Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Whisky, Wein & Vodka
1, 2, 3 ... 26, 27, 28, 29  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50096
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.01.2006, 01:30                                  +/-

Ich wusste nicht wo hin mit diesem Thema. Denn eigentlich handelt sich nur um eine Frage. Vornehmlich an Arbrandir. Der Fragenthread im Grünen Brett schien mir unpassend. Eine PM zu langweilig.

Also bitte. Dann hier. Ich würde mir gern mal einen Whisky kaufen. Ich habe bei Arbrandir ja schon mal ganz netten Kontakt zum Whisky aufgenommen hähö Bestimmte Marken/Sorten sind mir allerdings kaum im Kopf geblieben.

Welcher Whisky wäre denn für jemanden wie mich mal finanzierbar und dennoch qualitativ annehmbar (sprich besser als Jim Beam oder Jack Daniels)? Wo kauft man "guten" Whisky?

------------------------------------
Anmerkung Tyler:
Distinguierte Säufertipps... Hm, da könnte ein gutes Offtopic-Thema draus werden, zum Beispiel über gute Weinjahrgänge und Caudalies vom Aldi Wein. Habs deshalb mal hierher verschoben.



Nach oben
Antworten mit Zitat
Akt



Beiträge: 7557
Wörter pro Beitrag: 18

Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 30.01.2006, 01:34                                  +/-

famous grouse aus schottland. lecker


_________________
And she will look upon him with forgiveness... and everybody will forgive and love. And he will be loved.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50096
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.01.2006, 01:35                                  +/-

Lecker ist sicherlich vieles. Mich würde halt interessieren, ob darunter auch was Finanzierbares ist.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22764
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.01.2006, 03:32                                  +/-

Was billiges? Nun ja, im Shop von www.whiskyworld.de hast du die Wahl zwischen:


Das sind nur vier Liter...

Richte dich schonmal drauf ein, dass selbst schlechte Whiskys teuer sind! Ich mag den Oban Whisky, weil er im Abgang nicht so schneidend ist und gut glüht, aber im Shop dort ist der Literpreis ca 50 Euro (39 € eine Flasche). Und damit gehört er noch fast zu den preiswerten. Ein 18 Jahre alter Talisker kostet 80 Euro. Das sind allerdings Single-Malts. Blended sehe ich dort auch Flaschen für 10-20 Euro im Angebot. Sind die trinkbar Arbrandir?

Noch ein Tipp für Oxford:
http://potstill.org - Austria's finest Whisky Store
Strozzigasse 37
A-1080 Wien


Wie man sieht spielt der Inhaber sogar Dudelsack. zwinkern

Nach oben
Antworten mit Zitat
Arbrandir



Beiträge: 3263
Wörter pro Beitrag: 38
Wohnort: East of the Sun, west of the Moon
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.01.2006, 03:40                                  +/-

Oxford
Mich würde halt interessieren, ob darunter auch was Finanzierbares ist.

Da muß ich aber mal ganz plump fragen, wie Du "finanzierbar" in Sachen Whisk(e)y definierst. Zwischen 20 - 100 Euro gibt es da ja schon unendliche Weiten. Nach oben ist es eh offen.

Willst Du einen Whisky zum leichten Konsumieren? Einen zum langsamen (tage- oder wochenlangen) Süffeln? Einen für Feiertage? Einen zum Mixen (*brrrrrrrrrrrrr*.....)? Rauchig? Leicht? Nach See riechend? Oder eher torfig?

Der, den Du so heldenhaft vernichtet hast und der Dich so übel bestraft hat, war ein 12jähriger Bowmore, ein Single Malt von der Isle of Islay. Rauchig; gleichzeitig süßlich duftend (also kein klassischer, schwerer sipping Whisky).

So als Einstiegsdroge ist Glenlivet als Single Highland Malt ok (ca. 25 Euro), und für irische Whiskeys (die grundsätzlich etwas leichter, deswegen aber nicht weniger geschmackvoll sind) habe ich 'ne Menge übrig. Tullamore Dew bietet für Einsteiger ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Er kostet nicht die Welt (ca. 16 - 18 Euro), aber er ist sehr charaktervoll.


