Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Die ersten und die letzten Sätze einer Geschichte
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11098
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 13.09.2009, 13:29                                  +/-

Die mit Keira Knightley ist auch ganz süß, zielt aber mehr auf die komischen Elemente ab und läßt die gesellschaftskritischen Aspekte außen vor. Und Colin Firth ist ein viel tollerer Darcy als dieser Matthew Macfadyen.


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Zarathustra



Beiträge: 6977
Wörter pro Beitrag: 31

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.09.2009, 13:42                                  +/-

Stimmt. Der Blick als sie aus Pemberley...hach. McFadyen mit offener Brust über morgendliche Felder geht aber auch. hähö Dafür ist das amerikanische Ende in dieser Version einfach ein absolutes no-go.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 13.09.2009, 19:18                                  +/-

Beim Keira Knightley Film war ich sogar im Kino. Weiß aber gar nicht mehr wie das Ende war? Wieso war das amerikanisch? Das spielt doch in England. *michdummstell*


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Zarathustra



Beiträge: 6977
Wörter pro Beitrag: 31

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.09.2009, 22:40                                  +/-

Das amerikanische Ende wurde für den amerikanischen Markt gedreht, daher der Name. Es ist so ziemlich die schlimmste Scheiße die in puncto period dramas von europäischer Seite je verbrochen wurde. Noch schlimmer ist allerdings jene unsägliche Verfilmung von P&P, die im Südstaatenflair angesiedelt wurde. Ganz ganz furchtbar.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 13.09.2009, 23:17                                  +/-



Verstehe…


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18028
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 16:51                                  +/-

Erster Satz:
Zitat:
Vielleicht sind in unserem Land noch nie so merkwürdige Bäume gefällt worden wie die sieben Platanen auf der Schmalseite der Baracke III.


Letzter Satz:
Zitat:
Wir fühlten alle, wie tief und furchtbar die äußeren Mächte in den Menschen hineingreifen können, bis in sein Innerstes, aber wir fühlten auch, daß es im Innersten etwas gab, was unangreifbar war und unverletzbar.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6284
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Böggelte bei Meppen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 17:10                                  +/-

Dieser Thread verspoilert zu stark.


_________________
😱
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 18:44                                  +/-

Ok, der erste Satz verortet das ganze schonmal in einem Gefängnis. Der letzte Satz sagt dann, dass im Buch Menschen schlimme Dinge angetan wurden. Das dritte Reich würde ich mal auschließen, denn dann wären die Platanen Eichen anstatt Platanen.

Ich tippe mal aufs Blaue hinein auf Papillon? Wichtel hat letztens mal den Film gesehen, vielleicht hat sie dann das Buch dazu gelesen? (Wahrscheinlich falsch.)


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18028
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 19:54                                  +/-

Tyler Durden
(Wahrscheinlich falsch.)

Spitze

Aber Papillon möchte ich wirklich lesen. Sollte. Könnte. Wie auch immer.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Zarathustra



Beiträge: 6977
Wörter pro Beitrag: 31

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 20:20                                  +/-

Das siebte Kreuz?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18028
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 20:20                                  +/-

Yes

Nach oben
Antworten mit Zitat
Zarathustra



Beiträge: 6977
Wörter pro Beitrag: 31

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 20:41                                  +/-

Whether I shall turn out to be the hero of my own life, or whether that station will be held by anybody else, these pages must show.
[...]

Oh Agnes, o my soul, so may thy face be by me when I close my life indeed; so may I, when realities are melting from me like the shadows which I now dismiss, still find thee near me, pointing upward!

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wolter



Beiträge: 4300
Wörter pro Beitrag: 119
Wohnort: Hamburg
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 20:43                                  +/-

Das hätte auch ich vermutet. Yes [/unverzichtbare Info]

edit: Bezog sich auf Wichtel...


_________________
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6284
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Böggelte bei Meppen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 21:19                                  +/-

Das ist Charles Dickens.

Oliver Twist oder David Copperfield.

Ich gehe auf David Copperfield.


_________________
😱
Nach oben
Antworten mit Zitat
Zarathustra



Beiträge: 6977
Wörter pro Beitrag: 31

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 21:23                                  +/-

Spitze David Copperfield ist richtig.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6284
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Böggelte bei Meppen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 23:59                                  +/-

Oh, dann bin ich ja jetzt dran. Da ich gemein bin, mache ich es schön schwer.


Es knackte und knirschte.

Dann folgt ganz viel Buch. Und dann:

Nie wieder würden sie klingeln und klackern.


_________________
😱
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6284
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Böggelte bei Meppen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.09.2009, 11:29                                  +/-

Etwas Hilfe:

Es knackte und knirschte. Adina sprang die Hüpferstufen hinunter und rannte um das Adelunghaus herum. Sie wollte ihrem Glücksbringer noch schnell Guten Tag sagen, bevor sie das Klopferland begucken durfte.


_________________
😱
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18028
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 16.09.2009, 13:37                                  +/-

Oh weh. Ich fürchte, ich kenne es nicht. Bei den Wörtern sollte es doch sonst eigentlich schnackeln.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6284
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Böggelte bei Meppen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.05.2010, 23:25                                  +/-

Das Buch, das ihr so fleißig nicht erraten habt, ist dieses hier:



Das nächste Rätsel:

Das Theaterstück – für das Briony Plakat, Programmzettel und Eintrittskarten entworfen sowie einen umgekippten Wandschirm in eine Abendkasse verwandelt und eine Sammelbüchse mit einer roten Kreppmanschette ausgeschlagen hatte – war von ihr in einem zweitägen Schaffensrausch geschrieben worden, über den sie sogar ein Frühstück und auch noch das Mittagessen vergaß.

Das war der erste Satz. Der letzte Satz lautet:

Doch jetzt muss ich schlafen.


_________________
😱
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22242
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 13.05.2010, 23:29                                  +/-

Das ist… *hmhm*… Moment, sags nicht! Bis Januar 2011 weiß ich es bestimmt.


_________________
The Internet has both a long memory and the attention of a goldfish.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 8860
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.05.2010, 18:01                                  +/-

Abbitte ist das.
Leider noch nicht gelesen und nicht den Film gesehen, soll aber beides ziemlich toll sein.

Nur der Name der Hauptfigur half mir drauf... Verlegen


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ramujan



Beiträge: 6284
Wörter pro Beitrag: 44
Wohnort: Böggelte bei Meppen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.05.2010, 18:07                                  +/-

Du bist. Smilie


_________________
😱
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter Alle
Seite 6 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de