Tylers Kneipe Foren-Übersicht Tylers Kneipe

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Zum ChatSkypen

Aktis Nähstube
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter Alle
 
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic
 
 
Autor Nachricht
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7675
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.07.2014, 10:38                                  

So, habe die Neunschwänzige gezähmt und erstmal traditionell wikingerig genäht (und gewebt):




Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46343
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.07.2014, 11:23                                  +/-

Whuaaaaat? Wie geil grins


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Aelanum



Beiträge: 1898
Wörter pro Beitrag: 92

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.07.2014, 11:47                                  +/-

Cool!

Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46343
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.07.2014, 12:00                                  +/-

Zu welchem Anlass willst du das tragen?


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7675
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.07.2014, 12:16                                  +/-

Das kommt drauf an: Entweder ich mache diesen Herbst noch einen Ausflug zu einer Veranstaltung in Haithabu oder Dänemark oder spätestens nächstes Jahr, wenn es in Haithabu wieder ein Wikingerschiffetreffen gibt.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23203
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.07.2014, 12:39                                  +/-



Ich springe natürlich sofort auf den mysteriösen Zifferncode an. Wie funktioniert diese Matrix, damit am Ende eine tolle Borte rauskommt?


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7675
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.07.2014, 13:46                                  +/-

Grundsätzlich ist die Matrix in zwei Teile unterteilt. Der obere Teil gibt an, wie man die Brettchen mit Wolle bestückt, der untere Teil ist das tatsächliche Webmuster.

Am einfachsten ist es, wenn man die Brettchen tatsächlich beschriftet, beeindruckender sieht es natürlich aus, wenn man nur "oben" auf ihnen markiert, z.B. durch einen unauffälligen Kratzer.
Beschriftet sieht das so aus:


A-B-C-D steht im oberen Teil der Matrix also für die Bezeichnungen der Löcher. 1 bis 12 sind die Nummern der Brettchen, ich habe für diese Borte also 12 Brettchen verwendet, und S und Z ist die Schärung, also die Richtung, in der der Faden durch die Löcher gezogen wurde.

Die Schärung erklärt sich deutlicher, wenn man von der Seite auf die Brettchen guckt (beschriftete Seite immer links).
S-Schärung:


Z-Schärung:

Das Brettchen sitzt immer auf der Diagonalen des Buchstabens, der den Namen der Schärung ergibt.

Die Bezeichnungen H und D stehen in diesem Fall für "Heller Faden" und "Dunkler Faden", weil ich mir anfangs noch nicht so klar über die Farben war, sonst stehen da eben Abkürzungen für die Farben.

Der untere Teil ist die Anleitung für das tatsächliche Weben:
Eine Seite der Fäden bindet man am besten am eigenen Gürtel fest, die andere an einem festen Gegenstand: Pfosten, Säulen, Haken, Stühle (wenn grad jemand draufsitzt), Türklinken,...
Die Brettchen sind ca. 30cm von eigenen Körper weg, alle aufrecht, alle mit der Schrift nach links und am Anfang auch alle mit der Zahl in der richtigen Lage zum Lesen, sollte jemand neben einem stehen. Gewebt wird mit einem Schußfaden, den man immer zwischen sich und den Brettchen hin- und herschiebt, von rechts nach links und nach dem Drehen der Brettchen wieder von links nach rechts. Immer die Hälfte der Fäden in den Brettchen ist somit oben, die andere Hälfte unten.

Die untere Reihe in der Matrix ist wieder die Nummer der Brettchen, die Nummern links sind die Nummern der Arbeitsschritte und V und R stehen für vorwärts und rückwärts.
Heißt: Man schiebt den Schußfaden durch, dreht im ersten Schritt alle Brettchen eine Vierteldrehung vorwärts (von sich weg), schiebt den Faden zurück, dreht wieder eine Viertelrunde vorwärts und schiebt den Faden wieder durch. Im dritten Schritt wird es dann witziger: Brettchen 1 und 2 vorwärts, 3 und 4 rückwärts, 5 bis 8 vorwärts, 9 und 10 rückwärts und 11 und 12 wieder vorwärts. Das dann abarbeiten bis Schritt 8 und wiederholen, bis die Borte lang genug ist.
Immer dann, wenn eine Farbe zwei Arbeitsschritte lang oben auf den Brettchen war, ist diese auch oben auf der Borte zu sehen.