Tyler
Blended sehe ich dort auch Flaschen für 10-20 Euro im Angebot. Sind die trinkbar Arbrandir?

Grundsätzlich nicht. Aber es gibt genug Leute, die (den Blend) Chivas Regal für einen guten Whisky halten.


_________________
Life is hard. After all, it kills you.

Zuletzt bearbeitet von Arbrandir am 30.01.2006, 03:49, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50096
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.01.2006, 03:44                                  +/-

Danke für den Tip und fürs "neu betiteln" Smilie Gerade Wein wäre für mich auch noch so ein Thema, wo ich mich sehr gern weiterbilden würde.

Den Whiskyladen in Wien werde ich in jedem Fall mal aufsuchen und dann hier berichten, was ich so entdecken konnte und wie sich die Preise gestalten.

@ Arbrandir, wenn ich mir eine Flasche Whisky kaufe, dann soll die auch ruhig einige Wochen halten. Und finanzierbar wäre für mich so bis 30 Euro. Zumal ich ja noch ein Whisky-Newbie bin.

Ich hab zwar kaum noch Erinnerung an den Bowmore. Aber ich weiss noch, dass er mir geschmeckt und auch sonst gut gefallen hat. Er war eher mild, kann das sein?

Zitat:
also kein klassischer, schwerer sipping Whisky


Genau zwinkern

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42017
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.01.2006, 10:46                                  +/-

Ich glaub, ich habe seit Braunschweig keinen Whisky mehr angerührt Smilie


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45761
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.01.2006, 10:58                                  +/-

Ich auch nicht. Das war schon strange, noch während dem Gelage bereits einen Kater zu bekommen. Okay, das Gelage dauerte fast die ganze Nacht, aber dennoch, das war mir nicht geheuer! hähö


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50096
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.01.2006, 16:49                                  +/-

Ich auch nicht seit dem. Deswegen hab ich die Nachwirkungen nun verdrängt und bin bereit für den nächsten Whisky grins

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gurthang



Beiträge: 2077
Wörter pro Beitrag: 78

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.01.2006, 16:58                                  +/-

Zitat:
So als Einstiegsdroge ist Glenlivet als Single Highland Malt ok (ca. 25 Euro)...

Wo gibts denn den für 25 €?
Der ist im Prinzip schon mein absoluter Favorit.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23331
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.01.2006, 20:58                                  +/-

Nichtraucher
Ich glaub, ich habe seit Braunschweig keinen Whisky mehr angerührt

thanil
Ich auch nicht.

Oxford
Ich auch nicht seit dem.

Echt schlimm

Also ich habe in den letzten Monaten ein paar mal was probiert, in irgendwelchen Pups und so. Hat sich aber nichts eingeprägt, da ich natürlich zu den sehr billigen gegriffen habe. In der Flasche gekauft habe ich mir den Glenfarclas, ihr wisst schon, der mit den 60%. grins Klasse Stoff, hat mir schon damals sehr gut gefallen und als ich ihn dann bei Galeria Kaufhof (oder war es Karstadt?) gesehen habe, die 350 ml für etwas unter 40 Euronen, da habe ich ihn einfach gekauft. Yes


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42017
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.01.2006, 22:38                                  +/-

Woher haben die Studenten bloß immer die Kohle?


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arbrandir



Beiträge: 3263
Wörter pro Beitrag: 38
Wohnort: East of the Sun, west of the Moon
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.01.2006, 22:51                                  +/-

Gimli
in irgendwelchen Pups und so.

