Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Andere Fora
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Spam Chat
 
 
Autor Nachricht
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46156
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 16:06                                  +/-

grins


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Morgi



Beiträge: 8323
Wörter pro Beitrag: 102
Wohnort: Sonnenscheinweg 33, Regenbogenstadt
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 16:08                                  +/-

Da gibt´s nix zu lachen, das bedeutet nämlich, dass ihr mich weiterhin an der Backe habt, weil es keine denkbaren Emigrationsoptionen gibt.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50430
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 16:13                                  +/-

Je nun, da habe ich mich, reichlich provoziert, dazu hinreißen lassen, mich als irrelevantes Autoritätsargument zum Doktoranden zu upgraden


Autsch...


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 16:14                                  +/-

Eine sehr endgültige Lösung für dieses Problem gibt es ja immer.


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Morgi



Beiträge: 8323
Wörter pro Beitrag: 102
Wohnort: Sonnenscheinweg 33, Regenbogenstadt
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 16:15                                  +/-

Eine sehr endgültige Lösung für dieses Problem gibt es ja immer.






Massenselbstmord? ?????

Nach oben
Antworten mit Zitat
Helcaraxe



Beiträge: 15994
Wörter pro Beitrag: 42

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 16:17                                  +/-

Wieso Massenselbstmord?
Ich meinte natürlich den Bann auf Lebenszeit.


_________________
I'm not tired of everyone and that includes myself
Nach oben
Antworten mit Zitat
Morgi



Beiträge: 8323
Wörter pro Beitrag: 102
Wohnort: Sonnenscheinweg 33, Regenbogenstadt
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 16:24                                  +/-

Massenselbstmord wäre auch eine endgültige Lösung, oder nicht?

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23056
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 16:28                                  +/-

Thanil
grins




Bis auf das Binnen-I finde ich die Grundsätze gar nicht schlecht:

Grundsätze, die im vegan.at Forum gelten (sollten).

1. Freundlichkeit: Alle Menschen (auch Fleischis, die ernsthaft interessiert sind oder Veggies, die Fragen haben) werden freundlich behandelt. Ziel dieses Grundsatzes sollte sein, im Forum eine angenehme Gesprächskultur und eine nette Atmosphäre passieren zu lassen
2. Keine persönlichen Beflegelungen: Statt ‚Peter, du bist ein faschistischer Fanatiker’ bitte eher: ‚Peter, ich finde, deine Vorgehensweise war insofern als fanatisch zu bezeichnen, als das du….’
3. Sachlichkeit: Werturteile bitte begründen. … Alle Menschen sind verschieden, und reagieren auf verschiedenes verschieden.
4. Kein Absolutismus: Behauptungen, die andere ForenteilnehmerInnen oder Dritte beleidigen
könnten, sind in jedem Fall zu unterlassen.


Du holst dir natürlich auch ein Stück Selbstbestätigung online, Herr Doktor Morgi, dafür will man Recht behalten, und kannst deshalb mit einer empathischen Wohlfühlatmosphäre wenig anfangen. Als ersten Schritt zur Integration könntest du dich mit Stony ins Solarium verabreden um Lichtnahrung zu tanken.

Übrigens: Durch Mikrowellenstrahlung wird man schwul und stirbt dann

http://www.vegan.at/forum/YaBB.pl?num=1284287696/0#0
2 versuche (Tierversuche Traurig ) die das ein wenig hinterlegen sind:

1. man hat 8000 katzen alles essen der welt zur verfügung gestellt mit der einzigen bedingung dass man alles (auch das wasser^^) vorher kurz in die mikrowelle gestellt und erhitzt hat
die katzen hatten nach 3 wochen denaturierende verhaltenskomplexe (homosexuell, agressiv etc) und waren alle ausnahmslos nach 5 wochen tot -.-

2. (hab ich glaub schon mal erzählt hier irgendwo)
man hat von ner mutterkuh die milch ausgeliehen und pasteurisiert also erhitzt, so wie jede milch es bei uns im handel ist (nicht mal homogenisiert) und dann dem kalb gegeben, das nach 3 wochen auch tot war....
obwohl in beiden fällen die chemischen bestandteile mit vitamine und proteine un was weiss ich was alles annähernd dieselben waren.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 19:43                                  +/-

Jetzt verstehe ich das endlich. Im Iran gibt es keine Schwulen, weil Iraner sich keine Mikrowellen leisten können! Yes


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Nichtraucher
Fun Bobby


Beiträge: 42490
Wörter pro Beitrag: 38

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.09.2010, 19:51                                  +/-

Im Iran gibt es angeblich massenhaft Schwule. Teheran soll eine der lebendigsten Schwulenszenen überhaupt haben.


