Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Tee-Verkostungsthread
Zurück  1, 2, 3, 4 Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Olmops



Beiträge: 5975
Wörter pro Beitrag: 53
Wohnort: Kölle
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.02.2018, 02:22                                  +/-

Mir ist gerade wieder so eine LED-Lampe verreckt. Was nutzt es mir, wenn das Halbleiterelement theoretisch 7 Jahre hält, wenn die Zündelektronik genauso schnell stirbt wie eine Glühbirne??


_________________
Urge to grill rising.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 45983
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.02.2018, 09:13                                  +/-

Dann musst du die LED-Lampen jetzt wohl auch aussitzen.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50278
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.02.2018, 10:06                                  +/-

Arianrhod
dazu angehalten werden, möglichst gesund zu leben, nicht zu rauchen, nicht zu trinken, keinen ausufernden Sex zu haben, regelmäßig Sport zu treiben, ausreichend zu schlafen und viel Obst und Gemüse zu essen


Was passt nicht in die Reihe? Hint: es ist das Fettgedruckte.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10950
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 23:01                                  +/-

Hab mir heute mal Flugtee aus dem Teeladen mitgebracht, also frischen Darjeeling aus der Frühjahrsernte ("First Flush"). Nicht übel, ich bin erstaunt, wie erfrischend und fruchtig-süß Schwarztee schmecken kann. Erinnert irgendwie an Steinobst. "Blumig" triffts da eigentlich nicht mehr ganz.

Generell ist mit der Tee aber nicht gehaltvoll und nuancenreich genug und halt doch etwas zu leicht und mild. Aber so solls ja wohl sein.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23365
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 23:21                                  +/-

Ostfriesentee. Yes


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20032
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 07:10                                  +/-

Bard
Generell ist mit der Tee aber nicht nuancenreich genug

?????

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10950
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 09:26                                  +/-

Naja, die lieblich-fruchtige Komponente dominiert halt stark.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50278
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 10:21                                  +/-

Ich trink nur Earl Grey wegen dieser Bergamotte Nummer. Leider hab ich vergessen, meinen Bürovorrat aufzustocken und jetzt sitz ich hier *wein*


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
einBaum



Beiträge: 7801
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 10:30                                  +/-

Oxford
*wein*


Immer eine Alternative zu Tee.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50278
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 15:48                                  +/-

Touché!


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10950
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 16:40                                  +/-

Apples and oranges.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50278
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 17:23                                  +/-

Äppelwoi?

Noi danke.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
DMolloy



Beiträge: 738
Wörter pro Beitrag: 61

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.05.2018, 15:03                                  +/-

'Earl Grey Supreme' von Tea Makers of London hat ein sehr angenehmes Aroma, finde ich. Ich trinke Earl Grey auch wegen der Bergamotte-Geschichte.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Bard
Ewig Erste Liga


Beiträge: 10950
Wörter pro Beitrag: 33
Wohnort: Kiel
Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 21.07.2018, 22:25                                  +/-

Bard
Hab mir heute mal Flugtee aus dem Teeladen mitgebracht, also frischen Darjeeling aus der Frühjahrsernte ("First Flush"). Nicht übel, ich bin erstaunt, wie erfrischend und fruchtig-süß Schwarztee schmecken kann. Erinnert irgendwie an Steinobst. "Blumig" triffts da eigentlich nicht mehr ganz.

Generell ist mit der Tee aber nicht gehaltvoll und nuancenreich genug und halt doch etwas zu leicht und mild. Aber so solls ja wohl sein.


Zwei Monate später hab ich das Zeug wirklich schätzen gelernt, kauf da regelmäßg ein und geb immer mehr Geld für Tee aus. Nichts gegen kräftige Ostfriesentees (siehe Gimli), aber wahrscheinlich war mein Geschmacksempfinden einfach zu sehr auf stärkere und qualitativ minderwertigere Sachen gepolt.

Ich bin außerdem inzwischen dabei, auch grüne Tees (die bislang nicht so mein Ding waren, aber das ändert sich gerade..) und Oolongs auszuprobieren. Die Bandbreite an unterschiedlichen Geschmackserlebnissen ist beeindruckend.

Darüber hinaus bin ich auf diesen YouTube-Channel gestoßen. Don Mei (chinesischer Vater, Mutter aus der Schweiz, aufgewachsen in Großbritannien) ist Besitzer eines Teehauses (inklusive Onlineshop) im Londoner Stadtteil Camden (Mei Leaf, früher chinalife), der sich auf chinesische, japanische und taiwanesische Tees spezialisiert hat. Don hat mittlerweile eine große Bandbreite an Videos produziert, die Noobs in Teekenner ("tea heads") transformieren sollen und weiterführende Informationen und Tipps liefern. Neben dieser Missionarstätigkeit ist das natürlich auch vor allem Werbung für sein Sortiment, aber trotzdem hab ich mir das trotz der Länge wirklich sehr gerne angesehen.

Hier ein älteres Video, in dem er einen Basis-Überblick über verschiedenen Arten der Teezubereitung gibt, von barbarisch (Teebeutel) bis zur chinesischen Gong-Fu-Teezeremonie:



Das geht dann weiter bis zu geekigen Detailfragen wie dieser (hier gemeinsam mit seiner Frau Celine, die wirklich cute ist):



Oder dieses Video, wieder mit Celine ... eher ein Porzellan-Gaiwan oder ein Yixing-Tonkännchen? ?????



Die Videos sind teilweise sehr lang, aber ich kann mir das alles stundenlang anschauen, da seine Begeisterung für Tee und alles was damit zu tun hat einfach ansteckend ist. Bisschen Tee-Hipstertum sicherlich, aber auch informativ.


_________________
Strong, not entirely stable, leadership.

Zuletzt bearbeitet von Bard am 22.07.2018, 10:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Erinti



Beiträge: 4709
Wörter pro Beitrag: 44

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.07.2018, 08:03                                  +/-




Eine der schönsten und ungewöhnlichsten Szenen in einem sehr großartigen koreanischen Historienfilm (Memories of the Sword) beschreibt praktisch nur den perfekten Moment von kochendem Wasser zur Zubereitung von Tee (youtube hat leider nur den unvollständigen Teil vom Anfang des Films)
Was elektrische Wasserkocher natürlich sofort zu barbarischem Nonsense macht. hähö

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 22934
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.08.2018, 11:41                                  +/-

Aus der Rubrik "Das sollte man verfilmen mit Didi Hallervorden und Karl Dall":

https://www.dw.com/en/elderly-men-escape-nursing...stival/a-44955305

Elderly men escape nursing home to go to Wacken metal festival

A German nursing home alerted police after they noticed two men were missing. They were later found at 3 a.m. at the Wacken Open Air metal festival.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4 Alle
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de