Das ist auch der Hauptunterschied zum "normalen" Weben am Webrahmen, das hier einige vielleicht als Kinder mal gemacht haben: Die aufgespannten Fäden heißen Kettfäden, der Faden, den man bewegt, heißt Schußfaden. Bei der Technik vom Webrahmen sieht man später den Schußfaden, die Kettfäden verschwinden. Hier sind die Kettfäden die Fäden, die man am Ende sieht, der Schußfaden bleibt unsichtbar. Beim Brettchenweben verzwirnen sich die Fäden noch miteinander durch die Drehbewegung der Brettchen, wodurch man sehr stabile Gewebe bekommt. Wenn man genau auf die Borte schaut, dann sieht man, daß die sichtbaren Fäden immer schräg sind, das kommt durch diese Verzwirnung. Beim Vorwärtsdrehen verursachen Brettchen mit S-Schärung immer eine Diagonale in Z-Richtung auf der Borte, Brettchen mit Z-Schärung eine Diagonale in S-Richtung, sprich: Entgegengesetzt ihres Namens. Beim Rückwärtsdrehen sind die Diagonalen dann passend zum Namen.

Ich empfehle viel Geduld und gute Hörbücher, mit etwas Übung geht auf Filmgucken.



Zuletzt bearbeitet von Lothiriel am 06.07.2014, 20:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23203
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.07.2014, 14:10                                  +/-

Gedankengang:
1. Gedanke: Ah!
2. Gedanke: Verstehe, so funktioniert das…
3. Gedanke: Wait, what? Ich verstehe kein Wort!



Schussfaden ist was hier im Webstuhl hin und her gezogen wird? Und ich dachte erst naiv die Fäden würden durch die Brettchen nacheinander laufen und dann wie bei einem Zopf zusammenlaufen, aber tatsächlich sind die Brettchen … äh parallel? Und halten die Fäden so gespannt wie bei dem Webstuhlvideo?


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7675
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.07.2014, 14:30                                  +/-

Tyler Durden
Gedankengang:
1. Gedanke: Ah!
2. Gedanke: Verstehe, so funktioniert das…
3. Gedanke: Wait, what? Ich verstehe kein Wort!


hähö

Tyler Durden
Schussfaden ist was hier im Webstuhl hin und her gezogen wird?

Ja

Tyler Durden
Und ich dachte erst naiv die Fäden würden durch die Brettchen nacheinander laufen und dann wie bei einem Zopf zusammenlaufen, aber tatsächlich sind die Brettchen … äh parallel?

Nein. Nein. Ja.

Tyler Durden
Und halten die Fäden so gespannt wie bei dem Webstuhlvideo?

Ja.

Das sieht dann ungefähr so aus:


Der gezeigte Webstuhl ist ein Jacquard-Webstuhl, die heben und senken zwar auch die Kettfäden und können schöne Muster machen, verdrillen die Fäden aber nicht, weil die Drehbewegung fehlt.

Hier vielleicht mal besser sichtbar als Graphik:

Nach oben
Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20065
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.07.2014, 15:14                                  +/-

Sieht super gut aus!

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18054
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.07.2014, 22:04                                  +/-

Irre. Weben? *umfall* Spitze

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50567
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.07.2014, 09:03                                  +/-

Thanil
Zu welchem Anlass willst du das tragen?


DAF Usertreffen auf Burg Schreckenstein, wo sonst?


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Craggan



Beiträge: 23881
Wörter pro Beitrag: 34
Wohnort: Way Down South
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.07.2014, 09:15                                  +/-

da dürfen aber keine Mädchen hin! Habe ich alle gelesen damals!



_________________
If you’re tired of arguing with strangers on the Internet, try talking with one of them in real life (B. Obama's Farewell address speech, 11.1.2017)
Nach oben
AIM-Name Antworten mit Zitat
Triskel
Dressed-Pugly


Beiträge: 20065
Wörter pro Beitrag: 22

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.07.2014, 20:06                                  +/-

Besitzt von euch zufällig jemand einen Rockabrunder, der nicht mehr in Verwendung ist und mir geschenkt oder verkauft werden könnte? Ich habe hier einen fast fertig genähten Tellerrock und weiß nicht, wie ich das mit dem Säumen machen soll. Es ist zum

Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7675
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.07.2014, 20:12                                  +/-

Eine zweite Person, die demütig mit Schneiderkreide und Zollstock bewaffnet zu deinen Füßen rumrutscht, funktioniert auch. Zumindest habe ich das bei meinem Kleid so gehandhabt.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Oxford
Dr. Olympics


Beiträge: 50567
Wörter pro Beitrag: 33

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.07.2014, 20:16                                  +/-

Lothiriel
Eine zweite Person, die demütig mit Schneiderkreide und Zollstock bewaffnet zu deinen Füßen rumrutscht, Thanil funktioniert auch.