_________________
Lass die Finger von dem ganzen neumodischen Kram.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Morgi



Beiträge: 8323
Wörter pro Beitrag: 102
Wohnort: Sonnenscheinweg 33, Regenbogenstadt
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.09.2010, 13:03                                  +/-

Meine jüngste Ausführung über Forendynamik lässt sich übrigens auch hervorragend auf diverse Kneipendiskussionen übertragen Yes :

Der hier ausgetragene Konflikt ist einer, den es in jedem größeren Forum irgendwann gibt und in dem sich die Userschaft in zwei Parteien spaltet, weil ihnen zwei verschiedene Konzeptionen eines Internetforums zugrundeliegen. Ein Forum kann im Wesentlichen zwei verschiedene Funktionen erfüllen:

a.) Es kann ein virtueller Debattierclub sein. Wenn man sich für diese Konzeption entscheidet, besteht der Sinn eines Forums darin, fundierte, ausgiebige und rational begründete Sachdiskussion über inhaltliche Fragen zu führen, in denen die Kraft der stärkeren Argumente und des logisch stringenteren Argumentationsstils entscheidet. In solchen virtuellen Debattierclubs steigt durch den Zwang zu Begründung, Quellen, Belegen und nachvollziehbarer Argumentationsstruktur permanent das Diskussionsniveau - durch das ständige Training werden die User rhetorisch, argumentativ und in der Formulierung stringenter Theorien immer schärfer, präziser, sachlicher und scharfsinniger. Internetforen, die diesen Weg konsequent gehen, erreichen meiner Erfahrung nach oft ein ähnliches Niveau wie im universitären Diskurs, ja, ich habe erlebt, dass in solchen Internetforen das Diskussionsniveau höher ist als in Seminaren der philosophischen Fakultät. Der Preis dafür ist eine eher kalte, nüchterne und sachliche Atmosphäre, die nicht besonders wärmend oder anheimelnd ist.

b.) Ein Internetforum kann eine virtuelle Smalltalk- und Kaffeekränzchenrunde sein. Wenn man sich für diese Konzeption entscheidet, liegt der Sinn des Forums nicht in der nüchternen, inhaltlichen Diskussion von Sachfragen und in Erkenntnisgewinn, sondern in Smalltalk, einer netten, anheimelnden Atmosphäre, dem Austausch von Komplimenten, Pflege sozialer Kontakte usw. In einem Forum, das diesen Weg konsequent geht, wird eine sehr nette, warme, angenehme Atmosphäre herrschen. Der Preis dafür besteht aber darin, dass sein Niveau niedrig bleiben wird und das Forum seinen Usern keinerlei intellektuellen Gewinn bringt.

Der Konflikt auf vegan.at besteht nun darin, dass offenbar die Mehrheit der User sich klar für Forenkonzeption b.) entschieden hat, dieser Umstand aber nicht so klar formuliert ist, dass User, die Forenkonzeption a.) favorisieren, von Anfang an abgeschreckt würden. Nun gibt es einige User wie mich oder auch Achim Stösser, die Forenkonzeption a.) bevorzugen und in Internetforen schreiben, um sich rhetorisch, argumentativ und intellektuell weiterzuentwickeln, ihren Diskussionsstil zu schärfen, ihre Argumentations- und Logikfähigkeiten zu trainieren, zu prüfen und anzuwenden. Kurz: Ich betrachte die Aktivität in Internetforen als intellektuelles Sportprogramm. Dafür nehmen User wie ich und andere, die Konzeption a.) bevorzugen, in Kauf, dass die Atmosphäre nüchtern und kalt ist, weil die soziale Komponente eines Forums für solche User zweitrangig ist.

Für jemanden, der sich für Konzeption b.) entschieden hat, sind nun rational und scharf argumentierende User, deren Interesse nur in Sachauseinandersetzungen besteht, logischerweise unangenehme Querulanten, die das Klima stören. Umgekehrt sind für jemanden, der sich für Konzeption a.) entschieden hat, die sozial orientierten Smalltalk-Freunde ebenso logisch gehaltlose Schwätzer, die nur von den Sachdiskussionen ablenken. Die beiden Konzeptionen schließen sich also mehr oder weniger aus.

In vielen anderen Foren, die ich kenne, hat sich als eine Art Kompromiss ein Mitteltypus herausgebildet: User, die das Forum teilweise als emotional-soziales Interaktionsmittel benutzen, andererseits aber auch regelmäßig an Sachdiskussionen teilnehmen und dort auch rein sachlich und stringent argumentieren. Diesen Typus scheint es hier gar nicht zu geben - soweit ich das aus der Lektüre älterer Threads ersehen kann, scheint die von Usern des Typus b.) als angenehm empfundene Atmosphäre aus dem Umstand zu resultieren, dass es früher niemals irgendwelche Sachdiskussionen gab und das Forum NUR aus Postings des Typus b.) bestand. Dafür spricht auch die für ein Forum mit so vielen Usern außergewöhnlich niedrige Postingfrequenz: Die Beitragszahlen sind auf vegan.at gut zehnmal so niedrig wie in den meisten mir bekannten Foren vergleichbarer Größenordnung - eben, weil es keinerlei kontroverse Diskussionen gibt, die zu ausgiebigem Posten einladen würden.

