Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

I love second best - Geheimtip Nebendarsteller
1, 2  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies
 
 
Autor Nachricht
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 13:00                                  +/-

Es gibt Darsteller, die tauchen in tausenden von Filmen auf, deren Gesicht schon ein lieber Bekannter geworden ist und die man mittlerweile genauso, manchmal sogar noch mehr schätzen gelernt hat als einige Hauptdarsteller. Manchmal bekommen sie sogar mal eine Hauptrolle. Aber eigentlich sind sie nicht der Schönlings-Typ, der die Leute ins Kino lockt. Trotzdem, oder gerade deswegen ist das Identifikationispotential und oft auch die schauspielerische Wandlungsfähigkeit grösser als bei den 1a-Typen, denen man schon in den ersten Leinwand-Sekunden ansieht, dass sie die Siegertypen sind.

Meine Alltime-Favourit dieser starken ewigen Zweiten/Dritten/Vierten, deren Namen man meistens gar nicht kennt. Erst wenn man das Gesicht dazu sieht, kommt ein erstauntes 'ach, DER! Der hat doch auch daundda mitgespielt…':



Peter Stormare

Spielte einen etwas tumben Björk-Liebenden in 'Dancer in the dark', einen recht brutalen Ehemann von Lena Olin in 'Chocolat', den stummen Mörder in 'Fargo', einen der blonden Neorächer in 'the big Lebowski', den sadistischen Augenarzt in 'minority report' und hatte den brillianten Auftritt als Lucifer in 'Constantine'. Er hat am Staatstheater in Schweden angefangen, hat dann in Tokyo (!) Shakespeare Stücke inszeniert und dann auch in New York aufgetaucht…






Philip Seymour Hoffman

Kennt man aus 'the big Lebowski' , 'Magnolia', 'der talentierte Mr. Ripley' oder 'Cold Mountain'. Ich glaub in Twister hab ich ihn auch gesehen.



Oder auch…



Jack Black

Jetzt natürlich der Hauptdarsteller in 'King Kong', davor aber in vielen supporting roles. Besonders im Gedächtnis ist er mir aus 'High fidelity', aber auch in 'der Schakal', 'Cable Guy' und 'Dead man walking' kann man ihn gesehen haben.


_________________
Ha! You afraid to get wet?
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 13:08                                  +/-

Volle Zustimmung!
So ähnlich dachte ich mir das auch schon.

Spielt Philip Seymour Hoffman nicht auch in Patch Adams mit? Robin Williams Zimmergenosse?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41923
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 13:10                                  +/-


Mein zweiter Vorname ist "supporting male act"

Steve Buscemi ist mein Lieblingsnebendarsteller. Ich glaube, er liebt das, denn er könnte sicher mittlerweilen auch Hauptrollen bekommen, aber außer in "Living in oblivion", einer Miniproduktion, kenne ich ihn nur aus der zweiten Reihe. Da ist er in seinem Element. Seine Rollen sind zahllos..

Reservoir dogs, The big Lebowski (scheint ein Film mit allgemein sehr guten Nebendarstellern zu sein Smilie ), Miller's crossing, Fargo, Armageddon Überrascht und und und...


_________________
Das ist Kleinkunst!

Zuletzt bearbeitet von Nichtraucher am 20.01.2006, 13:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 13:12                                  +/-

@Guy: *ggg* Laut imdb schon, aber den Film kenne ich glaube ich nicht…

@pk: Ah, jaaa…!! *vordieStirnpatsch* Steve Buscemi, klar. *nickncinkcnik*


_________________
Ha! You afraid to get wet?
Nach oben
Antworten mit Zitat
GuyIncognito



Beiträge: 21148
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Terra Incognita
Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 13:19                                  +/-

Buscemis Rolle in The Island ist auch sehr gut.

Patch Adams ist ein wirklich sehr guter Film.
Basierend auf einer wahren Geschichte.
Etwas rebellisch, aber mit viel Witz und Humor.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Pablo Honey



Beiträge: 13
Wörter pro Beitrag: 51

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 13:21                                  +/-

P.S. Hoffman scheint auch langsam akzeptal als Hauptdarsteller zu werden, Golden Globe für Capote und schwer oscarverdächtig.


Der Meister der starken Nebendarsteller, was für eine Filmographie! Edit: Scheisse, viel zu laaangsam










Und Magnolia ist voll von grossen Kleinen







Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7663
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 14:12                                  +/-

William H. Macy scheint auf die Rolle des ewigen Loosers, des etwas schmierigen Knautschgesichtes abonniert zu sein, dem immer alles aus den Händen gleitet und der dann von sämtlichen anderen Protagonisten herum geschubst wird. Ich habe ihn noch nie in einer anderen Rolle gesehen, auf die Spitze getrieben in seiner Hauptrolle in "The Cooler", wo er einen.... notorischen Pechvogel spielt. Irgendwie mag ich diese Rolle so langsam, aber sicher nicht mehr sehen. Wählen die ihre Nebendarsteller eigentlich immer assoziativ und per Brainstorming aus? Wie machen die das beim Casting? "Wir brauchen noch einen Looser!" "Ist William H. Macy noch frei?" Wenn man in einer Rolle als Nebendarsteller mal wirklich überzeugend war (Fargo), dann kommt man da, glaube ich, nur sehr schwer wieder raus.

