Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Der Kurzporno am Morgen
Zurück  1, 2, 3, 4 ... 19, 20, 21, 22  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé
 
 
Autor Nachricht
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49324
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 15:56                                  +/-

Nichtraucher
Du Mädchen!


Genau. In der Einleitung wurde von dir Slash versprochen. Und irgendwas mit "erotisch". Da hab ich mir ehrlich gesagt mehr erwartet. Lesbische Spielchen am Ballermann oder so Yes


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 16:16                                  +/-

Kann es da dann nicht wenigstens einen wahnwitzigen Twist hin zu einem flotten Dreier geben?! Ich weiss, völlig aus der Luft gegriffen, aber gerade deswegen bestimmt besonders äh…reizvoll. *nicknicknick* grins


_________________
Ha! You afraid to get wet?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Kaylee



Beiträge: 6078
Wörter pro Beitrag: 29

Private Nachricht senden
Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 16:18                                  +/-

@Porno-Battle: Sex als Wettkampf find ich irgendwie…abtörnend. Geschockt [/Mädchen]


_________________
Ha! You afraid to get wet?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Diamond Dog



Beiträge: 1171
Wörter pro Beitrag: 36

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 17:23                                  +/-

irgendwie weigere ich mich, das zu lesen. Pornographische Schriften auf Deutsch wirken auf mich lächerlich - immer!


_________________
Erste Regel
für den Notfall
am Computer:
Null Emotionen

Die Verwaltung
warnt besonders
in den Nächten
vor Visionen
Nach oben
Antworten mit Zitat
Morgi



Beiträge: 8323
Wörter pro Beitrag: 102
Wohnort: Sonnenscheinweg 33, Regenbogenstadt
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 17:23                                  +/-

Was ist denn deine bevorzugte Pornolektürensprache? Sag jetzt aber nicht französisch - das ist ZU klischeehaft grins

Nach oben
Antworten mit Zitat
Diamond Dog



Beiträge: 1171
Wörter pro Beitrag: 36

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 17:24                                  +/-

MorgothderGrosse
Was ist denn deine bevorzugte Pornolektürensprache? Sag jetzt aber nicht französisch - das ist ZU klischeehaft grins

wenn überhaupt dann englisch, aber genrell treib ich's lieber selbst als nur davon zu lesen Zunge

[/AdrianB]


_________________
Erste Regel
für den Notfall
am Computer:
Null Emotionen

Die Verwaltung
warnt besonders
in den Nächten
vor Visionen
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49324
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 17:25                                  +/-

Pornobalken
irgendwie weigere ich mich, das zu lesen. Pornographische Schriften auf Deutsch wirken auf mich lächerlich - immer!


Geht mir prinzipiell genauso. Allerdings orientiert sich Morgi an typischer Romansprache, was gerade noch akzeptabel ist und wenigstens nicht sofort zu Lachkrämpfen führt zwinkern Und er bleibt sich in seiner Sprache treu und wechselt nicht den Stil, wenn er sexplizite Szenzen beschreibt hähö


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Morgi



Beiträge: 8323
Wörter pro Beitrag: 102
Wohnort: Sonnenscheinweg 33, Regenbogenstadt
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 17:25                                  +/-

Was am Englischen jetzt aber so viel melodischer, gefühlvoller oder subtiler als am Deutschen ist, weiß ich auch nicht Geschockt

Nach oben
Antworten mit Zitat
Morgi



Beiträge: 8323
Wörter pro Beitrag: 102
Wohnort: Sonnenscheinweg 33, Regenbogenstadt
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 17:28                                  +/-

Meine pornographische Kreativität ist jedenfalls noch lange nicht erschöpft, noch diese Woche wird nachgeschlagen, ob der pk jetzt mitzieht oder nicht Yes

Nach oben
Antworten mit Zitat
Diamond Dog



Beiträge: 1171
Wörter pro Beitrag: 36

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 17:39                                  +/-

MorgothderGrosse
Was am Englischen jetzt aber so viel melodischer, gefühlvoller oder subtiler als am Deutschen ist, weiß ich auch nicht Geschockt

man hat er Sprachfärbungs- mehr Ausdrucksmöglichkeiten, mehr Gelegenheit, sprachlich zu variieren.