Für User wie mich, die Konzeption a.) bevorzugen, ist dieser Zustand am treffendsten mit "absolut tödlicher Langeweile und Ereignislosigkeit" zu umschreiben. Für User, die Konzeption b.) bevorzugen, ist dieser Zustand hingegen als "angenehme Wohlfühlatmosphäre" zu bezeichnen. Ich persönlich finde dieses seichte Smalltalkgewäsch über das Wetter, Rezepte und Annas neue Frisur schon im realen Leben absolut unerträglich und nervtötend und kann nicht nachvollziehen, wie irgendjemand sich freiwillig dazu entschließen kann, sich davon auch noch virtuell eine Zusatzdosis zu geben. Andere Leute empfinden das halt als angenehm und können nicht nachvollziehen, wie irgendjemand sich freiwillig dazu entschließen kann, seine Freizeit mit wissenschaftlich-logisch aufgebauten Sachdiskursen zu verbringen. Aber ich empfinde eine nüchterne Diskussion über Argumentationsstruktur, Erkenntnistheorie, Logik, das ethische Argumentationsfundament einer Ansicht und Ähnliches nun einmal eine Million mal interessanter und spannender als Gespräche übers Kuchenbacken, über Frisuren, über Kleidereinkauf, über Rezepte und übers Wetter. Insofern sind mir, zumindest als virtuelle Diskussionspartner, auch User wie bspw. Achim Stösser, dessen Ansichten ich zwar zu mindestens 50% nicht teile, mit dem aber eine harte, intellektuell fordernde und fruchtbare Sachdiskussion möglich ist, tausendmal lieber als nette Smalltalker, die zwar niemanden ärgern, mit denen zu diskutieren mich aber kein Stück weiter bringt, weil sie mich niemals zu einer intellektuellen Anstrengung herausfordern.

Ich halte beide von mir skizzierten Forenkonzeptionen für nicht besser oder schlechter. Die einen diskutieren eben lieber, die anderen führen lieber Smalltalk. Wenn sich nun aber nahezu das gesamte Forum für eine der beiden Konzeptionen entschieden hat, ist es für die Minderheit, die der anderen Konzeption anhängt, recht hart. Aus diesem Grund halte ich es für besser, wenn man einem neuen User von Anfang an diesen Umstand signalisiert. Wenn in einem Forum, wie es auf vegan.at der Fall ist, sich 95% der User für das Konzept "Virtuelle Smalltalk- und Kaffeekränzchenrunde" entschieden habe, sollte das einem neuen User, der der Konzeption "virtueller Debattierclub" favorisiert, von Anfang an kommuniziert werden, um gegenseitige Missverständnisse zu vermeiden.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Glaurung



Beiträge: 27621
Wörter pro Beitrag: 49

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.09.2010, 13:23                                  +/-

Klingt vernünftig. Wirst du bestimmt für gebannt *g*


_________________
I have come here to chew bubble-gum and kick ass. And I'm all out of bubble-gum.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Adrian
Die Zahnfee


Beiträge: 5038
Wörter pro Beitrag: 90

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.09.2010, 17:34                                  +/-

Zitat:
Ich jedenfalls könnte jedesmal kotzen, wenn ich aus den USA in diese zurückgebliebene, faschistoide Spießer-Bergbauerntrottelrepublik Österreich zurückkomme.


Dieser Morgibert ist natürlich schon ein verlogener Hund. Spitze

Wer ist stärka, stony vs. der Morgibert (Myschkin)

Und wer ist dem Morgi sympathischer, stony vs. Craggan

Was ist dieser stony eigentlich so für ein Mensch? Alter, Beruf usw.? Profile sind ja nur für Registrierte sichtbar.

In einem Punkt hat dieser Nil (ist das ein zartes Knäblein?) den Morgi natürlich bei den Eiern: Für einen Tierrechtler und Veganer geziemt sich das Schimpfwort "Faschoschwein" nicht wirklich. Spitze


_________________
Je mehr Adrian über sich erzählt, umso grusliger wird's. Ein User, von dem ich möglichst wenig Privates wissen will.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Morgi



Beiträge: 8323
Wörter pro Beitrag: 102
Wohnort: Sonnenscheinweg 33, Regenbogenstadt
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 12:34                                  +/-

Ich habe noch viel bessere Internetidentitäten, auf vegan.at habe ich mich ja nur leicht modifiziert Yes

-Auf jesus. de bin ich a.) ein fanatischer Moslem, b.) ein ehemaliger Astrophysiker, der sich bekehrt hat, als er erkannte, dass nur Jesus die Wahrheit ist und c.) ein hinterwäldlerischer Familienvater mit Großfamilie, der ein hartes Regiment führt.

