Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Lesezirkel
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 01:11                                  +/-

Hat jemand Lust mit ein Buch zu lesen? Also, ihr kennt das Forumspiel sicher, alle zusammen besorgen sich ein Buch, dann liest jeder in einer vorgegebenen Zeitspanne ein oder zwei Kapitel und anschließend bildet man einen Stuhlkreis und redet durcheinander.

Zur Auswahl möchte ich mal stellen:

1. Das Lied von Eis und Feuer 7 - Zeit der Krähen



Es ist erst am 2.Januar rausgekommen, also noch richtig schön druckfrisch.

2. Lolita



Jaja, ich weiß alter Schinken und viele kennen es sicher schon. Ich bin auch selbst schon fast durch... wenn ich nicht seit über einem halben Jahr die letzten Kapitel vor mich herschieben würde! Wäre aber schon von der sprachlichen Güte diskussionswürdig.

3. [Insert_Book_title_here]
Irgendein anderer dicker Schinken. Vielleicht ein Russe, wie Schuld und Strafe (welche Neuübersetzung auch immer)? Oder ein Amerikaner mit viel Sex?



Zuletzt bearbeitet von Tyler Durden am 05.01.2006, 13:23, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49333
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 01:13                                  +/-

Ich hätte sogar Interesse mitzulesen. Deine Vorschläge gefallen mir allerdings beide nicht besonders. Einen besseren habe ich momentan aber auch nicht. Mal abwarten, was sich hier noch so tut.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thuringwethil



Beiträge: 4413
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: Hessen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 01:14                                  +/-

Auf "Zeit der Krähen" darf man, soweit ich das überblicke, noch ein wenig warten. Auch, wenn es angeblich schon raus ist. Oder hat irgendwer Meldung, dass es das irgendwo schon gibt? Auf deutsch, meine ich.



Zuletzt bearbeitet von Thuringwethil am 05.01.2006, 01:21, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7630
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 01:20                                  +/-

3. Walter Moers: Ensel und Krete

Habe ich schon lange nicht mehr reingeguckt, kennen hier auch schon einige, stelle ich mir aber lustig zum Diskutieren vor.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arbrandir



Beiträge: 3263
Wörter pro Beitrag: 38
Wohnort: East of the Sun, west of the Moon
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 06:18                                  +/-

Die Idee ist originell. Aber jedesmal, wenn ich diesen Threadtitel lese, muß ich an antiautoritäre KiKris bzw. ganzheitliche Seminare denken.

"So, Kinderinnen und Kinder, jetzt wollen wir gemeinsam eine durch gesellschaftliche Filter bestimmte und über die Jahrhunderte verfälschte Erzählung lesen:


'Es war einmal eine durch die gesellschaftlichen Gegebenheiten benachteiligte junge Frau, die mußte einer älteren Familienangehörigen Lebensmittel zukommen lassen und sich dabei durch begrüntes Land schlagen, das es so überhaupt nicht mehr gibt, weil die Bäume nämlich STERBEN...' "



Bitte, Tyler. Bitte ändere diesen Threadtitel. [/antiwaldorf] Ich kann hier sonst nie wieder 'reinklicken.


_________________
Life is hard. After all, it kills you.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15839
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 13:26                                  +/-

Die Idee ist brillant. Bloß hab ich hier selbst genug Bücher 'rumliegen. Geschockt

"Lolita" wäre sicherlich interessant, aber eigentlich wollte ich erst "Pnin" lesen.

"Das Lied von Eis und Feuer" - da fange ich gerade erst mit dem zweiten (engl.) Band an.

Ich tendiere auch eher zu einem kurzen, spaßigen Buch wie "Ensel und Krete" oder gleich zu ganz schwerer Kost, an die man sich sonst nicht unbedingt herantrauen würde und die man sich auf diese Weise gemeinsam erarbeiten könnte. Wie wäre es mit "Finnegans Wake"? grins


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5280
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 13:36                                  +/-

Helcaraxe
Wie wäre es mit "Finnegans Wake"? grins


Yes Wär ich dabei. SoIaF ist doch eher für's Durchschwarten, oder? Ich glaube kaum, daß die Leseteilnehmer sich da beherrschen könnten... Lolita und Pnin kenn ich schon.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 14:06                                  +/-

Habt ihr schonmal in das Buch reingeschaut? Das ist eine einzig verquere Buchstabensuppe, keiner hat das Finnegan Wake je durchgelesen. Wie wärs mit "Ulyssus? Und es muss ja kein gutes Buch sein. Ich würde auch Frauenliteratur oder Schund lesen. Da kann man sich dann umso mehr drüber aufregen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49333
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 14:57                                  +/-

Bei "Ulysses" wäre ich dabei. Ich habe es mal begonnen, bin aber nicht weit gekommen Verlegen Allerdings wäre ich doch daran interessiert, es mal gelesen zu haben.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6284
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Böggelte bei Meppen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 15:01                                  +/-

Ich sammel einfach mal die Vorschläge:


Lolita (Nabokov)
A Song of Ice & Fire, Band 7 (Martin)
Pni (Nabokov)
Finnegan Wake (Joyce)
Ensel und Krete (Moers)
Früchte des Zorns (Steinbeck)
Ulysses (Joyce)


Wenn jemand einen weiteren Vorschlag hat, kann er ihn auf die Liste setzen. Irgendwann entscheiden wir uns dann für ein Buch und machen dafür einen eigenen Thread auf, denke ich.