Bitte. Bitte bitte bitte. Nenn die Kneipen nicht "Pups". Ich muß mir sonst eine neue Blase kaufen, weil ich meine alte beim Lachen kaputtgemacht habe. Abgesehen von der Sauerei ist das auch noch teuer. Echt schlimm


Zitat:
In der Flasche gekauft habe ich mir den Glenfarclas, ihr wisst schon, der mit den 60%. grins Klasse Stoff

Yep! Ein sehr sehr interessanter Whisky. Und falls er zu stark sein sollte, kann man ihn immer noch mit Wasser verdünnen (nicht zu kalt!).


Zitat:
Wo gibts denn den für 25 €?
Der ist im Prinzip schon mein absoluter Favorit.

Er ist weich, nicht zu dominant und läßt sich gut "nebenbei" trinken. Für ca. 25 Euro solltest du ihn bei den meisten deutschen Online-Versandhändlern bestellen können, zB hier. Aber ich hab' ihn auch schon bei SPAR für den Preis gesehen.


@ "Kein Whisky mehr seitdem": Ich auch nicht ... außer zu Weihnachten.


_________________
Life is hard. After all, it kills you.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45761
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 31.01.2006, 02:02                                  +/-

Arbrandir
Gimli
in irgendwelchen Pups und so.

Bitte. Bitte bitte bitte. Nenn die Kneipen nicht "Pups". Ich muß mir sonst eine neue Blase kaufen, weil ich meine alte beim Lachen kaputtgemacht habe. Abgesehen von der Sauerei ist das auch noch teuer. Echt schlimm

rolling on the floor... Etwas ähnliches dachte ich auch gerade.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50096
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.01.2006, 02:06                                  +/-

Heute im Supermarkt sah ich einen Tullamore Dew für 15,99 € und einen Pinot Noir für 6,99 €. Da der Mensch aber auch essen muss, hab ich mir weder das eine noch das andere gekauft Geschockt

Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23331
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.01.2006, 02:06                                  +/-

Immer diese alten welterfahrenen Männer mit ihren Marotten. Mit den Augen rollen


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4590
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.01.2006, 03:28                                  +/-

Oxford
Heute im Supermarkt sah ich einen Tullamore Dew für 15,99 € und einen Pinot Noir für 6,99 €. Da der Mensch aber auch essen muss, hab ich mir weder das eine noch das andere gekauft Geschockt

Spaghetti für 39 Cent und passierte Tomaten für 49 Cent Yes Damit kommt man lange aus....

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50096
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.01.2006, 03:35                                  +/-

Selbst dann wäre der Whisky nicht drin gewesen Echt schlimm

Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4590
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.01.2006, 03:49                                  +/-

Echt schlimm

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50096
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.01.2006, 20:38                                  +/-

Ich habe mir soeben für 7 Euro einen Pinot Noir gekauft. Bei Wikipedia habe ich erfahren, dass Pinot Noir synonym zu dem Begriff Spätburgunder gebraucht wird. Letzterer klingt aber nicht so gut, finde ich. Heute Abend werde ich ihn mal testen. Gekauft habe ich ihn vor allem deswegen, weil Miles (die Hauptfigur im Film Sideways - ich höre den pk schon randalieren -) Pinot als seinen Lieblingswein bezeichnet und auch verhältnismäßig viel drüber redet.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50096
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.02.2006, 04:05                                  +/-

Der Pinot Noir ist jetzt fast alle. Ich bin beim letzten Glas und habe natürlich standesgemäß Sideways geschaut. Ungefähr das vierte mal in vier Tagen. Der Film hat zweifelsohne Eindruck bei mir hinterlassen. Naja, der Pinot war jedenfalls klasse. Ich hatte schon Angst, dass er mir überhaupt nicht schmeckt, nachdem er imFilm so hochgelobt wird und ich mich schon seit Tagen und Wochen darauf gefreut hab, ihn endlich zu probieren. Aber ich muss sagen: wunderbar! Könnte mein Wein werden.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42017
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.02.2006, 12:01                                  +/-

:fanboy:


_________________
You met me at a very strange time in my life.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
1, 2, 3 ... 26, 27, 28, 29  Weiter Alle
Seite 1 von 29

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de