-Auf med1 habe ich diverse Deltenidentitäten, darunter eine Prolo-Hartz-IV-Delte und eine kultivierte Akademiker-Delte sowie eine Frau, die sich über die Delten lustig macht.

-In einem Esoterikerforum war ich ein Wahrsager und Wunderheiler.

Und wer ist dem Morgi sympathischer, stony vs. Craggan


So schwer es mir fällt, es zu sagen: Definitiv Craggan Geschockt

Was ist dieser stony eigentlich so für ein Mensch? Alter, Beruf usw.? Profile sind ja nur für Registrierte sichtbar.


28 Jahre, offenbar entweder arbeitslos oder Langzeitstudent, in Antifa-Kreisen unterwegs.

In einem Punkt hat dieser Nil (ist das ein zartes Knäblein?)


Nää, ein etwa 40-jähriger Homosexueller.

Nach oben
Antworten mit Zitat
#18



Beiträge: 3073
Wörter pro Beitrag: 32
Wohnort: deine Maam
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 15:49                                  +/-

Hattest du auf med1.de mal einen Account namens Sabine, 37 ?


_________________
Wann kommt er?
Nach oben
Antworten mit Zitat
Morgi



Beiträge: 8323
Wörter pro Beitrag: 102
Wohnort: Sonnenscheinweg 33, Regenbogenstadt
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 15:49                                  +/-

Nää, mein einziger weiblicher Account bei med1 war eine 20-Jährige, die Delten verhöhnt.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46156
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 15:55                                  +/-

Das wirft natürlich alles die Frage auf, ob in Internetforen (abseits der Kneipe) überhaupt jemand mit seiner RICHTIGEN Identität postet, oder ob da nur ein Zoo von Scheinidentitäten irgendwelche Scheindebatten führt.

Ich bin ja regelmäßig zu doof/ehrlich/faul mir einen Troll zuzulegen. Obwohl: eigentlich will ich mir dafür gar nicht die Zeit nehmen. Es gibt so viel lustigeres zu tun. Smilie


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9025
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 20:27                                  +/-

Ich habe ja schon länger die Vermutung, dass Du " Glaurung " bist... Yes

Eigentlich will ich ja damit nur davon ablenken, dass ich in Wirklichkeit "Glaurung" UND "Thanil" UND "Regenbogen" UND "Adrian" bin. titania und ich haben uns damals die ganzen Nicknames in nächtelanger Tüftelarbeit zugelegt. Ich finde es vor allem toll, wie sie "Morgi" und "pk" immer wieder neu erfindet. Das ist ganz große Kunst!
Den ganzen "Euse"-Scheiß meine ich von allen am wenigsten ernst, haut aber besser hin als ich je angenommen hätte...
Achja, "Tyler" gibt es übrigens gar nicht - sieht im RL SO aus: - und "Gott" hat sich titania vor 4000 Jahren einfach mal so beim Zwiebelschneiden ausgedacht.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
titania



Beiträge: 13492
Wörter pro Beitrag: 37
Wohnort: Da simmer dabei
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 20:37                                  +/-

Ach ja, damals, beim Zwiebelschneiden, ...


_________________
Der menschliche Körper enthält sechs Liter Blut: genug, um eine große Wohnung anzustreichen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9025
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 20:40                                  +/-

Lang, lang ist´s her...

Aber ich finde, Du hast Dich gar nicht verändert... Smilie


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20054
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 20:48                                  +/-

Euse ist Thanil? *skeptischnebensichschau*

Nach oben
Antworten mit Zitat
Euseppus



Beiträge: 9025
Wörter pro Beitrag: 63
Wohnort: Winterkatingen
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 20:48                                  +/-

titania und ich sind übrigens beide Zylonen.

Gepostet am 22.09.2010, 21:52:

Triskel
Euse ist Thanil? *skeptischnebensichschau*


Aja, es gibt noch einen dritten Zylonen, der die restlichen Trolle hier übernommen hat - diesen "Triskel" hier z. B. - , seine Identität wird aber erst enthüllt, wenn titania und ich im Auge des Jupiter eine Rhododendronhecke anpflanzen konnten.



Jaja.


_________________
"Jeder spricht Unsinn. Es ist nur ein Unglück, wenn man es feierlich tut." (Michel de Montaigne)
Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Spam Chat Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter Alle
Seite 5 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de