Ein anderer notorischer Nebendarsteller ist William Fichtner:



Er hat diesen stahlharten, entschlossenen Blick drauf, und er taucht in -zig Filmen auf. Immer als Nebendarsteller, ich habe ihn noch nie in einer Hauptrolle gesehen. Sein Gesicht erinnert mich immer ein bißchen an eine Spitzmaus, ansonsten ist es eine blanke Leinwand, den kann man wahrscheinlich überall einsetzen. An seine Rollen kann ich mich meistens nur noch vage erinnern, und wenn, dann fallen mir fast nur Mega-Blockbuster ein: Armageddon Geschockt , Pearl Harbor hähö , Black Hawk Down, Contact, Heat... Wirklich erinnern kann ich mich nur an ihn in seiner Rolle als Revoluzzerchef Jürgen grins in Equilibrium, das lag aber an persönlichen Verknüpfungen zum Film. Ich bin überzeugt, dass er irgendwann auch noch mal in einer anderen Bruckheimer-Kanonade mitgespielt hat, das find ich aber nirgendwo, also muss ich's mir eingebildet haben.
Er hat sogar mal in Baywatch mitgespielt Überrascht

Ewiger Nebendarsteller zu sein muss ein hartes Los sein...

~ einBaum

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41923
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 14:22                                  +/-

Ich erahne eine Linie... und die könnte was mit Attraktivität zu tun haben ugly


_________________
Das ist Kleinkunst!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 14:27                                  +/-

Fitchner kenn ich auch irgendwoher. Aber nicht aus den Filmen, die du genannt hast… ?????


Und W.H. Macy…! Der wird für mich immer das Gesicht aus Fargo sein. Da spielt er den Verzweifelten aber wirklich wundervoll in allen Nuancen und gar nicht so komplett Looserhaft.

Die Krux bei wirklich guten Nebendarstellern ist glaube ich, dass sie so perfekt einen gewissen Typen darstellen, dass man immer wenn man an solche Typen denkt, dieses Gesicht vor Augen hat. Ausserdem sind die Nebendarsteller immer etwas 'typischer', während der Hauptdarsteller soo viele Facetten haben muss, und sooo vielen Zuschauern gleichzeitig gefallen muss, dass er schon oft zu glatt und nett ist *wiewildpauschalisier*.


_________________
Ha! You afraid to get wet?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Psycho Dad
Sultan der Rhetorik


Beiträge: 14361
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: in the moment
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 14:32                                  +/-

Ich möchte noch Lance Henriksen hervorheben. Ok, man kennt ihn wohl vor allem aus der Alien-Reihe.



_________________
„Hm, ich hätte Appetit auf generell asiatisch.“
(Tyler D.)
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7663
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 14:34                                  +/-

Ich weiß nicht... so ausnehmend attraktiv finde ich Fichtner gar nicht. Er hat eher ein Allerweltsgesicht. Wahrscheinlich taugt er deshalb so gut für Nebenrollen: Er stiehlt niemandem die Show, aber er ist immer solide, und am Set soll er sehr freundlich, leise und zuverlässig sein. Für mich ist er die Inkarnation des klassischen Nebendarstellers. Ich würde ihn gerne mal in einer Komödie sehen Smilie

Steve Buscemi ist irgendwie keiner, dafür ist er immer viel zu präsent. An seine Rollen kann ich mich fast immer und überall erinnern, und wenn's der Ritt des Durchgenalltenauf auf der Atombombe in Armageddon ist. Er ist mir so gut wie immer und überall im Gedächtnis geblieben, selbst in winzigen Minirollen wie in Desperado. Sowas kann ja unter Umständen auch schief gehen, schließlich soll ein Nebendarsteller dem Äktschnhelden nicht die Show stehlen ugly Buscemi braucht nur sein Gesicht in die Kamera halten und ein paar Faxen machen, das reicht mir meistens schon. Der Wiedererkennungswert ist umwerfend.

Wen gibt's denn aber noch, der andauernd zu sehen ist, aber nirgendwo wirklich auffällt?

