfte eh nur noch Ron anschmachten). Allerdings habe ich ein paar Rezensionen gelesen, in denen genau dieser Punkt als Stärke des Film hervorgehoben wurde.

Dadurch, dass Harry so im Mittelpunkt stand, blieb auch keine Zeit eine Verbindung zu denjenigen aufzubauen, die am Ende nicht mehr unter den Lebenden weilten. Tonks und Remus waren tot? Naja. Von Tonks sah man im Film ja eh kaum mehr als ihre Leiche.



Die Trailer vorm Film waren übrigens alle unsäglich: Twillight, Resturlaub und What a Man.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49463
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.08.2011, 12:41                                  +/-

@Triskel, sehe das genau wie du und fand das am Teil 7.2 auch sehr, sehr schade. Vor allem, weil es im Teil 7.1 noch so viel anders und besser gemacht worden war.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
sphinx



Beiträge: 4201
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: der falsche
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.08.2011, 16:10                                  

Ludy
Ich war auch nicht gelangweilt, aber die Potterfilme sind doch eher Fließband-Popcornkino.


Auch im Popcornkinobereich gibt es Qualitätsunterschiede. Eine pure Actionsequenz kann in sich stimmig durchkomponiert sein - oder zusammenhanglose Effekthascherei. Und die letzten 4 Potterfilme haben sich - von Film zu Film stärker - in Richtung des Letzteren entwickelt.

Gepostet am 15.08.2011, 17:15:

Ludy
Dazu kann ich mich gar nicht kompetent äußern. Wir haben ja Filmwissenschaftler an Bord, die das bestimmt total gut definieren oder zumindest eingrenzen können.


Man muss kein Film- (oder auch nur Literatur)wissenschaftler sein, um zu bemerken, dass ein Film keine innere Logik hat (und zwar ein Film, der nicht gezielt auf Durchbrechen von Logik setzt). Wo man dann die Qualitäten oder Mängel eines Films, der diese innere Logik hat, ansetzt, ist ja wieder was andres. Dass die Pottereien reine Bilderbögen mit wechselnden Simmungs-Signalen sind, fällt uns ja nur deswegen nicht auf, weil fast alle, die reingehen, die Bücher kennen und eigentlich nur Sequenzen abhaken, auf die sie gewartet haben. Ohne Buchkenntnis würde einem ziemlich schnell auffallen, dass z.B. die verstümmelte Ariana-Passage keinerlei Sinn mehr ergibt, um ein kleines Bsp. rauszugreifen. Von der nichtvorhandenen Szenenökonomie und der auch nicht in banalsten Rudimenten vorhandenen Figurenpsychologie ganz zu schweigen.


_________________
worauf wartet ihr noch? stopft euch den schmuck
in die busen, den büchsenöffner, das cembalo,
bietet der nemesis eine pauschale an
und packt! die vergütungen ein,
die gasmaske und den unterleib!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 19921
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.08.2011, 16:20                                  +/-

Was ist denn Szenenökonomie?

Nach oben
Antworten mit Zitat
sphinx



Beiträge: 4201
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: der falsche
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.08.2011, 16:30                                  +/-

Ich meinte die Komposition, bzw. die Gewichtung einzelner Szenen im Film. Sprich, Beispiel: Die Szene mit dem Ravenclawtochtergeist war an sich sehr lang. Schon mal nicht ganz verständlich in einem Film, der den ganzen Grindelwald und damit die ganze zeitweise "Kritik" an Dumbledore wegkürzt. Dann aber DAS endlos auszuwalzen, und dabei NICHT die Geschichte der Geistin einzubringen, sondern nur ein beliebiges, langweiliges hin und her - naja. Doppelt blödsinnig. Und das jibbet halt dutzendfach.
Bei aller Kritik an Rowling, aber einen solchen lieb- und hirnlosen Scheiß haben diese Bücher nicht verdient.


_________________
worauf wartet ihr noch? stopft euch den schmuck
in die busen, den büchsenöffner, das cembalo,
bietet der nemesis eine pauschale an
und packt! die vergütungen ein,
die gasmaske und den unterleib!
Nach oben
Antworten mit Zitat
emmi



Beiträge: 526
Wörter pro Beitrag: 30

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.08.2011, 15:58                                  +/-

meisterdieb
Und Albus Severus Potter?! WTF! Das hatte ich ja schon wieder komplett vergessen!

Wenigstens werden Scorpius, James Sirius, Lily Luna, Rose und Hugo nicht namentlich genannt. Gewalt ist keine Lösung

Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter Alle
Seite 17 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de