Mag vielleicht auch daran liegen, dass man peinlich berührt wird, wenn man Worte hört, über die man als Kind immer gekichert hat zwinkern


_________________
Erste Regel
für den Notfall
am Computer:
Null Emotionen

Die Verwaltung
warnt besonders
in den Nächten
vor Visionen
Nach oben
Antworten mit Zitat
Morgi



Beiträge: 8323
Wörter pro Beitrag: 102
Wohnort: Sonnenscheinweg 33, Regenbogenstadt
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 17:44                                  +/-

Zitat:
man hat er Sprachfärbungs- mehr Ausdrucksmöglichkeiten, mehr Gelegenheit, sprachlich zu variieren.


Gerade das finde ich eigentlich nicht. Im Gegenteil, im Vergleich zum Deutschen kommt mir der englische Wortschatz extrem beschränkt vor. Überhaupt finde ich, dass das Deutsche eine literarisch eigentlich recht glückliche Sprache ist: Gigantischer Wortschatz und nahezu unendlich flexibel für die Kreierung neuer Wörter und Formen.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49324
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 17:47                                  +/-

Hmm, ich habe aber auch schon gehört, dass der englische Wortschatz reichhaltiger als der Deutsche sei. Arbrandir, was sagst du dazu?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
hatata



Beiträge: 1956
Wörter pro Beitrag: 51

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 17:49                                  +/-

Lehrer erzählen einem doch immer gerne, daß der latent vorhandene Wortschatz im Englischen zehnmal größer ist als im Deutschen, beim tatsächlich verwendeten ist es genau umgekehrt (keine Ahnung wie die Relationen sind). Also wenn man jetzt Shakespeare und "I was like... and then he was like... and then I was like.." als Ausgangpunkt nimmt, könnte das hinkommen.


_________________
Kids.. if you really want to piss off your parents, buy real estate in an imaginary place.. oh yes.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Morgi



Beiträge: 8323
Wörter pro Beitrag: 102
Wohnort: Sonnenscheinweg 33, Regenbogenstadt
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 17:52                                  +/-

Meinem subjektiven Empfinden nach habe ich den Eindruck, dass man sich im Englischen sehr, sehr oft mit einfachen Allerweltsverben wie to do, to make, to get usw. behilft, während im Deutschen spezifischere Begriffe benutzt werden.
Und wenn ich mir bei den Adjektiven alleine mal überlege, wie viele deutsche Begriffe mit ganz verschiedener Sinnfärbung mir für "positiv" einfallen: Gut, klasse, spitze, toll, krass, fett, schnieke, dufte, knorke, geil, hervorragend, super, stark, bombastisch, phänomenal...

Nach oben
Antworten mit Zitat
Diamond Dog



Beiträge: 1171
Wörter pro Beitrag: 36

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 18:27                                  +/-

MorgothderGrosse
krass, fett, schnieke, dufte, knorke, geil, bombastisch...

...als ob sowas ein gebildeter Mensch jemals sagen würde hmmmm Zunge

für "positiv" im engeren Sinne gibt es im Englischen ja gleich drei bzw. sogar vier Adjektive:
~ positive
~ affirmatory
~ affirmative
~ favourable

oder nimm "gefällig":
~ favourable
~ accomodating
~ agreeable
~ complaisant
~ debonair (nie gehört?!)
~ favourable
~ helpful
~ oblinging
~ pleasing
~ winsome

auch dadurch, dass der Wortschatz zu annähernd gleichen Teilen lateinische, französische und germanische (darüber hinaus noch kleinstenteils keltischen) Wurzeln hat, ergibt sich ein enormes Maß an Sprachvielfalt!

(meine Laienmeinung als Nichtanglistiker *g*)


_________________
Erste Regel
für den Notfall
am Computer:
Null Emotionen

Die Verwaltung
warnt besonders
in den Nächten
vor Visionen
Nach oben
Antworten mit Zitat
Gimli



Beiträge: 23155
Wörter pro Beitrag: 35

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 18:37                                  +/-

Wow, von 95% dieser englischen Wörter habe ich noch nie etwas gehört - weder im Film, noch im Fernsehen, noch bei meinen Englischlehrer oder gar in den USA. ugly

Wahrscheinlich ist der geringe Umfang des tatsächlich genutzten Wortschatzes im Englischen der Grund dafür, dass ich diese Sprache einigermaßen beherrsche. hähö


_________________
Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Akt



Beiträge: 7557
Wörter pro Beitrag: 18

Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 18:41                                  +/-

Pornobalken
Pornographische Schriften auf Deutsch wirken auf mich lächerlich - immer!