Fixed Smilie


_________________
Somit sage ich, nicht ich schreibe das, sondern mein Zeitgewissen.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Thanil
Iniesta de Toto


Beiträge: 46343
Wörter pro Beitrag: 42
Wohnort: ...
Private Nachricht senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 28.07.2014, 20:17                                  +/-

Grr. Zu heiß. Zu schwül.


_________________
„Scientists told them, it was a really bad idea. They didn‘t listen.“ – „That‘s going to be carved on humanity‘s gravestone.“
Nach oben
Antworten mit Zitat
Ludy
Sommerfestlady


Beiträge: 11176
Wörter pro Beitrag: 22
Wohnort: Sound
Private Nachricht senden
Skype Name

BeitragVerfasst am: 28.07.2014, 20:55                                  +/-

*knicknack*


_________________
Raus aus dem Aquarium und Vogel werden – is’ schwierig.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Lothiriel
Wissende


Beiträge: 7675
Wörter pro Beitrag: 56
Wohnort: Here in my room
Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.07.2014, 21:02                                  +/-

Endlich versext hier…

Nach oben
Antworten mit Zitat
Tyler Durden
Administrator


Beiträge: 23203
Wörter pro Beitrag: 48

Private Nachricht senden E-Mail senden
Skype Name Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 28.07.2014, 21:08                                  +/-

Ich habe gegoogelt was überhaupt ein Rockabrunder ist und bin verwirrter als zuvor. Das Ding sieht aus wie ein Blasebalg? Menschen erfinden komische Werkzeuge.


_________________
Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart.
Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18054
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.08.2014, 11:16                                  +/-

Für die Antarktis-Reise werden Seidenklamotten empfohlen. Überhaupt ist Seidenkleidung unfassbar super! Man friert nicht, man schwitzt nicht, man stinkt nicht, man wäscht es abends schnell aus, lässt das Teil hängend trocknen (nicht wringen oder schleudern) und irgendwann in der Nacht ist es dann trocken, so dass man es gleich wieder anziehen kann. Es wiegt fast nichts.*
Also nähe ich seit einiger Zeit mit Seide.
Tipps für Interessierte:
Seide vor dem Vernähen auf links bügeln. Bügelt man auf rechts gibt es Glanzstellen.
Zum Zusammennähen bietet sich die Französische Naht an. Geht prima, ich erspare mir das Versäumen und sieht echt gut aus.
Als Nadel unbedingt eine spitze 60er oder 70er verwenden. Alle anderen machen den Stoff kaputt.
Polyestergarn ist super.

Keine Angst vor Seide!

Saumfaul, wie ich bin, kurble ich die nur noch ab. Das reicht und geht viel schneller. Außerdem wellt es sich dann so hübsch.


* Bräuchte ich nicht all den anderen Kram wie Wanderstiefel, Wasserschuhe, Waschbeutel, Erste Hilfe-Beutel &c. könnte ich nur noch mit Handgepäck verreisen.
Das ist ja eh mein großes Ziel. Zwei-Wochen-Reisen gehen, aber länger? Mit verschiedenen klimatischen und gesellschaftlichen Bedingungen? Da scheitert es immer am Waschbeutel. Was war das damals schön, als man den noch ins Handgepäck packen konnte. *seufz*

Nach oben
Antworten mit Zitat
Wichtel



Beiträge: 18054
Wörter pro Beitrag: 28

Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.07.2015, 16:02                                  +/-



helle Stoffschuhe
Tesakrepp, um die Sohle abzukleben
Textilfarbenspray
UV-Tinte
Glitzerlackstift
weißer Edding

Das sollen universelle Treter werden. Bin gespannt, ob mir die Sterne gefallen, die ich da gleich drauf male.

Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tylers Kneipe Foren-Übersicht -> Special: Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter Alle
Seite 10 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum. Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de