Ich bin dagegen, dass wir uns ASoIaF vorknöpfen. Einmal ist das bereits das siebte Buch in der Reihe, es wäre also unfair denen gegenüber, die erst noch aufholen müssten und zum zweiten, gibt es hier bereits eine ASoIaF-Diskussion; eine weitere, nebenläufige fände ich langweilig.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41197
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 15:06                                  +/-

Pni kenn ich nicht, lohnt sich das? Die anderen Sachen kenne ich oder sie klingen schwer und Fantasy mag ich nich.

Also Pni *vote*


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18028
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 15:07                                  +/-

Ulysses for Dummies

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41197
Wörter pro Beitrag: 37

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 15:10                                  +/-

Zitat:
Nabokovs Geschichte aus dem Jahr 1957 vom Scheitern des hochgelehrten Slawisten Professor Timofej Pnin an einer kleinen Oststaaten-Universität Nordamerikas ist eines der komischsten und melancholischsten Bücher dieses Jahrhunderts. Im Kleide der Sanftmut treibt erzählerische Schonungslosigkeit den Helden seinem Untergang entgegen. Michael Maar hat Nabokovs berühmtesten Roman mit Pnin verglichen: -Lolita zeigt ihre Raffinesse; Pnin versteckt seine. Trotzdem gehören beide so eng zusammen wie das Paar, dem Nabokov (1899 - 1977) im Nachwort Lolitas die Ringe reicht: Humor und Metaphysik. Nicht in dem Sinn aber, daß Lolita für die Metaphysik aufkommt und Pnin sich um den Humor zu kümmern hat. Mißverstandener Pnin! Es ist Zeit, ihn als das zu würdigen, worauf er in seiner Bescheidenheit nicht selbst hinweist. Pnin hat nicht weniger Geheimnis als sein Schwesterwerk Lolita. Als schöner und komischer Roman ist er anerkannt. Als tiefes und abgründiges Meisterwerk steht er der Entdeckung offen.

Klingt gut.


_________________
Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst, du liebst mich nicht??
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18028
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 16:50                                  +/-

Koennen auch mehrere Leserunden gleichzeitig laufen?

Nach oben
Antworten mit Zitat
rareb



Beiträge: 300
Wörter pro Beitrag: 111
Wohnort: Genève
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 16:51                                  +/-

Ich würde auch mitlesen - allerdings möchte ich dann auch lieber etwas komplizierteres lesen, an das ich mich alleine nicht heranwagen würde.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15839
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 16:54                                  +/-

Pnin! Pnin! Pnin!

Wetterhexe: Das fände ich doof.


_________________
I'm tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 17:03                                  +/-

Pnin klingt gut. Und wenn es das nicht ist, können wir alle Celebrian die Schuld geben... Ich schau gleich mal beim Buchhändler meines Vertrauens vorbei, vielleicht ist es vorrätig.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5280
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 17:06                                  +/-

Tyler Durden
Pnin klingt gut. Und wenn es das nicht ist, können wir alle Celebrian die Schuld geben... Ich schau gleich mal beim Buchhändler meines Vertrauens vorbei, vielleicht ist es vorrätig.


Wieso mir??? Bin gegen Pnin, hab's schon gelesen und fand es ganz nett, soweit ich mich erinnere. ?????

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 17:10                                  +/-

Ah, okay, Helcaraxe wäre dann schuld. Und ganz nett ist doof. Sonstige Vorschläge?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7630
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 17:13                                  +/-

Die Nebel von Avalon. Dann hätten wir hier richtig Krieg. hähö

Nach oben
Antworten mit Zitat
Celebrian
Katen-Löwin


Beiträge: 5280
Wörter pro Beitrag: 68

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 17:14                                  +/-

Lothiriel
Die Nebel von Avalon. Dann hätten wir hier richtig Krieg. hähö


*glucks* Auja.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Alex



Beiträge: 1230
Wörter pro Beitrag: 82
Wohnort: Südwest
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.01.2006, 19:48                                  +/-

The Seven Pillars of Wisdom

Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Alle
Seite 1 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de