Dem stimme ich zu. Pornos auf Englisch finde ich anregender, da das Vokabular einfach umfangreicher ist, um z.B. diverse Geschlechtsorgane zu beschreiben...und die Tätigkeiten mit jenen


_________________
And she will look upon him with forgiveness... and everybody will forgive and love. And he will be loved.
Nach oben
Antworten mit Zitat
#18



Beiträge: 3072
Wörter pro Beitrag: 32
Wohnort: deine Maam
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 18:56                                  +/-

Hm... ich empfinde Morgis Geschichtlein eigentlich nicht als Porno, da ich mir drauf keinen runterholen könnte. Und ein Porno, auf den man nicht den Kasper schneuzen kann, ist kein Porno - eher sowas wie die Historical-Gold-Romane Yes .

Du könntest dein Werk mal bei http://www.sevac.com einschicken.


_________________
Wann kommt er?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Adrian
Die Zahnfee


Beiträge: 5038
Wörter pro Beitrag: 90

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 19:40                                  +/-

Mein englischer Wortschatz ist zwar nicht der allerumfangreichste, aber gerade was Sex angeht, habe ich den Eindruck, dass die deutsche Sprache ungleich mehr zu bieten hat, jedenfalls wurden in allen Gangsterfilmen, die ich auf englisch wie auch auf deutsch kenne (andere Vergleichsmöglichkeiten habe ich allerdings zugegebenermaßen nicht), in der deutschen Fassung (die dazu noch immer die Übersetzung war!) manigfache Variationen geboten, zB für ficken, im Original dagegen kam immer nur fuck, fuck, fuck.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 49324
Wörter pro Beitrag: 34

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 20:56                                  +/-

#18
Hm... ich empfinde Morgis Geschichtlein eigentlich nicht als Porno, da ich mir drauf keinen runterholen könnte. Und ein Porno, auf den man nicht den Kasper schneuzen kann, ist kein Porno - eher sowas wie die Historical-Gold-Romane Yes .


Da ist was dran. "Porno" kann man Morgis Geschichte wohl wirklich nicht nennen.


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Arbrandir



Beiträge: 3263
Wörter pro Beitrag: 38
Wohnort: East of the Sun, west of the Moon
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 22:39                                  +/-

Oxford
Hmm, ich habe aber auch schon gehört, dass der englische Wortschatz reichhaltiger als der Deutsche sei. Arbrandir, was sagst du dazu?

Konservativen Schätzungen nach beläuft sich der englische Wortschatz auf ca. eine Million Worte. Bleibt halt nicht aus bei einer Sprache, die viel mehr als das Deutsche (ca. 200.000 Worte) vom Lateinischen beeinflußt und später auch stärker "französisiert" wurde. Das Oxford English Dictionary (in 23 Bänden) gilt als das umfangreichste Wörterbuch der Welt und umfaßt etwa 300.000 Haupteinträge.


Morgi
Im Gegenteil, im Vergleich zum Deutschen kommt mir der englische Wortschatz extrem beschränkt vor.

Selbst mein zerfledderter kleiner Random House Thesaurus liefert für "positive" im Sinne von "good" folgende Synonyme:

- practical
- practicable
- effective
- constructive
- useful
- helpful
- serviceable
- applicable
- beneficial
- gainful
- good
- salutary
- contributory
- forward-looking



"good" (was Du ja eigentlich meintest, Morgi) wiederum ist in 11 Bedeutungsabschnitte unterteilt mit insgesamt ca. 180 verschiedenen Synonymen. Ein paar nette sind "convivial" ( <= gehobene Sprachebene), "swell" (<= schön altmodisch) und "crack" (<= Slang).

Reiiiiiin zufällig Gewalt ist keine Lösung weiß ich, daß das Englische außerdem auch im erotisch-sexuellen Bereich über sehr differenzierte und abwechslungsreiche Ausdrucksmöglichkeiten verfügt, von Blümchenworten bis zu krassem Extreme-Hardcore-Jargon.


_________________
Life is hard. After all, it kills you.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thuringwethil



Beiträge: 4413
Wörter pro Beitrag: 47
Wohnort: Hessen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 22:44                                  +/-

Aber vom Satzbau her ist doch die deutsche Sprache vielfältiger, oder?


_________________
"Wenn wir irgendetwas beim Nationalsozialismus anerkennen, dann ist es die Tatsache, dass ihm zum ersten Mal in der Politik die restlose Mobilisierung der menschlichen Dummheit gelungen ist."
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Literaturcafé Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4 ... 19, 20, 21, 22  Weiter Alle
Seite 2 von 22

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de