~ einBaum

P.S. Peter Stormare wird mir ewig als "der Nihilist" in Erinnerung bleiben. Ich muss schon kichern, wenn ich seinen Schädel nur irgendwo sehe. Sein Auftritt als Luzifer hat "Constantine" zwar auch nicht retten können, find ich, aber er war das Highlight des Films schlechthin (was ich nicht schwierig finde Geschockt). Ist er vielleicht auf abstruse Bösewichter abonniert? *glucks*

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41923
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 14:37                                  +/-



Kennen und schätzen gelernt habe ich Stephen Fry übrigens auch erst als Nebendarsteller in Sachen wie "Ein Fisch namens Wanda", "IQ" und "Blackadder". Sehr schön auch in "Gosford Park", großartig Spitze

Außerdem läuft im Charlotte-Gainsbourg-Film "Kung fu fighter" im Hintergrund eine TV-Show mit ihm.[/nerd].

Und er hat laut imdb so unglaublich viel gemacht, dass er mir sicher nochmal irgendwo über den Weg laufen wird.


_________________
Das ist Kleinkunst!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41923
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 14:40                                  +/-

einBaum
Ich weiß nicht... so ausnehmend attraktiv finde ich Fichtner gar nicht.

Ich auch nicht, das meinte ich ja gerade hähö

Bisher haben wir ein ziemliches Kinderschreck-Kabinett zusammen, wenn man mal so die Bilder durchgeht.. Hauptrollen bekommen erstmal Leute wie Ben Afflek und Josh Hartnett, auch wenn sie noch nicht so viel gedreht haben wie ewige Nebendarsteller. Ist auch irgendwo klar. Kino ist auch immer was fürs Auge.


_________________
Das ist Kleinkunst!
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7663
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 14:43                                  +/-

Nichtraucher
(...) ziemliches Kinderschreck-Kabinett (...)


Jetzt, wo ich mir die Fotos noch einmal ansehe...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7654
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 14:46                                  +/-

Stephen Fry ist auch in der Verfilmung von "Gormenghast" der Knüller in der Nebenrolle (als Prof. Bellgrove) und im auf der DVD enthaltenen Making Of sehr lustig, wenn er sich wie ein Kind freut, daß er mit einer Horde bestehend aus Englands großartigsten Schauspielern ein so beklopptes Projekt machen kann, bei dem sie noch dazu so herrliche Professorenoutfits tragen können und aussehen wie ein Schwarm aufgescheuchter Krähen.

Noch ein Nebendarsteller:


John Leguizamo, kennt man hauptsächlich aus den Baz-Luhrman-Filmen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7663
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 14:48                                  +/-

Uiii, der Katzenfürst und Toulouse. Ich glaube, der kann alles spielen. Spitze

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41923
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 14:48                                  +/-

Ich frag mich, wann Fry endlich bei Harry Potter eingebaut wird, er würde doch perfekt ins Kollegium passen. Oder geht das nicht mehr, weil er die HP-Hörbücher liest und seine Stimme "belegt" ist?


_________________
Das ist Kleinkunst!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 15:01                                  +/-

John Leguizamo ist ausserdem ein wunderschönes Beispiel gegen das Kinderschreck-Kabinett. grins Was ich übrigens gar nicht so schrecklich finde. Es sind halt immer 'Typen'…


_________________
Ha! You afraid to get wet?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 41923
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 15:03                                  +/-

Stephen Fry ist natürlich wunderschön Yes


_________________
Das ist Kleinkunst!
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7654
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 15:10                                  +/-

Nichtraucher
Ich frag mich, wann Fry endlich bei Harry Potter eingebaut wird, er würde doch perfekt ins Kollegium passen. Oder geht das nicht mehr, weil er die HP-Hörbücher liest und seine Stimme "belegt" ist?


Keine Ahnung. Guck eben "Gormenghast", ist ohnehin die bessere Literaturverfilmung und du hast neben ziemlich vielen Harry-Potter-Leuten (Fiona Shaw, Zoe Wannamaker, Eric Sykes) Jonathan Rhys-Meyers in Bestform als Bösewicht und Christopher Lee als dessen hartnäckigsten Gegenspieler.

A propos Christopher Lee: Auch immer wieder sehens- und hörenswert in Nebenrollen, ich habe vor kurzem dann doch "Corpse Bride - Hochzeit mit einer Leiche" in OV gucken können, als Priester ist er wirklich beeindruckend, wenn er mit dieser tiefen Stimme Victor bei der Hochzeitsprobe anpoltert.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 15:19                                  +/-

Oh, apropos Priester:



Pete Postlethwaite spielt einen hervorragenden in Romeo + Julia von Baz Luhrman. Und offensichtlich spielt er auch in 'the constant gardener' mit. Ausserdem natürlich in 'Brassed off' und 'the usual suspects'…


_________________
Ha! You afraid to get wet?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45685
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.01.2006, 15:24                                  +/-

Im Gärtner spielt er eine kleine, aber sehr interessante Rolle.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Moving Movies Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2  Weiter Alle
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de